Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund will seine Ex treffen

Mein Freund will seine Ex treffen

3. September um 17:12 Letzte Antwort: 3. September um 22:31

Hallo Leute,
Ich hoffe so sehr ihr könnt mir helfen. Mein Freund hat sich von seiner ex getrennt und ist kurz darauf mit mir zusammen gekommen. Er hat damals schluss gemacht und sie damit total verletzt. Seine Ex schreibt ihm Briefe. Ich bin im Moment am anderen Ende von Deutschland und er will sich mit ihr auf ein Kaffee treffen.
Ich fühle mich super unwohl damit und das hab ich ihm auch gesagt. Aber offensichtlich ist ihm das nicht so wichtig, denn er will sie trotzdem treffen. Ich kenne sie nur aus seinen Erzählungen und habe sie noch nie getroffen.
Ich denke dass er noch nicht damit Abgeschlossen hat. Er hat noch Fotos von Ihr und erzählt mir ständig dass sie eben gute Freunde sind und  sich halt so gut kennen und über alles reden können. Aber ich will doch seine Freundin sein und die sein mit dem er über alles reden kann. Er verletzt mich damit sehr. Ich habe auch das Gefühl dass er sich mir gegenüber nicht öffnet und mich nicht so richtig in sein Leben lässt. Wir sind seit 7 Monaten zusammen. Was denkt ihr darüber?

Mehr lesen

3. September um 17:15

Er war sieben Jahre mit ihr zusammen. Und ich verstehe dass das eine lange Zeit ist und man sich sicher gut kennenlernt. Aber muss er mir denn unter die Nase reiben, dass sie ihn besser kennt als ich?

Gefällt mir
3. September um 18:22
In Antwort auf maedchenvomland

Hallo Leute,
Ich hoffe so sehr ihr könnt mir helfen. Mein Freund hat sich von seiner ex getrennt und ist kurz darauf mit mir zusammen gekommen. Er hat damals schluss gemacht und sie damit total verletzt. Seine Ex schreibt ihm Briefe. Ich bin im Moment am anderen Ende von Deutschland und er will sich mit ihr auf ein Kaffee treffen.
Ich fühle mich super unwohl damit und das hab ich ihm auch gesagt. Aber offensichtlich ist ihm das nicht so wichtig, denn er will sie trotzdem treffen. Ich kenne sie nur aus seinen Erzählungen und habe sie noch nie getroffen.
Ich denke dass er noch nicht damit Abgeschlossen hat. Er hat noch Fotos von Ihr und erzählt mir ständig dass sie eben gute Freunde sind und  sich halt so gut kennen und über alles reden können. Aber ich will doch seine Freundin sein und die sein mit dem er über alles reden kann. Er verletzt mich damit sehr. Ich habe auch das Gefühl dass er sich mir gegenüber nicht öffnet und mich nicht so richtig in sein Leben lässt. Wir sind seit 7 Monaten zusammen. Was denkt ihr darüber?

Ich finde da nichts schlimmes dran. Allerdings würde ich sie an Deiner Stelle auch kennen lernen wollen.

1 LikesGefällt mir
3. September um 20:21
In Antwort auf maedchenvomland

Hallo Leute,
Ich hoffe so sehr ihr könnt mir helfen. Mein Freund hat sich von seiner ex getrennt und ist kurz darauf mit mir zusammen gekommen. Er hat damals schluss gemacht und sie damit total verletzt. Seine Ex schreibt ihm Briefe. Ich bin im Moment am anderen Ende von Deutschland und er will sich mit ihr auf ein Kaffee treffen.
Ich fühle mich super unwohl damit und das hab ich ihm auch gesagt. Aber offensichtlich ist ihm das nicht so wichtig, denn er will sie trotzdem treffen. Ich kenne sie nur aus seinen Erzählungen und habe sie noch nie getroffen.
Ich denke dass er noch nicht damit Abgeschlossen hat. Er hat noch Fotos von Ihr und erzählt mir ständig dass sie eben gute Freunde sind und  sich halt so gut kennen und über alles reden können. Aber ich will doch seine Freundin sein und die sein mit dem er über alles reden kann. Er verletzt mich damit sehr. Ich habe auch das Gefühl dass er sich mir gegenüber nicht öffnet und mich nicht so richtig in sein Leben lässt. Wir sind seit 7 Monaten zusammen. Was denkt ihr darüber?

Er will Wieder mit ihr zusammen kommen. So sieht es aus. 

Gefällt mir
3. September um 22:31

Mädchen v.L.,

also einen Kaffee trinken gehen ist wohl kein Problem?!?!

Ob er/sie sich ein neuerliches Zusammenkommen wünscht, wissen wir nicht. Vielleicht leidet er, daß du weit weg bist.

Vielleicht braucht er Streicheleinheiten (oder mehr), und ob du damit großzügig umgehen kannst, mußt du selbst entscheiden (für mich wär's kein Beinbruch, da ich mich den kulturellen Zwängen schon ein Leben lang entziehe ).

Vielleicht sprecht ihr zu wenig über seine vergangene Beziehung, die frühere Freundin kennenzulernen ist keine schlechte Idee. Zumindest aber sollte er bei diesem Thema mehr von sich herüberbringen und wieviel ihn das heute noch beschäftigt. Das ist man einem Partner schuldig.

Ich wünsche dir Ruhe und Gelassenheit,

Pi



 

1 LikesGefällt mir