Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund war im Bordell

Mein Freund war im Bordell

4. September 2013 um 17:45

Hallo zusammen vielleicht könnt ihr mir ja tips geben... also ich fang mal an. mein freund und ich sind jetzt sieben jahre zusammen. wir hatten letztes jahr im nov eine kriese da ich es egal wie ihm nicht mehr recht machen konnte im nov ist mir dann der kragen geplatzt und ich wollte schluss machen ich muss dazu sagen das in unserem sex leben auch nicht mehr viel ging er war immer müde oder hatte nie lust. als ich dann schluss machen wollte , hat er erst gemerkt was er angerichtet hat, er hat sich 1000 mal entschuldigt und versprochen das sich alles ändern wird. also haben wir es noch einmal probiert. das sex leben war auch wiieder besser. dann haben wir uns im märz dazu entschieden ein haus zu bauen haben uns informiert einen bauplatz gekauft, und den vertrag unterschieben wir waren sehr glücklich doch das mit dem sex fing wieder an. jetzt vor ca 4 wochen kam ine freundin zu mir und meinte sie hätte gehört das mein freund ins bordell geht ich habe es nicht gelaubt und habe ihm gesagt was über ihn erzählt wird. so dann hat er sich aufgeregt wer das erzählt hat doch das konnte ich ihm nicht sagen. 2 tage später kam er dann und sagte ich glaube warum man da drauf kommt er hat nen arbeitskollege ins Bordell gefahren ( der hat wirklich seid 2 jahren kein führerschein ) das hätte er mir doch erzählt gut ich habe nichts mehr davon gewusst das er mir das erzählt hat und habe gedacht jetzt muss ich doch mal schauen. also habe ich kontoauszüge kontroliert ect ende vom lied ich habe ihn nochmal drauf angesprochen und nach 2 mal verneine hat er es zugegebne. er meinte er war 1 mal und hatte keinen sex sndern hat sich ( nur ) einen blasen lassen bääääämmmm da bin ich erstmal aus allen wolken gefallen. ich liebe ihn immer noch und ich merke das es ihm sehr sehr leid tut er isst seid tagen nicht mehr und betuert mir immer wieder das er mich über alles liebt und mich nicht verlieren will ich weiß jedoch nicht ob ich ihm das verzeihen kann was würdet ihr tun ??

Mehr lesen

4. September 2013 um 19:41

Puh,
übel, ziemlich übel! Wie rechtfertigt er sein Verhalten denn (kein Sex mit dir, aber dafür mit einer Prostituierten)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 9:24


"ich merke das es ihm sehr sehr leid tut er isst seid tagen nicht mehr" Klar, weil er einzig und allein sich selbst bemitleidet, weil er erwischt wurde!!!

Vergiss den Typen, das ist unverzeihlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 12:18

Ob
du ihm verzeihen kannst,oder nicht,solltest du nicht von meinungen anderer abhängig machen...verzeihen kann man relativ viel...sogar mord ...kommt immer auf den menschen,seine motive und sein umgang damit nach der "tat"an...
ich kenne deinen mann nicht...ich weiß nicht,was in ihm vorging,als er ins bordell ging...das müsstest du rausfinden,was ihn dazu bewogen hat...lügen aus selbstschutz tun viele...nur wenn es dann raus ist,da trennt sich die spreu vom weizen...wenn dein mann klipp und klar sagt,was ihm fehlte und du vielleicht sein defizit verstehen kannst,wirst du ihm auch verzeihen können...das heisst aber nicht,das dann eure beziehung zwangsläufig wieder funktioniert....sowas bedeutet harte arbeit und nicht verschweigen,oder einfach drüber weggehen und normal weitermachen...sowas kann aber eben auch eine chance sein,euern stand zueinander festzustellen...dementsprechen d könnt ihr auch fester zusammenwachsen...alles möglich...genau wie eine trennung im bereich des möglichen liegt...
also lass dir zeit und beobachte erstmal die lage...versuche nicht aus dem affekt heraus eine entscheidung zu treffen,das ist meistens eine entscheidung,die man hinterher bereut...versuche bitte ruhig zu werden und die situation von allen seiten zu betrachten und höre IHM zu...danach kannst du ihn immernoch abschießen
oder ihr bekommt die kurve...dafür drück ich dir die daumen..,


sky

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 23:17

Pfui
Teufel..

irgendwie bekomme ich Hassgefühle wenn ich so etwas lese!
Ich würde nicht damit leben können, das bin aber ich.. was du tun kannst weiß ich nicht?!

Aber wenn er es 1 mal getan hat dann kommts wieder.. Haus bauen halte ich jetzt eher für keine gute Idee!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 6:41

Kontoausüge
ja habe in den kontoauzügen ein paar mal geldautomaten gesehen wo er eigentlich nicht so häufig hin kommt. und ca 7 km weiter ist ein bordell. laut seiner aussage haben die auszahlungen aber nichts mit dem bordell zu tun. ich habe erst weiter recherchiert als er zu mir kam und sagt ; schatz ich glaube ich weiß warum man mich vor dem bordell gesehen hat, ich habe doch den arbeitskollegen hin gefahren... und da bin ich hellhörig geworden weil er mir mir das nicht erzählt hat. wenn es nach mir geht wurde ich jetzt auch kein haus mehr bauen aber alle veträge sind unterschrieben, bauplatz ist gekauft bemusterung war auch schon wir warten nur noch auf die bau genehmigung . also von dem her gibt es kein zurück mehr , gut wenn wir uns trennen sollten müssen wir eben eine lösung finden ,, ich brauch jetzt einfach zeit für mich um nachzudenken was nich will . und ob ich damit leben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 8:22
In Antwort auf lici1987

Kontoausüge
ja habe in den kontoauzügen ein paar mal geldautomaten gesehen wo er eigentlich nicht so häufig hin kommt. und ca 7 km weiter ist ein bordell. laut seiner aussage haben die auszahlungen aber nichts mit dem bordell zu tun. ich habe erst weiter recherchiert als er zu mir kam und sagt ; schatz ich glaube ich weiß warum man mich vor dem bordell gesehen hat, ich habe doch den arbeitskollegen hin gefahren... und da bin ich hellhörig geworden weil er mir mir das nicht erzählt hat. wenn es nach mir geht wurde ich jetzt auch kein haus mehr bauen aber alle veträge sind unterschrieben, bauplatz ist gekauft bemusterung war auch schon wir warten nur noch auf die bau genehmigung . also von dem her gibt es kein zurück mehr , gut wenn wir uns trennen sollten müssen wir eben eine lösung finden ,, ich brauch jetzt einfach zeit für mich um nachzudenken was nich will . und ob ich damit leben kann.

Na
dann viel Glück.... Er wird die Bordellbesuche mit Sicherheit NICHT einstellen, nur eher drauf achten, es besser zu verbergen. Ich könnte damit nicht leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 10:24

Ich kenne
genug in meinem Umfeld, die sich dann nur besser zu tarnen versuchen. Einmal Betrüger, immer Betrüger. Ist leider so, die Erfahrung hab ich auch schon selbst gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 12:45

Sowohl
als auch. Und hat der Betrug aufgehört?! Nein.

Z.B. hat sich der damalige Freund einer Bekannten meiner Schwester von seiner Freundin Geld geliehen und ist damit in den Puff.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 14:47

Nein lana,
laut kaltesherz wird er das niiiiieeee wieder machen, wo denkst Du hin.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 14:55

Nachdem
er erwischt wurde.. haha

allein wie sich das anhört!

Ja entweder er hat keine Eier und ist zu feig (tolle Voraussetzung für Treue)
oder er machts geschickter...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 15:26
In Antwort auf stierchen05

Nein lana,
laut kaltesherz wird er das niiiiieeee wieder machen, wo denkst Du hin.....

Wie
anmaßend ist es denn von dir zu behaupten,er macht es immer wieder...
es gibt genug menschen,die es ausprobieren und dann für sich entscheiden,da kein geld mehr für auszugeben...
was ist daran so lächerlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2013 um 15:36

Ja
und wenn er nicht erwischt wordn wäre ginge das Ganze weiter..

tolle Voraussetzung für Treue!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2013 um 14:54

Trotzdem
hat er es getan und Betrug ist unverzeihlich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 8:34


"es ist doch gar nicht sicher, dass er mehrmals da war." Na und?? Er war aber zumindest einmal dort und EINMAL ist in einer Beziehung einmal zu viel!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 9:17


und da draußen ist sicher auch eine Frau, die IHN glücklich macht...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 12:30


wenn die Frau ihn gut behandelt, geht er nicht ins Bordell...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 13:24
In Antwort auf skyeye70


wenn die Frau ihn gut behandelt, geht er nicht ins Bordell...

sky

Genau
wenn du das denkst bitte !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 15:04
In Antwort auf lici1987

Genau
wenn du das denkst bitte !!!


Nein, das denke ich NICHT. ..ich möchte einfach nicht pauschal urteilen, sondern einfach mal alle Seiten versuchen zu betrachten...es ist mir zu einfach zu sagen...der Typ ist fremdgegangen...wird abgeschossen...
es kann mich doch nur weiterbringen, wenn ich rausfinde, warum Menschen sowas tun...das macht die Sache nicht besser, aber wenn ich Dinge besser verstehe,kann ich besser damit umgehen...diese schwarzweiß Denke bringt mich kein Stück weiter...vor allem, wenn ich beim nächsten Mann wieder vor dem selben Problem stehe...und womöglich wieder und wieder. ..dann lohnt es sich schon mal hinzusehen,warum ich immer wieder an solche Idioten gerate, ODER ob mein Verhalten immer so astrein ist, wie ich es von mir immer behaupte...in beiden Fällen hilft mir dieses aburteilen nicht...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 17:15

Kann
Aber auch sein, dass er irgendwann das Gefühl bekommen hat, ne Beziehung zu einer Mama zu haben und keine Partnerin...wir wissen es nicht...deswegen denke ich, sie sollte versuchen rauszufinden, was in ihm vorging...sie liebt ihn...und natürlich will sie ihm eine Chance geben...da nützen aber Schuldzuweisungen nix...das müsste aufgearbeitet werden...und das ist harte Arbeit. ..aber es ist für sie wichtig sich auch selbst zu reflektieren. ..
Egal, wie es am Ende ausgeht. ..

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 23:23

Ich
habe ständig mit ihm geredt was er anderst will ich war immer die jenige die ihm vorschläge gemacht hat, aber er hat sie nie angenommen. zb habe ich so ... lose gekauft wo immer eine aufgabe drauf ist die eine war geht gemeinsam duschen und schäumt euch gegenseitig ein. das war letztes jahr wir haben es immer noch nicht getan weil er immer müde war ect... keine ahnung er sagt auch er war nicht im bordell weil er bock auf eine ... hat. sondern weil er wissen wollte ob er überhaupt noch einen hoch bekommt er hat wohl an impotenz gedacht HALLO und dazu muss man in ein bordell. naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 8:50

Aus
meiner Erfahrung, was man so im Bekanntenkreis etc hört, stimmt es definitiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 9:55
In Antwort auf lici1987

Ich
habe ständig mit ihm geredt was er anderst will ich war immer die jenige die ihm vorschläge gemacht hat, aber er hat sie nie angenommen. zb habe ich so ... lose gekauft wo immer eine aufgabe drauf ist die eine war geht gemeinsam duschen und schäumt euch gegenseitig ein. das war letztes jahr wir haben es immer noch nicht getan weil er immer müde war ect... keine ahnung er sagt auch er war nicht im bordell weil er bock auf eine ... hat. sondern weil er wissen wollte ob er überhaupt noch einen hoch bekommt er hat wohl an impotenz gedacht HALLO und dazu muss man in ein bordell. naja

Impotenz?
Ne noch billigere Ausrede hat er nicht? Glaub ihm doch nicht seinen Scheiß......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 10:47

Fürs
Fremdgehen gibts KEINE Rechtfertigungen und Gründe!!
Wenn in der Beziehung was nicht passt, redet man mit dem Partner darüber, versucht GEMEINSAM Lösungen zu finden. Wirds nicht besser, bleibt die Trennung. Nichts rechtfertigt einen Betrug!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 13:09

Also ...
... ich denke ich würde auch wie manche vor mir bereits geschrieben haben erstmal versuchen den Grund rauszufinden.
Natürlich war es ein Fehler von ihm und so wie du es geschrieben hast weiß er das auch selber.
Aber wenn es wirklich daran lag, dass er Angst hatte Impotent zu sein, würde ich mit ihm darüber reden, wieso er nicht zu dir gekommen ist.
Wenn du ihn wirklich noch liebst und er dich auch und dir nun die ganze Wahrheit erzählt hat und wirklich nur einmal war wäre es für mich schon ein Versuch wert es wieder hinzubekommen.
Menschen machen nunmal Fehler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 14:40
In Antwort auf mayflower2208

Also ...
... ich denke ich würde auch wie manche vor mir bereits geschrieben haben erstmal versuchen den Grund rauszufinden.
Natürlich war es ein Fehler von ihm und so wie du es geschrieben hast weiß er das auch selber.
Aber wenn es wirklich daran lag, dass er Angst hatte Impotent zu sein, würde ich mit ihm darüber reden, wieso er nicht zu dir gekommen ist.
Wenn du ihn wirklich noch liebst und er dich auch und dir nun die ganze Wahrheit erzählt hat und wirklich nur einmal war wäre es für mich schon ein Versuch wert es wieder hinzubekommen.
Menschen machen nunmal Fehler

Aber nicht
so gravierende..

das mit der Impotenz ist doch nur eine billige Ausrede

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 14:43

Lana
hat aber meistens RECHT !

Wer glaubt so einen Bullshit auch?

Wenn mal eine Aussage kommt wie "es tut mir leid, es war ein Fehler - bei uns läufts nicht mehr so gut.." sowas kann man glauben.. aber doch nicht Impotenz..
das findet man auch ganz leicht anders raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 14:48
In Antwort auf liveyourdream92

Aber nicht
so gravierende..

das mit der Impotenz ist doch nur eine billige Ausrede

Ich
kenne ihren Freund ja jetzt nicht, aber ich denke nicht dass "Ich bin impotent" die nummer 1 ausrede bei männern ist. Die meisten würden so was sogar eher nicht sagen, weil sie sich schämen.
Und wenn er nicht ehrlich gewesen wäre, hätte er direkt sagen können, er hatte da noch nicht mal einen bj, sondern wollte nur etwas trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2013 um 21:10

Oje
...ich befürchte eher, hier liegen die Probleme leider NICHT beim Sex...das ist vielleicht ein Symptom...die Ursache liegt janz woanders begraben...sowas hat sehr oft ne lange Vorgeschichte. ..die wir garnicht kennen...wir lesen auch nur ihre Seite...was hier ja gar nicht anders geht. ..ich rechtfertige Betrug auch nicht...klar ist das Scheisse...dummerweise ist es nicht jedem gegeben, sich selbst so zu reflektieren und auszudrücken,was in einem vorgeht...und das ist ne Erwartungshaltung, die eben immer wieder an den Partner gestellt wird...und wenn er das nicht kann, aus welchen Gründen auch immer, dann kommt es zwangsläufig zu Problemen. ..die man eben nicht so einfach lösen kann...und schon gar nicht mit Sprüchen wie" dann soll er doch die Klappe aufmachen und reden"!...
wenn er's gekonnt hätte, dann hätte er's sicher gemacht...also warum konnte er nicht mit ihr darüber reden?
Dieser Blickwinkel wird leider immer wieder übersehen...bei manchen Menschen darf man keine Fehler machen...immer stark sein und Charakterschwächen haben keine lebensberechtigung...da kann einem schon mal die Frage in den Kopp kommen, was denn schlechte Zeiten sein dürfen. ..von denen man bei der Hochzeit hört. ..die man ja auch zusammen durchstehen soll...solange Liebe auf beiden Seiten da ist, lohnt es sich für die Beziehung zu arbeiten. ..und das, was ihr Freund gemacht hat, ist für viele Frauen kein Fremdgehen. ..auch das sollte man erwähnen...sowas muss jeder für sich selbst klären. ...aber wie gesagt...ich befürchte in dieser Beziehung gehts um ein ungleiches Machtgefüge...von daher kauf ich ihm die Sache mit der Impotenz sogar ab. ..wenn er das Gefühl hat, er ist der Unterlegene in der Beziehung, kann Impotenz ein Symptom sein...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 8:46

Ich sage
nicht, dass ich es grundsätzlich nicht glaube, hab ich nie behauptet. Nur SOLCHE Ausreden sind sowas von lächerlich.... Und nochmal, fürs Fremdgehen gibts KEINE Gründe und Rechtfertigungen, das hab ich aber schon geschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 8:32

Ja, ist
meine Muttersprache und Du brauchst mich hier nicht mit irgendwelchen Griffen belehren, von denen ich sehr wohl weiß, was sie bedeuten.

Meiner Meinung nach gibts fürs FREMDGEHEN keinen Grund!! Mein Partner sagt das Gleiche. Es gibt nen Grund, warum die Beziehung nicht so läuft, warum in der Beziehung etwas fehlt, aber das ist KEIN Grund zum FREMDGEHEN. Ist ein Grund für Unzufriedenheit vorhanden, redet man mit seinem Partner, versucht GEMEINSAM Lösungen zu finden, bringt das nichts, bleibt die Trennung. Das alles rechtfertigt aber keinen BETRUG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 8:33

Achja,
und Synonyme googeln, kopieren und hier einfügen, kann ich auch, deswegen ist man noch lange nicht schlauer als andere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 8:55
In Antwort auf stierchen05

Ja, ist
meine Muttersprache und Du brauchst mich hier nicht mit irgendwelchen Griffen belehren, von denen ich sehr wohl weiß, was sie bedeuten.

Meiner Meinung nach gibts fürs FREMDGEHEN keinen Grund!! Mein Partner sagt das Gleiche. Es gibt nen Grund, warum die Beziehung nicht so läuft, warum in der Beziehung etwas fehlt, aber das ist KEIN Grund zum FREMDGEHEN. Ist ein Grund für Unzufriedenheit vorhanden, redet man mit seinem Partner, versucht GEMEINSAM Lösungen zu finden, bringt das nichts, bleibt die Trennung. Das alles rechtfertigt aber keinen BETRUG!

Naja,
die Ideallösung mag wohl so aussehen, aber in der Realität läuft es leider nicht immer so.
Natürlich wünscht sich jeder in einer Partnerschaft, dass der Partner offen mit einem über all seine Probleme redet. Oft ist es aber nicht so. Wenn das Problem dem Partner zum Beispiel peinlich ist, oder er es nicht als so großes Problem wahrnimmt.
Und wenn es stimmt, was ihr Freund gesagt hat, war vermutete Impotenz ganz klar der Grund für ihn in ein Bordell zu gehen. Es wäre vllt für dich kein Grund, aber für ihn in der Situation schon.
Was jetzt aber dabei lediglich von Bedeutung ist, ist ob die TE ihm diesen Fehler verzeihen kann. Und das muss sie letztendlich mit sich ausmachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 10:16

Nein,
Du willst es einfach nicht kapieren. Es mag Gründe für Missstände geben, aber das heißt noch lange nicht, dass man deswegen Fremdgehen muss. Aber das ist anscheinend zu hoch, also lass gut sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 10:18
In Antwort auf mayflower2208

Naja,
die Ideallösung mag wohl so aussehen, aber in der Realität läuft es leider nicht immer so.
Natürlich wünscht sich jeder in einer Partnerschaft, dass der Partner offen mit einem über all seine Probleme redet. Oft ist es aber nicht so. Wenn das Problem dem Partner zum Beispiel peinlich ist, oder er es nicht als so großes Problem wahrnimmt.
Und wenn es stimmt, was ihr Freund gesagt hat, war vermutete Impotenz ganz klar der Grund für ihn in ein Bordell zu gehen. Es wäre vllt für dich kein Grund, aber für ihn in der Situation schon.
Was jetzt aber dabei lediglich von Bedeutung ist, ist ob die TE ihm diesen Fehler verzeihen kann. Und das muss sie letztendlich mit sich ausmachen.

Die
evtl. Impotenz in diesem Fall ist ein Grund, warum der Freund des TE unzufrieden ist und es sexuell nicht so läuft, aber das ist noch lange kein Grund fremdzugehen. Aber das will hier wohl niemand kapieren. Fakt ist Betrug ist Betrug und meiner Meinung nach unverzeihlich, Punkt aus. Mit dem Partner sollte man über ALLES reden können, ist einem vor dem Partner irgendwas peinlich, dann ist es nicht der richtige Partner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 12:18

Naja
geht es ist halt alles sehr angespannt wir probieren es noch mal aber ich weiß nicht ob ich damit klar komme ,,,, ich finde es so erschreckend das ich von alle dem nichts gemerkt habe. erst als ich ihn noch mals angesprochen habe hat er es endlich zugegeben. wir haben vor ca einem jahr auch mal drüber geredt und ich habe zu ihm gesgat er soll wegen seiner evtl ( impotenz ) zum arzt gehen er wollte auch immer gehen hat es aber immer wieder verschoben. ach noch was er ist letzte woche zu mir gekommen und hat gemeind er muss mir was sagen er war 3 mal im bordell weil es nie geklappt hat !!!! er strengt sich sehr an manchmal kann ich es echt nicht glauben das er es wirklich getan hat .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 9:56

Das-Schweigen-brechen.de
Das Forum für Frauen, die von ihren Männern mit Prostituierten betrogen wurden - und für ehemalige Freier.

Das ist eine schlimme Zeit - wir reden drüber.
Schau vorbei, wenn du magst...
M

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 10:48


he süsse, er hat einfach keinen bock auf dich!
es hört sich hart an ist aber so, wenn er zuhause alles hätte würde er nicht dafür bezahlen gehen! entweder du bläst im keins oder wenn dann schlecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram