Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund will einen Dreier

Mein Freund will einen Dreier

29. März 2017 um 19:07

Hallo ihr lieben,
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Freund und ich sind seit ca 8 Monaten zusammen. Seit einem Monat redet er mir noch davon, dass er einen dreier möchte mich macht das total fertig weil das so gar nicht mein Ding ist. Ich hab ihm gesagt, dass ich ihn niemals mit einer anderen Frau teilen würde. Er sagte, dass muss ich nicht er würde es mit einem Mann im Bunde tun. Doch das will ich auch nicht. Ich will mich nicht von einem anderen Mann anfassen lassen. Außerdem kann ich nicht verstehen, wie ihm das egal sein kann, das ein anderer Mann mich anfasst. Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob er mich wirklich liebt. Er sagt es zwar immer, aber ich habe irgendwie meine Zweifel. Das größte Problem jedoch ist, ich habe ihm es mehrmals gesagt, das ich es nicht möchte. Er ist es zwar akzeptiert aber war beleidigt. Er führt sich dann auf wie ein trotziges Kind. Versucht mich jedes Mal um den Finger zu wickeln. Jetzt hat er mich soweit gebracht, dass ich eingewilligt habe, das nur einer zuguckt. Aber ich kann es nicht tun. Ich weiß aber, wenn ich es ihm jetzt sage wird er Mega sauer sein. Ich bin so verzweifelt weil ich ihn über alles liebe. Aber wenn er mich lieben würde, würde er es doch akzeptieren oder? Ich habe jetzt sooft zugestimmt und wieder abgesagt, ich weiß das er diesmal vielleicht sogar die Beziehung beenden wird.
Aber ich will nichts tun nur damit er bei mir bleibt: das hat doch nichts mit liebe zu tun. Bitte helft mir

Mehr lesen

29. März 2017 um 19:14

Kann es sein ,dass er bi ist und darum will er ,dass ihr es mit einem zweiten Mann treibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 19:17
In Antwort auf funkmeise

Kann es sein ,dass er bi ist und darum will er ,dass ihr es mit einem zweiten Mann treibt

Ganz ehrlich, dass hab ich mir auch schon irgendwie gedacht. Weil er so sehr darauf rum pocht. Er sucht auch ständig irgendwelche Typen aus dem Internet und versucht sie mir schön zu reden. Ich hab ihn auch mal gefragt, ob er bi ist aber er sagte nur, auf gar keinen Fall stehe nur auf Frauen. Er tut es wohl nur für mich damit ich von zwei Männern verwöhnt werde, aber ich will das gar nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 19:22
In Antwort auf curly00w

Ganz ehrlich, dass hab ich mir auch schon irgendwie gedacht. Weil er so sehr darauf rum pocht. Er sucht auch ständig irgendwelche Typen aus dem Internet und versucht sie mir schön zu reden. Ich hab ihn auch mal gefragt, ob er bi ist aber er sagte nur, auf gar keinen Fall stehe nur auf Frauen. Er tut es wohl nur für mich damit ich von zwei Männern verwöhnt werde, aber ich will das gar nicht. 

Dann sage ihn das und wenn er nicht damit aufhört ,dann trenn dich von ihm ,weil er dann doch bi Neigungen hat

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 19:26

Hallo Fresh,

ich danke dir für deine nette und hilfreiche Antwort. Ich finde auch, dass es mit liebe nichts mehr zu tun hat auch wenn es mir sehr weh tut das einzusehen. 
ich möchte es auch nicht tun, weil ich weiß das ich danach mein Leben nicht mehr froh wäre. Ich werde es ihm sagen, dass ich es nicht will und es sich auch nicht ändern wird. Egal wie er sich entscheidet. Ich habe echt Angst diesen Schritt zu gehen, weil meine Gefühle so groß sind für ihn aber es bringt einfach nichts. Vielen Dank 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 19:36

Sehe ich genauso ,es gibt super Männer ,da braucht Frau nicht so einen  Kerl ,der auf Rudel poppen steht

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 20:19
In Antwort auf funkmeise

Sehe ich genauso ,es gibt super Männer ,da braucht Frau nicht so einen  Kerl ,der auf Rudel poppen steht

Ich danke euch allen für die Antworten das hat mich echt weiter gebracht und ich denke ich weiß jetzt welchen Schluss strich ich ziehen werde 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 20:41
In Antwort auf curly00w

Hallo ihr lieben, 
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Freund und ich sind seit ca 8 Monaten zusammen. Seit einem Monat redet er mir noch davon, dass er einen dreier möchte mich macht das total fertig weil das so gar nicht mein Ding ist. Ich hab ihm gesagt, dass ich ihn niemals mit einer anderen Frau teilen würde. Er sagte, dass muss ich nicht er würde es mit einem Mann im Bunde tun. Doch das will ich auch nicht. Ich will mich nicht von einem anderen Mann anfassen lassen. Außerdem kann ich nicht verstehen, wie ihm das egal sein kann, das ein anderer Mann mich anfasst. Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob er mich wirklich liebt. Er sagt es zwar immer, aber ich habe irgendwie meine Zweifel. Das größte Problem jedoch ist, ich habe ihm es mehrmals gesagt, das ich es nicht möchte. Er ist es zwar akzeptiert aber war beleidigt. Er führt sich dann auf wie ein trotziges Kind. Versucht mich jedes Mal um den Finger zu wickeln. Jetzt hat er mich soweit gebracht, dass ich eingewilligt habe, das nur einer zuguckt. Aber ich kann es nicht tun. Ich weiß aber, wenn ich es ihm jetzt sage wird er Mega sauer sein. Ich bin so verzweifelt weil ich ihn über alles liebe. Aber wenn er mich lieben würde, würde er es doch akzeptieren oder? Ich habe jetzt sooft zugestimmt und wieder abgesagt, ich weiß das er diesmal vielleicht sogar die Beziehung beenden wird. 
Aber ich will nichts tun nur damit er bei mir bleibt: das hat doch nichts mit liebe zu tun. Bitte helft mir 

hallo curly00w,

​ein Forum kann dir nicht helfen, das sollte wohl klar sein. Ich kann dir zu deiner Beruhigung schon einmal sagen, dass die meisten Kerle, die sich einen Dreier wünschen, nur davon labern und sich vor einer Umsetzung in die Tat ohnehin ersteinmal ordentlich in die Hosen machen würden. Nichtsdestotrotz solltet ihr euch über eure erotischen Verstrickungen natürlich schon einigermaßen einig sein und wenn Konflikte dieser Art eine Dauereinrichtung werden sollten, sehe ich wenig Zukunft für eure Beziehung. Warum solltet ihr euer Leben mit einer Partnerschaft belasten, in der ihr euch über fundamentale Grundlagen euerer Beziehung nicht einig seid?

Dann doch lieber alleine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 20:43

also Frank,

​deine Links haben mit dem von der TE geschilderten Problem nun wirklich nicht das Geringste zu tun. Was versprichst du dir also von deinem Hinweis?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 22:03
In Antwort auf curly00w

Hallo ihr lieben, 
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Freund und ich sind seit ca 8 Monaten zusammen. Seit einem Monat redet er mir noch davon, dass er einen dreier möchte mich macht das total fertig weil das so gar nicht mein Ding ist. Ich hab ihm gesagt, dass ich ihn niemals mit einer anderen Frau teilen würde. Er sagte, dass muss ich nicht er würde es mit einem Mann im Bunde tun. Doch das will ich auch nicht. Ich will mich nicht von einem anderen Mann anfassen lassen. Außerdem kann ich nicht verstehen, wie ihm das egal sein kann, das ein anderer Mann mich anfasst. Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob er mich wirklich liebt. Er sagt es zwar immer, aber ich habe irgendwie meine Zweifel. Das größte Problem jedoch ist, ich habe ihm es mehrmals gesagt, das ich es nicht möchte. Er ist es zwar akzeptiert aber war beleidigt. Er führt sich dann auf wie ein trotziges Kind. Versucht mich jedes Mal um den Finger zu wickeln. Jetzt hat er mich soweit gebracht, dass ich eingewilligt habe, das nur einer zuguckt. Aber ich kann es nicht tun. Ich weiß aber, wenn ich es ihm jetzt sage wird er Mega sauer sein. Ich bin so verzweifelt weil ich ihn über alles liebe. Aber wenn er mich lieben würde, würde er es doch akzeptieren oder? Ich habe jetzt sooft zugestimmt und wieder abgesagt, ich weiß das er diesmal vielleicht sogar die Beziehung beenden wird. 
Aber ich will nichts tun nur damit er bei mir bleibt: das hat doch nichts mit liebe zu tun. Bitte helft mir 

Ich fände es absolut inakzeptabel, das Nein des Partners zu einer sexuellen Spielart nicht zu respektieren. Das Verhalten Deines Freundes geht in einer Partnerschaft überhaupt nicht und zerstört diese (bzw hat sie ja schon zerstört).

Ich rate Dir absolut dringend davor ab, gegen Deinen erklärten Willen ihm zuliebe einzulenken und fürchte, Du wirst um eine Trennung nicht herum kommen. Denn leider scheint ihm sein Fetisch wichtiger als Eure Beziehung.

Und bitte bitte gib Dich nicht der Hoffnung hin, es einmal mitzumachen und dann hätte er genug. Das erste mal ist immer nur der Türöffner für vermehrtes und intensiveres Ausleben des Fetischs.

18 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 22:26
In Antwort auf curly00w

Hallo ihr lieben, 
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Freund und ich sind seit ca 8 Monaten zusammen. Seit einem Monat redet er mir noch davon, dass er einen dreier möchte mich macht das total fertig weil das so gar nicht mein Ding ist. Ich hab ihm gesagt, dass ich ihn niemals mit einer anderen Frau teilen würde. Er sagte, dass muss ich nicht er würde es mit einem Mann im Bunde tun. Doch das will ich auch nicht. Ich will mich nicht von einem anderen Mann anfassen lassen. Außerdem kann ich nicht verstehen, wie ihm das egal sein kann, das ein anderer Mann mich anfasst. Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob er mich wirklich liebt. Er sagt es zwar immer, aber ich habe irgendwie meine Zweifel. Das größte Problem jedoch ist, ich habe ihm es mehrmals gesagt, das ich es nicht möchte. Er ist es zwar akzeptiert aber war beleidigt. Er führt sich dann auf wie ein trotziges Kind. Versucht mich jedes Mal um den Finger zu wickeln. Jetzt hat er mich soweit gebracht, dass ich eingewilligt habe, das nur einer zuguckt. Aber ich kann es nicht tun. Ich weiß aber, wenn ich es ihm jetzt sage wird er Mega sauer sein. Ich bin so verzweifelt weil ich ihn über alles liebe. Aber wenn er mich lieben würde, würde er es doch akzeptieren oder? Ich habe jetzt sooft zugestimmt und wieder abgesagt, ich weiß das er diesmal vielleicht sogar die Beziehung beenden wird. 
Aber ich will nichts tun nur damit er bei mir bleibt: das hat doch nichts mit liebe zu tun. Bitte helft mir 

Ich kann mich den Vorrednern nur wehemennt anschließen.
Bitte tu niemals etwas, dass du nicht willst!
Du wirst es bitter bereuen.

Dein Partner sollte dich so sehr lieben, dass er niemals etwas von dir verlangen würde, was du nicht ebenfalls willst.

Seine Reaktion auf dein Nein zeigt deutlich, dass er nur seinen Willen durchsetzen will.
Mich erschreckt wirklich wie egal du ihm bist.

Allein deshalb solltest du ihn in den Wind schießen. Unmöglich dir gegenüber.
 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 22:36

Hallo ihr lieben, 

danke das ihr mir so gute Ratschläge gibt und euch überhaupt damit beschäftigt. 
Ich werde es auf gar keinen Fall tun weil ich auch weiß, dass ich es bereuen würde und das mein Leben lang. 

Ich finde es sehr schade, weil ich ihn wirklich liebe aber ich sehe auch keinen anderen Schatz weg als die Trennung wenn er es nicht endgültig akzeptiert. 

Dsnke euch sehr 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 22:41

Das denke ich nicht, aber eher vielleicht das er wirklich bi ist und so seine Vorlieben ausleben möchte. Oder mich einfach nicht genug liebt und mich nur fürs sexuelle will. Natürlich aber kann es alles sein, man kann den Menschen nur vor den Kopf gucken. Ich weiß nicht was durch seinen Kopf geht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 9:16

Hier treffen sich wieder die Moralapostel von GoFeminin! 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 9:27
In Antwort auf dignitatem

Hier treffen sich wieder die Moralapostel von GoFeminin! 

Was hat das mit Moral zu tun ,wenn man nicht auf Rudel poppen oder auf bi Spiele steht

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 9:47

Na da scheint sich das Forum doch mal auf einer Linie zu befinden

Auch ich denke, dass Du da einen Schlußstrich ziehen solltest. Und ihm unmissverständlich klar machst, dass Du das nicht willst (was er ja eigentlich schon längst hätte verstehen müssen...) und ihm auch Konsequenzen aufzeigst, wenn er das Thema nicht gut sein lässt. Was ist das für ein Freund??? Er weiß ganz genau, dass Du dafür nicht zu haben bist, und nervt Dich immer weiter?! Ganz ehrlich, irgendwas stimmt mit ihm nicht... Das hat weder was mit Wertschätzung noch mit Liebe zu tun... Sag ihm das am besten genau so, wenn er eine Freundin braucht mit der er diese Phantasien ausleben will, bist Du einfach die Falsche. Hat er sich überhaupt mal Gedanken gemacht, was aus eurer Beziehung wird, wenn Du es für ihn durchziehst und damit nicht klar kommst? Vermutlich nicht.. entweder nix in der Birne oder es ist ihm egal... eher letzteres...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 11:06

Hallo curly!

Das meiste wurde hier bereits gesagt, trotzdem möchte ich auch noch etwas beisteuern.
Ich weiß nicht, wie alt ihr seid- oder dein Freund-, kann mir aber vorstellen, dass ihr noch jung seid.
Das was du hier schilderst, da muss ich automatisch an etwas denken.
Wir hatten mal in der Uni ein Fach, das hieß "Grundlagen der Medienpädagogik". Wie vor allem junge Menschen mit Medien umgehen bzw. was die Aussagekraft der Medien bei jungen Menschen für Auswirkungen hat. Beispielsweise Germanys Next Topmodel. Junge naive Mädchen denken, sie seien "falsch", weil sie nicht die Topmaße haben, wie die Mädchen im TV oder in Zeitschriften. Dann kamen wir auch auf das Thema "Pornoseiten", die ja mittlerweile für jeden(!) zugänglich sind. Das, was dort gezeigt wird, hat sehr oft nichts mit der Realität zu tun. Junge Frauen, die es mit ihren Vätern/ Großvätern treiben; Frauen, denen der Mann sein Teil schon fast brutal in den Mund drückt und man sich fragt (was ist denn Schönes daran?), Gruppensex und auch Dreiersex. Es sind alles (größtenteils) Pornodarsteller*innen, die Geld dafür bekommen, dass sie bestimmte Dinge tun bzw. sie mit sich machen lassen. Damit Erwachsene (so sollte es eigentlich sein), befriedigt werden usw. .Aber viele Männer- vor allem Männer, aber auch die jüngsten unter ihnen- die sich solche Filmchen ansehen, denken, dass gehört dazu, dass Frauen sowas mit sich machen lassen. Und viele Mädchen, die sich auch auf solchen Seiten "verirren" und besagte Filme angucken, denken möglichweise auch, dass sie ihrem Freund sowas bieten müssen, da die Pornodarstellerinnen es auch alle so machen.

Was ich damit sagen möchte, ist, dass mir dein Freund auch irgendwie so vorkommt, als wäre er durch sowas vielleicht geblendet! Er hat diese Phantasie, diesen Trieb, diese Vorstellung von Sex. Und die möchte er mit dir ausleben. Wenn du ihm das nicht gibst (und du hast jetzt öfters geschrieben, dass du dich auf keinen Fall darauf einlassen wirst), dann wird er sich jemand anderes dafür suchen, der bereit dafür ist oder auch nicht bereit, aber es trotzdem mit ihm machen wird. Und er hat kein Recht darauf, dich zu sowas zu drängen. Einmal "Nein" reicht, dass er es versteht. Wenn nicht, dann tschüss. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 17:40

Vielen lieben Dank an all die netten und hilfreichen antworten. Wir sind nicht mehr so jung ich bin 30 und er 38. also Reife erwachsene Menschen "eigentlich" 
er liebt diese Eigenschaft einfach sehr. Ich jedoch will es nicht und werde es nicht machen. 
übrigens habe ich es ihm gesagt, dass ich es nicht will und es niemals tun werde. Und er es sich überlegen soll ob er das akzeptierten kann. Er hat gesagt er überlegt es sich. Naja das er überhaupt Zeit braucht zum überlegen zeigt mir ja schon, das er mich nicht wirklich liebt  
ich werde nicht auf ihn warten. Bin zwar sehr traurig und enttäuscht aber mir ist wirklich eine Last von den Schultern gefallen. Dann war er halt nicht der richtige 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 18:08

wow... die Partnerschaft ist ihm so wenig wert, dass er überlegen muss? Das wäre für mich der Anlass selbst zur Trennungs-Tat zu schreiten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 18:16
In Antwort auf 6rama9

wow... die Partnerschaft ist ihm so wenig wert, dass er überlegen muss? Das wäre für mich der Anlass selbst zur Trennungs-Tat zu schreiten.

Ja deswegen warte ich auch nicht darauf das er sich entscheidet. Für mich war es das. Das hat für mich nichts mir liebe mehr zu tun so traurig es auch klingt. Nur schade um die verschwendeten 8 Monate

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2017 um 9:17

Ach liebe Cefeu *seufz*,

wenn man mal wirklich tief darüber nachdenkt, sind Dreier oder Gruppensex niemals etwas für wohlerzogene Mädchen, höchstens unter Alkohol- oder Drogeneinfluß. 

Und vom Pornokonsum verblendete Männer wollen natürlich auch einmal genau das erleben, was ihnen das Internet jeden Tag vorspielt. Dazu sind sie auch noch hormonell getrieben. Also bleibt diesen Männern nur die Hoffnung, ihre Partnerin "zu überreden". Ich versuche es nur zu erklären. 

Das hier vorwiegend Frauen schreiben, die von ihrer Erziehung die Männer eher als "sexgetriebene Schweine" und haarige Biester betrachten, kannst du eigentlich täglich hier nachlesen. Zu dumm nur, dass sich die Mädchen nicht selber befruchten können, dann könnte man doch Sex und Männer komplett abschaffen...

Wäre aber auch ziemlich langweilig und dieses Forum wäre sowas von überflüssig... 



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2017 um 11:50

Eher nicht. Aber weiß man das selber? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2017 um 17:52

@ cefeu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2017 um 18:14
In Antwort auf curly00w

Hallo ihr lieben, 
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Freund und ich sind seit ca 8 Monaten zusammen. Seit einem Monat redet er mir noch davon, dass er einen dreier möchte mich macht das total fertig weil das so gar nicht mein Ding ist. Ich hab ihm gesagt, dass ich ihn niemals mit einer anderen Frau teilen würde. Er sagte, dass muss ich nicht er würde es mit einem Mann im Bunde tun. Doch das will ich auch nicht. Ich will mich nicht von einem anderen Mann anfassen lassen. Außerdem kann ich nicht verstehen, wie ihm das egal sein kann, das ein anderer Mann mich anfasst. Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob er mich wirklich liebt. Er sagt es zwar immer, aber ich habe irgendwie meine Zweifel. Das größte Problem jedoch ist, ich habe ihm es mehrmals gesagt, das ich es nicht möchte. Er ist es zwar akzeptiert aber war beleidigt. Er führt sich dann auf wie ein trotziges Kind. Versucht mich jedes Mal um den Finger zu wickeln. Jetzt hat er mich soweit gebracht, dass ich eingewilligt habe, das nur einer zuguckt. Aber ich kann es nicht tun. Ich weiß aber, wenn ich es ihm jetzt sage wird er Mega sauer sein. Ich bin so verzweifelt weil ich ihn über alles liebe. Aber wenn er mich lieben würde, würde er es doch akzeptieren oder? Ich habe jetzt sooft zugestimmt und wieder abgesagt, ich weiß das er diesmal vielleicht sogar die Beziehung beenden wird. 
Aber ich will nichts tun nur damit er bei mir bleibt: das hat doch nichts mit liebe zu tun. Bitte helft mir 

Hallo, es ist unglaublich, was ich da lese. Lass dich niemals zu was überreden, was du nicht  möchtest, egal was es ist, du wirst es ein Leben lang bereuen. Der sieht wohl in dir ein Versuchskaninchen, will nur seine eigenen geilen Triebe befriedigen. Ich weiss ja nicht, wie lange ihr schon zusammen seid, jetzt liebst du ihn über alles, aber mit den Jahren kann sowas ins Gegenteil umschlagen, wenn die grosse Verliebtheit vorbei ist. Lass es sein, schau auf dich und deine Gefühle

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2017 um 18:54

Ich liebe Tangotanzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2017 um 16:11
In Antwort auf curly00w

Hallo ihr lieben, 
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Freund und ich sind seit ca 8 Monaten zusammen. Seit einem Monat redet er mir noch davon, dass er einen dreier möchte mich macht das total fertig weil das so gar nicht mein Ding ist. Ich hab ihm gesagt, dass ich ihn niemals mit einer anderen Frau teilen würde. Er sagte, dass muss ich nicht er würde es mit einem Mann im Bunde tun. Doch das will ich auch nicht. Ich will mich nicht von einem anderen Mann anfassen lassen. Außerdem kann ich nicht verstehen, wie ihm das egal sein kann, das ein anderer Mann mich anfasst. Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob er mich wirklich liebt. Er sagt es zwar immer, aber ich habe irgendwie meine Zweifel. Das größte Problem jedoch ist, ich habe ihm es mehrmals gesagt, das ich es nicht möchte. Er ist es zwar akzeptiert aber war beleidigt. Er führt sich dann auf wie ein trotziges Kind. Versucht mich jedes Mal um den Finger zu wickeln. Jetzt hat er mich soweit gebracht, dass ich eingewilligt habe, das nur einer zuguckt. Aber ich kann es nicht tun. Ich weiß aber, wenn ich es ihm jetzt sage wird er Mega sauer sein. Ich bin so verzweifelt weil ich ihn über alles liebe. Aber wenn er mich lieben würde, würde er es doch akzeptieren oder? Ich habe jetzt sooft zugestimmt und wieder abgesagt, ich weiß das er diesmal vielleicht sogar die Beziehung beenden wird. 
Aber ich will nichts tun nur damit er bei mir bleibt: das hat doch nichts mit liebe zu tun. Bitte helft mir 

Liebe Curly,

nachdem hier ja ziemlich alle gegen die Idee deines Freundes sind und seine Hartnäckigkeit nicht verstehen, möchte ich dir auch mal die andere Seite erzählen... Mein Mann hat mir das gleiche vorgeschlagen.... ich war zuerst auch etwas verdutzt, dann dachte ich aber, warum nicht... Ich wollte es mal ausprobieren, obwohl ich schon etwas nervös war und eigentlich mit dem Sexleben, so wie wir es hatten, ausgesprochen zufrieden war. Man kann ja immer neue Varianten erleben. Falls es nicht toll ist, kann man es ja auch wieder lassen. Ich finde es gut, dass dein Freund mit dir offen über seine Wünsche spricht. Ich finde nur, wenn man dann mal zusagt, sollte man es auch probieren... oder erst gleich gar nicht zusagen. Auf jeden Fall kann ich dir jede Angst nehmen. Probier mal erst das zusehen lassen und dann vielleicht einen Dreier mit noch einem Mann. Das ist sehr befriedigend und im Normalfall sind die eigeladenen Männer extrem nett und strengen sich unglaublich an. Außerdem ist ein Dreier, bei dem dein Freund dabei ist, eine sehr entspannte Variante, sowas mal auszuprobieren - immerhin hast du da jemanden an deiner Seite, der auf dich aufpasst. Auch kann man auch mittendrin abbrechen, wenn du dich plötzlich nicht mehr wohl fühlst dabei. Ich meine, es ist einen Versuch wert. Bei uns hat das super geklappt und wir machen das immer wieder mal. Trotzdem ist unser Beziehung fantastisch und wir haben auch zu zweit unheimlich guten Sex.
Falls du aber gar nicht willst oder dich nicht traust, dann mach es auch nicht - auch nicht aus irgendeiner gefühlten Verpflichtung oder warum auch immer. Es muss schon freiwillig sein. Mit Druck läuft da gar nichts.

Also wenn du dich dazu entschließen solltest, kläre vorher genau mit deinem Freund ab, wieweit du gehen willst. Am wichtigsten ist es in so einem Fall, sehr klar darüber zu reden. Hier braucht es ganz viel Vertrauen und Sicherheit.

Wie auch immer du dich entscheidest, ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Sex zu zweit oder eben auch zu dritt.


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2017 um 18:32
In Antwort auf elisaxxx2

Liebe Curly,

nachdem hier ja ziemlich alle gegen die Idee deines Freundes sind und seine Hartnäckigkeit nicht verstehen, möchte ich dir auch mal die andere Seite erzählen... Mein Mann hat mir das gleiche vorgeschlagen.... ich war zuerst auch etwas verdutzt, dann dachte ich aber, warum nicht... Ich wollte es mal ausprobieren, obwohl ich schon etwas nervös war und eigentlich mit dem Sexleben, so wie wir es hatten, ausgesprochen zufrieden war. Man kann ja immer neue Varianten erleben. Falls es nicht toll ist, kann man es ja auch wieder lassen. Ich finde es gut, dass dein Freund mit dir offen über seine Wünsche spricht. Ich finde nur, wenn man dann mal zusagt, sollte man es auch probieren... oder erst gleich gar nicht zusagen. Auf jeden Fall kann ich dir jede Angst nehmen. Probier mal erst das zusehen lassen und dann vielleicht einen Dreier mit noch einem Mann. Das ist sehr befriedigend und im Normalfall sind die eigeladenen Männer extrem nett und strengen sich unglaublich an. Außerdem ist ein Dreier, bei dem dein Freund dabei ist, eine sehr entspannte Variante, sowas mal auszuprobieren - immerhin hast du da jemanden an deiner Seite, der auf dich aufpasst. Auch kann man auch mittendrin abbrechen, wenn du dich plötzlich nicht mehr wohl fühlst dabei. Ich meine, es ist einen Versuch wert. Bei uns hat das super geklappt und wir machen das immer wieder mal. Trotzdem ist unser Beziehung fantastisch und wir haben auch zu zweit unheimlich guten Sex.
Falls du aber gar nicht willst oder dich nicht traust, dann mach es auch nicht - auch nicht aus irgendeiner gefühlten Verpflichtung oder warum auch immer. Es muss schon freiwillig sein. Mit Druck läuft da gar nichts.

Also wenn du dich dazu entschließen solltest, kläre vorher genau mit deinem Freund ab, wieweit du gehen willst. Am wichtigsten ist es in so einem Fall, sehr klar darüber zu reden. Hier braucht es ganz viel Vertrauen und Sicherheit.

Wie auch immer du dich entscheidest, ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Sex zu zweit oder eben auch zu dritt.


 

Ich glaube ,die Beiden sind nicht mehr zusammen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2017 um 9:59

Genau, wir sind seitdem ich ihm gesagt habe, dass ich es nicht will, nicht mehr zusammen. Da kann ich ja sehen, wie sehr er mich geliebt haben muss. Nämlich gar nicht. Es ging ihm nur um den sex und ich bin froh, dass es ich nicht gemacht habe. Er hätte mich sowieso irgendwann danach verlassen und ich Stände dann genau so ich heute stehe nur das ich dann etwas gemacht hätte, was ich nicht will. Das schlimmste ist, das es nicht mal ein richtiges Schluss machen war. Er hat gesagt, er muss sich überlegen ob es überhaupt noch einen Sinn macht und hat sich bis heute nicht gemeldet. Ich bin froh, das ich ihn los bin. So einen schlechten Menschen brauche ich nicht an meiner Seite. Natürlich bin ich extrem enttäuscht und die Gefühle verfliegen nicht von heute auf morgen. Dabei muss ich auch sagen, das ich ihn wirklich sehr sehr geliebt habe. Aber ich muss damit klar kommen und ich sehe es als ein Neuanfang. Ich Danke nochmal allen hier für die nette Antwort und das ihr mich unterstützt habt in meinen Prinzipien. 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2017 um 14:04

Nicht offiziell aber inoffiziell ja 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unsicherheit
Von: michaela1421
neu
9. April 2017 um 13:19
Ist das der wahre Grund?
Von: alexa18bella
neu
9. April 2017 um 13:19
Ablenkungs und Lösungs tips
Von: ybed2
neu
9. April 2017 um 12:36
Diskussionen dieses Nutzers
Wie gehe ich weiter voran?
Von: curly00w
neu
26. März 2017 um 13:27
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen