Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund will sich nicht um mich kümmern, aber er will mich auch nicht verlieren...

Mein freund will sich nicht um mich kümmern, aber er will mich auch nicht verlieren...

20. Juli 2008 um 20:36 Letzte Antwort: 21. Juli 2008 um 20:44

...was kann ich dagegen machen? Kann ich überhaupt irgendetwas machen, oder es nur so hinnehmen? Ich möchte mich eigentl. nicht von ihm trennen, denn ich finde in der heutigen zeit wird sich immer zu schnell getrennt...
Und ich würde gern wissen wie man in einer beziehung den respekt behält und wieder bekommt...
Könnt ihr mir einpaar ratschläge geben, das wär super lieb!

Vielen dank schon im vorraus

Mehr lesen

21. Juli 2008 um 10:03

...
Was verstehst Du denn unter: "Mein Freund will sich nicht um mich kümmern?"
Was hast Du für Erwartungen an die Beziehung? Welche Erwartungen hat er?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2008 um 20:26
In Antwort auf koharu_12902280

...
Was verstehst Du denn unter: "Mein Freund will sich nicht um mich kümmern?"
Was hast Du für Erwartungen an die Beziehung? Welche Erwartungen hat er?

Erwartungen:
meine erwartungen in einer beziehung sind, das man miteinander redet, das man kuschelt, sich küsst, etwas gemeinsames unternimmt. Wenn es geht, zusammen isst, zusammen fernseh guckt -nicht immer. Das man hilft wenn der andere ihn braucht. Das man den partner nicht andauernd zurück weist. Das man einen kuss bekommt und sich ab und an umarmt, das ist zumindens in meiner sich das mindeste.

Am anfang unsere bez. -wir führten eineige monate eine fernbez. - hat er sich rührend um mich gekümmert, er hat mit mir geredet (viel tel. + sms) ist fast jedes WE zu mir gekommen, dann hab ich 2wochen "urlaub" bei ihm gemacht. DIe erste woche, super schön, er hat brötchen mitgebracht, kaffee gekocht und halt so kleinigkeiten, sehr oft haben wir etwas unternommen. Wir hatten fast jeden Tag sex.... Hat gesagt ich sei etwas ganz besonderes... -glaub ich ihm heute sowieso nicht mehr...

Hat sich immer gefreut wenn er von der arbeit nach hause kam, dann die 2. woche, ständig war er hinter seinem PC und alles andere liess auch nach. Zwar hab ich ihm gesagt das ich nach hause fahre, wenn das so weiter läuft, aber es hat sich nichts geändert, also bin ich wieder nach hause gefahren. Dann wieder anrufe, stundenlanges reden usw.

Dann war ich wieder für einige wochen bei ihm, wieder das gleiche spiel, habe mir ständig alles schön geredet -er hat stress auf arbeit, das wird schon alles wieder. *pustekuchen*
Nun "wohne" ich seit 4monaten bei ihm und er sitzt ständig vor dem PC, wir kuscheln fast gar nicht mehr, kaum sex haben, kaum uns küssen, kaum etwas unternehmen... *er ist faul geworden*

Seine damlaigen freundinnen sind imm ständig fremd gegangen, habe gehört das dort auch meist "kalter krieg" herrschte. Ich habe gedacht das er das bei mir anders macht -warum auch immer...
Ich hab ihm leider mal aus wut und verzweiflung an den kopf geschmissen, das andere männer sich die finger nach mir lecken würden und er sich nicht wundern soll, das frauen bei ihm fremd gehen -das ich soetwas nie machen werde, ist eine andere sache. 2wochen hat er daraufhin nicht mehr mit mir geredet...


Ich habe meinen freund schon paar mal gefragt was er für erwartungen an einer bez. hat, ich bekomme keine antwort.

Ach ja, was ich fast vergessen habe: am anfang der bez. hat er noch gesagt, das er seinen anderen freundinnen oft beim (ein)schlafen zugeschaut hat -bei mir nicht. Das er eigentlich froh sein sollte, so eine tolle freundin wie mich zu haben, die auch oft zum sex lust hat, seine spässe mitmacht usw. ...
Warum ist er das nicht? Und er meinte das ich ihm alles zu einfach mache...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2008 um 20:37
In Antwort auf yusra_11897582

Erwartungen:
meine erwartungen in einer beziehung sind, das man miteinander redet, das man kuschelt, sich küsst, etwas gemeinsames unternimmt. Wenn es geht, zusammen isst, zusammen fernseh guckt -nicht immer. Das man hilft wenn der andere ihn braucht. Das man den partner nicht andauernd zurück weist. Das man einen kuss bekommt und sich ab und an umarmt, das ist zumindens in meiner sich das mindeste.

Am anfang unsere bez. -wir führten eineige monate eine fernbez. - hat er sich rührend um mich gekümmert, er hat mit mir geredet (viel tel. + sms) ist fast jedes WE zu mir gekommen, dann hab ich 2wochen "urlaub" bei ihm gemacht. DIe erste woche, super schön, er hat brötchen mitgebracht, kaffee gekocht und halt so kleinigkeiten, sehr oft haben wir etwas unternommen. Wir hatten fast jeden Tag sex.... Hat gesagt ich sei etwas ganz besonderes... -glaub ich ihm heute sowieso nicht mehr...

Hat sich immer gefreut wenn er von der arbeit nach hause kam, dann die 2. woche, ständig war er hinter seinem PC und alles andere liess auch nach. Zwar hab ich ihm gesagt das ich nach hause fahre, wenn das so weiter läuft, aber es hat sich nichts geändert, also bin ich wieder nach hause gefahren. Dann wieder anrufe, stundenlanges reden usw.

Dann war ich wieder für einige wochen bei ihm, wieder das gleiche spiel, habe mir ständig alles schön geredet -er hat stress auf arbeit, das wird schon alles wieder. *pustekuchen*
Nun "wohne" ich seit 4monaten bei ihm und er sitzt ständig vor dem PC, wir kuscheln fast gar nicht mehr, kaum sex haben, kaum uns küssen, kaum etwas unternehmen... *er ist faul geworden*

Seine damlaigen freundinnen sind imm ständig fremd gegangen, habe gehört das dort auch meist "kalter krieg" herrschte. Ich habe gedacht das er das bei mir anders macht -warum auch immer...
Ich hab ihm leider mal aus wut und verzweiflung an den kopf geschmissen, das andere männer sich die finger nach mir lecken würden und er sich nicht wundern soll, das frauen bei ihm fremd gehen -das ich soetwas nie machen werde, ist eine andere sache. 2wochen hat er daraufhin nicht mehr mit mir geredet...


Ich habe meinen freund schon paar mal gefragt was er für erwartungen an einer bez. hat, ich bekomme keine antwort.

Ach ja, was ich fast vergessen habe: am anfang der bez. hat er noch gesagt, das er seinen anderen freundinnen oft beim (ein)schlafen zugeschaut hat -bei mir nicht. Das er eigentlich froh sein sollte, so eine tolle freundin wie mich zu haben, die auch oft zum sex lust hat, seine spässe mitmacht usw. ...
Warum ist er das nicht? Und er meinte das ich ihm alles zu einfach mache...

...
Sieht so aus als ob Deinem Freund die Nähe einer Beziehung nicht liegt. Wenn Du zu viel und zu nah bei ihm bist, kann er damit nicht umgehen. Wenn Du dann wieder weg bist, steigt das Interesse bei ihm wieder und die Entfernung macht ihm keine Angst mehr.
Ich weiß da leider auch keinen Rat, vielleicht solltest Du mal Rat bei einem Psychologen holen. Am besten wäre natürlich, wenn er sich die Hilfe holen würde....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juli 2008 um 20:44
In Antwort auf koharu_12902280

...
Sieht so aus als ob Deinem Freund die Nähe einer Beziehung nicht liegt. Wenn Du zu viel und zu nah bei ihm bist, kann er damit nicht umgehen. Wenn Du dann wieder weg bist, steigt das Interesse bei ihm wieder und die Entfernung macht ihm keine Angst mehr.
Ich weiß da leider auch keinen Rat, vielleicht solltest Du mal Rat bei einem Psychologen holen. Am besten wäre natürlich, wenn er sich die Hilfe holen würde....

Vielen dank für deine antwort
ich hab ihm ehrlcih gesagt das mit dem therapeuten auch schon vorgeschlagen. Ich selber war vor einem jahr schon in "behandlung" und weiß ja wie gut das tut. Auch sein arzt hat ihm eine überweisung verschrieben, aber er will nicht...

Nun ist es so das ich mir eine eigene wohnung gesucht habe, zum 01.08. kann ich dort einziehen, aber mein freund will das auch nicht -möchte mir noch nicht mal beim umzug helfen.... weil er meint, dann wird die bez. eh auseinander gehen. Ich hab ihm daraufhin gesagt, wenn er das zulässt, dann ja...

Es macht mich nur traurig, das er für seine damaligen freundinnen auch soviel gemacht hat und ich ihm das anscheinend nicht wert bin.

Bin auch ratlos und mittlerweile restlos überfordert.
vielen dank nochmal für deine antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook