Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund träumt von einer Anderen

Letzte Nachricht: 14. Oktober 2017 um 22:53
A
alketa_12473736
14.10.17 um 15:02

Hallo alle miteinander!

Ich habe mich hier neu angemeldet um eure Meinungen zu hören, weil ich nicht weiß, ob ich richtig liege oder eher übertreibe... Dementsprechend bin ich euch für jede Meinung dankbar.

Mein Freund und ich sind nun schon seit über einem Jahr zusammen und mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal. Er hatte vor mir schon einige Beziehungen, die aber alle nicht besonders lange hielten. Wir haben schon viel miteinander durchgemacht. Natürlich streiten wir wie jedes Paar auch mal, aber das schweist schließlich nur noch mehr zusammen... Er sagt mir auch laufend, dass er nur mich liebt und hat sogar einmal gesagt, dass er mich irgendwann einmal heiraten will und sich ein gemeinsames Leben mit mir vorstellt.

Jetzt hat er mir vor kurzem aber erzählt, dass er in letzter Zeit immer wieder davon träumt Sex mit einer anderen Frau zu haben. Nicht nur das, bei dieser Person handelt es sich auch noch um seine erste Liebe.

Er hat mir zwar gesagt, dass seine Träume nichts zu bedeuten haben und er sie nicht will. Und ja, Träume kann man nicht beeinflussen. Aber sie haben doch auch immer etwas mit dem Unterbewusstsein zu tun...

Außerdem sieht er das Mädchen auch öfters und macht viel mit ihr, wenn ich nicht dabei bin, weil seine und ihre Eltern befreundet sind.

Ich mache mir Sorgen, dass ihm sein Unterbewusstsein signalisiert, dass wir nicht zusammen passen oder dass noch irgendetwas anderes nicht stimmt, was er mir nicht sagen will. Diese Fragen quälen mich jetzt schon seit langem. Deshalb wollte ich euch fragen, ob ich mir zurecht Sorgen mache oder ob ich versuchen sollte es zu akzeptieren. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und vielen Dank schon im Vorraus!!

Mehr lesen

L
liv_12362290
14.10.17 um 15:08
In Antwort auf alketa_12473736

Hallo alle miteinander!

Ich habe mich hier neu angemeldet um eure Meinungen zu hören, weil ich nicht weiß, ob ich richtig liege oder eher übertreibe... Dementsprechend bin ich euch für jede Meinung dankbar.

Mein Freund und ich sind nun schon seit über einem Jahr zusammen und mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal. Er hatte vor mir schon einige Beziehungen, die aber alle nicht besonders lange hielten. Wir haben schon viel miteinander durchgemacht. Natürlich streiten wir wie jedes Paar auch mal, aber das schweist schließlich nur noch mehr zusammen... Er sagt mir auch laufend, dass er nur mich liebt und hat sogar einmal gesagt, dass er mich irgendwann einmal heiraten will und sich ein gemeinsames Leben mit mir vorstellt.

Jetzt hat er mir vor kurzem aber erzählt, dass er in letzter Zeit immer wieder davon träumt Sex mit einer anderen Frau zu haben. Nicht nur das, bei dieser Person handelt es sich auch noch um seine erste Liebe.

Er hat mir zwar gesagt, dass seine Träume nichts zu bedeuten haben und er sie nicht will. Und ja, Träume kann man nicht beeinflussen. Aber sie haben doch auch immer etwas mit dem Unterbewusstsein zu tun...

Außerdem sieht er das Mädchen auch öfters und macht viel mit ihr, wenn ich nicht dabei bin, weil seine und ihre Eltern befreundet sind.

Ich mache mir Sorgen, dass ihm sein Unterbewusstsein signalisiert, dass wir nicht zusammen passen oder dass noch irgendetwas anderes nicht stimmt, was er mir nicht sagen will. Diese Fragen quälen mich jetzt schon seit langem. Deshalb wollte ich euch fragen, ob ich mir zurecht Sorgen mache oder ob ich versuchen sollte es zu akzeptieren. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und vielen Dank schon im Vorraus!!

Aso ich hab letztens geträumt,dass Dracula mich durch nen Park verfolgt hat.... Heisst das jetzt ,dass ich ein Vampir bin? Oder hat mein Unterbewusstsein Bock auf Blut? 

1 -Gefällt mir

C
coquette164
14.10.17 um 18:16
In Antwort auf liv_12362290

Aso ich hab letztens geträumt,dass Dracula mich durch nen Park verfolgt hat.... Heisst das jetzt ,dass ich ein Vampir bin? Oder hat mein Unterbewusstsein Bock auf Blut? 

Ich hab mal geträumt, dass ich harry potter bin und mich vor lord voldemort auf dem wc meiner schule verstecke. 
----> Nein, man sollte nicht davon ausgehen, dass alle träume eine tiefere bedeutung haben!

Gefällt mir

A
an0N_1263397399z
14.10.17 um 18:37
In Antwort auf alketa_12473736

Hallo alle miteinander!

Ich habe mich hier neu angemeldet um eure Meinungen zu hören, weil ich nicht weiß, ob ich richtig liege oder eher übertreibe... Dementsprechend bin ich euch für jede Meinung dankbar.

Mein Freund und ich sind nun schon seit über einem Jahr zusammen und mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal. Er hatte vor mir schon einige Beziehungen, die aber alle nicht besonders lange hielten. Wir haben schon viel miteinander durchgemacht. Natürlich streiten wir wie jedes Paar auch mal, aber das schweist schließlich nur noch mehr zusammen... Er sagt mir auch laufend, dass er nur mich liebt und hat sogar einmal gesagt, dass er mich irgendwann einmal heiraten will und sich ein gemeinsames Leben mit mir vorstellt.

Jetzt hat er mir vor kurzem aber erzählt, dass er in letzter Zeit immer wieder davon träumt Sex mit einer anderen Frau zu haben. Nicht nur das, bei dieser Person handelt es sich auch noch um seine erste Liebe.

Er hat mir zwar gesagt, dass seine Träume nichts zu bedeuten haben und er sie nicht will. Und ja, Träume kann man nicht beeinflussen. Aber sie haben doch auch immer etwas mit dem Unterbewusstsein zu tun...

Außerdem sieht er das Mädchen auch öfters und macht viel mit ihr, wenn ich nicht dabei bin, weil seine und ihre Eltern befreundet sind.

Ich mache mir Sorgen, dass ihm sein Unterbewusstsein signalisiert, dass wir nicht zusammen passen oder dass noch irgendetwas anderes nicht stimmt, was er mir nicht sagen will. Diese Fragen quälen mich jetzt schon seit langem. Deshalb wollte ich euch fragen, ob ich mir zurecht Sorgen mache oder ob ich versuchen sollte es zu akzeptieren. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und vielen Dank schon im Vorraus!!

Die Ex dauernd wiedersehen,weil die Eltern miteinander befreundet sind,das hinterlässt doch ein schales Gefühl von Unbehaglichkeit bis Ohnmacht.

Träume sind Schäume,er ist mit Dir zusammen.

Was mir schwer fällt es gedanklich nachzuvollziehen,was ihr in einem Jahr Beziehung soviel miteinander durchgemacht habt?

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
coquette164
14.10.17 um 18:39

Ah, ich muss dich enttäuschen: ich bin knapp aber doch in den 80ern geboren. aber ich gebe zu, eine Einladung nach hogwarts hätte mir gefallen. Aber bitte ohne die ganzen bösen zauberer - ich bin ein feigling und habs gern ruhig und friedlich!  

Gefällt mir

C
cmamaj
14.10.17 um 22:00
In Antwort auf alketa_12473736

Hallo alle miteinander!

Ich habe mich hier neu angemeldet um eure Meinungen zu hören, weil ich nicht weiß, ob ich richtig liege oder eher übertreibe... Dementsprechend bin ich euch für jede Meinung dankbar.

Mein Freund und ich sind nun schon seit über einem Jahr zusammen und mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal. Er hatte vor mir schon einige Beziehungen, die aber alle nicht besonders lange hielten. Wir haben schon viel miteinander durchgemacht. Natürlich streiten wir wie jedes Paar auch mal, aber das schweist schließlich nur noch mehr zusammen... Er sagt mir auch laufend, dass er nur mich liebt und hat sogar einmal gesagt, dass er mich irgendwann einmal heiraten will und sich ein gemeinsames Leben mit mir vorstellt.

Jetzt hat er mir vor kurzem aber erzählt, dass er in letzter Zeit immer wieder davon träumt Sex mit einer anderen Frau zu haben. Nicht nur das, bei dieser Person handelt es sich auch noch um seine erste Liebe.

Er hat mir zwar gesagt, dass seine Träume nichts zu bedeuten haben und er sie nicht will. Und ja, Träume kann man nicht beeinflussen. Aber sie haben doch auch immer etwas mit dem Unterbewusstsein zu tun...

Außerdem sieht er das Mädchen auch öfters und macht viel mit ihr, wenn ich nicht dabei bin, weil seine und ihre Eltern befreundet sind.

Ich mache mir Sorgen, dass ihm sein Unterbewusstsein signalisiert, dass wir nicht zusammen passen oder dass noch irgendetwas anderes nicht stimmt, was er mir nicht sagen will. Diese Fragen quälen mich jetzt schon seit langem. Deshalb wollte ich euch fragen, ob ich mir zurecht Sorgen mache oder ob ich versuchen sollte es zu akzeptieren. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und vielen Dank schon im Vorraus!!

Also ich kann meine Träume beeinflussen. Wenn ich was nicht träumen will Wache ich auf und wenn ich im Traum handeln muss handle ich so wie ich es möchte ich sage auch was ich sagen möchte. Also quasi würde ich träumen mit jemanden Sex zu haben würde ich vorher aufwachen oder im Traum nein sagen oder weg gehen. 

Ob du dir da sorgen machen musst weiß ich nicht aber würde ich vom Sex mit einem anderen träumen würde ich wahrscheinlich daran denken wenn ich diese Person sehe und mich fragen WIESO ich von dieser Person Träume. 
Bin ich verliebt ? Macht mich diese Person an ? Fehlt mir etwas  (auch sexuell) in meiner Beziehung? Liebe ich meinen Partner ausreichend? Wie würde ich reagieren wenn diese Person mir avancen machen würde? 

Also würde mein von sex mit einer anderen träumen mit der er sich auch regelmäßig zu Unternehmungen trifft würde ich mir schon Gedanken machen.  Aber ich finde gut das er es dir ehrlich sagt 

Gefällt mir

K
kittenish
14.10.17 um 22:53

Ich kenne deinen Freund nicht und weiß deshalb auch nicht, welche Art Mensch er ist. Aber wie gesagt, er redet ehrlich mit dir darüber und das ist doch schon mal gut!

Mein Freund hat zu mir damals gesagt, dass das mit uns nicht ewig halten wird, weil er sich grad nichts festes vorstellen kann.
Später mal, als wir uns länger nicht sehen konnten, hat er mir mal eine SMS geschrieben (es war gerade Sommer), dass er viele schöne Mädchen sieht und sich hin und wieder mal vorstellt mit ihnen schmutzige Dinge zu tun.
Ich hab mal eine offenbar ältere Dildosammlung gefunden aus Versehen beim gründlichen Putzen und er hat mir erklärt, dass er sie nicht losgeworden ist, weil es für ihn sozusagen kleine Trophäen sind, und er gerne dieses eine Geheimnis für sich haben wollte.
Ich weiß auch, dass er gerne mal Pornos mit einer gewissen Darstellerin schaut, wenn ich nicht da bin.
Er will auch, dass ich ein paar von seinen Ex-Freundinnen kennen lerne, weil er denkt wir würden uns gut verstehen.

Das hat alles weh getan, aber er war immer ehrlich zu mir. Heute sind wir über 5 Jahre zusammen und erwarten ein Kind.

Wenn es dich so sehr stört, was ich auch wirklich gut verstehen kann, rede doch mal ruhig und sachlich mit ihm darüber. Keine Vorwürfe, kein Anschreien. Sag ihm einfach, was du empfindest aber respektiere seine Wünsche.
Das wird schon alles gutgehen
Jeder träumt irgendwann von jemand anderen. Das ist im Grunde etwas ganz Natürliches.

Man sagt ja "Appetit kann man sich draussen holen, aber gegessen wird daheim"

 

Gefällt mir