Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund und meine "zweifel"

Mein freund und meine "zweifel"

3. April 2014 um 20:27

Hallo ihr !
Sorry das der text so lang geworden ist..ich hoffe einige lesen ihn trotzdem und antworten vielleicht...brauch echt hilfe .


Ich bin jetzt seit genau 10 Monaten mit meinem Freund zusammen.

Eigentlich bin ich sehr glücklich..ich fand ihn schon immer toll und kann es auch nach 10 monaten noch nicht glauben das es geklappt hat !
Ich habe nur große probleme und zweifel sehr oft.
Zum beispiel hat er nicht viel zeit da er in der gastronomie arbeitet und das 6 tage die woche ! (von mittags bis spät am abend) Das heißt wir sehen uns meistens nur 2 mal in der woche..und das immer spät am abend ca 22-23 uhr nach seiner arbeit ! Leider können wir dann nicht mehr viel unternehmen...fahren manchmal weg..zu seinen freunden oder sind bei ihm..kochen...gucken filme usw. Die treffen sind auch wirklich immer sehr sehr schön ! Er ist lieb zu mir...nimmt mich total oft in den arm...ist total süß und zeigt/ sagt auch oft wie sehr er mich liebt. usw. Ich schlafe dann immer bei ihm bis er dann am morgen zur arbeit muss.

Leider zweifel ich etwas da wir uns noch NIE an seinen freien tag gesehen haben.Er hat donnerstags immer frei (heute)..aber wir treffen uns nicht. Er geht immer alleine durch die stadt..ist in cafes..schläft sehr sehr lange usw. Gerade habe ich ihn auch wieder zufällig im cafe gesehen. Mich stört das irgendwie sehr...gerade an dem tag könnte man doch so viel unternehmen ?. Habe ihn aber auch noch nie gefragt...weil ich immer denke "wenn würde er doch mal was sagen ?" Kann mir aber vorstellen das dieser tag für ihn sehr wichtig ist...lange schlafen..ausruhen..im bett liegen..früh ins bett.....dann wieder 6 tage arbeit. Er sagt immer die arbeit macht ihn kaputt.
Statdessen treffen wir uns immer mittwoch ( der tag ist fest !)..da er am nächsten morgen nicht arbeiten muss...wir weg fahren können und ich länger da bleiben kann da er ja nicht früh raus muss.

Es kommt auch öfters vor das er ein treffen absagt...zu viel arbeit..zu müde..zu kaputt. Was ich eigentlich auch verstehen kann..er arbeitet wirklich sehr sehr lange und hart. Das weiß ich auch da seine arbeit nur 10 min von mir entfernt ist und ich ihn immer dort sehe...egal wieviel uhr es ist. Leider finde ich es immer sehr schade. Ich bin eigentlich ein mensch der viel aufmerksamkeit und viel zeit braucht mit dem freund. Ich werde öfters mal sauer wenn er absagt da ich mich die ganze zeit drauf gefreut habe...zeit haben wir eh nicht so viel zusammen....

Er sagt auch immer wieder das es aber nicht anders geht. Er hat nunmal seit 10 jahren diese arbeit..arbeitet nunmal so viel und ist halt auch mal total kaputt und will alleine sein / schlafen. Er hat es mir von anfang an beim ersten kennenlernen gesagt. Das ist auch der grund weshalb er lange keine freundin mehr hatte.( 5 jahre lang nicht...davor hatte er 6 jahre lang eine)..kaum zeit dafür.
Naja trotzdem ging es bei uns ziemlich schnell..3 tage später waren wir zusammen. Kannten uns auch schon lange vorher vom sehen usw. Hat einfach gefunkt.

Mein freund ist jetzt nicht der mensch der so wie ich viel geschreibe und anrufe braucht. Ihm macht es nichts aus wenn wir mal 1-2 tage nicht voneinander hören. Ich dagegen bin das komplette gegenteil. Ich warte ständig auf eine nachricht...bin immer mies gelaunt wenn mal 1 tag keine kam. Ich brauche eben viel aufmerksamkeit..ich könnte mich jeden tag treffen und weiß gott wie viel schreiben. (hab aber auch noch keine arbeit...wäre dann sicher auch mal anders).

Es ist alles ziemlich schwer für mich...ein freund zu haben der wegen der arbeit fast garkeine freizeit hat und somit keine zeit. Ich kenne das von meiner letzten beziehung so : jeden tag treffen..jeden tag schreiben /telefonieren usw. Aber mein ex freund hat auch nur von morgens bis 13 uhr gearbeitet. War ja was ganz anderes.

Führt halt zu dem problem das ich mir oft sehr alleine vorkomme...einsam. Manchmal sogar ungeliebt..da ich einfach sowas BRAUCHE. Oft zweifel ich....aber ich liebe ihn sehr..ich habe noch nie jemanden so sehr geliebt wie ihn. Jetzt sind es schon 10 schöne monate..fast 1 jahr...und ich freue mich auf eine nachricht / aufs treffen genauso wie am anfang noch...als wäre ich frisch verliebt.

Dann kommt es zu noch ein problem : ich kann ihm nicht vertrauen ! obwohl es KEIN !! grund dafür gibt. ich war schon immer ein sehr sehr eifersüchtiger mensch. Ich glaube ich liebe mich selber zu wenig...so kann ich gar nicht glauben das mich jemand liebt. Jedesmal hab ich totale angst wenn er mal draussen ist...jedesmal diese eifersucht und diese verlustängste. Das macht mich wirklich kaputt....
Obwohl ich jedesmal..wirklich jedesmal beim treffen denke " wieso vertraust du ihm nicht ???...wieso denkst du so blöde sachen von ihm ? das passt doch gar nicht!"...aber sobald ich zuhause bin...zack..wieder da ! Und es gibt wie gesagt garkein grund ?!

jedesmal merke ich wie sehr er mich liebt..ehrlich.

Vielleicht liegt das an den oben genannten sachen ??

ich brauch mal eure meinung dazu....bitte !

Mehr lesen

3. April 2014 um 20:52

Verstehe...
... nicht, warum es unmöglich ist, einen Menschen, der einem sagt, dass er mich liebt, zu fragen, ob er nicht Lust hat, an seinem freien Tag dies oder das zu unternehmen! So als ob man eine Zumutung für diesen Menschen wäre!

Und das ist auch der springende Punkt: Diese Gedanken, man könnte dem anderen lästig sein - sie kommen von einem selbst und NICHT vom Partner. Aber statt diese Tatsache anzuerkennen und am eigenen Selbstbewusstsein zu arbeiten, wird sich so verhalten, als ob der Partner wirklich denken würde, man sei eine Last und eine Zumutung...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2014 um 20:57

..
Hab jetzt nicht alles gelesen.
Ihr seid 10 Monate zusammen.

Und habt noch keinen Tag zusammen verbracht, an dem er frei hat? Richtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2014 um 7:27

Hmm
Ich kann deine zweifel verstehen ..
Der Job ist sehr hart. Meine Tochter macht genau das gleiche .. am Wochenende meist bis in die frühen Morgenstunden hinein ..
Danach fährt sie direkt zu ihrem freund, , jeden tag, bzw nacht .. und weißt du warum? Weil sie es will !
Also es geht auch wenn man so einen anstrengenden beruf hat !

Deshalb sehe ich deine Zweifel leider als berechtigt an


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club