Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund war im Bordell und angeblich ist nichts gelaufen....

Mein Freund war im Bordell und angeblich ist nichts gelaufen....

8. November 2010 um 16:33

Hallo zusammen,
Ich weiss seit ein paar Tagen einfach nicht weiter : Mein Freund ist furchtbar alkoholisiert im Bordell bei einer ... auf dem Zimmer gelandet uns sagt, es sei nichts gelaufen!!! Dazu muss ich sagen, dass wir vorher immer mal wieder kleine Streitigkeiten hatten,Wir führen zudem eine Fernbeziehung, sehen uns immer komplett am WE und einmal die Woche. Der sex hat auch immer gestimmt. An diesem besagten Freitag hat er sich mitags nach der Arbeit schon betrunken und ist eben nachts mit dem Taxi dorthin gefahren. Und jetzt kommt es: Von diesem Laufhaus hat er mich nachts angerufen. Ich schlief schon, bin ans Telefon und er erzählte mir lallend, das er mich libet. Auf meine Frage hin, wo er denn sei, erwiederte er:"aufm Balkon, ne Zigarette rauchen". Ich hba ihm das geglaubt.
Tja, und dann hat er tschüss gesagt, ja und dann vergessen aufzulegen. Ich konnte alles mitanhören!! Und hab gehört, wie er zu ner ... aufs Zimmer geht und was auch immer da macht,.. Man kann die Hintergrundgeräusche durchs Telefon ja einigermassen hören. Ich weiss nicht ob er da sex hatte, oder sonst was gelaufen ist.Man konnte das so genau nicht hören. Beim Verlassen des Zimmers der ... hat er gemerkt, dass ich am Telfon bin. Ja, und am nächsten tag hat er alles gebeichtet. Und mir gesagt, das da nichts gelaufen wäre... Aber für mich ist das schon so schlimm, dass er überhaupt da war. Streitereien , die wir vorher hatten sind doch keine Rechtfertigung!! So stellt er das dar. Er sagt, das sei zwar keine Rechtfertigung, aber eine Erklärung! Wenn alles harmonisch zwischen uns gewesen wäre, so er, wäre er da bestimmt nicht gelandet.
Vor diesem Bordellbesuch hat er mich gegenüber einer Bekanntschaft, die er vor mir gedatet hat, verleugnet! Er kam an einem WE zu mir und hat dieser Bekanntschaft eine sms geschrieben, er sei bei Freunden in Frankfurt.
Das tut alles so weh!! Ich bin so traurig und kann mich auf gar nichts mehr richtig konzentrieren!
Nach der bordellgeschichte hat er mich übers WE in eine Welnesshotel eingeladen..Das war wie eine Flucht und sogar ganz schön. Aber die Realität ist für mich mit ihm unerträglich!! Ich kann ihm nicht mehr vertrauen, kann mich nicht mehr auf meine Sachen richtig konzentrieren.
Was meint ihr zu dieser Geschichte?? Ist eine Trennung unumgänglich?? Wir sind auch erst seit einem halben Jahr zusammen und wennn dann schon so etwas passiert... Freundinnen von mir sehen das als reine Kleinigkeit, schließlich habe er doch nichts gemacht im Bordel.. Aber für mich ist das so schlimm. Bitte sagt mir eure Meinung, ich bin so ratlos, was ich jetzt tun soll..

Mehr lesen

8. November 2010 um 20:19

Das tut mir sehr leid...
Deine Geschicht empfinde ich als sehr schlimm. Ich habe gerade ein ähnliches Problem (Swingerclub)
Meine Trennung war vor 4 Std.

Wenn es sonst stimmt gib ihm noch EINE Chance. Aber wenn ihr erst seit einem halben Jahr zusammen seit....

Schlimme Geschichte.

LG
Hildi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 18:14
In Antwort auf maura_11976767

Das tut mir sehr leid...
Deine Geschicht empfinde ich als sehr schlimm. Ich habe gerade ein ähnliches Problem (Swingerclub)
Meine Trennung war vor 4 Std.

Wenn es sonst stimmt gib ihm noch EINE Chance. Aber wenn ihr erst seit einem halben Jahr zusammen seit....

Schlimme Geschichte.

LG
Hildi


Ich kann dir nur einen Rat geben.trenne dich.Denn dann hast du die Gelegenheit glücklich zu werden.

@ Hidi ich habe deine Geschichte auch gelesen und dir zur Trennung geraten wenn er im Swingerclub war (auch zum Detektiv habe ich dir geraten) dann wirds wohl gestimmt haben das der in Swingerclubs rumgemacht hat pfui! Gratulation zur Trennung das war das beste was du machen konntest jetzt hast du auch eine Chance richtig glücklich zu werden

lg und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 9:04


Hi,
ich kann dir von meinem Freund genau die gleiche Geschichte erzählen...
Ich habe mich wegen etwas anderem von ihm getrennt und in der Trennungsphase hat er mir dann gestanden dass er vor ca. 1 Jahr in einem Bordell war. Ich muss dazu sagen, dass wir damals bereits 5 Jahre zusammen waren.
Auch er war angeblich im alkoholisierten Zustand dort, er ging mit ihr aufs Zimmer, zahlte für sie, doch dann ist er gegangen weil er es nicht konnte. Angeblich liebte er mich dafür zu sehr.

Für mich war das ein absolutes No-go und ich fühlte mich in der Trennung noch mehr bestätigt.
Mittlerweile nach ca. 3 Monaten bin ich wieder zurück, aber ich kann dir sagen, dass mir das immer im Kopf herum schwirrt und ich es nicht glauben kann dass gerade ER drin war.
Einige Bekannte legten dies als Liebesbeweis aus dass er doch gegangen ist, andere raten mir absolut zur Trennung.

Ich weis auch nicht was ich tun soll...
Wie hast du dich entschieden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram