Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund will keinen sex mehr

Mein freund will keinen sex mehr

11. Dezember 2012 um 13:50

Hallo,

ich hätte gern mal ein paar meinungen...

Mein Freund (20) und ich (21) sind seit ca. 1 Jahr zusammen. Alles läuft super, wir wohnen seit 2 Monaten zusammen, verstehen uns gut aber mit dem Sex klappts nicht mehr.

Am Anfang hatten wir sehr viel Sex, jeden Tag manchmal auch mehrmals. Aber seit ca. einem halben Jahr hat er keine Lust mehr. Grund: Stress auf der Arbeit, müde, etc. (verstehe ich alles, er arbeitet sehr viel). Aber jedesmal wenn ich angefangen hab hat er mich abgewiesen oder ist einfach dabei eingeschlafen. Er hat am Anfang immer gesagt Sex sei ihm sehr wichtig.
Und es tut weh andauernd abgewiesen zu werden. Ich habe ihn oft gefragt ob ihm etwas nicht gefällt, ob er gern was anderes machen würde. Aber er sagt immer es gefällt ihm es sei alles in Ordnung ich sollte abwarten es würde sich nochmal ändern (zuerst hieß es bis zum urlaub dann bis wir zusammen wohnen und ich warte immer noch). Wir hatten oft streit deswegen weil ichs nicht verstanden hab. Zumal ich weiß dass er seiner Ex fremdgegangen ist weil er nicht bekommen hat was er wollte.
Er würde von mir alles bekommen aber er wills nicht?! Ich glaube nicht dass er mir fremdgeht, er zeigt mir dass er mich über alles liebt. Ich mach alles dass es ihm besser geht, verzichte auch gern mal auf das was ich gern hätte aber das kann ja auf dauer nicht so weiter gehen.

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll dass sich nochmal was ändert. Ich hab mit ihm schon soooo oft versucht zu reden... es bringt nix...

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen....

Mehr lesen

Top 3 Antworten

9. Oktober 2017 um 13:26
In Antwort auf schmusekatze917

Hallo,

ich hätte gern mal ein paar meinungen...

Mein Freund (20) und ich (21) sind seit ca. 1 Jahr zusammen. Alles läuft super, wir wohnen seit 2 Monaten zusammen, verstehen uns gut aber mit dem Sex klappts nicht mehr.

Am Anfang hatten wir sehr viel Sex, jeden Tag manchmal auch mehrmals. Aber seit ca. einem halben Jahr hat er keine Lust mehr. Grund: Stress auf der Arbeit, müde, etc. (verstehe ich alles, er arbeitet sehr viel). Aber jedesmal wenn ich angefangen hab hat er mich abgewiesen oder ist einfach dabei eingeschlafen. Er hat am Anfang immer gesagt Sex sei ihm sehr wichtig.
Und es tut weh andauernd abgewiesen zu werden. Ich habe ihn oft gefragt ob ihm etwas nicht gefällt, ob er gern was anderes machen würde. Aber er sagt immer es gefällt ihm es sei alles in Ordnung ich sollte abwarten es würde sich nochmal ändern (zuerst hieß es bis zum urlaub dann bis wir zusammen wohnen und ich warte immer noch). Wir hatten oft streit deswegen weil ichs nicht verstanden hab. Zumal ich weiß dass er seiner Ex fremdgegangen ist weil er nicht bekommen hat was er wollte.
Er würde von mir alles bekommen aber er wills nicht?! Ich glaube nicht dass er mir fremdgeht, er zeigt mir dass er mich über alles liebt. Ich mach alles dass es ihm besser geht, verzichte auch gern mal auf das was ich gern hätte aber das kann ja auf dauer nicht so weiter gehen.

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll dass sich nochmal was ändert. Ich hab mit ihm schon soooo oft versucht zu reden... es bringt nix...

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen....

Also ich find das da ein pflanzliches Potenzmittel recht hilfreich sein kann bei dem Problem, die helfen nämlich super, besonders das was ich hier entdeckt habe >>> Potenzmittel
 

7 LikesGefällt mir

11. Dezember 2012 um 15:54

Heyho
also das problem kenn ich von nehm bekannten auch

bei ihm wars genau das gleiche ^^ stress im leben und auf der arbeit er kam einfach nach hause und wollte nur abschalten seine freundin hat dann " vernachlässigt" so wie du dich wahrscheinlich ein bisschen fühlst

er hätte es gerne geändert aber er konnts nicht

ich kenne deinen freund nicht aber ich würd vom typ her sagen sind sie ziemlich gleich jeder geht anders mit stress um

wichtig ist es ist erstmal nicht deine schuld ! sonder die schuld des stresses das er so eine unlust verspürt

so wies für mich ausschaut hat er kein ventil um stress abzubauen sonder "lagert" es ehrer und dann kommt des halt zu solchen problem

einen rat wie du ihm helfen kannst kenne ich leider nicht ich kann dir ja sagen wies für mich persönlich ist

wenn ich stress hab mach ich sport ich hab mein laufen und volleyball wo ich immer einen freien kopf kriege egal was ist d.h. ob jemand gestorben ist arbeit stress familie freundin etc.

macht dein freund denn sport bzw geht er noch seinen hobbys nach ?
stell ihm mal die frage was er sich momentan am meisten wünscht ... bitte aber ohne anspielungen sonder völlig frei

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 7:46
In Antwort auf merkurion

Heyho
also das problem kenn ich von nehm bekannten auch

bei ihm wars genau das gleiche ^^ stress im leben und auf der arbeit er kam einfach nach hause und wollte nur abschalten seine freundin hat dann " vernachlässigt" so wie du dich wahrscheinlich ein bisschen fühlst

er hätte es gerne geändert aber er konnts nicht

ich kenne deinen freund nicht aber ich würd vom typ her sagen sind sie ziemlich gleich jeder geht anders mit stress um

wichtig ist es ist erstmal nicht deine schuld ! sonder die schuld des stresses das er so eine unlust verspürt

so wies für mich ausschaut hat er kein ventil um stress abzubauen sonder "lagert" es ehrer und dann kommt des halt zu solchen problem

einen rat wie du ihm helfen kannst kenne ich leider nicht ich kann dir ja sagen wies für mich persönlich ist

wenn ich stress hab mach ich sport ich hab mein laufen und volleyball wo ich immer einen freien kopf kriege egal was ist d.h. ob jemand gestorben ist arbeit stress familie freundin etc.

macht dein freund denn sport bzw geht er noch seinen hobbys nach ?
stell ihm mal die frage was er sich momentan am meisten wünscht ... bitte aber ohne anspielungen sonder völlig frei

Hi merkurion
Erstmal danke

Ja wir gehen zusammen ins fitnessstudio (da haben wir uns auch kennen gelernt). Was seine Hobbys angeht: er ist fußballtrainer bei der jugend.

Danke ich werd ihn mal fragen aber ich denke er sagt nur wieder dass alles in ordnung ist und er einfach nur bei mir sein will. Er ist halt jemand der nicht gerne über probleme redet und das ganze lieber mit sich selbst ausmacht.

Hat es sich bei deinem freund inzwischen gebessert?

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 10:10


Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 10:20

Also..
Es ist ja nicht so dass wir ein halbes jahr pause hatten.. Es ist nur ziemlich wenig im moment ca. 2-3 mal im monat.

Und ja, er arbeitet körperlich er ist handwerker und hat zurzeit ziemlich viele probleme mit seinem chef. Zudem arbeitet er von montag bis samstag und hat ca. 40-50 überstunden im monat.

Und der rest läuft wirklich super wir verstehn uns richtig gut und haben außer zum thema sex keinen streit. Aber sex gehört für mich nunmal dazu deswegen will ich ja was ändern.

Und man kann jemand auch zeigen dass man ihn liebt ohne sex zu haben.

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 10:24
In Antwort auf schmusekatze917

Also..
Es ist ja nicht so dass wir ein halbes jahr pause hatten.. Es ist nur ziemlich wenig im moment ca. 2-3 mal im monat.

Und ja, er arbeitet körperlich er ist handwerker und hat zurzeit ziemlich viele probleme mit seinem chef. Zudem arbeitet er von montag bis samstag und hat ca. 40-50 überstunden im monat.

Und der rest läuft wirklich super wir verstehn uns richtig gut und haben außer zum thema sex keinen streit. Aber sex gehört für mich nunmal dazu deswegen will ich ja was ändern.

Und man kann jemand auch zeigen dass man ihn liebt ohne sex zu haben.

Wie laeuft es denn, wenn ihr beiden Urlaub habt?

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 10:32


Ja also mit dem falschen zeitpunkt hat er mir auch schon gesagt... Aber irgendwie ist es nie der richtige zeitpunkt...

Am wochenende arbeitet er leider auch und hat zusätzlich noch fußball. Deshalb ist das ziemlich schwierig...

Wir haben auch schon nach einem anderen job gesucht aber im moment siehts da nocht so gut aus... Kaum stellen und die firma ist dann auch nicht gerade besser.. Er wird wohl auch nächstes jahr ne weiterbildung anfangen dass er ne bessere stelle findet. Das bedeutet aber noch mehr stress....

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 10:44

Hallo chanel1247
"Sexuell inkompatibel" sind wir bestimmt nicht
Wenn wir sex haben ist es super schön nur eben viel zu selten. Außerdem hätte es ja dann von anfang an nicht geklappt!

Und zusammen zieht man weil man sich liebt?! Und zusammen sein will?!

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 11:05
In Antwort auf worldgrid

Wie laeuft es denn, wenn ihr beiden Urlaub habt?

Hallo worldgrid
Im urlaub war alles in ordnung da hatten wir jeden tag.. Das war im august... Ansonsten hatten wir noch keinen urlaub zusammen

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 11:23


Also ich verstehe das nicht, normalerweise sollte Sex doch entspannen, gut tun...grade dann wenn man viel Stress hat.
In dem Alter finde ich so eine Reaktion mehr als ungewöhnlich. Wie soll das denn werden wenn er zehn, zwanzig Jahre älter ist? Und Bemühungen etwas zu ändern erkenne ich auch nicht.
Es wird meiner Meinung nach höchste Zeit für ein klares, deutliches Interventionsgespräch.

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 11:34

Mein Freund...
... hatte auch mal so eine "keine Lust Phase"... Er hatte damals auch sehr viel Stress in der Arbeit, musste schichtarbeiten und war einfach komplett am Ende, kräfte- und müdigkeitstechnisch. Bei ihm ging das aber zum Glück nur einen Monat so, danach hat sich alles wieder normalisiert.

Ich denke wenn das nun schon sechs Monaten so geht bei euch, sollte dein Freund wirklich darüber nachdenken, da ganz grundsätzlich was zu ändern. Auf Dauer kann es nicht gesund sein, ständig am Ende zu sein. Es gibt doch auch Möglichkeiten woanders zu arbeiten übergangsweise... Oder seid ihr absolut auf sein jetziges Gehalt angewiesen?

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 12:08


Genau das ist ja auch mein problem. Ich finde sex auch entspannend und gerade dann wenn ich stress hatte. Ich verstehs deswegen nicht... Aber jeder reagiert ja anders auf stress.

Mit ihm geredet hab ich auch schon oft dass sich was ändern muss und dass es auf dauer so nicht weitergehen kann. Er sieht das auch ein aber weiß selbst nicht was man anders machen könnte. Auf die arbeit ist er ja leider angewiesen

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 12:14
In Antwort auf saralina87

Mein Freund...
... hatte auch mal so eine "keine Lust Phase"... Er hatte damals auch sehr viel Stress in der Arbeit, musste schichtarbeiten und war einfach komplett am Ende, kräfte- und müdigkeitstechnisch. Bei ihm ging das aber zum Glück nur einen Monat so, danach hat sich alles wieder normalisiert.

Ich denke wenn das nun schon sechs Monaten so geht bei euch, sollte dein Freund wirklich darüber nachdenken, da ganz grundsätzlich was zu ändern. Auf Dauer kann es nicht gesund sein, ständig am Ende zu sein. Es gibt doch auch Möglichkeiten woanders zu arbeiten übergangsweise... Oder seid ihr absolut auf sein jetziges Gehalt angewiesen?

Dass das...
...nicht gesund ist hat er leider schon deutlich genug gemerkt. Er hatte deswegen auch schon krankenschein weil einfach gar nichts mehr ging..

Auf das gehalt was er jetzt bekommt sind wir nicht unbedingt angewiesen, dh wenns weniger wäre wäre theoretisch nicht schlimm.., ich verdiene ja auch noch was aber er will sich beruflich auch nicht "verschlechtern". Das problem ist dass es keine stellen gibt zurzeit außer bei zeitarbeitsfirmen (und das ist ja auch nix). Ich bin auch schon die ganze zeit am suchen....

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 12:17


Tut mir leid dann hab ich mich falsch ausgedrückt...

Ich hab verständnis dafür und ich mach alles dass es ihm besser geht.. Aber leider bringts nix

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 12:18
In Antwort auf schmusekatze917


Tut mir leid dann hab ich mich falsch ausgedrückt...

Ich hab verständnis dafür und ich mach alles dass es ihm besser geht.. Aber leider bringts nix

Und
Was treue angeht denk ich ist er ehrlich zu mir.

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 12:20

Versteh ich
Ich muss ehrlich sagen, ich versteh das.

Mein Freund & ich sind abends auch viel zu k.o. für Sex.
Ich brauche für Sex Ruhe. Es muss mir erstmal gutgehen, ich kann nicht unter Zeitdruck Sex haben etc.

Daher haben wir auch nur ca. einmal im Monat Sex. Aber dann immer ganz ausgiebig und zärtlich!

Mein Freund ist übrigens auch noch kein Opa, sondern erst 25. Mit dem Alter hat es nichts zu tun. Sei Du mal jeden Tag von 6 bis 20 Uhr außerhaus (Uni) und nutze jede freie Minute zum Lernen! Ich glaube, da wäre jeder k.o.!
Im Beruf ist es nicht anders. Nicht jeder hat einen Job, wo er pünktlich den Griffel fallen lassen kann und gerade körperliche Arbeit strengt sehr an.

Was sagt er denn, wenn Du versuchst, mit ihm zu reden?

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 12:48
In Antwort auf heartsease

Versteh ich
Ich muss ehrlich sagen, ich versteh das.

Mein Freund & ich sind abends auch viel zu k.o. für Sex.
Ich brauche für Sex Ruhe. Es muss mir erstmal gutgehen, ich kann nicht unter Zeitdruck Sex haben etc.

Daher haben wir auch nur ca. einmal im Monat Sex. Aber dann immer ganz ausgiebig und zärtlich!

Mein Freund ist übrigens auch noch kein Opa, sondern erst 25. Mit dem Alter hat es nichts zu tun. Sei Du mal jeden Tag von 6 bis 20 Uhr außerhaus (Uni) und nutze jede freie Minute zum Lernen! Ich glaube, da wäre jeder k.o.!
Im Beruf ist es nicht anders. Nicht jeder hat einen Job, wo er pünktlich den Griffel fallen lassen kann und gerade körperliche Arbeit strengt sehr an.

Was sagt er denn, wenn Du versuchst, mit ihm zu reden?

Hallo heartsease
Wenn ich mit ihm reden will sagt er meistens "das ändert sich nochmal". Ich frag mich nur wie... Die arbeit wird ja nicht weniger...

Gestern hab ich auch nochmal mit ihm geredet... Er hat gesagt er weiß dass sich was ändern muss weil er denkt ich mache sonst schluss und er will mich nicht verlieren.... Aber so meine ich das ja gar nicht ich will nur dass es ihm besser geht.. Ich mach ja deswegen nicht schluss...

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 14:33
In Antwort auf schmusekatze917

Hallo heartsease
Wenn ich mit ihm reden will sagt er meistens "das ändert sich nochmal". Ich frag mich nur wie... Die arbeit wird ja nicht weniger...

Gestern hab ich auch nochmal mit ihm geredet... Er hat gesagt er weiß dass sich was ändern muss weil er denkt ich mache sonst schluss und er will mich nicht verlieren.... Aber so meine ich das ja gar nicht ich will nur dass es ihm besser geht.. Ich mach ja deswegen nicht schluss...


Bist Du sicher, dass das für Dich wirklich kein Trennungsgrund ist?

2 LikesGefällt mir

12. Dezember 2012 um 15:50
In Antwort auf heartsease


Bist Du sicher, dass das für Dich wirklich kein Trennungsgrund ist?

Nein
Das ist für mich kein trennungsgrund.

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 15:52

Kenne das nur zu gut
Hallo,

ich kenne deine Situation nur zu gut. Ich befinde mich seit Jahren in der selben Situation. Und ich höre auch immer es ändert sich. Als ich deinen Bericht gelesen habe, dachte ich echt du sprichst von mir. Mir es es auch zu wenig, und es ist auch immer ein Streit Thema. Ich bin mittlerweile so weit, wenn er dann mal will, hab ich halt auch keine Lust, obwohl ich natürlich schon habe. Aber vielleicht kommt er jetzt mal auf den Gedanken, wie man sich dann fühlt.

Ich weiss auch nicht, ob er eine andere hat. Stress hat jeder auch ich und trotzdem als Frau Lust. Grad ein Mann muss doch "immer" wollen ;O). Also vom Bekanntenkreis bin ich das zumindest gewohnt.

Leider kann ich nicht viel nützliches Beitragen, da ich selbst noch nicht auf eine Lösung gestossen bin, die wirklich effektiv beiden nutzt.

Gefällt mir

12. Dezember 2012 um 16:17
In Antwort auf sunnybuddha

Kenne das nur zu gut
Hallo,

ich kenne deine Situation nur zu gut. Ich befinde mich seit Jahren in der selben Situation. Und ich höre auch immer es ändert sich. Als ich deinen Bericht gelesen habe, dachte ich echt du sprichst von mir. Mir es es auch zu wenig, und es ist auch immer ein Streit Thema. Ich bin mittlerweile so weit, wenn er dann mal will, hab ich halt auch keine Lust, obwohl ich natürlich schon habe. Aber vielleicht kommt er jetzt mal auf den Gedanken, wie man sich dann fühlt.

Ich weiss auch nicht, ob er eine andere hat. Stress hat jeder auch ich und trotzdem als Frau Lust. Grad ein Mann muss doch "immer" wollen ;O). Also vom Bekanntenkreis bin ich das zumindest gewohnt.

Leider kann ich nicht viel nützliches Beitragen, da ich selbst noch nicht auf eine Lösung gestossen bin, die wirklich effektiv beiden nutzt.

Hi sunnybuddha
Immerhin bin ich nicht die einzige der es so geht wie lange geht das bei dir schon so?

Ja ich hab auch schon gesagt dass ich nicht will wenn er mal zu mir gekommen ist. Danach hat er mich 1000 mal gefragt was los wäre weil er das so von mit nicht kennt.

Ehrlich gesagt kenne ich das so auch nicht. In meinen früheren beziehungen war das nie so. Da war ich dann eher mal diejenige die keine lust auf sex hatte...

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 8:15
In Antwort auf schmusekatze917

Nein
Das ist für mich kein trennungsgrund.


Wieso schreibst Du dann hier?

1 LikesGefällt mir

13. Dezember 2012 um 9:10
In Antwort auf schmusekatze917

Hi sunnybuddha
Immerhin bin ich nicht die einzige der es so geht wie lange geht das bei dir schon so?

Ja ich hab auch schon gesagt dass ich nicht will wenn er mal zu mir gekommen ist. Danach hat er mich 1000 mal gefragt was los wäre weil er das so von mit nicht kennt.

Ehrlich gesagt kenne ich das so auch nicht. In meinen früheren beziehungen war das nie so. Da war ich dann eher mal diejenige die keine lust auf sex hatte...

Hi Schmusekatze
naja, also wenn ich jetzt mal recht überlege geht das jetzt schon gute 3 Jahre so.
Ich kenne das auch nicht aus früheren Beziehungen. Mir kommt es oft vor als würde ich Ihn dazu zwingen. Da macht man sich natürlich Gedanken. Hat er eine andere, das war mein erster Gedanke. Stress hat ja wohl jeder, auch in den früheren Beziehungen. Ich hab auch schon überlegt ob er vielleicht eher anderst bepolt ist.....sag ja...da kommen Gedanken auf...bin ich unaktrativ geworden... und und und.

Aber bin jetzt eigentlich auch erleichtert, dass es jemanden gibt, dem es auch so geht... nicht erleichtert, weil du auch so ein Pech hast (darf doch du sagen ;O) ) sondern, weil ich auch schon gedacht habe das es so was doch nicht noch einmal gibt.

Ich hab ihm auch schon im Streit gesagt, dann muss ich mir nen anderen suchen der mir das gibt. Und er weiss, das war mir von Anfang an sehr, sehr wichig. Da meinte er nur dann machs halt.

Dann wars vielleicht eine Woche gut...auch nicht grad toll.

Aber denen ist nicht bewusst, wie wir uns dabei fühlen.



1 LikesGefällt mir

13. Dezember 2012 um 9:32
In Antwort auf heartsease


Wieso schreibst Du dann hier?


Warum sollte ich nicht?

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 9:43
In Antwort auf schmusekatze917


Warum sollte ich nicht?


Was erwartest Du dann für Antworten?

Du kannst (reden hilft nix) bzw. willst nix (Trennung ausgeschlossen) ändern. Warum also schreibst Du hier???

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 9:45
In Antwort auf sunnybuddha

Hi Schmusekatze
naja, also wenn ich jetzt mal recht überlege geht das jetzt schon gute 3 Jahre so.
Ich kenne das auch nicht aus früheren Beziehungen. Mir kommt es oft vor als würde ich Ihn dazu zwingen. Da macht man sich natürlich Gedanken. Hat er eine andere, das war mein erster Gedanke. Stress hat ja wohl jeder, auch in den früheren Beziehungen. Ich hab auch schon überlegt ob er vielleicht eher anderst bepolt ist.....sag ja...da kommen Gedanken auf...bin ich unaktrativ geworden... und und und.

Aber bin jetzt eigentlich auch erleichtert, dass es jemanden gibt, dem es auch so geht... nicht erleichtert, weil du auch so ein Pech hast (darf doch du sagen ;O) ) sondern, weil ich auch schon gedacht habe das es so was doch nicht noch einmal gibt.

Ich hab ihm auch schon im Streit gesagt, dann muss ich mir nen anderen suchen der mir das gibt. Und er weiss, das war mir von Anfang an sehr, sehr wichig. Da meinte er nur dann machs halt.

Dann wars vielleicht eine Woche gut...auch nicht grad toll.

Aber denen ist nicht bewusst, wie wir uns dabei fühlen.



Ojeh...
schon so lange

Solche gedanken hab ich mir auch schon gemacht.

Ich versuche im Moment mir nicht anmerken zu lassen dass es mich so stört weil ich ihn ja auch nicht unter Druck setzen will und hoffe dass er irgendwann von selbst nochmal will... Aber manchmal kann ich auch nicht meine klappe halten^^

Manchmal sagt er dann wenn wir ausnahmsweise mal sex hatten dass er jetzt wieder öfter will, jeden tag... Aber so ist es dann im endeffekt doch nicht...

Ich hoffe dass sich das irgendwann nochmal ändert...

drücke dir auch auf jeden fall die daumen 3 jahre ist wirklich lang.... wann hat das denn angefangen? Oder wars von anfang an so?

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 10:27


Ich antworte doch lediglich auf Beiträge.

Und wenn Du meinen Kinderthread meinst: Ich hatte um Erfahrungsberichte gebeten, mehr nicht.

Ich versuche ganz einfach, die Beweggründe der Threadstellerin zu verstehen. Was erhofft sie sich durch ihren Thread? Sie bittet um Hilfe, lehnt es aber gleichzeitig ab, irgendwas zu ändern...

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 13:43
In Antwort auf schmusekatze917

Ojeh...
schon so lange

Solche gedanken hab ich mir auch schon gemacht.

Ich versuche im Moment mir nicht anmerken zu lassen dass es mich so stört weil ich ihn ja auch nicht unter Druck setzen will und hoffe dass er irgendwann von selbst nochmal will... Aber manchmal kann ich auch nicht meine klappe halten^^

Manchmal sagt er dann wenn wir ausnahmsweise mal sex hatten dass er jetzt wieder öfter will, jeden tag... Aber so ist es dann im endeffekt doch nicht...

Ich hoffe dass sich das irgendwann nochmal ändert...

drücke dir auch auf jeden fall die daumen 3 jahre ist wirklich lang.... wann hat das denn angefangen? Oder wars von anfang an so?

Hi,
das hört sich echt nach mir an....Klappe nicht halten, nicht unter Druck setzen.

Nein, Anfangs war es super, wenn man frisch verliebt ist, hat man es öfter Sex. Aber nach ca. 1 Jahr wurde es dann immer weniger und so extrem eben seit 3-4 Jahren.

=>Manchmal sagt er dann wenn wir ausnahmsweise mal sex hatten dass er jetzt wieder öfter will, jeden tag... Aber so ist es dann im endeffekt doch nicht

Das gibts ja nicht genau so er bei mir auch gesprochen, aber war dann auch nur heisse Luft

Ich weiss ja nicht wie es bei euch ist, aber wenn es so wenig ist, ist es halt auch immer sehr schnelll vorbei, dann nimmt er sich immer vor, ja abends nochmal...naja...aus abends wird halt wieder ne Woche.

Hab erst vor 1 Woche nochmal mit Ihm gesprochen, ich hab versprochen nicht mehr so Misstrauisch zu sein und alles zu hinterfragen und er hat mir versprochen das wir es öfter haben. Naja aus öfters wurde halt einmal die Woche. Und wenn "FRAU" nicht viel davon hat, bringt das auch nicht die Lösung.

Ich dück dir natürlich auch die Daumen. Aber ich glaube unsere Männer haben irgendein Gen zu wenig abbekommen.
Wahrscheinlich das Ich-Kann-Nicht-hab-Migräne-Gen ;O)

LG

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 13:50

Ok
1. Warum soll sie sich selbst bestrafen?

2. Glaubst du, dass es hilft, wenn man Gleiches mit Gleichem bestraft? Liebesentzug mit Liebesentzug, Sexentzug mit Sexentzug, Gewalt mit Gewalt? Quatsch! Das hilft nie! Es macht es nur noch schlimmer.

1 LikesGefällt mir

13. Dezember 2012 um 14:14
In Antwort auf sunnybuddha

Hi,
das hört sich echt nach mir an....Klappe nicht halten, nicht unter Druck setzen.

Nein, Anfangs war es super, wenn man frisch verliebt ist, hat man es öfter Sex. Aber nach ca. 1 Jahr wurde es dann immer weniger und so extrem eben seit 3-4 Jahren.

=>Manchmal sagt er dann wenn wir ausnahmsweise mal sex hatten dass er jetzt wieder öfter will, jeden tag... Aber so ist es dann im endeffekt doch nicht

Das gibts ja nicht genau so er bei mir auch gesprochen, aber war dann auch nur heisse Luft

Ich weiss ja nicht wie es bei euch ist, aber wenn es so wenig ist, ist es halt auch immer sehr schnelll vorbei, dann nimmt er sich immer vor, ja abends nochmal...naja...aus abends wird halt wieder ne Woche.

Hab erst vor 1 Woche nochmal mit Ihm gesprochen, ich hab versprochen nicht mehr so Misstrauisch zu sein und alles zu hinterfragen und er hat mir versprochen das wir es öfter haben. Naja aus öfters wurde halt einmal die Woche. Und wenn "FRAU" nicht viel davon hat, bringt das auch nicht die Lösung.

Ich dück dir natürlich auch die Daumen. Aber ich glaube unsere Männer haben irgendein Gen zu wenig abbekommen.
Wahrscheinlich das Ich-Kann-Nicht-hab-Migräne-Gen ;O)

LG


bei uns ist es dann leider auch immer ziemlich schnell vorbei... Und mir reicht das dann eigentlich nicht hab ihm mal gesagt er hat ja auch noch z.b. Hände mit denen er ja noch was machen könnte... Aber nein das geht dann scheinbar auch nicht mehr... Meistens schläft er sowieso direkt danach ein

Ja ich glaub denen fehlt wirklich ein gen vielleicht kann man das ja noch einpflanzen lassen^^

Dass man mal keine lust hat ist ja in ordnung aber so wenig ist nicht mehr normal.. Über einmal die woche würd ich mich auch schon freuen

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 14:51
In Antwort auf schmusekatze917


bei uns ist es dann leider auch immer ziemlich schnell vorbei... Und mir reicht das dann eigentlich nicht hab ihm mal gesagt er hat ja auch noch z.b. Hände mit denen er ja noch was machen könnte... Aber nein das geht dann scheinbar auch nicht mehr... Meistens schläft er sowieso direkt danach ein

Ja ich glaub denen fehlt wirklich ein gen vielleicht kann man das ja noch einpflanzen lassen^^

Dass man mal keine lust hat ist ja in ordnung aber so wenig ist nicht mehr normal.. Über einmal die woche würd ich mich auch schon freuen

Oh man,
normalerweise sagt man ja: geteiltes Leid ist halbes Leid, aber das bringt uns beiden auch nicht viel. Besonders du bist ja erst 20 ;O), glaube da wäre ich ech total am Rad gedreht, da sind ja die Hormone noch mehr aktiv wie bei mir...lach....höre mich schon wie ne alte Trulla an, aber mit Ü30 bin ich wohl etwas ruhiger und kullanter geworden. Früher hätte ich so nen Typ sofort abserviert. Da war man ja noch in der experimentalen Phase. Aber das sagt man sich auch immer so leicht als Fremde Person. Wenn Gefühle im Spiel sind kann man das nicht so einfach.

Gruss

Gefällt mir

13. Dezember 2012 um 16:14
In Antwort auf sunnybuddha

Oh man,
normalerweise sagt man ja: geteiltes Leid ist halbes Leid, aber das bringt uns beiden auch nicht viel. Besonders du bist ja erst 20 ;O), glaube da wäre ich ech total am Rad gedreht, da sind ja die Hormone noch mehr aktiv wie bei mir...lach....höre mich schon wie ne alte Trulla an, aber mit Ü30 bin ich wohl etwas ruhiger und kullanter geworden. Früher hätte ich so nen Typ sofort abserviert. Da war man ja noch in der experimentalen Phase. Aber das sagt man sich auch immer so leicht als Fremde Person. Wenn Gefühle im Spiel sind kann man das nicht so einfach.

Gruss


Als das so angefangen hat bin ich auch fast am rad gedreht.. Inzwischen hab ich mich zwangsläufig dran "gewöhnt". Und er ist ja noch jünger als ich und müsste eigentlich auch noch in der experimentierphase sein..

Wäre das von anfang an so gewesen wär das was anderes dann hätte ich mich denk ich nicht drauf eingelassen.. Aber wir hatten schon bevor wir überhaupt zusammen waren sex und am anfang sehr oft (klar am anfang ist es immer mehr)... Also daran dass er den sex mit mir nicht gut findet kann es denk ich mal nicht liegen sonst wäre er wohl nicht mit mir zusammen gekommen

Gefällt mir

18. Oktober 2014 um 9:43

'...oder ist einfach dabei eingeschlafen'


das ist ja mal richtig krass!!!

Gefällt mir

7. Oktober 2017 um 3:22
In Antwort auf schmusekatze917


Als das so angefangen hat bin ich auch fast am rad gedreht.. Inzwischen hab ich mich zwangsläufig dran "gewöhnt". Und er ist ja noch jünger als ich und müsste eigentlich auch noch in der experimentierphase sein..

Wäre das von anfang an so gewesen wär das was anderes dann hätte ich mich denk ich nicht drauf eingelassen.. Aber wir hatten schon bevor wir überhaupt zusammen waren sex und am anfang sehr oft (klar am anfang ist es immer mehr)... Also daran dass er den sex mit mir nicht gut findet kann es denk ich mal nicht liegen sonst wäre er wohl nicht mit mir zusammen gekommen

Darf ich fragen wie es bei euch beiden ausgegangen ist. Habe gerade dasselbe Problem seit Monaten kein sex mehr, wenn doch dann würde nur er befriedigt.....
Er ist 24 ich 21. Ha er hat stress auf der arbeit verstehe ich ja auch aber so langsam weiß ich auch nicht mehr weiter.

Mache mir auch viele Gedanken darüber ob ich nicht attraktiv bin oder er ne andere hat usw. Das er mir fremd geht schließe ich aus. Aber r wie gesagt ich verzweifele auch gerade. 
Tausend Gespräche haben auch nix gebracht. Bin neugierig wie es bei euch ausgegangen ist oder ob es immer noch so ist 

Gefällt mir

9. Oktober 2017 um 13:26
In Antwort auf schmusekatze917

Hallo,

ich hätte gern mal ein paar meinungen...

Mein Freund (20) und ich (21) sind seit ca. 1 Jahr zusammen. Alles läuft super, wir wohnen seit 2 Monaten zusammen, verstehen uns gut aber mit dem Sex klappts nicht mehr.

Am Anfang hatten wir sehr viel Sex, jeden Tag manchmal auch mehrmals. Aber seit ca. einem halben Jahr hat er keine Lust mehr. Grund: Stress auf der Arbeit, müde, etc. (verstehe ich alles, er arbeitet sehr viel). Aber jedesmal wenn ich angefangen hab hat er mich abgewiesen oder ist einfach dabei eingeschlafen. Er hat am Anfang immer gesagt Sex sei ihm sehr wichtig.
Und es tut weh andauernd abgewiesen zu werden. Ich habe ihn oft gefragt ob ihm etwas nicht gefällt, ob er gern was anderes machen würde. Aber er sagt immer es gefällt ihm es sei alles in Ordnung ich sollte abwarten es würde sich nochmal ändern (zuerst hieß es bis zum urlaub dann bis wir zusammen wohnen und ich warte immer noch). Wir hatten oft streit deswegen weil ichs nicht verstanden hab. Zumal ich weiß dass er seiner Ex fremdgegangen ist weil er nicht bekommen hat was er wollte.
Er würde von mir alles bekommen aber er wills nicht?! Ich glaube nicht dass er mir fremdgeht, er zeigt mir dass er mich über alles liebt. Ich mach alles dass es ihm besser geht, verzichte auch gern mal auf das was ich gern hätte aber das kann ja auf dauer nicht so weiter gehen.

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll dass sich nochmal was ändert. Ich hab mit ihm schon soooo oft versucht zu reden... es bringt nix...

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen....

Also ich find das da ein pflanzliches Potenzmittel recht hilfreich sein kann bei dem Problem, die helfen nämlich super, besonders das was ich hier entdeckt habe >>> Potenzmittel
 

7 LikesGefällt mir

10. Oktober 2017 um 5:49
In Antwort auf schmusekatze917

Hallo,

ich hätte gern mal ein paar meinungen...

Mein Freund (20) und ich (21) sind seit ca. 1 Jahr zusammen. Alles läuft super, wir wohnen seit 2 Monaten zusammen, verstehen uns gut aber mit dem Sex klappts nicht mehr.

Am Anfang hatten wir sehr viel Sex, jeden Tag manchmal auch mehrmals. Aber seit ca. einem halben Jahr hat er keine Lust mehr. Grund: Stress auf der Arbeit, müde, etc. (verstehe ich alles, er arbeitet sehr viel). Aber jedesmal wenn ich angefangen hab hat er mich abgewiesen oder ist einfach dabei eingeschlafen. Er hat am Anfang immer gesagt Sex sei ihm sehr wichtig.
Und es tut weh andauernd abgewiesen zu werden. Ich habe ihn oft gefragt ob ihm etwas nicht gefällt, ob er gern was anderes machen würde. Aber er sagt immer es gefällt ihm es sei alles in Ordnung ich sollte abwarten es würde sich nochmal ändern (zuerst hieß es bis zum urlaub dann bis wir zusammen wohnen und ich warte immer noch). Wir hatten oft streit deswegen weil ichs nicht verstanden hab. Zumal ich weiß dass er seiner Ex fremdgegangen ist weil er nicht bekommen hat was er wollte.
Er würde von mir alles bekommen aber er wills nicht?! Ich glaube nicht dass er mir fremdgeht, er zeigt mir dass er mich über alles liebt. Ich mach alles dass es ihm besser geht, verzichte auch gern mal auf das was ich gern hätte aber das kann ja auf dauer nicht so weiter gehen.

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll dass sich nochmal was ändert. Ich hab mit ihm schon soooo oft versucht zu reden... es bringt nix...

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen....

Pech. Die und der rechte und linke biete sich an.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen