Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund und seine EX

Mein Freund und seine EX

13. Oktober 2011 um 0:08

Hallo !Ich fang gleich mal an. Ich bin 21 Jahre und bin jetzt seit über 5 monaten mit meinem freund zusammen. Grundsätzlich muss ich sagen, dass eigentlich alles bis jetzt ganz okay war in unserer Beziehung.Er gibt mir auch dass Gefühl dass er mich liebt und er tut sehr viel für mich. Er meldet sich jeden Tag, überrascht mich immer wieder mit blumen, einem frühstück wie am ersten tag halt.
Wenn da nicht seine Ex Freundin wäre Am Anfang unserer Beziehung hatte ich kein großes Poblem, dass er sich mit ihr trifft weil ich ihm sehr vertraut habe. Nur wir haben uns ausgemacht dass er mir erzählen soll wenn er sich mit ihr trifft und wenn sie sich bei ihm meldet. Doch wenn ich ihn darauf anspreche, ob sie sich mal wieder gesehen haben oder mal wieder geredet haben, dann ist es oft so, dass er im ersten moment nein sagt und mich anlügt. Da ich aber meinen Freund gut kenne, merke ich sofort wenn er lügt. Wenn ich ihn dann darauf anspreche, dass ich ihm dass nicht glaube dann kommt meist stückchenweise die wahrheit heraus, was mich immer wieder sehr stutzig macht, wieso er mir das denn überhaupt verheimlichen will. Aus anderen Quellen weiß ich seit 4 Wochen dass sie wieder Interesse an ihm hat.
Vorgestern als ich mit meinem freund fort war , quatschte ihn eine bekannte an (die eine freundin von seiner ex ist) und fragte ihn ob er sich nicht wieder was mit seiner ex freundin vorstellen kann. Ich war richtig sauer, denn ich hörte alles mit weil ich nicht weit weg saß von meinem freund. Er antwortete zwar drauf dass er eine neue freundin hat und er nicht mehr mit annika( seiner ex) zusammen sein will weil dass nicht mehr klappt aber trotzdem hat mich dass alles sehr verunsichert. Er hat mich auch in dieser Situation nicht verteidigt und gesagt, dass sie gehen soll wenn sie soetwas in meiner anwesenheit sagt. Seit dem Abend weiß ich einfach nicht mehr ob ich ihm vertrauen kann und ob ich ihm noch glauben soll, dass er sich nicht schon öfter mit seiner ex getroffen hat als er mir gesagt hat.
Da ich so misstrauisch war, schaute ich in seinen facebook account und las seine nachrichten. Ich weiß dass ich das nicht tun hätte sollen, nur ich bin innerlich einfach schon so unruhig dass ich nicht mehr wusste was ich tun sollte. Als ich dann eine nachricht zwischen der bekannten und ihm aufmachte, wurde mein gefühl nur bestätigt: Anscheinend ist er mit seiner ex noch öfters in konakt als ich weiß,denn er schrieb: ja dass müssen wir (er meinte seine exfreundin, die bekannnte und ihn selbst)mal wieder alle zusammen machen und die annika müss ma auch nu überreden
Ich weiß einfach nicht warum er mich da anlügt und mich quält dass alles so weil ich angst habe, dass er mich mit seiner ex betrügt. Die Angst kommt nicht von irgendwoher, da er mir selbst schon erzählt hat, dass er annika auch schon mal betrogen hat als sie zusammen waren.
So entschuldigt meinen langen bericht nur ich wusste nicht wie ich es kürzer schreiben hätte sollen. Ich bin wirklich so durcheinander. Vielleicht könntet ihr mir sagen was ihr davon denkt. Ich wäre euch sehr dankbar!
Danke schon mal im Voraus

Mehr lesen

13. Oktober 2011 um 6:56

Immer exen
mein problem ist da so ähnlich ..
dein problem dabei ist das du ihm von anfang an das gestattet hast .- ich habe meinem freund von anfang an gezeigt das ich es nicht mag wenn sie zu ihm kommt wenn ich nicht da bin oder gernerell aber er macht es trotzdem

grundlegend ist es eben so - die ex war vor uns da und wir haben immer die angst das da noch was ist.

auch mein freund schreibt seiner ex regelmäßig und will sie sehen.- es ist zwar kein zeichen von untreue aber unsensibel denn KEINE frau und KEIN mann mögen exen .. nur die männer nehmen es für selbstverständlich das FRAU den kontakt zum ex abbricht .. MANN muss das ja nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 7:37


Es kommt immer drauf an wie sich der Partner verhält - verbieten kann man eh nix .. aber man sollte schon auf die ängste des partners eingehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 18:33

Jein.
Es war nichts Ganzes, was ihr Freund da gemacht hat.

Wenn die Freundin der Ex sowas vor der TE sagt, ist es nichts weiter als eine Kriegserklärung. Und bei aller Liebe, da kann sich der gute Herr nicht einfach so rausreden, sondern muss sich klar und deutlich positionieren.

Diese Positionierung hat er eindeutig mit seiner Nachricht wieder zur Nichte gemacht.

Da wird es darauf wieder auslaufen, dass die TE ihn wieder damit konfrontieren müssen. Ansonsten wäre die ganze Beziehung in Frage gestellt (falls es noch eine Chance auf Vertrauen geben sollte).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 8:52


naja grundsätzlich sollte man ex partner natürlich nicht ablehnen - aber man solte vorsichtig sein wenn man anzeichen bei dem partner entdeckt das die ex mehr als eine ex ist . und es gibt eben frauen die es stört das der freund und die ex sich so gut verstehen denn immerhin hatten die beiden mal etwas und waren verliebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2011 um 8:49


dem kann ich nicht zustimmen - denn es war mal etwas und wer sagt einem das da nicht wieder was wird?

aber darum geht es ja nicht - es geht eher um die frage warum MANN die grenzen nicht kennt .- kontakt zur ex ok - aber er sollte merken wann es der freundin zu viel wird und sich zurücknehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen