Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund war im Puff

Mein Freund war im Puff

3. September 2010 um 10:46

Hallo ihr Lieben...

also ich bin jetzt mit meinem Freund ein Jahr zusammen und wo wir uns kennen lernten hatte er auch ne Freundin aber da lief nicht mehr viel.
Letztes Wochenende hatten wir zusammen einen getrunken und da erzählte er mir ein paar Dinge über sich die nicht so toll sind.Das eine ist er hat noch Nackt Bilder von der Ex...das andere als wir uns kennen lernten hatte er noch zweimal sex mit seiner ex aber er sagt zu mir er wäre ja da noch nicht mit mir zusammen gewesen....obwohl ich ihn fragte wie lange das schon her gewesen wäre wo er das letzte mal sex mit seiner ex hatte sagte er ach das ist schon Monate her. Ich weiss auch dass er seiner ex nicht immer treu war aber er sagte zu mir da lief ja nichts mehr und er sagte ihr auch das er fremd küssen tut weil zwischen denen nichts mehr lief.ok
Aber dann erzählte er mir auch dass er an einem Junggesellenabschied seiner ex fremd gegangen ist ihr davon auch nichts erzählt hatte,Er war im Puff er wollte mal zu einer schwarzen..ja toll..weil er angeblich acu schon länger keinen sex mehr hatte.Ich finde es eklig ganz ehrlich..er sagte mir da war nichts besonderes..er ist auch nicht bgekommen..doch ich nerve ihn mittlerweile weil ich einzelheiten wissen will..und er wird dann sauer.Vielleicht bin ich krank doch ich wills wissen..
Wer weiss was bekommt man für 30 euro im Puff???Wie geht das da vorsich???
Ich hab halt nur Abgst dass er das mit mir auch irgendwann macht..er sagt zwar nein..weil er mit mir glücklich ist und alles stimmt und bei seiner ex und ihm hat nichts gestimmt..aber trotzdem mache ich mir meinen Kopf jetzt....

Mehr lesen

3. September 2010 um 11:33

Antworten......?????????
Hallo ihr Lieben...

also ich bin jetzt mit meinem Freund ein Jahr zusammen und wo wir uns kennen lernten hatte er auch ne Freundin aber da lief nicht mehr viel.
Letztes Wochenende hatten wir zusammen einen getrunken und da erzählte er mir ein paar Dinge über sich die nicht so toll sind.Das eine ist er hat noch Nackt Bilder von der Ex...das andere als wir uns kennen lernten hatte er noch zweimal sex mit seiner ex aber er sagt zu mir er wäre ja da noch nicht mit mir zusammen gewesen....obwohl ich ihn fragte wie lange das schon her gewesen wäre wo er das letzte mal sex mit seiner ex hatte sagte er ach das ist schon Monate her. Ich weiss auch dass er seiner ex nicht immer treu war aber er sagte zu mir da lief ja nichts mehr und er sagte ihr auch das er fremd küssen tut weil zwischen denen nichts mehr lief.ok
Aber dann erzählte er mir auch dass er an einem Junggesellenabschied seiner ex fremd gegangen ist ihr davon auch nichts erzählt hatte,Er war im Puff er wollte mal zu einer schwarzen..ja toll..weil er angeblich acu schon länger keinen sex mehr hatte.Ich finde es eklig ganz ehrlich..er sagte mir da war nichts besonderes..er ist auch nicht bgekommen..doch ich nerve ihn mittlerweile weil ich einzelheiten wissen will..und er wird dann sauer.Vielleicht bin ich krank doch ich wills wissen..
Wer weiss was bekommt man für 30 euro im Puff???Wie geht das da vorsich???
Ich hab halt nur Abgst dass er das mit mir auch irgendwann macht..er sagt zwar nein..weil er mit mir glücklich ist und alles stimmt und bei seiner ex und ihm hat nichts gestimmt..aber trotzdem mache ich mir meinen Kopf jetzt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 11:37


bist du nicht die, die das ex nackt bild problem gerade schon hatte? irgendwie hat dein freund dir ja an dem abend ne ganze menge gebeichtet! fallen dir die sachen jetzt nach und nach wieder ein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 11:40
In Antwort auf ginny_12261389


bist du nicht die, die das ex nackt bild problem gerade schon hatte? irgendwie hat dein freund dir ja an dem abend ne ganze menge gebeichtet! fallen dir die sachen jetzt nach und nach wieder ein?


ich fasse mal kurz zusammen:

- dein ex hat nacktbilder und videos von seiner ex
- er hatte sex mit ihr obwohl er dich schon kannte
- er wollte seine eier leeren
- er guckst dich nicht an, wenn ihr sex habt
- er guckt dich nicht an, wenn du ihn befriedigst
- er ist in puff gegangen
- er wollte eine farbige

ganz schön viel


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 12:34

Für
30 Euro machen die nichts im Puff. Selbst in diesen Flatratepuffs fängt alles bei 50 Euro an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 12:59
In Antwort auf ginny_12261389


ich fasse mal kurz zusammen:

- dein ex hat nacktbilder und videos von seiner ex
- er hatte sex mit ihr obwohl er dich schon kannte
- er wollte seine eier leeren
- er guckst dich nicht an, wenn ihr sex habt
- er guckt dich nicht an, wenn du ihn befriedigst
- er ist in puff gegangen
- er wollte eine farbige

ganz schön viel


Bist du ein Rassist?
Oder wieso ist das verwerflich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 13:20

Bleib mal auf dem Boden
Dass ich das richtig verstehe: Du wirfst deinem Freund vor, dass er Sex mit seiner damaligen Freundin hatte? Ist das wirklich dein ernst?

Dass er in seiner damaligen Beziehung fremd gegangen ist, ist nicht okay, auch wenn nichts mehr lief und seine damalige Freundin wusste, dass er fremd küsst.

Dass er mal im Puff war, finde ich überhaupt nicht verwerflich. Ich war als ich Single war auch mal im Puff, weil es mich interessiert hat und ich einfach mal wissen wollte, wie das so ist. Safer-Sex ist sowieso Standard und ich bin froh darüber, das mal gemacht zu haben. Es war nichts besonderes, aber einfach mal eine Erfahrung. Man muss nicht jede Erfahrung mitnehmen, aber was ändert das bitteschön? Wird man dadurch zu einem anderen Menschen? Ich glaube kaum.
Und wenn er sowieso mal sehen wollte, wie es mit einer farbigen Frau so ist, dann kann man das doch wunderbar verbinden.
Sei doch froh, dass er es gemacht hat, bevor ihr zusammengekommen seid. Wenn ihn das interessiert, dann ist es doch gut, dass er es ausprobiert hat und dieses Interesse nicht mit in die Beziehung genommen hat.

Wenn du deine Beziehung kaputt machen willst, dann würde ich noch mehr nachbohren.
Egal was dein Freund dir sagt, du wirst es sowieso negativ auffassen und es wird dir Probleme bereiten.

Und jetzt sag ich dir nach was: Sein Penis steckte schon oft ganz tief in der Vagina seiner damaligen Freundin. Am besten, du konzentrierst dich ganz fest darauf und blendest alles aus, was euch vielleicht verbindet und schön ist. Komm mal klar.

Ich kann deine unangenehmen Gefühle dabei verstehen, aber _DU_ musst lernen, damit um zu gehen. Dein Freund hat vielleicht den Fehler gemacht, dir von dieser Erfahrung aus seiner Vergangenheit zu erzählen, wenn er weiß wie du bist und dass du nicht darauf klar kommst.

Ich will meinem Partner alles mögliche erzählen können, ohne mir allzuviele Gedanken darüber machen zu müssen, ob er dadurch möglicherweise sauer auf mich sein könnte, denn ich liebe die Ehrlichkeit und will nichts verheimlichen müssen. Ich liebe die Freiheit, meiner Partnerin sagen zu können, was ich so denke.

Wenn du deinen Freund noch mehr damit Stresst, wird das dazu führen, dass er dir gar nichts mehr erzählt, weil er vernünftig genug ist, dich nicht mit Dingen sauer zu machen, auf die du nicht klar kommst.
Du quälst ihn damit, dass du von ihm Details über etwas wissen willst, das für ihn keine große Bedeutung hat, aber er genau weiß, dass dich die Details sauer machen. Wie soll das gehen? Kannst du nicht verstehen, dass er sauer wird, wenn du so eine sche1sse von ihm verlangst?
Entweder - Oder! Entweder du kommst damit klar, dass er ehrlich zu dir sein will oder du akzeptierst, dass er dir Dinge verheimlicht um eure Beziehung gut laufen zu lassen.

Der Arme...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 13:31
In Antwort auf lean_12240789

Bist du ein Rassist?
Oder wieso ist das verwerflich?


hä?? redest du mit mir??

den tiefen teller hast du nicht erfunden oder??
bevor du fragst ob ich ein rassist bin, lies doch einfach erstmal IHR posting von heute durch und das von vor 3 tagen!!

vielleicht schaltet sich dein kopf dann ja ein!!

aber ich erklär es dir gerne auch so: ich nehme ihr das alles langsam nicht mehr ab, weil immer mehr dazu kommt was sie stört!!

und nochmal: frag SIE doch warum sie betont, dass er unbedingt eine schwarze haben wollte. ich habe wenigstens FARBIGE geschrieben, GERADE WEIL ICH KEIN RASSIST BIN!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 14:04
In Antwort auf ginny_12261389


bist du nicht die, die das ex nackt bild problem gerade schon hatte? irgendwie hat dein freund dir ja an dem abend ne ganze menge gebeichtet! fallen dir die sachen jetzt nach und nach wieder ein?

Antwort mimamo
Ja die bin ich..doch er hat mir an dem Abend paar dinge bebeichtet ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 14:07
In Antwort auf ginny_12261389


hä?? redest du mit mir??

den tiefen teller hast du nicht erfunden oder??
bevor du fragst ob ich ein rassist bin, lies doch einfach erstmal IHR posting von heute durch und das von vor 3 tagen!!

vielleicht schaltet sich dein kopf dann ja ein!!

aber ich erklär es dir gerne auch so: ich nehme ihr das alles langsam nicht mehr ab, weil immer mehr dazu kommt was sie stört!!

und nochmal: frag SIE doch warum sie betont, dass er unbedingt eine schwarze haben wollte. ich habe wenigstens FARBIGE geschrieben, GERADE WEIL ICH KEIN RASSIST BIN!

Antwort
Ok entschuldige ich verschrieb mich er wollte eine Farbige...

Aber wieso glauben oder nicht???

Ich erzähl oder schreibe das hier nicht aus Spaß sondern weil ich mir Gedanken mache und eure Meinung dazu hören will..mehr nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 14:12
In Antwort auf lean_12240789

Bleib mal auf dem Boden
Dass ich das richtig verstehe: Du wirfst deinem Freund vor, dass er Sex mit seiner damaligen Freundin hatte? Ist das wirklich dein ernst?

Dass er in seiner damaligen Beziehung fremd gegangen ist, ist nicht okay, auch wenn nichts mehr lief und seine damalige Freundin wusste, dass er fremd küsst.

Dass er mal im Puff war, finde ich überhaupt nicht verwerflich. Ich war als ich Single war auch mal im Puff, weil es mich interessiert hat und ich einfach mal wissen wollte, wie das so ist. Safer-Sex ist sowieso Standard und ich bin froh darüber, das mal gemacht zu haben. Es war nichts besonderes, aber einfach mal eine Erfahrung. Man muss nicht jede Erfahrung mitnehmen, aber was ändert das bitteschön? Wird man dadurch zu einem anderen Menschen? Ich glaube kaum.
Und wenn er sowieso mal sehen wollte, wie es mit einer farbigen Frau so ist, dann kann man das doch wunderbar verbinden.
Sei doch froh, dass er es gemacht hat, bevor ihr zusammengekommen seid. Wenn ihn das interessiert, dann ist es doch gut, dass er es ausprobiert hat und dieses Interesse nicht mit in die Beziehung genommen hat.

Wenn du deine Beziehung kaputt machen willst, dann würde ich noch mehr nachbohren.
Egal was dein Freund dir sagt, du wirst es sowieso negativ auffassen und es wird dir Probleme bereiten.

Und jetzt sag ich dir nach was: Sein Penis steckte schon oft ganz tief in der Vagina seiner damaligen Freundin. Am besten, du konzentrierst dich ganz fest darauf und blendest alles aus, was euch vielleicht verbindet und schön ist. Komm mal klar.

Ich kann deine unangenehmen Gefühle dabei verstehen, aber _DU_ musst lernen, damit um zu gehen. Dein Freund hat vielleicht den Fehler gemacht, dir von dieser Erfahrung aus seiner Vergangenheit zu erzählen, wenn er weiß wie du bist und dass du nicht darauf klar kommst.

Ich will meinem Partner alles mögliche erzählen können, ohne mir allzuviele Gedanken darüber machen zu müssen, ob er dadurch möglicherweise sauer auf mich sein könnte, denn ich liebe die Ehrlichkeit und will nichts verheimlichen müssen. Ich liebe die Freiheit, meiner Partnerin sagen zu können, was ich so denke.

Wenn du deinen Freund noch mehr damit Stresst, wird das dazu führen, dass er dir gar nichts mehr erzählt, weil er vernünftig genug ist, dich nicht mit Dingen sauer zu machen, auf die du nicht klar kommst.
Du quälst ihn damit, dass du von ihm Details über etwas wissen willst, das für ihn keine große Bedeutung hat, aber er genau weiß, dass dich die Details sauer machen. Wie soll das gehen? Kannst du nicht verstehen, dass er sauer wird, wenn du so eine sche1sse von ihm verlangst?
Entweder - Oder! Entweder du kommst damit klar, dass er ehrlich zu dir sein will oder du akzeptierst, dass er dir Dinge verheimlicht um eure Beziehung gut laufen zu lassen.

Der Arme...

Antwort spaxxx
Ach das er im Puff war vor meiner Zeit genau zwei Wochen bevor wir uns kennen lernten..mein Gott hab ich kein Problem mit..und zwar es geht darum dass er seiner Ex fremd gegangen ist und ihr nichts gesagt habe und ich net will oder Angst habe dass er das bvei mir auch so macht....

Kla ich schätze seine Ehrlichkeit..doch man sollte überlegen obs dem anderen Partner nicht wéh tuen könnte..weil er weiss dass ich normalerweise ganz offen bin was sex betrifft...keine ahnung warum ich so reagiere.vielleicht weil ich diesen Mann über alles liebe und angst habe dass er mir weh tun könnte...

Zu der ex zurück zu kommen klar haben die gebumst...aber er hat mich samstags kennen gelernt und prahlte das er schon monate lang keinen sex mehr hatte und sw..Sonntags hat er es noch zweimla mit ihr getrieben und dienstags haben wir uns wieder getroffen kennen gelernt und verliebt.Wo wir zusammen gekommen sind fragte ich ihn nochmal ob er seit her nix mehr mit der ex hatte..er sagte mir NEIN...ich wollte ehrlichkeit er sagt aber heute zu mir hätte ich dich sonst bekommen....

Doch er sagte er hatte 30 euro bezahlt und für 10 min und kurzen sex.....im betrunkenem zustand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 14:16
In Antwort auf lean_12240789

Bleib mal auf dem Boden
Dass ich das richtig verstehe: Du wirfst deinem Freund vor, dass er Sex mit seiner damaligen Freundin hatte? Ist das wirklich dein ernst?

Dass er in seiner damaligen Beziehung fremd gegangen ist, ist nicht okay, auch wenn nichts mehr lief und seine damalige Freundin wusste, dass er fremd küsst.

Dass er mal im Puff war, finde ich überhaupt nicht verwerflich. Ich war als ich Single war auch mal im Puff, weil es mich interessiert hat und ich einfach mal wissen wollte, wie das so ist. Safer-Sex ist sowieso Standard und ich bin froh darüber, das mal gemacht zu haben. Es war nichts besonderes, aber einfach mal eine Erfahrung. Man muss nicht jede Erfahrung mitnehmen, aber was ändert das bitteschön? Wird man dadurch zu einem anderen Menschen? Ich glaube kaum.
Und wenn er sowieso mal sehen wollte, wie es mit einer farbigen Frau so ist, dann kann man das doch wunderbar verbinden.
Sei doch froh, dass er es gemacht hat, bevor ihr zusammengekommen seid. Wenn ihn das interessiert, dann ist es doch gut, dass er es ausprobiert hat und dieses Interesse nicht mit in die Beziehung genommen hat.

Wenn du deine Beziehung kaputt machen willst, dann würde ich noch mehr nachbohren.
Egal was dein Freund dir sagt, du wirst es sowieso negativ auffassen und es wird dir Probleme bereiten.

Und jetzt sag ich dir nach was: Sein Penis steckte schon oft ganz tief in der Vagina seiner damaligen Freundin. Am besten, du konzentrierst dich ganz fest darauf und blendest alles aus, was euch vielleicht verbindet und schön ist. Komm mal klar.

Ich kann deine unangenehmen Gefühle dabei verstehen, aber _DU_ musst lernen, damit um zu gehen. Dein Freund hat vielleicht den Fehler gemacht, dir von dieser Erfahrung aus seiner Vergangenheit zu erzählen, wenn er weiß wie du bist und dass du nicht darauf klar kommst.

Ich will meinem Partner alles mögliche erzählen können, ohne mir allzuviele Gedanken darüber machen zu müssen, ob er dadurch möglicherweise sauer auf mich sein könnte, denn ich liebe die Ehrlichkeit und will nichts verheimlichen müssen. Ich liebe die Freiheit, meiner Partnerin sagen zu können, was ich so denke.

Wenn du deinen Freund noch mehr damit Stresst, wird das dazu führen, dass er dir gar nichts mehr erzählt, weil er vernünftig genug ist, dich nicht mit Dingen sauer zu machen, auf die du nicht klar kommst.
Du quälst ihn damit, dass du von ihm Details über etwas wissen willst, das für ihn keine große Bedeutung hat, aber er genau weiß, dass dich die Details sauer machen. Wie soll das gehen? Kannst du nicht verstehen, dass er sauer wird, wenn du so eine sche1sse von ihm verlangst?
Entweder - Oder! Entweder du kommst damit klar, dass er ehrlich zu dir sein will oder du akzeptierst, dass er dir Dinge verheimlicht um eure Beziehung gut laufen zu lassen.

Der Arme...

"Ich liebe die Freiheit,
meiner Partnerin sagen zu können, was ich so denke". Ja, Du bist offensichtlich ein ganz Toller. Sagst Deiner Partnerin in jeder Lebenssituation ehrlich, was Dir grade so durch den Kopf geht auch wenn das eventuell Ihre Gefühle verletzt. Da kannst Du wirklich stolz auf Dich sein.

Aber es scheint Dir auch Spaß zu machen, wildfremde Frauen zu verletzen, denn sonst würdest Du solche anschaulichen Ausschmückungen wie "Sein Penis steckte schon ganz tief in der Vagina seiner damaligen Freundin" vielleicht besser lassen. Ich meine, was willst Du damit erreichen? Dass mans sich jetzt besser vorstellen kann oder was? Vor allem die TE soll es sich jetzt wahrscheinlich vorstellen und dabei "gut" fühlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 14:28

So ähnlich
hallo susi...
Ich kann dich voll und ganz verstehen, war genau in der selben situation, also zumindestens mit der Puff geschichte...
Mein freund erzählte mir auch vor ein paar monaten das er mal bei einer prostituierten war... --- Ich bin total ausgeflippt, wollte es nicht wahr haben..
GRADE er, grade IHM habe ich es NIE zugetraut, ich hätte meine hand dafür ins feuer gelegt, das er einer der seltenen aus meinem freundeskreis ist die NICHT da ware. dem war nicht so, leider... auch er ging eines abends mit ein paar freunden von uns nach einem partyabend mit unsere clique, (also ich weiß genau welcher abend das gewesen ist!) in so ein gewerbe, eierberg war es bei meinem freund... er sagt mir auch er sei nicht gekommen, weil er zu besoffen gewesen wäre... naja egal ....
ich will dir nur sagen, bohre nicht weiter nach! ich war so dähmlich -.- ich weiß alles über den abend, und ich wünschte mir ich wüsste es nicht... ich stelle mir ihn heute noch sehr oft in dieser situatuation vor da ich es bis heute nicht vergessen kann, ist warscheinlich noch zu früh... habe auch darüber nach gedacht schluss zu machen, aber dafür liebe ich ihn zu sehr, und ich sage mir selber das er nur einmal da war und es ausprobieren wollte...
ich glaube einfach das ist bei Männern so, ich habe so viele männer in meinem freundeskreis, die waren zu 90 prozent alle mal da, was man so mitbekommt. die von der bundeswehr, für die ist das in ihrem wehrdienst "NORMAL" sagen sie...
glaube mir ich habe auch eine super schlechte einstellung zu solchen milieus aber es ist nunmal so, du musst dich damit abfinden aber bitte mach es besser als ich und bohre nicht nach, das macht alles nur noch schlimmer...
liebe grüße und kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 14:38
In Antwort auf susi1870

Antwort
Ok entschuldige ich verschrieb mich er wollte eine Farbige...

Aber wieso glauben oder nicht???

Ich erzähl oder schreibe das hier nicht aus Spaß sondern weil ich mir Gedanken mache und eure Meinung dazu hören will..mehr nicht..


hab mich nur gewundert warum das nicht gleich alles letztens gesagt hast?
oder suchst du expilzit immer weiter nach gründen um deine beziehung gegen die wand zu fahren? scheinbar wurde das andere grad besser und nun regst du dich über was neues auf.....

also entweder du kommst mit seiner art klar oder du lässt es. so wie ich das einschätze bist du sehr unsicher - auch als person! es wird dir hier keiner richtig helfen können, weil dein freund nun einmal so knall ehrlich ist. es wird dazu führen, dass du ihm nur noch hinterher spionierst und überall gespenster (oder eben auch keine gespenster) siehst!

wenn du all das ausblenden kannst, dann sieh nach vorne. sonst musst du dich trennen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 15:05
In Antwort auf cinderella455

So ähnlich
hallo susi...
Ich kann dich voll und ganz verstehen, war genau in der selben situation, also zumindestens mit der Puff geschichte...
Mein freund erzählte mir auch vor ein paar monaten das er mal bei einer prostituierten war... --- Ich bin total ausgeflippt, wollte es nicht wahr haben..
GRADE er, grade IHM habe ich es NIE zugetraut, ich hätte meine hand dafür ins feuer gelegt, das er einer der seltenen aus meinem freundeskreis ist die NICHT da ware. dem war nicht so, leider... auch er ging eines abends mit ein paar freunden von uns nach einem partyabend mit unsere clique, (also ich weiß genau welcher abend das gewesen ist!) in so ein gewerbe, eierberg war es bei meinem freund... er sagt mir auch er sei nicht gekommen, weil er zu besoffen gewesen wäre... naja egal ....
ich will dir nur sagen, bohre nicht weiter nach! ich war so dähmlich -.- ich weiß alles über den abend, und ich wünschte mir ich wüsste es nicht... ich stelle mir ihn heute noch sehr oft in dieser situatuation vor da ich es bis heute nicht vergessen kann, ist warscheinlich noch zu früh... habe auch darüber nach gedacht schluss zu machen, aber dafür liebe ich ihn zu sehr, und ich sage mir selber das er nur einmal da war und es ausprobieren wollte...
ich glaube einfach das ist bei Männern so, ich habe so viele männer in meinem freundeskreis, die waren zu 90 prozent alle mal da, was man so mitbekommt. die von der bundeswehr, für die ist das in ihrem wehrdienst "NORMAL" sagen sie...
glaube mir ich habe auch eine super schlechte einstellung zu solchen milieus aber es ist nunmal so, du musst dich damit abfinden aber bitte mach es besser als ich und bohre nicht nach, das macht alles nur noch schlimmer...
liebe grüße und kopf hoch


aber was ist daran jetzt so schlimm?? er hat es doch nicht gemacht als ihr zusammen gewesen seid oder doch?
ich glaube viele denken noch die männer sind alle wie hugh grant in seinen filmen....nein..die realität ist, dass sie so sind wie Hugh Grant wirklich ist !!
es ist doch nur sex! und ob sie sich nun irgend eine tussi holen mit der sie einen one night stand haben oder in den puff gehen! so what

aber ich frag mich auch warum ihr das alles immer so genau wissen wollt. fragt eure freunde doch lieber andere sachen, die euch nicht aufregen, wenn ihr eh wisst es KÖNNTE etwas kommen, was euch nicht gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 15:15
In Antwort auf cinderella455

So ähnlich
hallo susi...
Ich kann dich voll und ganz verstehen, war genau in der selben situation, also zumindestens mit der Puff geschichte...
Mein freund erzählte mir auch vor ein paar monaten das er mal bei einer prostituierten war... --- Ich bin total ausgeflippt, wollte es nicht wahr haben..
GRADE er, grade IHM habe ich es NIE zugetraut, ich hätte meine hand dafür ins feuer gelegt, das er einer der seltenen aus meinem freundeskreis ist die NICHT da ware. dem war nicht so, leider... auch er ging eines abends mit ein paar freunden von uns nach einem partyabend mit unsere clique, (also ich weiß genau welcher abend das gewesen ist!) in so ein gewerbe, eierberg war es bei meinem freund... er sagt mir auch er sei nicht gekommen, weil er zu besoffen gewesen wäre... naja egal ....
ich will dir nur sagen, bohre nicht weiter nach! ich war so dähmlich -.- ich weiß alles über den abend, und ich wünschte mir ich wüsste es nicht... ich stelle mir ihn heute noch sehr oft in dieser situatuation vor da ich es bis heute nicht vergessen kann, ist warscheinlich noch zu früh... habe auch darüber nach gedacht schluss zu machen, aber dafür liebe ich ihn zu sehr, und ich sage mir selber das er nur einmal da war und es ausprobieren wollte...
ich glaube einfach das ist bei Männern so, ich habe so viele männer in meinem freundeskreis, die waren zu 90 prozent alle mal da, was man so mitbekommt. die von der bundeswehr, für die ist das in ihrem wehrdienst "NORMAL" sagen sie...
glaube mir ich habe auch eine super schlechte einstellung zu solchen milieus aber es ist nunmal so, du musst dich damit abfinden aber bitte mach es besser als ich und bohre nicht nach, das macht alles nur noch schlimmer...
liebe grüße und kopf hoch

Antwort cinderella455
,Schön mit jemanden zu reden dem es ähnlich geht.....

Ich glaube dir das.dass das bohren nichts weiter bringt..trotzdem habe ich das Gefühl dass es mir besser geht weil ich weiss obs ihm Spaß gemacht hat oder nicht ..

Aber auf der anderen Seite ist mein Freund sehr zurück haltend und wie bei dir konnte ich mir niemals vorstellen dass er mal da drin war..aber ich wills irgendwie wissen auch wenn er nicht gerne drüber redet bzw warum erzählt er mir zuerst alles und will dann nicht mit mir drüber reden..ist doch ... doof..das reizt ja noch mehr ihn darauf anzu sprechen...
Ich finds einfach nur eklig..wo jeder schon drin war...
Bin echt nicht brüde oder verklemmt gehe auch mit oder jeder alleine ins Table dance oder sriplokal..aber das ander wie gesagt finde ich einfach....

Und wie gehts dir mittler weile dabei??Ehrlic..gehts weg das Gefühl das denken??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 11:34
In Antwort auf susi1870

Antwort cinderella455
,Schön mit jemanden zu reden dem es ähnlich geht.....

Ich glaube dir das.dass das bohren nichts weiter bringt..trotzdem habe ich das Gefühl dass es mir besser geht weil ich weiss obs ihm Spaß gemacht hat oder nicht ..

Aber auf der anderen Seite ist mein Freund sehr zurück haltend und wie bei dir konnte ich mir niemals vorstellen dass er mal da drin war..aber ich wills irgendwie wissen auch wenn er nicht gerne drüber redet bzw warum erzählt er mir zuerst alles und will dann nicht mit mir drüber reden..ist doch ... doof..das reizt ja noch mehr ihn darauf anzu sprechen...
Ich finds einfach nur eklig..wo jeder schon drin war...
Bin echt nicht brüde oder verklemmt gehe auch mit oder jeder alleine ins Table dance oder sriplokal..aber das ander wie gesagt finde ich einfach....

Und wie gehts dir mittler weile dabei??Ehrlic..gehts weg das Gefühl das denken??

....
entschuldige das ich erst so spät antworte...
Nein, das gefühl und das "daran denken" geht nicht weg, also bis jetzt nicht bei mir. es ist nicht mehr so schlimm wie am anfang, da habe ich wirklich jede kleinigkeit darauf bezogen, nicht mehr so mit ihm geschlafen wie er es mit ihr getahn hat. Mittlerweile hab ich total abgeschaltet mit diesen gedanken beim geschlechtsverkehr...
aber manchmal in ruhigen minuten oder wenn ich irgendwo mit diesem thema in verbindung trete denke ich schon oft daran... ist hier im ruhrgebiet auch sehr schwer nicht daran zu denken, arbeite in bochum und bin auch oft bei ikea da sind überall so freudenhäuser -.- ... naja ich spreche offen mit meinem freund darüber, er meint wenn es nicht aufhört sollte ich mal mit jemand proffesionellem reden, aber da komm ich mir schon ein bisschen dämlich vor. Leute die den rat aufsuchen, haben echte probleme und ich komm dann dahin und sage ihm "hallooo, mein problem ist folgendes......." der lacht sich doch kaputt...
Ich bin ja auch besonders krass in der sache, recherchiere im internet darüber, war sogar selbst schon in dem puff ^^ aber das nur aus neugierde und mit ein paar freundinnen... damals wusste ich noch nicht das mich das mal einholen wird. ich habe eine genaue vorstellung wie es da aussieht und wie es von statten gegangen ist... und wie hier unten gesagt wird, bekommt mann für 30 euro nicht... dööööööt falsch, doch bekommt man, ist da keine seltenheit... also stimmt das schon was dein freund dir da gesagt hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2010 um 16:18

@dlazaru
Entweder hast Du nicht richtig gelesen oder Du hast es nicht VERSTANDEN.

Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass man auch mit der WAHRHEIT einen Menschen absichtlich oder unabsichtlich verletzen kann. Und in meinen Augen ist es eben einfach absolut ÜBERFLÜSSIG, darauf hinzuweisen, wo der Typ seinen Schw**z anderen Frauen reingesteckt hat. Das kann sich jeder auch so denken. Nur: Wenn man es in dieser Deutlichkeit liest, stellt man es sich zwangsläufig auch vor und ich denke eben, dass es den wenigsten Frauen gefallen dürfte, Bilder in den Kopf zu kriegen wie der eigene Freund seine Ex oder irgendwelche Nutten penetriert.

Freut mich, dass Sex und die Wahrheit für Dich nie etwas Böööööses waren, da hast DU eben Glück gehabt, wenn Dir nie etwas Schlimmes widerfahren ist. Aber es gibt eben auch andere Menschen, die in ihrem Leben z.B. missbraucht, psychisch gequält, vergewaltigt, geschlagen, belogen,betrogen, gedemütigt oder sonstwas wurden. Solche Erfahrungen verändern einen Menschen und seine Sichtweise auf manche Dinge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 17:30
In Antwort auf konfuse

@dlazaru
Entweder hast Du nicht richtig gelesen oder Du hast es nicht VERSTANDEN.

Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass man auch mit der WAHRHEIT einen Menschen absichtlich oder unabsichtlich verletzen kann. Und in meinen Augen ist es eben einfach absolut ÜBERFLÜSSIG, darauf hinzuweisen, wo der Typ seinen Schw**z anderen Frauen reingesteckt hat. Das kann sich jeder auch so denken. Nur: Wenn man es in dieser Deutlichkeit liest, stellt man es sich zwangsläufig auch vor und ich denke eben, dass es den wenigsten Frauen gefallen dürfte, Bilder in den Kopf zu kriegen wie der eigene Freund seine Ex oder irgendwelche Nutten penetriert.

Freut mich, dass Sex und die Wahrheit für Dich nie etwas Böööööses waren, da hast DU eben Glück gehabt, wenn Dir nie etwas Schlimmes widerfahren ist. Aber es gibt eben auch andere Menschen, die in ihrem Leben z.B. missbraucht, psychisch gequält, vergewaltigt, geschlagen, belogen,betrogen, gedemütigt oder sonstwas wurden. Solche Erfahrungen verändern einen Menschen und seine Sichtweise auf manche Dinge.

Stilmittel Übertreibung
Meine recht explizite Beschreibung sollte den Zweck erfüllen, deutlich zu machen, dass es nichts bringt, sich zu sehr auf Dinge zu konzentrieren, die für einem negativ sind, wenn man nichts daran ändern kann.

Ich bezweifle, dass ich - ein für die TE wohl relativ unbedeutender Forenteilnehmer - mit meinem Beitrag viel (negativen) Einfluss ausgeübt oder sie gar verletzt habe. Unter dieser Prämisse konnte ich es verantworten, das so zu schreiben. Ich hoffe, dass ich mich dabei nicht täusche.

Ich weiß, wie es ist, schwach und seinen eigenen Gefühlen ausgeliefert zu sein. Jeder Mensch hat Schwächen und genau das macht einen Menschen für mich auch liebenswert. Wenn man bei jemandem sieht, dass er auch seine Probleme mit manchen Dingen hat, macht ihn das für einem doch erst richtig zu einem Menschen in dem man auch seine eigene Unvollkommenheit wiedererkennen kann.
Genau deshalb versuche ich in Gesprächen auch darauf zu achten, Themen mit denen jemand individuell ein Problem hat zu meiden, auch wenn es für mich persönlich kein schwarzes Tuch ist.
Genauso wünsche ich mir, dass man auch auf mich ein bisschen Rücksicht nimmt, wenn ich mit etwas nicht zurecht komme. Das ist nicht immer die beste Strategie, aber das ist ein anderes Thema.

> "Sagst Deiner Partnerin in jeder Lebenssituation ehrlich, was Dir grade so durch den Kopf geht auch wenn das eventuell Ihre Gefühle verletzt."
Das geht sowieso nicht und ich muss auch nicht alles wissen, was meine Partnerin denkt, denn einiges könnte mich verletzen oder geht mich einfach nichts an. Beispielsweise ist es sehr wahrscheinlich, dass ich nicht der einzige Mann auf diesem Planeten bin, den meine Partnerin attraktiv findet. Wenn ich das bei irgendwelchen Schauspielern höre, macht mir das nichts aus. Bei Personen, die man persönlich kennt, habe ich damit aber ein Problem. Ich will davon nichts hören, denn es könnte mich unnötigerweise verletzen. Genauso versuche ich umgekehrt auch darauf zu achten, selbst in kein Fettnäpfchen zu treten - natürlich auch nicht immer mit Erfolg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 12:47

grafkrolock72
Du scheinst ja ein echter Frauenkenner zu sein...

Wenn Du wirklich glaubst, es gefällt einer, Dir dabei zuzuhören, wie Du ausführlich davon schwärmst, wie geil der Sex mit all den Frauen vor ihr war, dann denkst Du eindeutig mit der falschen Körperhälfte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 12:52
In Antwort auf lean_12240789

Stilmittel Übertreibung
Meine recht explizite Beschreibung sollte den Zweck erfüllen, deutlich zu machen, dass es nichts bringt, sich zu sehr auf Dinge zu konzentrieren, die für einem negativ sind, wenn man nichts daran ändern kann.

Ich bezweifle, dass ich - ein für die TE wohl relativ unbedeutender Forenteilnehmer - mit meinem Beitrag viel (negativen) Einfluss ausgeübt oder sie gar verletzt habe. Unter dieser Prämisse konnte ich es verantworten, das so zu schreiben. Ich hoffe, dass ich mich dabei nicht täusche.

Ich weiß, wie es ist, schwach und seinen eigenen Gefühlen ausgeliefert zu sein. Jeder Mensch hat Schwächen und genau das macht einen Menschen für mich auch liebenswert. Wenn man bei jemandem sieht, dass er auch seine Probleme mit manchen Dingen hat, macht ihn das für einem doch erst richtig zu einem Menschen in dem man auch seine eigene Unvollkommenheit wiedererkennen kann.
Genau deshalb versuche ich in Gesprächen auch darauf zu achten, Themen mit denen jemand individuell ein Problem hat zu meiden, auch wenn es für mich persönlich kein schwarzes Tuch ist.
Genauso wünsche ich mir, dass man auch auf mich ein bisschen Rücksicht nimmt, wenn ich mit etwas nicht zurecht komme. Das ist nicht immer die beste Strategie, aber das ist ein anderes Thema.

> "Sagst Deiner Partnerin in jeder Lebenssituation ehrlich, was Dir grade so durch den Kopf geht auch wenn das eventuell Ihre Gefühle verletzt."
Das geht sowieso nicht und ich muss auch nicht alles wissen, was meine Partnerin denkt, denn einiges könnte mich verletzen oder geht mich einfach nichts an. Beispielsweise ist es sehr wahrscheinlich, dass ich nicht der einzige Mann auf diesem Planeten bin, den meine Partnerin attraktiv findet. Wenn ich das bei irgendwelchen Schauspielern höre, macht mir das nichts aus. Bei Personen, die man persönlich kennt, habe ich damit aber ein Problem. Ich will davon nichts hören, denn es könnte mich unnötigerweise verletzen. Genauso versuche ich umgekehrt auch darauf zu achten, selbst in kein Fettnäpfchen zu treten - natürlich auch nicht immer mit Erfolg.

Danke, spaxxx!
Das war jetzt ein netter und einfühlsamer Beitrag von Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 13:20

Laß das..
.. tu dir den Gefallen und hör auf, ihn mit Fragen zu löchern und überleg auch nicht, was man alles für 30 Euro bekommen kann.. was bringt es dir, außer, dass es dich verletzt und dich nicht losläßt? Nichts. Hak die Geschichte ab, sie war immerhin VOR deiner Zeit u. im Grunde hast du nicht das Recht von ihm zu verlangen, dass er diese Geschichte jetzt vor dir ausbreitet..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen