Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund und meine Kinder - zwei Welten

Mein Freund und meine Kinder - zwei Welten

12. Oktober 2008 um 15:11 Letzte Antwort: 12. Oktober 2008 um 15:29

Hallo!

Bin neu hier und in einer etwas komplizierten Beziehung.

Ich habe zwei Kinder und mein Freund auch. Bisher kennt er weder meine noch ich seine Kinder. Dabei sind wir fast ein Jahr zusammen.

Seine Ex macht viel Stress wegen der Trennung und er hat viel Angst seine Kinder zu verlieren oder wenigstens den guten Kontakt zu ihnen. Er sagt, dass er deshalb erstmal daran arbeiten müsste, bevor er meine kennenlernt. Seine lerne ich nicht kennen, da seine Ex dies absolut nicht will und er Angst vor weiterem Stress hat.

Mich stört das. Ich möchte nicht zwei getrennte Leben führen. Eins mit den Kindern und eins mit meinem Freund.

Er sagt, dass er NOCH nicht kann. Aber wie lange soll das denn noch gehen? Dadurch sehen wir uns eher selten da ih es nicht so oft einrichten kann und will. Ich treffe ihn nur, wenn meine Kinder etwas anderes vorhaben oder bei ihrem Vater sind. Außerdem frage ich mich, ob es sich je ändern wird. Und was dahinter steckt.

Auf der anderen Seite spricht er von gemeinsamer Zukunft und zusammen wohnen, aber wie soll das funktionieren?

Hat jemand einen guten Tipp? Oder will mir einfach nur seine oder ihre Meinung dazu sagen? Das würde mir bestimmt helfen.

Dankeschön

Mehr lesen

12. Oktober 2008 um 15:16

Hallo
Sag mal wie alt sind die Kinder ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2008 um 15:19
In Antwort auf pablo_12770852

Hallo
Sag mal wie alt sind die Kinder ??

11 und 13 Jahre
sind meine Kinder, seine sind 6 und 8 Jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2008 um 15:24
In Antwort auf gamila_12824338

11 und 13 Jahre
sind meine Kinder, seine sind 6 und 8 Jahre.

Ok
wissen sie von deinem partner deine kinder meine ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2008 um 15:27

Für mich hört sich das nach
den typischen "Ex-Frauen-Spielchen" und einem bequemen Mann an.

Hängt seine Ex noch an ihm? Oder sie hasst ihn besonders. Jedenfalls will sie sein Leben so weit es geht mitbestimmen. Das macht sie über die Kinder.

Ihm scheint die momentane Situation zu genügen - Schäferstündchen mit dir, ab und an mit seinen Kindern spielen und zwischendurch hat er seine Ruhe.

Du solltest ihm klar machen, dass es DICH nur MIT deinen Kindern gibt.
Ebenso sollte er seiner Ex klar machen, dass sie sein neues Leben akzeptieren muss, so wie ER es führen will. Notfalls muss er den Rechtsweg gehen, um seine Kinder sehen zu dürfen.

Waren die beiden schon getrennt, als ihr vor einem Jahr zusammen gekommen seid? Ist ja schon eine lange Zeit. Wenn sich jetzt nichts ändert, ändert sich nie etwas.

Ist meine Einschätzung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Oktober 2008 um 15:29
In Antwort auf pablo_12770852

Ok
wissen sie von deinem partner deine kinder meine ich

So la la...
sie wissen von ihm als Kollegen mit dem ich öfters etwas unternehme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook