Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund versteht meine Art nicht und deswegen streiten wir uns zu oft

Mein Freund versteht meine Art nicht und deswegen streiten wir uns zu oft

20. Juli 2010 um 4:29 Letzte Antwort: 22. Juli 2010 um 0:31

Ich versuche euch hier einmal meine Situation zu erklären. Ich hoffe ich verwirre euch jetzt nicht ^^

Es ist so, dass ich und mein Freund am 22.07.10 ein Jahr zusammen sind und wir schon einiges zusammen erlebt haben. Ich liebe ihn wirklich sehr und er mich auch. Doch da sind immer wieder unsere Streits.

Heute war es mal wieder so. Ausserdem läuft es meist gleich ab. Wenn ich ein Problem habe, teile ich es ihm mit und er versucht es nicht einmal mich zu verstehen. Er findet dann immer etwas, dass ihn an mir stört oder redet sich alles zurecht, dass ich am Ende sie Dumme bin.

Heute zb haben wir rumgealbert und ich habe i-was gesagte, worauf hin er sauer war. Ich fragte ihn, was genau sein Problem sei und er maulte nur herrum er hätte es mir doch schon gesagt. Ich fragte ihn dann immer wieder, was ich gesagt habe, was ihn gestört haben sollte. Naja er mekkerte dann nur rum ich wolle mich nur herraus reden und sollte mich doch einfach entschuldigen. Ich wollte mich allerdings nicht für etwas enschuldigen, von dem ich nicht einmal wusste was es war. Immar wieder versuchte ich ihn darauf aufmerksam zu machen, dass ich nicht weiss was ihn gestört oder verletzt hat. Es ging immer so weiter, bis ich mir anhören musste, dass ich mich immer als Opfer dastelle und mich nur dann entschuldige, wenn er alles was ich sagte wiederholt hätte. Das war gar nicht der Fall, ich möchte nur wissen wofür ich mich entschuldigen sollte. Naja er redet dann i-wann einfach nicht mehr mit mir und ignorriert mich bis er einschläft. Mich macht das natürlich fertig. Vorhin entschuldigte ich mich dann dafür, ihn unbewusst verletzt zu haben (da ich ja noch immer nicht wusste was los war) Doch das hat ihm nicht gereicht. Er sagte nur, ich solle ihn schlafen lassen und redete kein Wort mehr mit mir.

Naja, die Sache an sich ist, wenn ich ein Problem ist (nicht mal eines über das man sich streiten müsste) hat er sofort einen anderen Grund auf mich sauer zu sein oder es so hinzustellen, als würde ich es darauf anliegen mich mit ihm zu streiten ich kann sagen und erkläen was ich will. Nichts passiert. Ich erkläre ihm immer wieder was mein Problem ist. Es wird einfach ignorriert...

Er schafft es immer wieder mich schlecht dazustellen, obwohl ich doch nur gern Bescheid wissen würde. Möchte ich ihn auf etwas hinweisen bin ich am ende selber schuld.

Am anfang unserer Beziehung sagte er mal, er würde über alles reden. Das tut er nicht. Er spricht einfach nicht. Ich sage ihm immer wieder, dass ich ihm nie was Böses wolle...

Ausserdem habe ich noch das Problem, er schenkt mir zwischendurch nie etwas. Wenn ich in der Stadt bin, bring ich ihm etwas mit (wenn es nur etwas zu essen ist) ich mache ihm immer weider kleine geschenke. von ihm kam nie etwas. Ausser zu weihnachten und zu meinem geb. das wars....er hat zur zeit wenig geld zur verfügung, kann sich jedoch games kaufen... wir haben nächte woche jahres tag und ich habe ihm gesagt, dass ich was kleines vorbereitet habe. Darauf hin zog er nur ein Gesicht, als ich fragte, was los sei, sagte er nur er könne mir nichts schenken. Naja ich sagte ihm schon einmal, wenn er kein Geld oder keine Idee habe, würde ich mich schon über einen Brief freuen. Nie bekam ich einen... das verletzt mich sehr, vor allem wenn ich höre, was er in seiner beziehung vor mir alles an geld ausgegeben hat (zB ein tattoo für sie für 300euro) und mir kann er nichh einmal einen brief schreiben oder sagt von anfang an er schenkt mir nichts....

Ich könnte hier echt noch sehr viel mehr schreiben... ich liebe ihn wirklich sehr. Doch ich bin echt verdammt traurig und verletzt... ich weiss nicht was ich machen soll. Würde ich ihn darauf ansprechen, würde das nicht gut gehen, weil wie gesagt,ich bin ja selber schuld.

Ich wüsste von euch gern, ob ihr das kennt und wie ihr damit zurecht gekommen seit...


Danke für eure Hilfe

Vy

Mehr lesen

22. Juli 2010 um 0:05

Heeey
kooopf hooooch so sind männer ebend..

an deiner stelle würde ich halt nicht mehr so viel machen um ihm zu zeigen wie er eigentlich drauf ist.. zieh das mal eine weile durch er wird sich wundern ... er schätzt es halt einfach noch nicht dich zu haben deswegen musst du ihm einen kleinen denkzettel geben. nicht übertreiben , aber ihm einfach zeigen du kannst auch anders. manchmal brauchen männer eine frau hinter der sie her rennen müssen.

hoffe konnte dir einen rat geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2010 um 0:31
In Antwort auf mahlah_12541814

Heeey
kooopf hooooch so sind männer ebend..

an deiner stelle würde ich halt nicht mehr so viel machen um ihm zu zeigen wie er eigentlich drauf ist.. zieh das mal eine weile durch er wird sich wundern ... er schätzt es halt einfach noch nicht dich zu haben deswegen musst du ihm einen kleinen denkzettel geben. nicht übertreiben , aber ihm einfach zeigen du kannst auch anders. manchmal brauchen männer eine frau hinter der sie her rennen müssen.

hoffe konnte dir einen rat geben


Männer sind so?
Oh mein Gott...da bin ich aber froh,das ich immer an MÄNNER geraten bin,die Probleme wie Erwachsene klären wollen und auch können.
@ TE

Wenn dein Freund dir nicht sagen will,was genau ihn verletzt hat,ist er auch nicht interessiert daran,das Problem zu beseitigen...frag ihn doch einfach mal,ob er nicht langsam erwachsen werden will?Du verschwendest gerade deine Energie...er WILL mit dir sauer sein...
So macht er auf Dauer die Beziehung kaputt,weil eine Beziehung auf Augenhöhe nicht mehr möglich wird,wenn er ständig versucht,dich als "Schuldige" hinzustellen...


sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram