Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund... und mein bester freund

Mein freund... und mein bester freund

20. November 2004 um 15:10

ich habe seit zwei monaten einen ganz lieben freund... wir passen sehr gut zusammen, ich denke, dass er der richtige ist. nun ist da noch mein bester freund, den ich schon ewig kenne. da wir sex beiderseits sehr mochten und wir beide keine beziehung hatten, haben wir halt nach lust und laune schon mal sex gemacht. nciht immer, natürlich mochten wir uns auch, wenn es nciht passierte. nun denn... gestern habe ich wieder bei meinem besten freund übernachtet... wir hatten natürlich keinen sex, aber wir schliefen zusammen in einem bett, ich habe seine hand gehalten, zum abschied gabs zwei küsschen. er schlief natürlich nackt... er hat ja gar nciht eingesehen sich jetzt vor mir zu verstecken. mich stört das auch nicht wirklich, weil wie gesagt, wir kennen uns ewig und sind da auch sehr offen. ich wäre bzw bin auch auf nix sexuelles eingegangen, denn er hat versucht mich zu küssen, was ich aber deutlich abwehrte.
naja, wie ihr merkt halte ich dieses aber trotzdem nicht für 100%ig korrekt, weil wenn mein freund das machen würde, dann könnte ich sicherlich nicht verständnis demgegenüber an den tag legen. schon alleine, dass ich meinen besten freund immer noch sexuell sehr attraktiv finde und trotzdem, obwohl nix war eine spannung von ihm ausging, macht mir ein schlechtes gewissen.
aber hmmm.... sollte ich es nicht einfach geniessen, dieses gefühl des knisterns??? aber nix machen, weil dann würde ich gar nciht mehr mit dem gewissen ins reine kommen. weil ich will wirklich nix von meinem besten freund, eine beziehung kam nie in frage. weil es ist ja ne ganz andere geschichte als mit meinem freund, den liebe ich wirklich... meinen besten freund den liebe ich auch, aber anders....
tja, schwieriges thema....
kennt das vielleicht jemand? jemand, der sexuell auch relativ offen ist und sich nciht schämt sich guten freunden nackt zu zeigen? gibts das überhaupt, oder sind nur wir so verrückt? ich hab angst, dass mein freund das nciht tolerieren würde... aber einfach nicht erzählen??? ist ja auch heftig, oder?

gaaanz liebe grüsse die ayleen

Mehr lesen

20. November 2004 um 20:57

Gibts das überhaupt, oder sind nur wir so verrückt? i
Allerdings gibt es das. Es gibt überhaupt eine Menge Menschen, deren Wertesystem sehr lose und deren Grenzen sehr schwammig sind. Die nicht wissen, wo Schluß ist bzw. sein sollte. Die sich dadurch immer wieder Ärger an Land ziehen, der eigentlich nicht nötig wäre.

Sowas ist auch überhaupt nicht verrückt.

Es ist nur so dermaßen saudämlich, daß ich mich beim Durchlesen Deines Beitrags mehrfach gefragt habe, ob er echt ist, oder ob hier wieder mal ein Fake versucht, uns zu verar...en.

Aber eigentlich spielt das keine Rolle; das Brett hier dient eh nur zum Gedankenspiel.

Also fasse ich mich ab hier kurz:

Du hast seit zwei Monaten einen Freund, den Du für "den Richtigen" hälst. Heißt das, Du liebst ihn, heiß und innig und - wie es momentan ausschaut - auf immer und ewig? Ist er Dir wirklich wichtig?

Und Du weißt, daß er ein Problem damit hätte, daß Du neben einem nackten Mann händchenhaltend und fest ineinandergeschmiegt die Nacht verbringst?

WIESO TUST DU ES DANN?

Was hindert Dich, Deinem "Freund" zu sagen, daß Du jetzt liiert bist und ihn deshalb nicht mehr so oft sehen, geschweige denn die Nächte mit ihm verbringen kannst und WILLST?

Jeder normale Mensch würde dafür Verständnis haben, daß Du Deine Beziehung nicht gefährden willst (und das tust Du!) - was für eine Art "Freund" ist das, wenn Du Dich scheuen mußt, ihm das zu sagen?

Was willst Du Dir und Deiner Umwelt mit so einem megablöden Verhalten eigentlich beweisen?

Daß Du nicht prüde, sondern "aufgeschlossen" oder gar "liberal" bist?

Mädelchen, Liberalität fängt ganz woanders an... das ist was für Menschen, die so überzeugt von sich, ihren Ecken, ihren Kanten sind - daß sie es gar nicht nötig haben, irgendwem irgendwas zu beweisen, sondern ihrer Umwelt klipp und klar sagen, wo es bei ihnen langgeht!

Werner

Gefällt mir

5. Dezember 2004 um 21:43

Pass bloß auf....
....bei uns war es ähnlich. Irgendwann hatten wir eine Affäre und mittlerweile ist alles kaputt. Ich würde alles dafür tun, um es rückgängig zu machen. Und so schwer es für Dich sein mag (ich weiß wie das knistert lass Dich bloß nicht auf irgendwas ein!! Irgendwann ist es zu spät und dann bereust Du es!!

Gefällt mir

10. Dezember 2004 um 12:52

Behandele...
andere, wie du selbst behandelst werden möchtest!
Frag dich inwie weit du das tollerieren würdest, wenn dein Freund solch eine Freundin hätte und dann lebe nach dieser Grenze

Gefällt mir

11. Dezember 2004 um 11:35

Wäre ich dein freund...
ich würde an deiner liebe zweifeln.du hast dich für eine beziehung mit deinem freund enstchieden und es ist meiner meinung nach ganz klar, dass es dann tabu ist mit einem nackten mann in einem bett zu schlafen etc.. meine güte wie fändest du es, wenn er mit seiner besten feundin im bett schlafen würde und sie oberndrein nackt wäre. ich verstehe nicht was so schwer dran ist deinem besten freund klar zu machen " hier is nicht mehr mit nackt zusammen im bett schlafen". wärst du meine freundin wär ich schon weg.

Gefällt mir

29. Dezember 2004 um 13:46

Lass dich nicht verunsichern...
Liebe ayleen,

was soll denn dabei sein, mit einem nacktem Mann in einem Bett zu schlafen. Nackt sein und Sex sind ja doch wohl zwei verschiedene Dinge. Wenn du ihm klar machst, dass es mit dem sexuellen nun vorbei ist, dürfte es doch kein Problem sein, voreinander nackt zu sein. Schließlich sind wir Menschen ja keine Tiere, die sofort übereinander herfallen...
Ich jedenfalls habe auch neulich noch mit einer (nicht meiner) freundin in einem bett geschlafen und sehe nicht ein, warum ich dann etwas anziehen soll, wenn ich das sonst auch nicht tue.
Also, lass dich nicht verunsichern. Euch muss halt nur klar sein, wie weit ihr gehen wollt.

Liebe Grüße,
Janko

Gefällt mir

6. Januar 2005 um 10:16

Kenne ich, nur dass
ich der beste Freund bin. Ich musste oft um meine beste Freundin käpfen, denn jeder neue Typ von ihr hatte das gefühl er könne mich los werden. Sie hatte einfach von anfang an klargestellt das ich immer ihr bester Freund bleiben würde und sie nicht wisse wie lange die beziehung hält.

Bei uns war es einfach so, als sie ihrer Meinung nach den richtigen gefunden hatte lief gar nichts mehr und sie interessierte sich in sexueller hinsicht gar nicht mehr für mich. Ich denke das wird sich bei dir genau so einstellen.

Ausserdem wieso hat jeder das gefühl das er verrückt oder pervers ist? Schlussendlich muss das ja jeder für sich entscheiden und ausserdem Sex ist nur schmutzig wenn er richtig gemacht wird! Also lass und sauen.

Wenn du deinen Freund nicht betrügst brauchst du kein schlechtes gewissen zu haben, logisch würde er ausrasten wenn du ihm erzählst das du mit deinem Kumpel nakt im gleichen bett pennst, aber was er nicht weis macht ihn nicht heiss. Ich bin der Meinung es gibt in einer Beziehung wenige Dinge die man nicht von einander wissen sollte.

Wenn dich das belasten sollte sprich mit deinem besten Freund darüber, dafür ist er ja da oder?

Gefällt mir

18. Januar 2005 um 22:25

Bei Knistern keine Liebe
Für mich gibt es da nur eine Antwort:

Wenn es bei deinem besten Freund knistert, dann liebst du deinen Freund nicht.
Wäre es wahre Liebe würde es bei deinem Freund knistern und bei niemandem sonst.

Außerdem hättest du nicht das Bedürfnis neben deinem besten Freund zu liegen und das Knistern zu genießen.
Du wärst bei deinem Freund und würdest es knistern lassen.

Gefällt mir

24. Januar 2005 um 16:40

Grenzen
Also ich muss dir ehrlich sagen, dass ich dein verhalten nicht verstehen kann. Versetz dich doch in die Situation deines Freundes. Würdest du es toll finden, wenn er nackt neben einer Frau händchen halten liegt? Ich sag mal über as nackt, lässt sich vielleicht noch streiten, aber das händchenhalten? Ich halt doch ncith einfach so mal Händchen und lass es knistern. Und das nach zwei Monaten. Wie soll das denn nach zwei Jahren aussehen? Dann verspürst du vielleicht doch mal lust auf was neues und da ist dann der lieb Freund. Mein Freund hat auch ne Freundin mit der er früher sexuellen Kontakt hatte. Ich hab kein Problem mit ihr, aber wenn die beiden nebeneinander, Händchen haltent und nackt im Bett liegen würden, ich glaube ich würde auf der Stelle Umdrehen und gehen. Und sei dir nie sicher, dass sowas nicth doch irgendwann raus kommt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen