Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund will das ich sexier rumlaufe

Mein Freund will das ich sexier rumlaufe

27. Juni 2012 um 23:07

hi an alle,

ich kenn mich in diesen foren nicht so gut aus und weiß auch nicht ob ic das hier so eröfnnen darf..
ich bin sowas von enttäuscht von meinem freund, er hat seit nem jahr immer mal wieder sone phase dass er meint ich bin zu bieder, bin v erschlossen würde wie ein mauerblümchen rumlaufen obwohl ich das aussehen dazu hätte, mich sexier zu kleiden...andere haare sollte ich schon machen einen pony usw...

pony hab ich gemacht weil ich da selber schon am überlegen war.

aber alles andere sehe ich nicht ein...ich bin sehr selbstkritisch und will nur einen rock tragen wenn ich perfekte beine habe und die habe ich halt nicht, also will ich auch keinen rock tragen.
ich will auch keinen ausschnitt tragen weil wenn mans macht schauen einem die männer nur da drauf und ich bin ja wohl kein stück fleisch.

mein freund stört das aber voll hat er gesagt das ich so "altmodisch" bin dabei bin ich nur "normal" ich trage jeans und enge t-hirts also 0815! halt eben nicht sexy aber ich will das auch gar nicht...

ich brauch da jetzt einfach mal ein paar meinungen von neutralen personen...


vielen dank!

Mehr lesen

27. Juni 2012 um 23:38

...
ich möchte mir das aber nicht vorwerfen lassen.
Er macht doch auch nichts, warum sollen die frauen nur was für sich tun. auserdem tu ich genug.
ich kleide mich halt nur nicht sexy, das heisst aber lange nicht das ich deswegen nicht gut gekleidet bin.
ich find das für den alltag überflüssig.
ich fühl mich als darf ich nicht ich selbst sein, das macht einem langsam zu schaffen wenn man das immer wieder zu hören bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2012 um 23:44

Vielleicht
mußt du es einfach mal ausprobieren. Deinem Freund gefällts bestimmt und vielleicht fühlst du dich dann ja auch ganz wohl. Er verlangt ja auch nicht (denke ich)das du immer sexy rumlaufen sollst, mußt du ja auch nicht. Überrasche ihn mal und am nächsten Tag bist du wieder du. Sei eine Schauspielerin für einen Abend und du wirst sehn was sich alles verändert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 0:18

...
Hey shayna!

Ich versteh dich und finde es auch nicht inordnung, dass er dich altmodisch nennt nur weil du dich nicht so anziehst , wie er es möchte. Aber ein Versuch ist es doch wert. Mein Freund wollte z.B unbedingt , dass ich mir mehr Kleider hole und ja jetzt hab ich 8 Kleider und obwohl ich vor der Beziehung eher sehr selten Kleider trug( da ich mich darin nicht so wohlfühlte), gefällt es mir jetzt selber richtig gut Aber hör auf deim Bauchgefühl und wenn du es nicht ausprobieren willst, sollte er dies auch aktzeptieren und das Thema lassen. Wenn er dich wirklich liebt dann auch so wie du bist

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 0:49

...
danke für eure antworten!!

er will angeben hat er auch gesagt..und grinst dann so blöd.
ich find das so überflüssig, ich zieh mich ja auch ab und zu mal so an aber da muss mir danach sein und soooft ist mir nicht danach. ich will auch nicht so auffallen ich steh nicht so gern im mittelpunkt..ich brauch das nicht das is mir eher unangenehm...

achja verklemmt ist ein gutes stichwort das hat er mich auch schon genannt...
aber schließlich kennen wir uns schon paar jährchen und ich bin halt wie ich bin.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 0:56

@ds
ja am anfang war er auch so, dass es eben nicht recht gewesen wäre...
ist jetzt wie gesagt erst seit ca. nem jahr so er will das ich selbstbewusster werde, weil ich es mir erlauben könne

also ich hab andere probleme im leben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 12:09


Es ist deine Entscheidung, was du anziehst! Trage das worin du dich wohl fühlst! Nichts ist schlimmer, als ein Mensch, der Klamotten trägt in denen er sich ganz offensichtlich nicht wohl fühlt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 21:14

Super ordinär!
Super ordinär finde ich ein gutes Stichwort Wenn du Lust hast, kannst du ja versuchen, mal Klamotten im Geschäft anzuprobieren, die etwas femininer wirken, aber nicht billig, also zum Beispiel ein knielanges Kleid ohne Ausschnitt ist absolut nicht billig, aber trotzdem sehr hübsch und weiblich. Aber trotzdem: Trage es nur, wenn du dich auch darin wohl fühlst, aber wie gesagt: Mal im Geschäft anprobieren, kann ja nicht schaden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2012 um 16:39

Viele von euch
reagieren so als ob er von der TE sonstwas verlangt hätte und empören sich sich was dem wohl einfällt.
Die TE schreibt noch direkt: "ich bin sowas von enttäuscht von meinem freund"

Warum bist du denn "sowas von enttäuscht" von ihm? Darf man in einer Beziehung keine Wünsche mehr äußern? Er würde es nunmal schön finden wenn du dich etwas sexier kleiden würdest. Ihr tut ja teilweise so als würde er von ihr VERLANGEN in superkurzen Minis und tief ausgeschnitten Tops rumzulaufen.

Also mal ehrlich: Wenn man in Beziehungen keine Wünsche mehr äußern darf, ohne dass gleich ein riesiges Fass aufgemacht wird und ein einfacher Wunsch als eine Art Befehl mißverstanden wird, dann weiß ich echt auch nicht mehr wann Wünsche überhaupt noch geäußert werden dürfen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 9:17

Ich hab nicht
gesagt, dass sie seinen Wunsch entgegen ihrem Wohlbefinden umsetzen soll. Wenn sie nicht will dann soll sie es halt lassen.

Aber schon allein wegen dem Wunsch ihres Freundes "so enttäuscht" zu sein (als hätte er sie in irgendeiner Form mißachtet oder ein Tabu überschritten) halte ich für maßlos übertrieben. Er hat einen Wunsch geäußert. Fertig. Sie kann dem nun nachkommen oder auch nichtl. Für ihn wird dadurch schon seine Welt nicht untergehen. Aber sie könnte es vielleicht einfach mal versuchen und dann sagen: "Du, ich fühl mich darin echt unwohl". Und damit wäre die Sache gegessen.

Ich habe meine Freundinnen auch schon mal gefragt ob sie nicht auch mal Kleider und Röcke anziehen würden weil ich das sehr schön fände. Leider hat es keine machen wollen. Ich fand es schade aber das wars dann auch. Kein Grund da jetzt beleidigt oder "so enttäuscht" zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 16:15

Kompromiss suchen?
Lauf öffentlich rum wie du bist, du musst doch nicht verstellen, wenn du eben nun mal kein "sexy Vamp" bist und nicht beglotzt werden willst (man muss ja nicht jedem zeigen, was frau zu bieten hat). ABER: besorg dir ein paar sexy Teile - nur für ihn und trag sie daheim oder im Urlaub, wenns dir egal sein kann, was alle anderen denken.
Es wir ihn besänftigen. Er sollte sich freuen, dass du nur für ihn so sexy sein möchtest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 18:02

Soll er doch
selber so rumlaufen. Kannst ihm ja mal sagen. Niemand auf der Welt darf jemanden vorschreiben, was er zu machen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 18:35

Meine güte
was habt ihr nur für kerle
einen arschtritt würde ich ihm geben
oder sag er soll sich mal komplett anders anziehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2012 um 19:19
In Antwort auf robin_12101122

Kompromiss suchen?
Lauf öffentlich rum wie du bist, du musst doch nicht verstellen, wenn du eben nun mal kein "sexy Vamp" bist und nicht beglotzt werden willst (man muss ja nicht jedem zeigen, was frau zu bieten hat). ABER: besorg dir ein paar sexy Teile - nur für ihn und trag sie daheim oder im Urlaub, wenns dir egal sein kann, was alle anderen denken.
Es wir ihn besänftigen. Er sollte sich freuen, dass du nur für ihn so sexy sein möchtest

Arschtrittantworten...

erreichen nur eines: Trennungen. Unzufriedenzeiten. Männer und Frauen verstehen sich noch weniger

kuschro hat unten auch einiges "kompromissbereite" geschrieben. Gut so.

Denn was soll es, den geäußerten Wunsch nach "sexier" in Grund und Boden zu diskutieren "NIIIIIIIIEEEE würde ich das machen". Sicher?

Einerseits werden die Wünsche gewünscht. Es ist doch auch von ihm "schlau", diesen Wunsch mit zu teilen. Aktive Arbeit an der BeZIEHung. Natürlich ist der nächste Schritt, dass das Paar einen Weg findet, irgendwo zwischen "Das ist so wichtig, dass alles nicht mehr geht" ... und "Ich kauf mal neue Klamotten". Es wird immer ein Kompromiss sein.

Eines ist doch auch klar: wenn sie sich nun zurück zieht und NICHTS tut, wird er unzufrieden sein oder werden. Dann guckt er woanders hin und das ist dann auch wieder falsch.
Wo soll er nun mit seinem Bedürfnis hin?

Ich finde es grundsätzlich falsch, ihr oder ihm ein FALSCH an zu dichten. Beide haben auf ihren Weg durchaus Recht. Nur passt beides halt nicht zusammen, da braucht erst mal keiner einen Tritt, sondern sie müssen einen gemeinsamen Weg finden, auf dem beide glücklich sind. Dabei müssen BEIDE auf ihrem Weg ein Stück ihres Standpunktes hergeben.

Und ich finde, letztlich ist es ein Thema, das die zwei, richtig angegangen, sogar Spaß machen kann. Vielleicht lernt sie dabei, dass ihre Beine gar nicht so hässlich sind. Und er lernt, dass Wünsche erlaubt sind, es aber einen Kompromiß bei der Erfüllung bedarf.

Gut gemacht gewinnen alle drei: Sie, Er und die Partnerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2012 um 10:42

..
da steckt doch noch soviel mehr dahinter....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2012 um 10:52
In Antwort auf shayna2711

..
da steckt doch noch soviel mehr dahinter....


Was meinst du? Ich glaub, ich stehe gerade auf dem Schlauch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen