Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund verhält sich komisch.. was kann ich machen?

16. August 2014 um 20:46 Letzte Antwort: 17. August 2014 um 12:08

Hallo! Ich habe wirklich ein riesen Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen und ein Rat geben.
Also, ich bin jetzt seit etwas mehr als 8 Monate mit meinem Freund zusammen. Seit einiger Zeit haben wir aber Probleme. Es fing alles vor etwa 1 Monat an, er verhielt sich komisch mir gegenüber, ich hab ihn nur noch genervt obwohl ich gar nichts gemacht habe, er hatte kaum noch Zei für mich, ihm war alles wichiger und er hat mich nur noch wegen jeder Scheiße zusammen geschissen. Als ich dann auch noch herausfand das er auf einer Party meine "Erzfeindin" getroffen hat, er hat sie am Tag darauf bei Facebook geaddet und sie angeschrieben. Als sie ihn fragte ob er eine Freudin hat meinte er nur "ist doch egal oder? "
Es hat mir zu dem Zeitpukt gereicht, ich hab seine ganzen Sachen gepackt bin zu ihm nach hause gefahren, bin in sein Zimmer und hab ihm die WOrtlos hingestellt. Hab meine Sachen zusammen gesucht und bin weg. Natrlich hat er gefragt was das soll und so, da meinte ich nur zu ihm "ich weiß von der sache mit vanessa, es reicht mir, es ist aus."

Er hat mich bei Whatapp zugespamt, das ich ihn nicht verlassen soll, er braucht mich und blabla, das übliche halt wenn Männer Panik kriegen. Ich habe ihn eiskalt ignoriert, nicht geantwortet. Habe ihn aber trotzdem noch geliebt deswegen habe ich irgendwann nachgegeben, bin zu ihm gefahren und er hat richtig geweint, mich auf knien angefleht ich soll zu ihm zurück kommen, er wird sich ändern, wieder so werden wie früher.
Wir sind wieder zusammen gekommen. Und es war alles Perfekt, er hat sich wieder Mühe um mich gegeben, war für mich da, wie früher halt.

Jetzt seit vielleicht 2-3 Wochen ist wieder alles scheiße. Ich habe gesehen, er ist noch bei Loovo angemeldet, ich sehe dieses Herz immer da oben auf seinem Handy, ich habe schon öfter versucht mit ihm drüber zu reden, aber er blockt ab, ist immer direkt genervt, und abmelden tut er sich da auch nicht.
Es ist so verletzend, ich weiß das er unglaublich gerne flirtet, das war auch schon immer ein Streitpunkt bei uns.

Gestern, hat er es auf die Spitze getrieben.
Bei uns im Dorf war Party, es war geplant ich gehe mit meinen Mädels dahin, und er mit seinem besten Freund und deren Freundin. Und dann Nachts zusammen nach Hause laufen. Er wollte Mittags schon um 4 Uhr bei mir sein, hat sich dann aber verspätet meinte dann er kommt um 5, und dann doch um halb 6.
Ich hatte Mittags einer guten Freundin von mir gesagt sie könne gegen 6 Uhr zu mir kommen, und wir machen uns dann gemeinsam fertig. Dazu sollte man dann vielleicht sagen das mein Freund die, wieso auch immer, überhaupt nicht mag. Er war natürich total angepisst als er dann bei mir ankam und erfahren hat das sie auch gleich kommt.

Er hat sich total daneben benommen, war nicht nur scheiße zu mir, sondern auch zu ihr. Hat kein Wort mit uns geredet und wenn ich versucht habe ihn in das Gespräch mit einzubeziehen hat er mich nur angezickt.
Daraufhin war ich Abends dann natürlich schlecht drauf, meine beste Freundin hat das natürlich mitgekriegt, und hat mich zur Seite gezogen woraufhin ich in Tränen ausbrach und ihr alles erzählt habe. Sie ist dann zu ihm gegangen wollte ihn fragen was das schon wieder soll und so. Er hat sie daraufhin total zusammengeschissen das er da jetzt kein bock drauf hat. Obwohl er sonst eigentlich immer ganz gut mit der klat gekommen ist. Jetzt sind meine 2 engsten Freunde sauer auf ihn.

Als wir dann Nachts im Bett lagen, habe ich noch einen Versuch gestartet mit ihm zu reden. Weil ich ehrlich so nicht mehr weiter machen kann.
Er nur total genervt "Vielleicht macht es gar keinen Sinn mehr mit uns"
Ich fing an zu weinen. Er nahm mich in Arm und sagte "Tut mir leid, ich weiß du meinst es gar nicht böse, es sind nur manchmal unpassende Zeitpunkte, wenn du mit mir schreiben willst, kannst du mich ja nächstes mal erstmal erst fragen ob ich gerade Zeit dafür habe. Wir kriegen das schon wieder hin, ich liebe dich"
Daraufhin haben wir miteinander geschlafen. Am nächsten Morgen hat er wieder ganz normal mit mir geredet. Aber irgendwie stand diese Sache doch noch zwischen uns.. oder vielleicht habe ich es mir nur eingebildet, ich übertreibe es nämlich manchmal ohne es zu merken

Ich will ihn nicht verlieren, weil wenn ich noch einmal mit ihm Schluss mache, dann endgültig. Ich habe mir jetzt schon gedacht das ich nächstes Wochenende mir was ganz schönes einfallen lasse, was wir unternehmen können, damit es wieder wird wie vorher. Wenn das aber nicht klappt... ich bin einfach mit meinem Latein am Ende.. ich kann nicht mehr. Ich will meinen alten Freund zurück Sorry, der Beitrag ist jetzt etwas sehr lang geworden Bitte helft mir :/

Mehr lesen

17. August 2014 um 10:12

Versteh ich nicht
Wenn er keine Zeit zum schreiben hat soll er doch wie jeder normale Mensch auch sagen: Sorry Schatz hab grad keine zeit ich zocke oder bla bla

Gefällt mir

17. August 2014 um 12:08

24
Er ist 24... eigentlich müsste er ja in der Lage sein sich nicht wie das letzte ... zu verhalten

Gefällt mir