Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund wird sauer wenn wir 2 Tage keinen sex haben

Mein Freund wird sauer wenn wir 2 Tage keinen sex haben

21. Juli um 12:00

Hallo Leute, das ist mein 1. Beitrag und ich weiß noch nicht wie das alles hier läuft. Ich habe aber ein Problem undzwar:
Mein Freund ist total kalt zu mir und ignoriert mich wenn wir nur 2 Tage lang keinen Sex haben. Er sagt dann zwar immer er ist nicht sauer, aber ich bin ja nicht blöd. Das ist ständig ein Streitthema und wir haben schon so oft darüber geredet. Wir sind jetzt 7 Jahre zusammen und unser Sexleben ist trotzdem noch super, aber wenn ivh wie jetzt zb. Krank bin und meinen Freund deswegen 2 Zage lang nicht verwöhnt habe und wir auch keinen sex haben, ist er irgendwie total gemein und kalt zu mir, was mir nur noch weniger Lust macht. Ich weiß solangsam wirklich nichtmehr was ich noch machen soll.

Mehr lesen

21. Juli um 12:17
In Antwort auf caileen

Hallo Leute, das ist mein 1. Beitrag und ich weiß noch nicht wie das alles hier läuft. Ich habe aber ein Problem undzwar:
Mein Freund ist total kalt zu mir und ignoriert mich wenn wir nur 2 Tage lang keinen Sex haben. Er sagt dann zwar immer er ist nicht sauer, aber ich bin ja nicht blöd. Das ist ständig ein Streitthema und wir haben schon so oft darüber geredet. Wir sind jetzt 7 Jahre zusammen und unser Sexleben ist trotzdem noch super, aber wenn ivh wie jetzt zb. Krank bin und meinen Freund deswegen 2 Zage lang nicht verwöhnt habe und wir auch keinen sex haben, ist er irgendwie total gemein und kalt zu mir, was mir nur noch weniger Lust macht. Ich weiß solangsam wirklich nichtmehr was ich noch machen soll.

Habt ihr das Problem schon mal ernsthaft beredet?
Und was spricht dagegen, dass er sich dann selbst hilft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:12
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Habt ihr das Problem schon mal ernsthaft beredet?
Und was spricht dagegen, dass er sich dann selbst hilft?

Ja haben wir, aber es kommt nie wirklich eine Lösung dabei raus. Er sagt er ist nicht sauer sondern enttäuscht weil wir das schon ein paar mal durch haben. Er macht es sich dann selber, aber iwie bringt es ihm anscheinend nichts. Er will dann nämlich, dass ich anfange es ihm zu machen, also das ich die Initiative ergreife. Aber er fängt umso länger es ohne sexuelle Aktionen bleibt, immer mehr an iwelche sexuellen Sprüche zu bringen oder sich offensichtlich so hinzusetzen das ich sehe das er geil ist und das setzt mich nur mehr unter Druck und dann habe ich weniger Lust was zu machen. Auch darüber haben wir geredet. Aber er beharrt darauf sich nicht falsch zu verhalten und deswegen immer so zu reagieren und ich bin weiterhin unter Druck. Dann gebe ich iwann kleinbei  und mache es einfach und plötzlich ist er wieder total lieb zu mir (aber er verhält sich angeblich ja nicht anders wenn ich es ihm nicht immer mache wenn er es will) 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:18
In Antwort auf caileen

Ja haben wir, aber es kommt nie wirklich eine Lösung dabei raus. Er sagt er ist nicht sauer sondern enttäuscht weil wir das schon ein paar mal durch haben. Er macht es sich dann selber, aber iwie bringt es ihm anscheinend nichts. Er will dann nämlich, dass ich anfange es ihm zu machen, also das ich die Initiative ergreife. Aber er fängt umso länger es ohne sexuelle Aktionen bleibt, immer mehr an iwelche sexuellen Sprüche zu bringen oder sich offensichtlich so hinzusetzen das ich sehe das er geil ist und das setzt mich nur mehr unter Druck und dann habe ich weniger Lust was zu machen. Auch darüber haben wir geredet. Aber er beharrt darauf sich nicht falsch zu verhalten und deswegen immer so zu reagieren und ich bin weiterhin unter Druck. Dann gebe ich iwann kleinbei  und mache es einfach und plötzlich ist er wieder total lieb zu mir (aber er verhält sich angeblich ja nicht anders wenn ich es ihm nicht immer mache wenn er es will) 

Wenn du dann noch wieder klein bei gibst, macht er ja böse gesagt alles richtig. Das kannst du nur durch brechen, indem du mal über einen längeren Zeitraum konsequent bist und ihm nicht das gibst, was er will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:22
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Wenn du dann noch wieder klein bei gibst, macht er ja böse gesagt alles richtig. Das kannst du nur durch brechen, indem du mal über einen längeren Zeitraum konsequent bist und ihm nicht das gibst, was er will

Ja aber das ist so schwer, weil er wirklich immer schlimmer wird was das ignorieren angeht und mir das das Herz zereißt. Ich komme einfach nicht mit so einer Kühle zurecht. Ich hab ihm auch schonmal gesagt, dass es sich für mich so anfühlt als würde er mich wie ein kleines Kind bestrafen wollen quasi mit Liebesentzug. Er meinte er bestraft mich nicht, weil er sich mir gegenüber ja nichtmal anders verhält. Kann man das wirklich so wenig merken, dass man sich anders verhält? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:23

Und dann sollen wir uns mehrere Tage gegenseitig ignorieren? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:32
In Antwort auf caileen

Ja aber das ist so schwer, weil er wirklich immer schlimmer wird was das ignorieren angeht und mir das das Herz zereißt. Ich komme einfach nicht mit so einer Kühle zurecht. Ich hab ihm auch schonmal gesagt, dass es sich für mich so anfühlt als würde er mich wie ein kleines Kind bestrafen wollen quasi mit Liebesentzug. Er meinte er bestraft mich nicht, weil er sich mir gegenüber ja nichtmal anders verhält. Kann man das wirklich so wenig merken, dass man sich anders verhält? 

Wenn sich einer wie ein kleines Kind benimmt, dann ist es doch eindeutig er. Er ist bockig, weil er sein Spielzeug nicht bekommt. Ich verstehe auch nicht, wie du ihn mit dieser Taktik dauernd durchkommen lässt. Vor allem dieses abstreiten obwohl es ja ganz eindeutig anders ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:47
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Wenn sich einer wie ein kleines Kind benimmt, dann ist es doch eindeutig er. Er ist bockig, weil er sein Spielzeug nicht bekommt. Ich verstehe auch nicht, wie du ihn mit dieser Taktik dauernd durchkommen lässt. Vor allem dieses abstreiten obwohl es ja ganz eindeutig anders ist.

Weil ich nicht weiß wie ich es ihm noch sagen soll. Ich meine das ich es doch mache passiert ja immer erst nach einem Gespräch wo wir beide sagen was wir empfinden. Aber das das dieses mal schon nacj 2 Tagen so ist, verstehe ich nicht. Generell ist er obwohl wir 7 Jahre zusammen sind direkt geil wenn ich nur ohne BH neben ihm im Bett liege und er meine Brüste anfasst. Manchmal frage ich mich ob das generell und sein verlangen nach sex noch normal ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:54

Ja das Problem ist auch, dass ich ein sehr schüchterner (selbst bei meinem Freund) und selbstkritischer Mensch bin. Und ich deswegen auch nie anfange mit irgendwelchen Sexuellen Handlungen. Weil ich mich nicht traue (auch darüber haben wir schon ein paar mal geredet und gestritten) und er möchte aber das ich mal anfange. Also ist seine Lust wahrscheinlich nie wirklich gestillt, weil er ja dennoch anfangen muss, deswegen ist es für ihn wahrscheinlich schon nach 2 Tagen ein Entzug. Trotzdem kommt mir sein Verlangen für Sex und mich manchmal etwas komisch und ausgeprägt vor. Genau das habe ich ihm schonmal gesagt und dann sagt er auch das er das nicht will und dann kommt er auch zu keiner sexuelleb Handlung. Aber der Druck ist für mich dann ja dennoch unterbewusst da. Und bei der nächsten Phase ohne Sex, fängt es wieder genauso von vorne an. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:55
In Antwort auf caileen

Weil ich nicht weiß wie ich es ihm noch sagen soll. Ich meine das ich es doch mache passiert ja immer erst nach einem Gespräch wo wir beide sagen was wir empfinden. Aber das das dieses mal schon nacj 2 Tagen so ist, verstehe ich nicht. Generell ist er obwohl wir 7 Jahre zusammen sind direkt geil wenn ich nur ohne BH neben ihm im Bett liege und er meine Brüste anfasst. Manchmal frage ich mich ob das generell und sein verlangen nach sex noch normal ist

Wenn Worte nicht mehr helfen, muss man zu drastischeren Maßnahmen greifen. Denn irgendwann macht man sich ja um glaubwürdig, wenn man immer nur redet und redet und redet und keine Konsequenzen folgen lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:55
In Antwort auf caileen

Weil ich nicht weiß wie ich es ihm noch sagen soll. Ich meine das ich es doch mache passiert ja immer erst nach einem Gespräch wo wir beide sagen was wir empfinden. Aber das das dieses mal schon nacj 2 Tagen so ist, verstehe ich nicht. Generell ist er obwohl wir 7 Jahre zusammen sind direkt geil wenn ich nur ohne BH neben ihm im Bett liege und er meine Brüste anfasst. Manchmal frage ich mich ob das generell und sein verlangen nach sex noch normal ist

Wenn Worte nicht mehr helfen, muss man zu drastischeren Maßnahmen greifen. Denn irgendwann macht man sich ja um glaubwürdig, wenn man immer nur redet und redet und redet und keine Konsequenzen folgen lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 13:59
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Wenn Worte nicht mehr helfen, muss man zu drastischeren Maßnahmen greifen. Denn irgendwann macht man sich ja um glaubwürdig, wenn man immer nur redet und redet und redet und keine Konsequenzen folgen lässt.

Ich hab letztes mal bei dem Gespräch sogar geweint, weil ich diese Kälte nicht ertrage. Hat es nur schlimmer gemacht.  Bin aber auch extrem emotional. Was wären denn drastischere Konsequenzen?
Achso nur zur Klärung, er ist nicht schon seit 7 Jahren so. Wir hatten auch mal Zeiten wo wor bestimmt 2 Monate keinen sex oder gleicheres hatten. Keine ahnung wieso er aufeinmal so ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 16:21

ist das schon immer so???   also hast du seit 7 Jahren jeden 2. Tag sex mit ihm obwohl du keine Lust hast??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 17:43
In Antwort auf ai_18454549

ist das schon immer so???   also hast du seit 7 Jahren jeden 2. Tag sex mit ihm obwohl du keine Lust hast??

Nein absolut nicht. Es gab sogar mal Jahre wo wir nen kompletten Monat keinen sex hatten. Da war alles ok. Es ist jetzt erst seit einem Monat ca. So. Ich weiß auch nicht wieso. Ich weiß nicht ob du das gelesen hattest aber weiter oben hatte ich auch schon geschrieben das er generell in letzter Zeit extrem auf mich und meinen Körper reagiert. Wie am Anfang. Selbst wenn ich nur ohne BH neben ihm im Bett liege wird er wirklich direkt geil wenn er nur einmal meine Brüste anfasst. Vllt hat das was damit zutun das ich seit längerer Zeit dabei bin abzunehmen und meinen Körper zu definieren und man jetzt Unterschiede sieht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 17:56
In Antwort auf caileen

Ich hab letztes mal bei dem Gespräch sogar geweint, weil ich diese Kälte nicht ertrage. Hat es nur schlimmer gemacht.  Bin aber auch extrem emotional. Was wären denn drastischere Konsequenzen?
Achso nur zur Klärung, er ist nicht schon seit 7 Jahren so. Wir hatten auch mal Zeiten wo wor bestimmt 2 Monate keinen sex oder gleicheres hatten. Keine ahnung wieso er aufeinmal so ist

Drastisch heisst, nicht sein Bett zu teilen, wenn er so drauf ist.
Oder Du mal bei einer Freundin schläfst.

Zeig ihm durch TATEN, das Du nicht gewillt bis, Zeit mit der "kalten Person" zu verbringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 18:25
In Antwort auf caileen

Nein absolut nicht. Es gab sogar mal Jahre wo wir nen kompletten Monat keinen sex hatten. Da war alles ok. Es ist jetzt erst seit einem Monat ca. So. Ich weiß auch nicht wieso. Ich weiß nicht ob du das gelesen hattest aber weiter oben hatte ich auch schon geschrieben das er generell in letzter Zeit extrem auf mich und meinen Körper reagiert. Wie am Anfang. Selbst wenn ich nur ohne BH neben ihm im Bett liege wird er wirklich direkt geil wenn er nur einmal meine Brüste anfasst. Vllt hat das was damit zutun das ich seit längerer Zeit dabei bin abzunehmen und meinen Körper zu definieren und man jetzt Unterschiede sieht. 

komisch....

trotzdem:  wenn du nicht willst dann willst Du nicht! lass dich zu nichts zwingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 21:16

Also den würde ich so lange schmorren lassen, bis er gaaanz lieb und gaaanz nett angekrochen käme!
Dann spricht er halt nicht mit dir. Geh weg mit deinen Freundinnen, mach deine Hobbies, such dir Beschäftigung. 
Geh ihm einfach aus dem Weg, um seine Kälte nicht zu spüren.

Du darfst es dir wert sein, dann Sex zu haben, wenn auch DIR danach ist.

Du sagst, er ist erst seit einem Monat so. Wenn das anhält, würde ich ihn in den Wind schießen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen