Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund und seine beste Freundin

Mein Freund und seine beste Freundin

15. Juni 2006 um 0:18

ich würd gerne wissen, ob es euch stören würde wenn euer freund eine beste freundin hätte. mein freund hat nämlich eine, die zwar ziemlich weit weg wohnt, aber sie telefonieren so einmal in der woche und zwar ziemlich lange und das regt mich total auf. ich meine reicht es ihm nicht, wenn er mit mir über die ganzen sachen redet??

Mehr lesen

15. Juni 2006 um 8:44

Er darf also
außer mit dir, mit niemandem über irgendwas reden? der arme.

1 LikesGefällt mir

15. Juni 2006 um 9:01

Wieso??
Meine neue Bekanntschaft erzählte mir gestern, er hätte eine Kollegin, die hat einen festen Freund und umarmt ihm bei der Arbeit, schickt ihm SMS "... tschüß, bussi" usw....

So lange es nur freundschaftlich ist, stört mich das kein bißchen, und wenn es mehr ist, wird er es mir schon sagen. Abgesehen davon sind so beste Freunde meist vor der Beziehung da. Wenn mehr aus Freundschaft bestünde, wäre doch längst mehr draus geworden????

Ich hab auch einen "besten Freund". Morgen geh ich mit ihm zum Schwimmen und in die Sauna.

Wo bitte ist da das Problem?????????

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 9:35

Wie alt bist du?
das hört sich für mich nach pubertären problemen an. der arme kerl tut mir jetzt schon leid. was tust du wenn sie ihn besuchen kommt oder er sie besuchen fährt? amok laufen?

seine beste freundin wohnt ziemlich weit weg. d.h. die beiden haben eh selten die gelegenheit sich zu sehen. dafür telefonieren sie 1x woche. für mich ist das ein minimaler kontakt, und darüber regst du dich schon auf?

meinst du nicht, dass es auch dinge gibt mit denen sie mit ihm besprechen will, die dich nichts angehen? ganz zu schweigen davon, dass es sicherlich auch dinge gibt, die er lieber mit ihr bespricht als mit dir?

entspann dich mal, sonst bist du deinen freund womöglich kurzfristig los.

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 10:28

Beste Freunde sind wichtig
Wenn er Probleme in der Beziehung hat (und die gibt es immer mal), dann muss er doch mit jemanden reden können. Und es ist super, wenn er das mit einer Frau macht, die kann dich nämlich auch verstehen. Und wenn die was von ihm wollte, oder er von ihr, wären die wohl schon zusammen und nicht ihr!

Verbiete ihm den Kontakt bloß nicht! Vielleicht treffen die sich dann heimlich und das Misstrauen wird noch größer.

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 10:48

Ich kann es verstehen....

Ich weiss wie du dich fühlst, hab das Problem auch. Es tut weh wenn die so intim miteinander reden oder total vertraut miteinander lachen. Und wie oft hat man schon gehoert alles nur platonisch und zum schluss waren sie in der kiste...auch wenn die ganzen Jahre davor nichts passiert ist. Und es kommt drauf an wie sich die beste freundin von ihm sich mir gegenüber verhält....trotzdem würde es nicht begrüssen wenn er mit ihr ûber unsere Probleme redet und das sage ich meinem Freund auch ganz klar, dass er das mit seinem besten Freund tun soll.

LG

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 11:41

Hi Lena!
Mein FReund hat auch eine beste Freundin und die telefonieren jeden Tag miteinander. Und?
FRemdgehen oder sich für eine andere Frau entscheiden - das kann IMMER passieren und das wirst Du mit Deiner Eifersucht nicht verhindern können; vielleicht sogar noch eher forcieren.
Ich sehe Dein Problem irgendwie nicht und ich denke, dass Du Dich mit Deiner Eifersucht da eher lächerlich machst
Wenn es Dir reicht nur Deinen Freund zum reden zu haben dann ist das ok, aber erwarte das nicht auch von ihm.

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 12:20

Kann
dich total verstehen. Sei froh, dass sie nicht um die ecke wohnt

Im ernst, natürlich reicht es nicht, dich alleine als gesprächspartner zu haben, aber ich glaube, eigentlich ist dir das auch klar. Und einmal die woche telefonieren geht doch. Also es gibt da wirklich andere Horrorgeschichten, das kannst du mit glauben. insofern denke ich, dass dein Problem hier noch harmlos ist. Klar bist du ein bißchen eifersüchtig, aber da wirst du leider nichts unternehmen können. Wie weiter unten auch schon erwähnt - eher vergraulst du deinen Freund. Also lerne damit zu leben oder zieh klare Konsequenzen. Wenn du die freundschaft zerstörst zugunsten eurer Beziehung wird sich das rächen.

Trotzdem muß ich noch etwas zu dem Thema sagen:

Eine Anziehung zwischen solchen Paaren besteht. Auch wenn es nur platonisch ist. Meistens wird die beste Freundin oder auch der beste Freund zu einer ernsthaften Konkurrenz, was nicht selten auch an deren Verhalten gegenüber den Parntnern liegt.

Als bester freund(in) muß ich auch wissen, wann es heißt mich zurückzuziehen. Der partner muß das Gefühl behalten, die nummer eins zu sein. Sonst geht es schief. Ich habe schon einige Beziehungen daran zerbrechen sehen.

Weiter unten wurde auch mal erwähnt, dass in den meisten Fällen doch mal was lief. Kann ich auch bestätigen. Also fängt es da schonmal an, den Partner zu betrügen. Ich finde, das ist ein nicht gerade unwesentliches Detail, was absichtlich vorenthalten wird.

Es geht hier schließlich nicht ums Fremdgehen im körperlichen, sondern im geistigen Sinne. Das empfinde ich persönlich als wesentlich schlimmer, als mal eine nacht mit ner dahergelaufenen rumzupoppen.

Wichtig ist mir, dass ich hier wirklich von der Beziehung bester freund/beste freundin rede und nicht von Bekannten. Solche beziehungen laufen oberflächlicher ab.

LG, koellegoerl



Gefällt mir

15. Juni 2006 um 12:32
In Antwort auf angela1079

Wieso??
Meine neue Bekanntschaft erzählte mir gestern, er hätte eine Kollegin, die hat einen festen Freund und umarmt ihm bei der Arbeit, schickt ihm SMS "... tschüß, bussi" usw....

So lange es nur freundschaftlich ist, stört mich das kein bißchen, und wenn es mehr ist, wird er es mir schon sagen. Abgesehen davon sind so beste Freunde meist vor der Beziehung da. Wenn mehr aus Freundschaft bestünde, wäre doch längst mehr draus geworden????

Ich hab auch einen "besten Freund". Morgen geh ich mit ihm zum Schwimmen und in die Sauna.

Wo bitte ist da das Problem?????????

"das problem"
sehe ich auch nicht wirklich aber ich hatte auch mal 2 beste freunde und die haben sich beide in mich verliebt und das jedes mal wenn ich nen freund hatte......also können die ganzen "sich verlieben usw"-geschichten auch nach vielen jahren entstehen!
das muss nicht von anfang an da sein!weil du meintest das wäre dann längst passiert!

Aber im oben genannten Fall sehe ich wirklich kein Problem ,sie telefonieren und so weiter .....ich hab mit meinem besten freund in einem bett geschlafen! Wenn das hier auch der fall wäre könnt ich die eifersucht verstehn ist aber nicht so also kopf hoch ...alles wird heißer gekocht als es gegessen wird! Glaub mir
es ist alles in ordnung..sieh sie lieber als seinen kumpel an und mach sie auch zu nem kumpel für dich..ist logischer als gegen sie zu arbeiten!
Liebe Grüße

Gefällt mir

16. Juni 2006 um 4:57

Er hatte
mit ihr eine bettgeschichte-er war laut seiner aussage verliebt in sie-sie nicht in ihn. das kann zu komplikationen bei mir führen.ungewollt.was soll ich sagenas leben ist nicht leicht;das halbe leben ist vorbei ehe du begreifst was es ist

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie ein Männerhirn arbeitet:
Von: chilli60
neu
15. Juni 2006 um 19:52
@ rechtsanwaltsfachangestellte!!!!! DRINGEND!!!!
Von: methtical
neu
15. Juni 2006 um 17:26
Sex ohne Liebe
Von: neverland6
neu
15. Juni 2006 um 17:09

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen