Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund will auf eine Singleparty! Als Nicht-Single auf eine solche Party, was haltet ihr davon?

Mein Freund will auf eine Singleparty! Als Nicht-Single auf eine solche Party, was haltet ihr davon?

26. September 2008 um 18:13 Letzte Antwort: 19. November 2009 um 16:49

Hallöle!

Folgendes Problem habe ich heute, weswegen ich mich auch gleich mal hier angemeldet habe um nach Rat zu Fragen.

Seit gestern weiß ich dass mein Freund mit seinen Kumpels ausgehen will. Da wir vom Alter her weiter auseinander sind handhaben wir es so dass wir kaum etwas mit unseren jeweiligen Freunden zusammen unternehmen: Er kann halt nichts mit meinen flippigen Mädels anfangen, und ich habe nicht das Bedürfnis seinen Kumpels beim Bier trinken zuzusehen und Gesprächen über Autos und deren Jobs anzuhören (langeweile pur). Wir haben uns auch darauf geeinigt dass, wenn wir uns mit unseren Freunden treffen, wir uns darauf reduzieren in Bars zu gehen und das Beisein von männlichen Freunden (bei mir) oder weiblichen Freunden (bei ihm) so gut es geht vermieden wird. Diese Abmachungen beruhen auf seiner Eifersucht, da er nicht möchte dass ich in Clubs oder Discos oder generell auf Partys gehe und da evl. andere Männer kennenlerne, und er mag auch nicht das ich mich platonisch mit anderen Männern treffe. Das ist kein großes Problem für mich, da ich eh nie wirklich in Discos oder Clubs gegangen bin und mein männlicher Freundeskreis auch recht beschränkt war und jetzt bei Null steht (ich hatte einen guten Freund, aber zu ihm habe ich den Kontakt angebrochen, da ich finde dass der Partner auf jeden Fall Priorität hat, und wenn der ein Problem damit hat, dann muss nunmal der gute Freund weichen)
Soweit so gut, und jeder hat sich bisher an diese Abmachungen gehalten.

Nun habe ich vorhin in sein Handy geschaut (ich weiß das sollte man nicht tun...), aber ich hatte einfach so eine fiese Vermutung, und...tada... was muss ich da lesen: Seit Montag hat er seine ganzen Kumpels regelrecht mit sms bombadiert um sie davon zu überzeugen mit ihm auf eine Single-Party in einen Laden namens Bierkönig zu gehen. Selbst die Reaktionen seiner Kumpels (die übrigens alle Solo sind) fielen in etwa so aus: "Wieso willst du denn dahin? Du hast doch ne Freundin." Und genau dasselbe dachte ich auch. Seine Antwort aber war (ich zitiere): " Ist doch egal ob ich ne Freundin habe. Buntes Bändchen um und dann kann man kann ja mal schauen was so geht "... letzter Stand des sms-hin-und-hers war dann, dass er 3 Leute zusammenhatte mit denen er auf jeden Fall dahingeht.

Wollte eigentlich bis Morgen warten und schauen ob er mir noch sagt wie seine Planung für den Abend aussieht, ob er mir die Wahrheit sagt oder nicht, und welche Lügen er mir auftischt.
Aber die bunten Bändchen haben mich neugierig gemacht sodass ich auf die Internetseite des "Bierkönigs" gegangen bin. Zunächst mal ist dieser Laden keine Bar mehr, sondern eine eher Ballermannartige Schlager- und Billigbier Disco, und dann fand ich auch den Aufruf zur Single-Party: Man bekommt ein Grünes Bändchen wenn man für alles zu haben ist, ein pinkes wenn man nur flirten will, oder aber ein blaues wenn man vergeben ist. Aber so wie er es in der sms an seinen Kumpel geschrieben hat, schien er nicht vorzuhaben sich das blaue geben zu lassen....

Jedenfalls konnte ich mich nicht dann nicht mehr zurückhalten ihn darauf anzusprechen, und er hat dann sogar noch so getan als wüsste er von nichts: "Welche Single-Party, wovon redest du?"
Nach und nach ging er dann zu der Ausrede über dass er nur mal wieder alle seine Leute sehen wollte und diese Party seiner Meinung nach ne gute möglichkeit wäre alle dazu zu bekommen mitzugehen, die Aussage "Ist doch egal ob ich ne Freundin habe" wäre nur dazu da gewesen um vor seinen Kumpels besser dazustehen und er hätte nie vorgehabt da irgendwen kennenzulernen, er hätte sich auf jeden Fall ein blaues Band geben lassen, auch wenn er Solo wäre, weil er Single-Partys ätzend findet. Und schließlich hat er dann auch noch gesagt, dass er mir irgendwann schon erzählt hätte wie der Laden heißt wo sie hinwolle, aber er hätte mir auf keinen Fall erzählt dass da eine Single-Party läuft.

Mich stört also nun folgendes;

1. Würde er unsere Abmachung brechen nur in Bars zu gehen wenn er in eine Disco auf eine Party geht
2. Steht die Party unter dem Motto "Single-Party", meiner Meinung nach geht man da als Vergebener nicht hin, genausowenig wie man auf Ü-30 Partys geht wenn man jünger ist, oder man geht auch nicht auf Flatrate-Partys wenn man sich nicht betrinken will
3. Kam die Idee von ihm, er will zu dieser Party, und er versucht alle seine Kumpels dahin mitzunehmen. Wieso, überredet er sie mit ihm dahinzugehen wenn er doch angeblich Single-Partys so ätzend findet?
4. Hat er zugegeben dass er meine Meinung verstehen kann, er würde auch nicht wollen dass ich auf Single-Partys gehe, dennoch bleibt er stur. Seine Aussage: "Es geht nur um meine Freunde, und wenn ich mich mit denen auf ner Single-Party verabrede heißt es nicht dass ich wegen der Single-Party dahingehe, sondern dass ich wegen meinen Kumpels dahingehe."

Ich habe ihm jetzt zwei Optionen gegeben:

1. Entweder steht er zu mir und er versucht seine Kumpels dazu zu überreden woanders hinzugehen, in eine Bar z.B. die unserer Abmachung entspricht, das wäre doch eigentlich kein Problem, Freunde würden doch darauf Rücksicht nehmen und nicht darauf bestehen auf eine Single-Party zu gehen wenn einer vergeben ist, oder? oder aber2. Er steht zu seinen Freunden und geht auf die Single-Party, egal was ich davon halte.

Wobei die 2. Option echt schlecht wäre, denn dieser sms nach (" Ist doch egal ob ich ne Freundin habe. Buntes Bändchen um und dann kann man kann ja mal schauen was so geht " ) kann ich ihm da ja nicht so wirklich vertrauen, ob er da jetzt was mit einer anderen anfängt oder nicht, und in dem Falle wäre unsere Beziehung beendet, da ich ihm dabei nicht 100%ig vetrauen kann, und ohne Vertrauen geht garnichts. Da muss ich ja eigentlich denken das er nun zum totalen A...loch mutiert ist der mich bei der erstbesten gelegenheit betrügt. Bisher konnte ich ihm vertrauen, wir sind seit 2 Jahren zusammen und haben noch nie Probleme wegen anderen Frauen/Männern gehabt. Klar kann er dieses "ist doch egal ob ich ne freundin habe" rausgehauen haben weil er cool sein wollte, aber den Satz finde ich doch recht heftig, und ich finde er sollte egal in welcher Situation zu mir stehen wenn er mich liebt, und nicht soetwas sagen.

Was meint ihr dazu? Wie problematisch ist es auf Single-Partys zu gehen wenn man vergeben ist (ich denke das sollte ein No-Go sein, wie ihr sicher ahnt) und sind die Optionen die ich ihm gegeben habe vertretbar. Klar ist es hart eine Beziehung wegen einer Party zu beenden, aber wie gesagt, er würde damit eine Abmachung brechen und ich kann ihm nicht trauen aufgrund des Kommentars den er vorab seinen Freunden gegenüber zum Ausdruck gebracht hat.

Mehr lesen

3. Oktober 2008 um 17:07

Halli hallo
das klingt total scheiße! ich würd mir das ganze theater sparen und schluss machen aber musst du selber wissen wenn du auf so einen kindergarten stehst dann viel spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2009 um 16:45

Ich
bin auch eine Frau und gehe oft in den Bierkönig. Stehe aber nicht auf Schlager, werden aber auch nicht oft gespielt, dass gute ist, dass man 21 sein muss, um da reinzukommen.
Aber du hast recht, es ist eine Disco.
Frage ihn dochmal ganz blöd, was er denn vorhätte?
Und arbeite dich dann langsam vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. November 2009 um 16:49

Oh,
ich hatte deine Nachricht nicht zu Ende gelesen, du hast mit ihm ja schon geredet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club