Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund vermisst mich nicht

Letzte Nachricht: 11. April um 13:21
11.04.21 um 12:24

Hallo! 

Mein Freund und ich sehen uns nur am Wochenende. Das hat sich irgendwie so eingespielt und ist auch vollkommen okay.

Nun konnten wir uns leider dieses Wochenende nicht sehen. Deswegen habe ich ihn gefragt ob er unter der Woche einen Abend vorbei kommen mag. Er meinte er muss schauen ob er das schafft. Ich habe ihn dann gefragt ob wir ein wenig telefonieren wollen (was wir nie tun) da wir uns beruflich bedingt bald einige Wochen nicht sehen können. Auch da meinte er, er kann nicht.

Ich bin selber gerne mal alleine, deswegen kann ich das durchaus irgendwie verstehen, aber verletzt hat es mich schon. Ich habe generell recht häufig das Gefühl, dass er keine Lust hat, groß Zeit mit mir zu verbringen. Natürlich ist dieses und letztes Jahr auch nochmal ein Härtetest, da man ja sogut wie niemand anderen sieht, aber wenn wir z. B. Urlaub haben und länger aufeinander hocken erscheint er mir immer sehr froh, wenn ich nach hause gehe. Ich kann das verstehen, ich bin auch manchmal froh wieder in den eigenen Vier Wänden zu sein, da Besuch haben/sein doch irgendwie anstrengend ist.

Ich weiß einfach manchmal nicht, was ich davon halten soll, da er wirkt als ob ihn das überhaupt nicht interessiert, dass wir uns lange nicht sehen. 

Tut mir leid, wenn dieser Text ein wenig chaotisch ist, ich springe gerade in Gedanken viel hin und her. 🤣

Aber nun zu meiner Frage: Sind unter euch auch eher introvertierte Leute, die ihren Partner nicht zu vermissen scheinen, aber an deren Gefühlen das nichts ändert?

Wie gesagt, ich bin selber gern allein, aber dass diese lange Spanne die jetzt folgt ihm nichts ausmacht, verstehe ich nicht. Ich habe einfach das Gefühl alles ist zu viel verlangt.

Mehr lesen

11.04.21 um 13:21

Jeder hat ein unterschiedliches Nähe-Distanz-Bedürfnis. 
wenn das bei euch zusammen passt, ist doch super. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?