Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund verunsichert mich immer mehr

Mein Freund verunsichert mich immer mehr

22. Oktober 2012 um 17:36

Ich bin 22 Jahre alt und bin seit ca. 4 Monaten mit meinem Freund zusammen.
Ich bin schon von klein auf sehr unselbstsicher und versuche ständig perfekt auszusehen. Trotzdem schaffe ich es natürlich nicht diesem "Wahn nach Perfektion" gerecht zu werden und lasse mich gerne von Kritik herunterziehen. Obwohl ich genau weiß, dass viele Menschen mich hübsch und attraktiv finden, bin ich nie mit mir zufrieden, im Gegenteil ich denke jede andere Frau ist hübscher als ich.
Nunja, das ist in bei mir einfach so, ich habe schon oft versucht meine Sichtweise positiv zu verändern, aber ich hab das Gefühl es wird immer schlimmer mit mir.
In früheren Beziehungen konnte ich mich wenigsten entspannen und mich wohlfühlen, ich habe gefühlt, dass mich ein anderer Mensch liebt und ich habe ab und zu nicht über meinen Körper nachgedacht.

Bei meinem jetztigen Freund ist das leider anders. Er kennt meine Macken und weiß von meiner Vergangenheit, warum ich so komisch drauf bin.
An sich ist die Beziehung sehr harmonisch,aber im Hinterkopf fühle ich mich oft schlecht, besonders beim Sex . Ich bin 172 cm groß, wiege 62kg, und habe Körpchengröße 75C. Ich weiß, eigentlich sollte ich zufrieden mit mir sein. Wenn wir miteinander schlafen, denke ich nur darüber nach, welche Speckröllchen er vllt sehen könnte und verliere immer mehr die Lust mit ihm zu schlafen. Er sagt mir häufiger, dass ich mal dünner war, meine Brüste bisschen zu klein sind und führt mir gerne vor Augen, dass ich heute wieder nicht beim Sport war.
Wenn ich ihm sage, dass mich solche Aussagen verletzen und ich mich deswegen unwohl fühle, lacht er nur und sagt dass er es nicht so ernst gemeint hat und das Necken seine Art ist zu zeigen, dass er mich liebt. Leider sagt er mir nur selten, dass er mich geil oder hübsch findet.

Wegen meines Studiums komme ich leider nicht oft zum Sport und fühle mich deswegen auch mies, aber ich frage mich, was ich tun soll damit ich mich besser fühle bzw ob ich sein Gemecker auf die Goldwaage legen soll oder ob es einfach an mir liegt, ich mich einfach immer mehr in diesen "Wahn" hineinsteigere. Was meint ihr?

Mehr lesen

22. Oktober 2012 um 17:53

...
Ich kann dich verstehen mir geht es genauso, ich bin auch nie zufrieden mit mir und mein freund ist genauso wie deiner nur wir sind schon 9 monate zusammen und am anfang hatte er noch liebe worte gesagt das ich hübsch und geil bin aber umso mehr ich herum jammere desto weniger findet er mich auch "geil" also wie wäre es wenn du einfach mal vorspeilst das du dich geil findest?
ich hab es versucht und einfach mal gesagt das ich hübsch bin, ich meine geh einfach zu ihm und sag das du dich sehr sexy fühlst und lust auf eine lange nacht mit viel sex hast vielleicht ist er dann anders vlt ist es bei ihm auch so das er dich glei findet aber er weiß das du es nicht so siehst und deswegen ist er eher jemand der sich lustig macht, versuch einfach mal zu sagen das du geil bist und es ihm zu zeigen bei mir hat es geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2012 um 18:14

Er hat bestimmt selbst Komplexe!!!
Ich kann absolut nachempfinden wie du dich fühlst. Ich hab ungefähr die gleichen Maße wie du und fühle mich auch immer unzufrieden, obwohl ich viel Bestätigung von außen bekomme. Man vergleicht sich jedoch eher mit den noch Hübscheren als mit den etwas weniger Attraktiven.

Mein Freund hat mich dazu gebracht, dass ich in den letzten 2 Monaten auch 4 kg abgenommen habe, weil er meinen Bauch zu dick fand. Dabei ist er derjenige von uns beiden, der deutlich mehr Kilos auf den Rippen hat.
Mittlerweile gebe ich ihm aber auch ganz gut Kontra: sage ihm, dass er mal mehr ins Fitness Studio gehen sollte und ermuntere ihn weniger FastFood zu essen. Bei einem unserer ersten Dates meinte er mal, dass er auf mich aufpassen müsse, weil ich so viel Aufmerksamkeit auf mich ziehe und er neben mir wie Quasimodo aussieht. Ich denke daher, dass da sehr viel eigene Unzufriedenheit mitschwellt. Vielleicht ist das bei deinem Freund auch so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2012 um 18:23

Mh..
Er sieht ziemlich gut aus, er ist groß und schlank, er kann essen was er will, weil er eine Schilddrüsenüberfunktion hat. Vielleicht weil er so gut aussieht fühle ich mich wie Quasimodo^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2012 um 21:46

.... im gegenteil
er weiss wie hübsch du bist ((bist du auf dem Bild oder?). und weil er das ganz genau weiss wie hübsch du bist und ihm bewusst ist, dass du das nicht weisst, sorgt er dafür, dass du das selber nie kapierst. Sein Komplex liegt wahrscheinlich darin, dich zu verlieren, wenn du merkst, wie schön du bist und daher nicht auf ihn angewiesen bist sondern seiner Ansicht nach ganz andere Männer haben könntest. Will heissen: sein Selbstvertrauen ist vermutlich sehr klein . Das ist die psychologische Erklärung dazu...nur weil er schön ist, heisst das nicht, dass sein Selbstbewusstsein gross ist - das weisst du ja auch von dir selber .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2012 um 22:15

Aha
stell Dir mal vor wie Du in 50J aussiehst

und mach das Licht beim Sex aus, das ist ja traurig was Dir da durch den Kopf geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2012 um 22:41
In Antwort auf maxim_12169608

Aha
stell Dir mal vor wie Du in 50J aussiehst

und mach das Licht beim Sex aus, das ist ja traurig was Dir da durch den Kopf geht...

Und jetzt noch einmal mit Gefühl
liney90, definier Dich nicht über Aussehen. Das ist vergänglich.
Und über Aussehen kommen vielleicht Beziehungen zustande, aber sie bleiben bestehen wegen des Charakters.

Mich würde es tierisch annerven, wenn meine Freundin ständig im Kopf hat wie sie aussieht und wie sie rüberkommt etc.

Und ich würde durchaus auch mit Sticheleien anfangen, mit dem Ziel, dass sie entweder ihren überzogenen Narzissmus aufgibt oder wenigstens dem Narzissmus nachkommt indem sie dann auch regelmäßig Sport macht, statt rumzujammern
und sich zu ärgern.

Lerne: dem Lover auf die Nerven gehen ist viel, viel tödlicher für eine Beziehung und unausstehlicher als das ein oder andere Kilo.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook