Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund und ich wollen zusammenziehen (meine Mutter mag ihn nicht)

Mein Freund und ich wollen zusammenziehen (meine Mutter mag ihn nicht)

31. August 2017 um 19:34 Letzte Antwort: 31. August 2017 um 20:22

Hallo liebe community! Vielen Dank erstmal, dass ich dabei sein darf !

Also kommen wir zum Problem. Ich werde demnächst 18 und möchte gerne mit meinem Freund zusammen ziehen. Das Problem an der ganzen Sache ist, dass meine Mama meinen Freund überhaupt nicht ab kann. Mein Freund und ich sind bald zwei Jahre zusammen und ganz am Anfang der Beziehung gab es des öfteren Stress, bei dem ich sehr viel geweint habe (allerdings war/bin ich seid dieser Zeit sehr emotional, da mein Vater zu der Zeit auch starb). Meine Mama und ich waren unzertrennlich, quasi wie beste Freunde. Doch seid sie ihren neuen Freund hat ist sie total anders. Kalt usw. quasi nicht mehr wie sonst. Naja das alles hat mich psychisch sehr mitgenommen und habe auch mehrere male versucht mit ihr zu reden, doch sie meinte unser komisches Verhältnis liegt an meinem Freund der ja eh nicht gut genug für mich sei. Jetzt, kurz bevor ich 18 bin ist sie total nett und sagt mir so oft, wie sehr sie mich liebt usw. Das nimmt mich (keine Ahnung warum) aber extrem mit und verunsichert mich noch mehr. Mein Freund und meine Schwester sagen, dass sie das nur macht, damit ich nicht zu meinem Freund ziehe (hatte ihr nämlich schon öfter gesagt, dass ich kein Bock mehr auf das alles habe und zu ihm will. Das wiederum hat sie sehr mitgenommen). Ich habe wirklich in letzter Zeit sehr viel geweint und war wirklich am Ende. Hatte einen Nervenzusammenbruch usw. Nun hat mein Freund mir angeboten zu ihm zu ziehen (also meine Pläne zu verwirklichen), damit ich mal ein bisschen runter komme (familiärer Stress, Tod meines Vaters usw.) Ich würde sehr gerne, aber wie soll ich es meiner Mama beibringen? Sie hasst ihn so sehr. Zudem habe ich bald Geburtstag und ich weiß, dass das Geschenk groß wird (weil ich 18 werde). Ich fühle mich als würde ich sie ausnutzen, wenn ich kurz nach meinem Geburtstag weg bin (so von wegen Geschenke annehmen und gehen) also soll ich ihr von meinem Vorhaben davor, oder nach dem Geburtstag erzählen? 
Danke für eure antworten und sorry für den langen Text <3

Mehr lesen

31. August 2017 um 19:56

Ich halte nicht viel von deinem Vorhaben. Man sollte als junger Mensch nicht von einem Nest ins andere hüpfen sondern erst einmal eine Zeit lang für sich leben, sich selbst im Leben zurecht finden, auf eigenen Füßen stehen. Sich auf Ausbildung/ Beruf konzentrieren.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2017 um 20:16

Wenn du so ein schlechtes Gewissen hättest erstmal das Geschenk anzunehmen und dann auszuziehen würde ich es vorankündigen - dann machst du dir keinen Stress wegen deines Geburtstages. Früher oder später musst du sowieso ausziehen, da kannst du es ja gleich hinter dich bringen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2017 um 20:17
In Antwort auf herbstblume6

Ich halte nicht viel von deinem Vorhaben. Man sollte als junger Mensch nicht von einem Nest ins andere hüpfen sondern erst einmal eine Zeit lang für sich leben, sich selbst im Leben zurecht finden, auf eigenen Füßen stehen. Sich auf Ausbildung/ Beruf konzentrieren.

Da hast du sicher Recht, aber zuhause bleiben sollte sie auch nicht. Die Frage ist, ob sie es finanziell stemmen kann, schon alleine zu leben. Ich finde, sie muss zuhause raus. Da gibt es zu viel emotionalen Stress, da braucht es Abstand. Bevor sie zuhause bleibt, soll sie lieber zu ihrem Freund.
Oder, besser, mit ihrem Freund in eine gemeinsame Wohnung, die BEIDE mieten. Wenn sie nämlich ZU IHM zieht, sitzt er am längeren Hebel und falls es kriselt, kann er sie ohne Weiteres rauswerfen. Auch nicht gut.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2017 um 20:22
In Antwort auf fenime

Hallo liebe community! Vielen Dank erstmal, dass ich dabei sein darf !

Also kommen wir zum Problem. Ich werde demnächst 18 und möchte gerne mit meinem Freund zusammen ziehen. Das Problem an der ganzen Sache ist, dass meine Mama meinen Freund überhaupt nicht ab kann. Mein Freund und ich sind bald zwei Jahre zusammen und ganz am Anfang der Beziehung gab es des öfteren Stress, bei dem ich sehr viel geweint habe (allerdings war/bin ich seid dieser Zeit sehr emotional, da mein Vater zu der Zeit auch starb). Meine Mama und ich waren unzertrennlich, quasi wie beste Freunde. Doch seid sie ihren neuen Freund hat ist sie total anders. Kalt usw. quasi nicht mehr wie sonst. Naja das alles hat mich psychisch sehr mitgenommen und habe auch mehrere male versucht mit ihr zu reden, doch sie meinte unser komisches Verhältnis liegt an meinem Freund der ja eh nicht gut genug für mich sei. Jetzt, kurz bevor ich 18 bin ist sie total nett und sagt mir so oft, wie sehr sie mich liebt usw. Das nimmt mich (keine Ahnung warum) aber extrem mit und verunsichert mich noch mehr. Mein Freund und meine Schwester sagen, dass sie das nur macht, damit ich nicht zu meinem Freund ziehe (hatte ihr nämlich schon öfter gesagt, dass ich kein Bock mehr auf das alles habe und zu ihm will. Das wiederum hat sie sehr mitgenommen). Ich habe wirklich in letzter Zeit sehr viel geweint und war wirklich am Ende. Hatte einen Nervenzusammenbruch usw. Nun hat mein Freund mir angeboten zu ihm zu ziehen (also meine Pläne zu verwirklichen), damit ich mal ein bisschen runter komme (familiärer Stress, Tod meines Vaters usw.) Ich würde sehr gerne, aber wie soll ich es meiner Mama beibringen? Sie hasst ihn so sehr. Zudem habe ich bald Geburtstag und ich weiß, dass das Geschenk groß wird (weil ich 18 werde). Ich fühle mich als würde ich sie ausnutzen, wenn ich kurz nach meinem Geburtstag weg bin (so von wegen Geschenke annehmen und gehen) also soll ich ihr von meinem Vorhaben davor, oder nach dem Geburtstag erzählen? 
Danke für eure antworten und sorry für den langen Text <3

Nun, wichtig zu wissen wäre, wie sind deine Vorraussetzungen um auszuziehen?
Hast bzw. machst du eine Ausbildung?
Wie sieht es finanziell aus?

Sich von einer Abhängigkeit in die andere zu begeben halte ich für keine gute Idee.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club