Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund will mich nicht lecken, ziemlich traurig

Mein Freund will mich nicht lecken, ziemlich traurig

9. Dezember 2016 um 18:28 Letzte Antwort: 5. Januar 2018 um 21:26

Huhu ihr Lieben,
ich habe mich extra für dieses Problem angemeldet und würde gerne eure Meinung dazu wissen bzw ob ich überreagiere.

Ich (weiblich 17) bin mit meinem Freund (männlich 19) seit circa 2 Jahren zusammen. Und das Problem ist ich bin in den ganzen 2 Jahren bisher nur einmal beim Sex gekommen.. Keine Ahnung wie ich euch das erklären soll aber ich probiers mal 
Wir beide hatten zusammen das erste Mal Oralsex auf seinen Wunsch hin, und seither blase ich ihm auch wirklich gerne einen. Ich finds schön wenn er den Sex genießt und wenn ich ihn verwöhnen kann, jedoch ist es wohl bei ihm ziemlich umgekehrt. In letzter Zeit war es so dass ich mich fast nur noch als Objekt gesehen habe, ihm war es sogar zu hart mich zu fingern geschweigedessen anders zu verwöhnen.. Romantik = 0.. Als mir einmal der Sex sogar weh tat hab ich ihm gesagt was das Ganze soll warum er nicht mehr auf mich achtet bzw dass ich auch Bedürfnisse besitze und die sicher nicht durchs raus rein befriedigt werden.. Mein Freund ist da ziemlich verschlossen beim Thema Sex, ich weiß nicht warum. Er meinte da nur "Ja du hast Recht da ändere ich was dran".. 
Wir haben auch schon über das Thema Oralsex geredet, und er meinte dass ist einfach nicht so sein Ding.. Aber er würde es schon gerne machen wenn es mir gefällt. Ich finds natürlich mega heiß wenn er mich leckt und damals war es so dass ich FAST (!!!!) gekommen wäre, nur hat er aufgehört weil er keine Lust mehr hatte. Und das wars dann auch schon mal wieder für den Oralsex für circa 3-4 Monate..

Warum mich das ganze so stresst war gestern.. ich war frisch duschen, frisch rasiert, etc alles.. Dann hat er mich geleckt, okay ich weiß nicht ob man das lecken nennen kann denn ich habe wirklich gespürt dass er es eklig findet und er hat auch schon nach circa 15 Sekunden wieder aufgehört.. Nach dem Sex ließ er dann so einen blöden Spruch ab und zwar "Ich hab jetzt irgendwas im Mund"... Das hat mich schon ziemlich verletzt. Ich mein sowas verletzt mich fast sogar im "Ego", ich finde nicht dass ich komisch rieche oder sonst was. Ganz normal halt .. Unser Sexleben befriedigt mich wirklich gar nicht, aber ich weiß nicht was ich noch tun soll.. Reden bringt wirklich nichts mit ihm. Könnt ihr mir irgendwie helfen durch einen Rat? Eine Trennung finde ich deswegen übertrieben aber Sex finde ich schon sehr wichtig in der Beziehung und ich blase ihm auch oft einen was ihm wirklich gefällt. Aber es kommt halt wirklich so gut wie nichts zurück

Mehr lesen

9. Dezember 2016 um 18:36

Man kann da echt nur reden reden reden, aber sex muss beiden gefallen. 
Was für einen eklig is sollte er sich auch nicht aufzwingen lassen. Es gibt auch Dinge die mein Mann mag, was wir auch ausprobiert haben und ich nicht mag - is zwar doof für ihn aber das muss er akzeptieren! 

Vllt solltest du dann auch nicht mehr blasen für eine Weile oder ihr solltet euch was anderes einfallen lassen. Das er dich mit den Fingern zum kommen bringt und es gibt auch diverses Spielzeug dafür

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2016 um 18:38
In Antwort auf cmamaj

Man kann da echt nur reden reden reden, aber sex muss beiden gefallen. 
Was für einen eklig is sollte er sich auch nicht aufzwingen lassen. Es gibt auch Dinge die mein Mann mag, was wir auch ausprobiert haben und ich nicht mag - is zwar doof für ihn aber das muss er akzeptieren! 

Vllt solltest du dann auch nicht mehr blasen für eine Weile oder ihr solltet euch was anderes einfallen lassen. Das er dich mit den Fingern zum kommen bringt und es gibt auch diverses Spielzeug dafür

Ja das sage ich meinem Freund auch immer. Wenn er keinen Oralsex möchte, völlig okay aber solche Sprüche find ich dann schon blöd. 

Das hab ich ihm schon vorgeschlagen aber sachen wie Vibrator etc schrecken ihn eher ab, hab ihm mal zum Spaß gefragt was er von einem Vibrator halten würde um mich zu verwöhnen dann war ziemlich mies drauf und meinte dass sowas ein "richtiger Mann" nicht benutzt und nicht braucht 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2016 um 19:21
In Antwort auf safi_12744282

Ja das sage ich meinem Freund auch immer. Wenn er keinen Oralsex möchte, völlig okay aber solche Sprüche find ich dann schon blöd. 

Das hab ich ihm schon vorgeschlagen aber sachen wie Vibrator etc schrecken ihn eher ab, hab ihm mal zum Spaß gefragt was er von einem Vibrator halten würde um mich zu verwöhnen dann war ziemlich mies drauf und meinte dass sowas ein "richtiger Mann" nicht benutzt und nicht braucht 

Das ist totaler blödsinn. Ein "richtiger" Mann geht auch auf die Bedürfnisse seiner Partnerin ein. Vibratoren sollen ja nicht ihn ersetzen sondern man testet es aus ob gefällt es gibt aber noch mehr als nur Vibratoren.

Wie schon gesagt wurde irgendwann kommt ein Mann der das alles mit dir tut.
Sex ist nicht das wichtigste aber wenn es im Bett nicht läuft wird es auf kurz oder lang eh zur Trennung kommen da du dich irgendwann nach mehr sehnen wirst!

3 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2016 um 19:31
In Antwort auf safi_12744282

Ja das sage ich meinem Freund auch immer. Wenn er keinen Oralsex möchte, völlig okay aber solche Sprüche find ich dann schon blöd. 

Das hab ich ihm schon vorgeschlagen aber sachen wie Vibrator etc schrecken ihn eher ab, hab ihm mal zum Spaß gefragt was er von einem Vibrator halten würde um mich zu verwöhnen dann war ziemlich mies drauf und meinte dass sowas ein "richtiger Mann" nicht benutzt und nicht braucht 

"Das hab ich ihm schon vorgeschlagen aber sachen wie Vibrator etc schrecken ihn eher ab, hab ihm mal zum Spaß gefragt was er von einem Vibrator halten würde um mich zu verwöhnen dann war ziemlich mies drauf und meinte dass sowas ein "richtiger Mann" nicht benutzt und nicht braucht "

Sorry, aber diese Aussage ist selten dämlich.
Wir haben eine ganze Kiste voll Spielzeug und 80% davon ist für meine Frau.

Entweder ist er sehr verklemmt oder er hat Angst vor Spielzeugen, weil sie ihn ersetzen könnten.

In aller Deutlichkeit: Dein Freund ist ain mieser Liebhaber...

10 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2016 um 20:25
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Das hab ich ihm schon vorgeschlagen aber sachen wie Vibrator etc schrecken ihn eher ab, hab ihm mal zum Spaß gefragt was er von einem Vibrator halten würde um mich zu verwöhnen dann war ziemlich mies drauf und meinte dass sowas ein "richtiger Mann" nicht benutzt und nicht braucht "

Sorry, aber diese Aussage ist selten dämlich.
Wir haben eine ganze Kiste voll Spielzeug und 80% davon ist für meine Frau.

Entweder ist er sehr verklemmt oder er hat Angst vor Spielzeugen, weil sie ihn ersetzen könnten.

In aller Deutlichkeit: Dein Freund ist ain mieser Liebhaber...

Vielleicht liegt es halt doch ein wenig am Alter..Warum sollte es ihn ersetzen er macht mir ja damit eine Freude? Ich sag ihm das immer wieder aber er scheint nicht zu merken wie wichtig mir das Thema eigentlich ist. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2016 um 20:27

Er sagt halt immer nur "Ja ich ändere das" "Ja das nächste Mal, versprochen". Mehr kommt da eigentlich nicht. Auch dass er nie selber Mal das Thema Sex anspricht, sondern immer nur ich. 

Das einzige Mal als er über Sex gesprochen hat war, als wir beim Vorspiel waren und er beim Laptop Kamasutra Stellungen suchen wollte.. Oh man. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2016 um 21:48

So wie mein Freund ist wäre ihm das sicher egal, dann benutzt er halt Pornos für seine Selbstbefriedigung  er ist allgemein nicht der Mensch der oft Sex haben möchte..

Und dein zweiter Satz stimmt (leider) 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2016 um 21:56

Um ehrlich zu sein kratzt das ganze auch wirklich am Selbstwertgefühl. 

Aber ich möchte 2 Jahre Beziehung nicht einfach so wegwerfen, ich denke mir immer vielleicht wirds ja irgendwann besser? Aber das habe ich mir beim ersten Jahr auch schon gedacht

Liebe grüße

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 1:10

Wenn du gewaschen bist sollte es kein Problem für ihn sein.
Klar macht es dem aktiven nicht direkt 'spaß' aber darum geht es doch nicht.
Müll rausbringen ist auch kein Spaß aber mab macht es halt trotzdem...

3 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 9:09

Du solltest das Blasen einstellen und  ein Sex ebenfalls egoistisch werden. Wenn er nicht auf dich eingehen will, dann geh du auch nicht auf ihn ein. Wenn er keinen Oralsex will, dann kriegt er auch keinen.

Natürlich funktioniert das nicht auf Dauer, aber um ihm kurzfristig zu zeigen, wie blöd das ist, ist es ein gutes Mittel. Vielleicht merkt er dann selbst und hautnah, wie sich das anfühlt und gibt sich mehr Mühe.

10 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 9:30

Ich spring gerne zur Vertretung ein

2 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 10:01
In Antwort auf safi_12744282

Huhu ihr Lieben,
ich habe mich extra für dieses Problem angemeldet und würde gerne eure Meinung dazu wissen bzw ob ich überreagiere.

Ich (weiblich 17) bin mit meinem Freund (männlich 19) seit circa 2 Jahren zusammen. Und das Problem ist ich bin in den ganzen 2 Jahren bisher nur einmal beim Sex gekommen.. Keine Ahnung wie ich euch das erklären soll aber ich probiers mal 
Wir beide hatten zusammen das erste Mal Oralsex auf seinen Wunsch hin, und seither blase ich ihm auch wirklich gerne einen. Ich finds schön wenn er den Sex genießt und wenn ich ihn verwöhnen kann, jedoch ist es wohl bei ihm ziemlich umgekehrt. In letzter Zeit war es so dass ich mich fast nur noch als Objekt gesehen habe, ihm war es sogar zu hart mich zu fingern geschweigedessen anders zu verwöhnen.. Romantik = 0.. Als mir einmal der Sex sogar weh tat hab ich ihm gesagt was das Ganze soll warum er nicht mehr auf mich achtet bzw dass ich auch Bedürfnisse besitze und die sicher nicht durchs raus rein befriedigt werden.. Mein Freund ist da ziemlich verschlossen beim Thema Sex, ich weiß nicht warum. Er meinte da nur "Ja du hast Recht da ändere ich was dran".. 
Wir haben auch schon über das Thema Oralsex geredet, und er meinte dass ist einfach nicht so sein Ding.. Aber er würde es schon gerne machen wenn es mir gefällt. Ich finds natürlich mega heiß wenn er mich leckt und damals war es so dass ich FAST (!!!!) gekommen wäre, nur hat er aufgehört weil er keine Lust mehr hatte. Und das wars dann auch schon mal wieder für den Oralsex für circa 3-4 Monate..

Warum mich das ganze so stresst war gestern.. ich war frisch duschen, frisch rasiert, etc alles.. Dann hat er mich geleckt, okay ich weiß nicht ob man das lecken nennen kann denn ich habe wirklich gespürt dass er es eklig findet und er hat auch schon nach circa 15 Sekunden wieder aufgehört.. Nach dem Sex ließ er dann so einen blöden Spruch ab und zwar "Ich hab jetzt irgendwas im Mund"... Das hat mich schon ziemlich verletzt. Ich mein sowas verletzt mich fast sogar im "Ego", ich finde nicht dass ich komisch rieche oder sonst was. Ganz normal halt .. Unser Sexleben befriedigt mich wirklich gar nicht, aber ich weiß nicht was ich noch tun soll.. Reden bringt wirklich nichts mit ihm. Könnt ihr mir irgendwie helfen durch einen Rat? Eine Trennung finde ich deswegen übertrieben aber Sex finde ich schon sehr wichtig in der Beziehung und ich blase ihm auch oft einen was ihm wirklich gefällt. Aber es kommt halt wirklich so gut wie nichts zurück

darf Ich einmal fragen ?
Seit Ihr zugewandert und kommt aus dem tiefsten URWALD:
wILLST ALS jUNGFER in die EHE GEHEN ?
mIT !/ NOCH jUNGFRAU und er sah noch nie einen Porno, dmit er weiss wie so etwas gemaht wird ?
Also ehrlich, liest sich wie ein Fake.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 10:19

@">blondyhamburg 10:13   der TIPP ist wirklich gut

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 16:21

Hm also soll ich einfach auch aufhören ihn oral zu befriedigen? Denn eigentlich sollte es ja ein Geben und Nehmen sein. Ich hatte vor ihm noch keinen Freund und war noch Jungfrau deshalb keine Ahnung wie das eigentlich ist 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 16:22

Natürlich gibt es schlimmeres, aber er fragt ja sonst eigentlich auch nicht was ich mag oder interessiert sich dafür. Ich habs ihm probiert zu sagen aber irgendwie setzt er dass nicht wirklich aktiv um 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 16:24
In Antwort auf 0kalle1

darf Ich einmal fragen ?
Seit Ihr zugewandert und kommt aus dem tiefsten URWALD:
wILLST ALS jUNGFER in die EHE GEHEN ?
mIT !/ NOCH jUNGFRAU und er sah noch nie einen Porno, dmit er weiss wie so etwas gemaht wird ?
Also ehrlich, liest sich wie ein Fake.

Versteh ich jetzt nicht ganz diese Aussage. Mein Freund hatte vorher zwar mit anderen Frauen Sex aber er hat mir gesagt, dass er sie nie geleckt hat. Also das ich quasi die Erste war. Pornos sah er zu Genüge dass kann ich dir versichern das war auch ein Streitpunkt dass er die Pornos mir vorgezogen hat 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 16:26

Oh man das wär Traum das stimmt schon. Aber wenn ich das meinem Liebsten vorschlagen würde, dann zeigt der mir den Vogel
Sex in der Früh gibts bei uns auch nicht, leider. Ich probiers heute nochmal mit einem Gespräch 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 16:26

Ja, hauptsache er kommt zum Höhepunkt 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 16:27

Vielen lieben Dank für die ganzen Beiträge, das hat mich jetzt bestärkt und heute werde ich ihn nochmal DIREKT darauf ansprechen 

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 18:41

Sorry, stimmt!
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Dezember 2016 um 23:13
In Antwort auf safi_12744282

Versteh ich jetzt nicht ganz diese Aussage. Mein Freund hatte vorher zwar mit anderen Frauen Sex aber er hat mir gesagt, dass er sie nie geleckt hat. Also das ich quasi die Erste war. Pornos sah er zu Genüge dass kann ich dir versichern das war auch ein Streitpunkt dass er die Pornos mir vorgezogen hat 

nun gebe ich dir mal einen Tipp. Mache den Freund halb besoffen. Zieh Dir Strapse an. Und beginne Ihn zu verführen. Lege einen Porno ein und sag ihm dass Du  auch mal ... vieleicht gel. werden möchtest.
Viel Erfolg.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2016 um 13:26

Es wurde schon oft erwähnt. Man kann niemanden, und vor allem sollte es auch nicht, zu etwas zwingen was er/sie nicht möchte. Wenn er es nicht mag und vor allem du merkst dass er es eklig findet, dann lasst es lieber.
Traurig finde ich nur dass er auch andere Sachen nicht ausprobieren möchte um dich glücklich zu machen.
Ein Patenrezept gibt es allerdings leider nicht. Da hilft nur reden, reden, reden. Oder irgendwann auch einmal ihn spüren lassen indem du auch alles einstellst.
Die Aussage mit dem richtigen Mann ist absoluter quatsch! Ein richtiger Mann würde nähmlich alles tun um seine Frau zu befriedigen!
Mir scheint dass er generell nicht so erfahren und auch nicht so stark das Bedürfnis auf Sex hat. Das ist sehr frustrierend. Und auch wenn ich dir nicht zur Trennung rate... Sex, vor allem erfüllender Sex gehört einfach zu einer funktionierenden Beziehung dazu. Ansonsten gibt es Frust, Streit,ect. 
Ich kann dir nur den Rat geben mit ihm zu reden wie wichtig es dir ist dass er sich mal auf dich einlässt und sich bemüht. Das heißt nicht dass er dich lecken muss. Einfach dir ein gutes Gefühl geben.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Dezember 2016 um 16:40

Er hat aufgehört weil er keine Lust mehr hatte obwohl du kurz davor warst? Bitte was? Er hat gesagt er hat was im Mund, ernsthaft?! Natürlich ist Sex nicht alles, definitiv nicht! Allerdings finde ich, dass sein Verhalten vllt auch so ein bisschen seinen Charakter spiegelt?! Das kannst allerdings nur du wissen.... Sorry, aber das wäre für mich nichts. Und nein, da geht es mir nicht um den Sex (wobei der natürlich wichtig ist), da geht es mir ums grundsätzliche Verhalten! Ich glaube ich würde Konsequenzen ziehen und mir nicht noch von ihm schlechte Gefühle mit auf den weiteren Weg geben lassen in Puncto sexualität und Körper 

3 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Dezember 2016 um 20:03
In Antwort auf rabea_11843256

Er hat aufgehört weil er keine Lust mehr hatte obwohl du kurz davor warst? Bitte was? Er hat gesagt er hat was im Mund, ernsthaft?! Natürlich ist Sex nicht alles, definitiv nicht! Allerdings finde ich, dass sein Verhalten vllt auch so ein bisschen seinen Charakter spiegelt?! Das kannst allerdings nur du wissen.... Sorry, aber das wäre für mich nichts. Und nein, da geht es mir nicht um den Sex (wobei der natürlich wichtig ist), da geht es mir ums grundsätzliche Verhalten! Ich glaube ich würde Konsequenzen ziehen und mir nicht noch von ihm schlechte Gefühle mit auf den weiteren Weg geben lassen in Puncto sexualität und Körper 

Der Satz "dass sein verhalten seinen Charakter wiederspiegelt" gibt mir gerade echt zu denken. Denn wenn ich so drüber nachdenke hast du da wirklich Recht.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Dezember 2016 um 17:53
In Antwort auf safi_12744282

Ja das sage ich meinem Freund auch immer. Wenn er keinen Oralsex möchte, völlig okay aber solche Sprüche find ich dann schon blöd. 

Das hab ich ihm schon vorgeschlagen aber sachen wie Vibrator etc schrecken ihn eher ab, hab ihm mal zum Spaß gefragt was er von einem Vibrator halten würde um mich zu verwöhnen dann war ziemlich mies drauf und meinte dass sowas ein "richtiger Mann" nicht benutzt und nicht braucht 

"Das hab ich ihm schon vorgeschlagen aber sachen wie Vibrator etc schrecken ihn eher ab, hab ihm mal zum Spaß gefragt was er von einem Vibrator halten würde um mich zu verwöhnen dann war ziemlich mies drauf und meinte dass sowas ein "richtiger Mann" nicht benutzt und nicht braucht"

Ohne jetzt mal alle Kommentare hier zu lesen, aber das ist totaler blödsinn! Daran merkst du auch das alter. Er fühlt sich dann in seinem Ego gekränkt, dass er es nicht bringt...

Es ist aber so, das ca. 80% der Frauen nicht beim Sex kommen.. Den vaginalen Orgasmus haben nur wenige Frauen. Ein Vibrator würde für dich wohl ein wenig Erfüllung bringen.. Es muss ja keiner sein den man sich einführt.. ein Auflegevibrator wirkt ja auch schon Wunder Davon müsstest du aber deinen Freun überzeugen.

Es klingt allerdings so, als sei er sehr egoistisch veranlagt, was euer Sexleben betrifft.. Das er dich nicht lecken will, ist natürlich schwierig.. Aber damit musst du wohl leider leben.. Jede Frau schmeckt auch ein wenig anders.. deshalb kann es halt sein, dass ihm der Geschmack nicht gefällt, oder er generell nicht auf Lecken steht. Es gibt ja auch genügend Frauen, die nicht blasen wollen, weil sie es ekelig finden oder so..

Ich würde dir auch empfehlen mit deinem Freund ein ernstes Wörtchen zu reden. Ich als Kerl will IMMER, dass die Frau auch auf ihre kosten kommt. Und wie gesagt.. Die meisten Frauen kommen nicht beim rein-raus Spiel, sondern erst wenn man noch zusätzlich den kitzler stimuliert, leckt oder eben einen Vibi benutzt..

Du musst ihm klar machen wie wichtig dir das Ganze ist, dass du auch auf deine Kosten kommst.. Und er sollte das ändern.. Anderfalls sehe ich da wirklich schwarz für euch. Wenn du nie wirklich befriedigt wirst, wirst du niemals richtig glücklich.. Und entweder beendest du dann früher oder später die Beziehung, oder du denkst darüber nach fremd zu gehen.. Das ist so, wenn man seine Bedürfnisse nie befriedigt bekommt. Mach ihm klar das er was ändern muss, ansonsten siehst du da keine Zukunft..

3 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Dezember 2016 um 18:06
In Antwort auf jayme2k

"Das hab ich ihm schon vorgeschlagen aber sachen wie Vibrator etc schrecken ihn eher ab, hab ihm mal zum Spaß gefragt was er von einem Vibrator halten würde um mich zu verwöhnen dann war ziemlich mies drauf und meinte dass sowas ein "richtiger Mann" nicht benutzt und nicht braucht"

Ohne jetzt mal alle Kommentare hier zu lesen, aber das ist totaler blödsinn! Daran merkst du auch das alter. Er fühlt sich dann in seinem Ego gekränkt, dass er es nicht bringt...

Es ist aber so, das ca. 80% der Frauen nicht beim Sex kommen.. Den vaginalen Orgasmus haben nur wenige Frauen. Ein Vibrator würde für dich wohl ein wenig Erfüllung bringen.. Es muss ja keiner sein den man sich einführt.. ein Auflegevibrator wirkt ja auch schon Wunder Davon müsstest du aber deinen Freun überzeugen.

Es klingt allerdings so, als sei er sehr egoistisch veranlagt, was euer Sexleben betrifft.. Das er dich nicht lecken will, ist natürlich schwierig.. Aber damit musst du wohl leider leben.. Jede Frau schmeckt auch ein wenig anders.. deshalb kann es halt sein, dass ihm der Geschmack nicht gefällt, oder er generell nicht auf Lecken steht. Es gibt ja auch genügend Frauen, die nicht blasen wollen, weil sie es ekelig finden oder so..

Ich würde dir auch empfehlen mit deinem Freund ein ernstes Wörtchen zu reden. Ich als Kerl will IMMER, dass die Frau auch auf ihre kosten kommt. Und wie gesagt.. Die meisten Frauen kommen nicht beim rein-raus Spiel, sondern erst wenn man noch zusätzlich den kitzler stimuliert, leckt oder eben einen Vibi benutzt..

Du musst ihm klar machen wie wichtig dir das Ganze ist, dass du auch auf deine Kosten kommst.. Und er sollte das ändern.. Anderfalls sehe ich da wirklich schwarz für euch. Wenn du nie wirklich befriedigt wirst, wirst du niemals richtig glücklich.. Und entweder beendest du dann früher oder später die Beziehung, oder du denkst darüber nach fremd zu gehen.. Das ist so, wenn man seine Bedürfnisse nie befriedigt bekommt. Mach ihm klar das er was ändern muss, ansonsten siehst du da keine Zukunft..

P.S: Nachdem ich den rest hier gelesen habe muss ich sagen, dass dein Freund echt sehr egoistisch ist.. Wenn er Pornos guckt und sich selbst befriedigt, hat er anscheinend ja den Drang nach "Sex". Er ist einfach nur so extrem egoistisch, dass er keine Lust hat, dir was gutes zu tun, bzw. dich glücklich zu machen..

Wie die Vorrednerin schon sagte, dass spiegelt anscheinend seinen Charakter wieder..

Wenn er nicht mal bereit ist, sich für dich mühe zu geben damit du auch auf deine Kosten kommst, dann sehe ich da wirklich schwarz für eure Beziehung :/

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2017 um 8:00

kann es sein dass DU einen sonderbaren Geruch von Vagina absonderst und er deshalb nicht lecken möchte ?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2017 um 11:34

bissfest - genial bei dem Thread!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2017 um 12:09

Ich sehe bei deinem Post das "nicht lecken wollen" auch eher als das kleinere Übel an. Ich hatte auch mal einen Partner, der das einfach nicht mochte, wir haben offen darüber geredet und ich hab darauf verzichtet, war zwar schade aber der Sex war deshalb trotzdem nicht weniger gut, da er mich eben anderwertig verwöhnte. Genau da finde ich liegt das Problem in deiner Beziehung: 

Wie du es beschreibst gehst du mit deinem Freund sehr rücksichtsvoll um, versuchst alles um ihn zufrieden zu stimmen und gehst auch bezüglich des Leckens echt rücksichtsvoll auf ihn zu, mehr als zu sagen dass du auch kein Problem damit hast wenn es ihm einfach nicht gefällt und er es nicht machen will, kannst du ohnehin nicht tut. Dass er im Gegenzug dazu überhaupt keine Rücksicht auf deine Vorlieben und Bedürfnisse nimmt, finde ich absolut falsch in einer Beziehung und ich frage mich wirklich, ob du dir nicht etwas besseres verdient hast. 

Wie läuft denn die Beziehung außerhalb eures Sexlebens, ist er da rücksichtsvoller? 

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Mai 2017 um 1:47

Fällt mir ein sind seine Heimatwurzeln in Deutschland ?  Denn bei manch anderen Herkunftsländern ist es verpöhnt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Januar 2018 um 18:17

Vielleicht möchte er eher ein bisschen Eis lecken.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Januar 2018 um 18:41
In Antwort auf puip

Wenn du gewaschen bist sollte es kein Problem für ihn sein.
Klar macht es dem aktiven nicht direkt 'spaß' aber darum geht es doch nicht.
Müll rausbringen ist auch kein Spaß aber mab macht es halt trotzdem...

Krasse Aussage, mir hat es immer Spass und geil gemacht wenn ich sehe wie meine Partnerin es genießt mit Zunge, Finger oder Spielzeug befriedigt zu werden.

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Januar 2018 um 21:26

Was kommt heute in Fernsehprogramm? 😂

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook