Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund vernachlässigt mich

Mein freund vernachlässigt mich

10. November 2006 um 16:29

bin mit meinem freund knapp ein jahr zusammen. sei einigen wochen fühle ich mich massiv von ihm vernachlässigt.
dass drückt sich so aus, dass er nicht mehr anruft und vieles, was an problemen ansteht schleifen lässt. selbst, nachdem wir streit haben und ich dann türenknallend gehe, lässt er sich zeit bis er mal anruft. ich glaube, er ist sich meiner viel zu sicher geworden. weil ich immer um uns kämpf und ständig das gespräch mit ihm suche. ok. ich renne ihm hinterher regelrecht.
ich weiss halt nie wie ich mit solchen phasen umgehen soll, wo der partner sich zurückzieht.
ich bin aber am ende angelangt und habe beschlossen nichts mehr zu machen.
ich glaube auch, dass an dem spruch: mach dich selten!
was wahres dran ist. aber dafür fehlt mir die geduld.
leute, bitte helft mir wie ich das anstellen soll. mein freund hat echt die ruhe weg mit mir. meint, dass man ja gar nicht so oft telefonieren muss. hauptsache das gefühl stimmt und man vertraut sich.
wie seid ihr damit umgegangen, wenn der partner euch vernachlässigt hat?

lg dana

Mehr lesen

10. November 2006 um 17:22

Was er erkennen sollte,
wenn ich das mal so sagen darf, ist wie Du es wünschst, daß Du behandelt werden willst.

Schaut er sich bei ab, wie Du aggierst, so nimmt er sich das als Vorbild und denkt, daß das so ok ist.
Will sagen: Meldest Du Dich nicht mehr, denkt er vielleicht, das ist gut so.
Gefühl stimmt und Vertrauen ist auch da. Also perfekte Beziehung.

Ich kann ja verstehen, wenn Du enttäuscht bist, aber sei ein Vorbild für ihn, weil er vielleicht von selbst nicht weiß, was er nun machen kann/sollte, um Interesse in Deinem Sinne zu zeigen.
Was er vielleicht nie gelernt hat, KANN er NICHT wissen!

Es ist schwierig, aus einer allgemeinen Beschreibung des Zustandes, die richtigen Schlüsse zu ziehen, wenn da so gar keine Lösungsmöglichkeiten zu sehen sind bzw. wenn für ihn eh schon alles in Butter ist.
Was soll er denn ändern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 17:33

Reden
rede mit ihm...alles andere is völliger schwachsinn

ich kann dir nur aus meiner erfahrung sagen das der schuss nach hinten losgeht. ich hab mich auch leicht vernachlässigt von meinem freund gefühlt und mich halt auch weniger bei ihm gemeldet und ihm das zurückgegeben wie ich es eben empfand wie er zu mir steht. das ende vom lied war ein streit. es hat sich zwar alles wieder eingerenkt aber am ende könnte es bei dir anders enden.

also sag ihm einfach das es dich stört weil wie mein vorredner schon gesagt hat "er kann es nicht wissen wenn er es nie gelernt hat#

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 18:23

Du gehst türenknallend...
...und er soll sich dann melden? du führst dich auch wie ein bockiges kind und er soll dann anrufen? wie kindisch ist das denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 21:01

Also ich denke...
...das es ganz normal ist das man nach knapp einem Jahr beziehung nicht mehr so hinterher rennt..
Du sagst ja selber, du rennst ihm eigendlich immer hinterher..und du bist diejenige, die immer alles wieder heile macht.
Deshalb bin ich der Meinung das er genau weiß, sie kommt zu mir, weil sie mich liebt, weil sie genau weiß das ich darauf warte.
So ist es doch auch oder nicht?
Es ist jetzt nicht schlimm, sondern sogar schön, er weiß genau, egal was passiert er kann sich darauf verlassen das du zurück kommst und alles wieder gut wird.. denn wenn es anders wäre, wäre die Gewohnheit hinüber und das wirft alles durcheinander und macht es nur komplizierter in dem Moment.

Oder ist das jetzt zu hoch? Ich versteh es selber nicht so ganz..
Aber das mit dem Reden finde ich auch gut.

Du könntest ihn auch einfach testen, wenn wieder was sein sollte, das du abwartest, wie lange er braucht um sich zu melden oder ob er sich meldet und dann.. fragst du ihn einfach und konfrontierst ihn damit.
"Schatz, wieso kommst du nicht mal einen Schritt auf mich zu? Ich fühle mich so schlecht, geht es dir nicht genauso?"
Ich glaube so in etwa würde ich das machen..hm.. oder?

Was denken die anderen? Du musst auf jeden Fall Klarheit haben und dieses Gefühl los werden, das du ihm nicht mehr so wichtig seist. denn das ist wirklich schrecklich (egal wer was sagt)
Vernachlässigt fühlen ist einfach sh*t löl

Ciao
Kathy

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen