Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund und seine Ex?!?

Mein Freund und seine Ex?!?

17. Februar 2010 um 17:18

Leute ich brauche dringend euren Rat/Hilfe!
Ich weiß echt nicht mehr weiter....

also, bin mit meinem Freund seit ca. einem halben Jahr zusammen (dazu muss ich sagen das wir eine Fernbeziehung führen, wobei das nicht das Problem ist!)
Das Problem ist seine Ex, eigentlich eher meine Freund und seine enge "Freundschaft" zu seiner Ex (wir wohnen alle drei in verschieden Städten)....

Hintergrundinfo's : Sie waren 5 Jahre zusammen und er trennte sich eine halbes Jahre bevor wir uns kennen lernten. Er trennte sich von ihr, weil er sie angeblich nicht mehr genug liebte & sich mit der zeit eher eine Bruder-Schwester-Kiste entwickelte hat. Naja sie liebt ihn auf jedenfall noch & mein Freund hat auch noch Gefühle für Sie. Er sagt das sie ihm noch wichtig ist, aber rein freundschaftlich, das er für sie da sein will, sie ist einer der wichtigsten Mensch/Bezugspersonen in seinem Leben ...
Ehrlich gesagt hab ich damit auch nicht so das Problem, ich kann es verstehen & akzeptieren das sie ihm nach 5 Jahren sehr wichtig ist, und schließlich haben sie sich auch im guten getrennt - soweit so gut

Mein Problem hierbei, sie telefonieren fast jeden Tag & schreiben sich sms/emails... sie weiss jedoch nichts von mir!
Er sagt das sie ihn noch sehr liebt & er kann und will sie nicht verletzten, sie würde zusammenbrechen und könnte sich etwas antuen... davor hat er zu sehr angst! Ich glaube das ist nur eine Ausrede mir gegenüber!!! Sie ist in meinem Alter, eine hübsche und Erzählungen nach intelligente, selbstbewusste Frau. Sie hat ihr Studium gerade abgeschlossen und ihren ersten Job in London. Ich hab abolut kein Problem mit ihr, muss sagen was ich von ihr höre und den Fotos nach ist sie mir sogar sehr sympathisch!

Ich hab das Gefühl er ist weder zu mir, noch zu sich selber und geschweige den zu ihr ehrlich! Ich hab das Gefühl das er sich seine Ex warmhält, und garnicht erst den Schritt gehen möchte ihr von mir zu erzählen bzw. angst vor ihrer Reaktion hat. Er will nicht entgültig einen Strich ziehen, oder anders sich rein Beziehungsmäßig nur für mich entscheiden?!

Tja und heute morgen (verbringe meine Semesterferien bei ihm) ging er zur Arbeit & da lag sein Handy (von der Arbeit) auf dem Tisch, auf das er eigentlich immer wie ein Schießhund aufpasst. Nachdem ich es 2 Stunden angestarrt habe, hin & her überlegte habe, konnte ich nicht wiederstehen )) musste zwar erst ein weinig suchen & seinen privaten Email-Account aktivieren -den er schlauer weise deaktiviert hat, da ich manchmal mit seinem iphone meine Emails checke. Aber was ich dann gefunden habe hat mir echt die Schuhe ausgezogen!!!!!

Sehr liebevolle & teilweise leidenschaftliche Emails in den sie sich gegenseitig Küsse schicken, er schreibt ihr ellenlange Emails in denen er ihr viel ausführlicher über Familie, Geschäftsreisen, Erlebnisse, Gefühle und Freunde erzählt! Sie schreiben sich wie groß die Vorfreude ist sich bald wiederzusehen und das es ja nur noch 2 Wochen bis dahin sind... Emails in den er ihr schreibt das selbst wenn das angesetzte Meeting in zwei Wochen in London platz er trotzdem einen Weg finden wird sie demnächst zu besuchen und wie sehr er sich darauf freut Zeit mit ihr zu verbingen... und das Sie immer willkommen ist ihn zu besuchen bzw. die am meist willkommende Person ist!!! (Mir jedoch erzählt das er ein Meeting in London hat und sich eventuell mit ihr trifft, aber mal sehen vielleicht schafft er es aber auch zeitlich nicht!!!)

Aber mal im ernst, das ist doch keine normale Freunschaft zwischen zwei Ex-Freunden, auch wenn sie im noch sehr wichtig ist!!! Oder sehe ich da irgendwas falsch?? Er verhält sich mir gegenüber sehr respektlos, belügt mich, betrügt mich (auch wenn er mich mit ihr nicht sexuell betrügt) - genießt die aufmerksamkeit von zwei Frauen und erzählt jeder was sie gerne hören würde...

Sorry ist vielleicht alles ein wenig wirr, bin aber gerade so aufgebracht und auf 180 & weiss nicht was ich machen oder denken soll!
Brauche eure Hilfe bei der Frage - ob ich meine Sachen packe und den nächsten Flieger nach Hause nehme soll oder versuche erneut mit ihm zu reden?! Hab schon einige male mit ihm geredet aber er beteuert nur das nie wieder was gelaufen ist seitdem sie sich getrennt haben, noch nicht mal einen Kuss! Er könnte es auch nicht, da er sie so nur noch mehr verletzten würde!!! Brauche mal einen objektiven Rat von jemanden der ihn nicht kennt....der mir vielleicht die Augen öfftnet!

Bitte so schnell wie möglich....

Ich hab ihn wirklich sehr gern & will ihn nicht verlieren. Wir verstehen uns ansonsten prächtigen können zusammen lachen & weinen. Er hat so vieles nachdem ich schon immer gesucht habe & ich will es nicht wegschmeißen weil ich gerade überreagiere....



Mehr lesen

17. Februar 2010 um 17:30

Ich finde du reagierst keineswegs über
Er belügt euch ganz klar beide.
Entweder genießt er ganz einfach die Aufmerksamkeit oder er hat sich noch nicht entschieden und wartet ab.

Ganz egal, was er macht, nämlich sich alle Optionen offen halten, ist echt mies.

Mit ihm reden bringt denke ich nix, dass hast du ja schon gemacht und er hat dich knallhart belogen, mit ihr reden ist vielleicht die interessantere Variante.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 17:33

Rede
mit ihm. Sage ihm was du fühlst,genau das hast du hier doch auch getan. Sage ihm, dass du Klarheit haben willst.
Bleibe dabei aber bitte ruhig.

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 17:34
In Antwort auf kalila_12558214

Ich finde du reagierst keineswegs über
Er belügt euch ganz klar beide.
Entweder genießt er ganz einfach die Aufmerksamkeit oder er hat sich noch nicht entschieden und wartet ab.

Ganz egal, was er macht, nämlich sich alle Optionen offen halten, ist echt mies.

Mit ihm reden bringt denke ich nix, dass hast du ja schon gemacht und er hat dich knallhart belogen, mit ihr reden ist vielleicht die interessantere Variante.

Achso
ich denke dass du bei der Sache am Ende sehr wahrscheinlich den Kürzeren ziehen wirst, alte Liebe rostet nicht und die beiden haben ja nun mal die längere Bekanntschaft, so hart es auch ist, aber vielleicht warst du da lediglich Lückenfüller.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 17:34

Stimmt
mit ihr zu reden, wäre noch besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 17:40

Hmmm
also meine persönliche Meinung ist, dass man in dem Fall mit reden wahrscheinlich nicht mehr viel erreicht, denn er wird bestimmt für alles Entschuldigungen/Ausreden parat haben.

Normalerweise bin ich auch dafür, zu reden aber ich denke nicht, dass er so wie er sich verhält, künftig anders handeln wird.

Er hält sich ein Hintertürchen auf und hat nachdem was du schreibst keinesfalls mit der Ex abgeschlossen und nur noch freundschaftliche Gefühle.

Ich kann dir nur sagen, wie ich in dem Fall handeln würde, denn letztendlich ist alles deine Entscheidung.
Ich würde das Handy auf einer Mitteilung nach dem Motto "meld dich, wenn du dich entschieden hast" legen und gehen, bevor der wieder auftaucht.
Dann wird er sich sicherlich denken können, dass du die Nachrichten gelesen hast.

Du willst ihn nicht verlieren, klar und verständlich aber eine Beziehung zu dritt, wird dich auf Dauer nur immer unglücklicher machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 17:47

Verdammt.
Um gottes Willen, lass das nicht mit dir machen.
Abscheulich sowas...ich finde es echt fürchterlich von ihm vor dir, als seine neue Freundin, noch so innig mit der Ex zu sein.
Er muss doch wissen das da früher oder später jede noch so geduldige Frau misstrauisch werden wird.
Und diese Emails...ja, hast recht, das hätte mir definitiv auch die Schuhe ausgezogen.

Verzeih, aber für mich wäre das absolut unverzeilich.
Er hat dich die ganze Zeit über belogen, das Mädchen wohl genauso, und selbst wenn du ihm jetzt ne Szene machen und er schwören würde sich zu bessern glaube ich das einfach nicht.
Er ist einmal damit durchgekommen, und wird garantiert versuchen es wieder zu tun.
Ich an deiner Stelle würde ihn vor vollendete Tatsachen stellen, und ihn auf der Stelle dazu bringen sich zu entscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 18:04
In Antwort auf gaye_12721386

Verdammt.
Um gottes Willen, lass das nicht mit dir machen.
Abscheulich sowas...ich finde es echt fürchterlich von ihm vor dir, als seine neue Freundin, noch so innig mit der Ex zu sein.
Er muss doch wissen das da früher oder später jede noch so geduldige Frau misstrauisch werden wird.
Und diese Emails...ja, hast recht, das hätte mir definitiv auch die Schuhe ausgezogen.

Verzeih, aber für mich wäre das absolut unverzeilich.
Er hat dich die ganze Zeit über belogen, das Mädchen wohl genauso, und selbst wenn du ihm jetzt ne Szene machen und er schwören würde sich zu bessern glaube ich das einfach nicht.
Er ist einmal damit durchgekommen, und wird garantiert versuchen es wieder zu tun.
Ich an deiner Stelle würde ihn vor vollendete Tatsachen stellen, und ihn auf der Stelle dazu bringen sich zu entscheiden.

Mehr als nur die Schuhe ausgezogen
Erstmal Danke für eure schnelle Hilfe!!!

Ich weiss das er sich absolut Scheisse verhält, hatte aber noch nie einen Freund der noch engen Kontakt zur Ex hat.
ist also schwer zu sehen wo da die Grenezen liegen und ab wann man sich sorgen machen soltte!!!
trotzdem ist es schwer die Augen zu öffnen

Anscheinend ist Sie ihm wichtiger als ich, bzw. das es ihr gut geht und sie glücklich ist!!! Ich glaube nicht das reden noch helfen wird, er sieht einfach nicht wie sehr er mich damit verletzt!
Werds trotzdem versuchen und heute mit ihm reden, glaube aber nicht das ich ruhig bleiben werden, da er alles abstreiten wird & mich das zur Weisglut bringt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 18:19
In Antwort auf kalila_12558214

Ich finde du reagierst keineswegs über
Er belügt euch ganz klar beide.
Entweder genießt er ganz einfach die Aufmerksamkeit oder er hat sich noch nicht entschieden und wartet ab.

Ganz egal, was er macht, nämlich sich alle Optionen offen halten, ist echt mies.

Mit ihm reden bringt denke ich nix, dass hast du ja schon gemacht und er hat dich knallhart belogen, mit ihr reden ist vielleicht die interessantere Variante.

Mit ihr reden???
Meinst du das ist wirklich das ist eine Alternative ihr das alles vor den Kopf zu knallen?
Das wäre echt gemein, ihr gegenüber!
Andererseits sollte sie wissen was er für Spielchen treibt, und er hat er aufjedenfall verdient

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 18:27
In Antwort auf tacita_12474894

Mit ihr reden???
Meinst du das ist wirklich das ist eine Alternative ihr das alles vor den Kopf zu knallen?
Das wäre echt gemein, ihr gegenüber!
Andererseits sollte sie wissen was er für Spielchen treibt, und er hat er aufjedenfall verdient

Warum
sollte die Wahrheit gemein sein?
Er verarscht euch ja beide.

Ob es was bringt ist ne andere Sache, ich glaub ich würd mich danach aber auf jeden Fall besser fühlen (weil sein mieses Spiel aufgeflogen ist), was sie dann daraus macht, ist ihre Sache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 18:55
In Antwort auf tacita_12474894

Mehr als nur die Schuhe ausgezogen
Erstmal Danke für eure schnelle Hilfe!!!

Ich weiss das er sich absolut Scheisse verhält, hatte aber noch nie einen Freund der noch engen Kontakt zur Ex hat.
ist also schwer zu sehen wo da die Grenezen liegen und ab wann man sich sorgen machen soltte!!!
trotzdem ist es schwer die Augen zu öffnen

Anscheinend ist Sie ihm wichtiger als ich, bzw. das es ihr gut geht und sie glücklich ist!!! Ich glaube nicht das reden noch helfen wird, er sieht einfach nicht wie sehr er mich damit verletzt!
Werds trotzdem versuchen und heute mit ihm reden, glaube aber nicht das ich ruhig bleiben werden, da er alles abstreiten wird & mich das zur Weisglut bringt...

Halt uns auf dem Laufenden, ja?
Es interessiert mich sehr, was er zu seiner Verteidigung vorzubringen hat.
Auch wenn ich wirklich glaube, das du es vielleicht besser sein lassen solltest.
Sowas macht nur unglücklich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 20:00

Er muss sich entscheiden und du dich schützen
Hallo,

also, als ich gerade deinen Beitrag gelesen habe, musste ich mich hier in diese Diskussion einklinken!Ich hatte nämlich vor ein paar Wochen das gleiche Problem und habe hier schon nach solchen Beiträgen gesucht.

Wie die anderen schon geschrieben haben, sei vorsichtig und zieh dich auf jeden Fall erst einmal von ihm zurück. Ich finde, dass es sich defenitiv NICHT nach einer "normalen" Freundschaft anhört. Meine persönliche Meinung ist eh die, dass ich schwierig finde, mit seinem Ex/seiner Ex nach der Trennung noch so gut befreundet zu sein. Wie soll das bitte funktionieren, wenn man vorher eine ganz andere Basis hatte?Vielleicht funktioniert es nach Jahren, wenn beide genug Abstand bekommen haben, aber sicherlich nicht im Anschluss an eine Trennung. Finde das immer seltsam, wenn Leute sowas erzählen und kann es ehrlich gesagt auch nicht ganz glauben....

Also, dieser enge Kontakt, den dein "noch-Freund" zu seiner Ex pflegt ist mehr als intensiv und es ist offensichtlich, dass er noch für sie Gefühle hat!!Warum hätte er sonst noch so regen Kontakt zu ihr??Sicher nicht nur aus Mitleid. Er muss ja auch einen Nutzen davon haben. Mit anderen Freunden schreibt er sich sicherlich nicht solche mails oder sms und sicher auch nicht jeden Tag! Das ist Fakt!
Scheinar hat er selbst auch noch nicht mit der Ex-Kiste abgeschlossen und hält sich schön ein Hintertürchen offen, falls es mit dir nicht klappt, falls seine Gefühle zu ihr noch stärker werden (dann kann er dich verlassen und wird sofort von jemandem/seiner Ex aufgefangen, die ihn willkommen heißt).

Ich sag dir aus eigener Erfahrung, pass bitte auf!! Wenn es schon nach so kurzer Zeit (ihr seid gerade einmal ein halbes Jahr zusammen!!!) so seltsam läuft und er in keinster Weise auf deine Befürchtungen eingeht und dich stattdessen elügt und alles herunterspielt....wie soll es dann nach ein paar Jahren sein??Sicher nicht besser....

Es ist schwierig...eine frische Beziehung, die erst seit kurzem besteht hat meines Erachtens keine Schnitte gegen eine 5-jährige Beziehung, wenn beide noch nicht voneinander los sind und offenbar noch Gefühle im Spiel sind. Das ist immer ein Spiel mit dem heißem Feuer und du musst immer damit rechnen, dass er jederzeit zu seiner Ex zurückgeht, wenns bei euch einmal nicht so toll läuft.

Bei mir war es auch so. Ich bis vor 3 Wochen mit einem super netten Mann zusammen. Wir waren beide so verliebt, er wollte mich immer öfter sehen usw....allerdings waren wir nur knappe zwei Monate zusammen. ich hatte mich auch immer seinen Kontakt zu seiner Ex gewundert. Sie telefonierten auch regelmäßig und irgendwie war trotz des Verliebtsseins beidererseits immer ein komisches Gefühl und ich fragte mich auch, ob die beide überhaupt wirklich abgeschlossen hatten. Sie waren 9 !!! Jahre zusammen, wohnten 7 JAhre zusammen, sie verließ ihn vor 1,5 Jahren. Ich dachte, na gut, dass ist ja schon ne Ecke her, fand es aber dennoch seltsam, warum sie noch soviel Konatkt hatten.
Eine völlig neue Erfahrung für mich....ich kenne kaum jemaden, der noch so engen Kontakt mit seiner/m Ex hat.

Dann der Clou: er erzählte es ihr, dass er eine "Neue" hat und plötzlich war er wieder interesant für sie. Das hat was mit alten Besitzansprüchen zu tun. Plötzlich fiel ihr ein, dass sie ihn nach 1,5 Jahren wieder zurückhaben will und rief ihn ständig an usw.....
Das Ende vom Lied war, dass er dadurch total durch den Wind war, nicht mehr wusste, was er machen sollte. Einerseits in mich verliebt, andererseits ließ ihn das mit seiner Ex auch nicht kalt. Er war zumindest so ehrlich und hat es mir sofort gesagt, dass er nicht weiß, was er jetzt machen soll und zwischen zwei Frauen steht.
Ich habe die Beziehung dann SOFORT beendet und war auch erst einmal voll traurig, weil ja alles so toll begonnen hat. Für mich stand fest: ich beende es und zeige damit ganz klar meine Grenzen auf, dass ich nicht alles mit mir machen lasse und ziehe mich zurück und er soll erst einmal mit seinen Gefühlen zurecht kommen. Da kann ihm keiner bei helfen.
Nun ist seit 3 Wochen Schluss und es geht mir wieder gut. Wir haben kaum Kontakt mehr. Er ist weder mit mir noch mit ihr zusammen, will sich Zeit lassen für eine Entscheidung. Ich warte nicht und schließe ab und habe ihm das gesagt. Irgendwann ist der Zug abgefahren und ich glaube, dass er es jetzt nach 3 Wochen schon ist.

Kann dir nur raten, dich zu trennen. Er muss sich zwischen dir und ihr entscheiden und er wird erst merken, zu wem er sich mehr hingezogen fühlt, wenn ihr erst einmal keinen Konatkt habt. Du kannst selbst etwas dafür tun, um dich zu schützen und vor weiteren Verletzungen gewappnet zu sein.
Und du soltest dir in der Zwischenzeit, wenn ihr keinen Kontakt habt, gut überlegen, ob du ihn wirklich zurücknehmen würdest und wenn ja unter welchen Bedingungen (sofort Kontakt zur Ex abbrechen, dass er seiner Ex von dir erzählt usw...). Überleg dir, ob du jemals wieder Vertrauen zu ihm aufbauen könntest.
Wie gesagt, ich kenne die Situation...nur mit dem Unterschied, dass mich meiner nie belogen hat, seiner Ex von mir erzählt hat und mir auch alles direkt (dass seine Ex wieder um ihn buhlt, sein Gefühlschaos) gesagt hat...offen und ehrlich...glaube ich zumindest....

Kopf hoch.....du bist in der stärkeren Position, wenn du dich trennst!!Glaube mir....das fühlt sich besser an, als wenn du das ganze Spiel noch Wochen oder länger mitmachst und er dich hinterm Rücken verarscht und dich dann sitzenlässt.

Wünsche dir ne ordentliche Portion Stärke und Konsequenz!!Lass dich nicht von ihm einlullen mit irgrndwelchen Ausreden und Gefühlsdusseleien...trenne dich und schau, was von ihm kommt. Zieh dich zurück und geh einmal in dich, was DU überhaupt möchtest.....

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 20:14

Nochwas....
....mir ging gerade der Gedanke durch den Kopf: was ist denn, wenn dein "Freund" in Echt mit euch beiden (mir dir und mit seiner Ex) zusammen ist und euch beiden einen vom Pferd erzählt???
Wer weiß, ob er nicht ein Doppel-Leben führt und auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzt???
Ist nur reine Spekulation, aber ich finde das schon alles seltsam und vor allem, weil er seiner Ex nicht von dir erzählt. Ja klar warum denn bloß nicht??Weil dann vielleicht alles aufliegt???
Und als du in deinem Beitrag geschrieben hast, dass seine Ex in London ist, da kam mir dann dieser Gedanke.....vielleicht denkr seine Ex, sie sei noch mit ihm zusammen (das wäre auch eine logische Erklärung, warum die beiden so einen intensiven, täglichen Kontakt haben!!!) und er erzählt dir, dass sie getrennt sind und will sich sein Leben mit dir in der Zwischenzeit versüßen, in der sie in London ist. Und wenn sie wiederkommt, dann lässt er dich fallen wie ne heiße Kartoffel.....

Wie gesagt, reine Spekulation, aber könnte doch sein...

Deswegen finde ich dir Idee gut einfach mal den Kontakt zu IHR/seiner Ex zu suchen und zu schaun, was sie dir so erzählt.....vielleicht hauts ihr ja eenso aus den Socken???
Dann könnt ihr euch, wenn es so ist, gegen ihn verbünden und euch einen Racheplan überlegen... geteiltes Leid ist halbes Leid....

Meine Güte.......ich wäre da echt misstraurisch.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper