Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mein freund steht auf meine füsse

Letzte Nachricht: 20. Dezember 2015 um 8:58
A
an0N_1276005999z
18.06.11 um 23:03

hello @ all GIRLS!!!! ich hab da mal ne frage: ich bin 20 jahre alt und mit meinem freund 4 jahre zusammen <3 ( wir kennen uns schon länger) vor einer woche hat mir mein freund gebeichtet dass er sich in meine füsse verliebt hat. i(ich habe es schon vorher geahnt als wir im whirlpool waren) sein verhalten hat sich auch geändert. er ist ziemlich devot geworden und trägt mir alles nach und macht mir unnötige komplimente! ich habe angst dass ich ihn bald nicht mehr männlich finde und ihn weh tue. was sagt ihr dazu? ich bitte um ehrliche kommentare. danke!!!

Mehr lesen

B
briar_11843250
18.06.11 um 23:05

Wie äußert sich
das mit den füßen denn?
achtet er beim sex nur noch auf deine füße od wie meinst du das?

Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
18.06.11 um 23:19

Ja...
natürlich freue ich mich über die komplimente (die hat er mir vorher auch gemacht) aber jetzt sagt er sowas wie: ich finde es so schön wie du isst oder wie du deine socken ausziehst usw. aber es kam alles so plötzlich weil er hat 4 jahre über seine neigung nichts gesagt hat und er ist sehr sehr devot geworden und unterwürfig!

Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
18.06.11 um 23:25
In Antwort auf briar_11843250

Wie äußert sich
das mit den füßen denn?
achtet er beim sex nur noch auf deine füße od wie meinst du das?

Er hat...
mir zum jahrestag 3 packungen puma sneakersöckchen geschenkt und will dass ich sie beim sex anlasse und ihn meine füsse küssen lasse! ich habe wirklich angst dass er ohne diese neigung nicht mehr auf "touren" kommt. (ich würde gern mehrere rückmeldungen bekommen da ich mit meinen freundinnen darüber nicht reden kann weil ihn alle kennen!)

Gefällt mir

Anzeige
B
briar_11843250
18.06.11 um 23:26
In Antwort auf an0N_1276005999z

Er hat...
mir zum jahrestag 3 packungen puma sneakersöckchen geschenkt und will dass ich sie beim sex anlasse und ihn meine füsse küssen lasse! ich habe wirklich angst dass er ohne diese neigung nicht mehr auf "touren" kommt. (ich würde gern mehrere rückmeldungen bekommen da ich mit meinen freundinnen darüber nicht reden kann weil ihn alle kennen!)

Ok,
und das ist also gar nichts für dich?
hast du sconmal mit ihm darüber geredet?

Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
18.06.11 um 23:42
In Antwort auf briar_11843250

Ok,
und das ist also gar nichts für dich?
hast du sconmal mit ihm darüber geredet?

Natürlich...
ist es ungewohnt aber ich bin mir nicht sicher ob das nur eine kleine sexuelle neigung ist oder ob er wirklich vor hat seine ganze art zu ändern. er hat gesagt dass er sich in meine füsse "verliebt" hat. aber im bett ist es nicht krank oder unangenehm es fühlt sich sogar ein bisschen gut an wenn ein mann dir sozusagen "zu füssen liegt". weil er ist nicht aufdringlich. wenn ich nein sage ist nein aber ich spiele mit denn er ist echt zärtlich. ich werde morgen mit ihn ausführlich darüber reden. kann ich dich auf den laufenden halten?

Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
18.06.11 um 23:59

Ja...
das natürlich auch aber ich hoffe dass ich ihn gut genug kenne dass er auch auf alles andere steht. er beginnt es einfach im
mer mehr in unser sexualleben einfliessen zu lassen und ich habe angst dass es einfluss auf unsere beziehung hat. er behandelt mich fast wie eine königin (was ich ehrlich gesagt seeeehr geniesse) aber es ist nicht gerade männlich. ich rede morgen mit ihn ausführlich! du würdest mir einen grossen gefallen machen wenn du morgen auf mei ergebnis antwortest. danke

2 -Gefällt mir

Anzeige
B
briar_11843250
19.06.11 um 1:08
In Antwort auf an0N_1276005999z

Natürlich...
ist es ungewohnt aber ich bin mir nicht sicher ob das nur eine kleine sexuelle neigung ist oder ob er wirklich vor hat seine ganze art zu ändern. er hat gesagt dass er sich in meine füsse "verliebt" hat. aber im bett ist es nicht krank oder unangenehm es fühlt sich sogar ein bisschen gut an wenn ein mann dir sozusagen "zu füssen liegt". weil er ist nicht aufdringlich. wenn ich nein sage ist nein aber ich spiele mit denn er ist echt zärtlich. ich werde morgen mit ihn ausführlich darüber reden. kann ich dich auf den laufenden halten?

Klar kannst du...
mal gucken, was dabei rauskommt..

Gefällt mir

A
akua_11876360
19.06.11 um 13:41

Jupp, dass kenn ich ((:
Mein Ex stand auch sehr auf meine Füße...Er hat sie geleckt und wurde sogar sehr geil dadurch.Naja ich fands nach ner Zeit ziemlich ätzend.Und die männlichkeit ging auch verloren.Nicht nur wegen der "Fuß-Sache"...sondern wegen diesem hinterhertragen und kletten...genau wie bei dir....naja die Beziehung ist dadurch kaputt gegangen.Aber es muss nich auch bei dir so sein..rede mit ihm..sag ihm dass einfach ((: dann wird er sich bestimmt ändern, weil er angst hat dich zu verlieren.
lg

1 -Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1282852999z
19.06.11 um 14:59

Der soll lieber mal auf seinen eigenen füssen stehen

2 -Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
19.06.11 um 21:37

Ich hab...
vorher immer im vergleich zur momentanen situation "normale" beziehungen gehabt mit gleichwertigem geben und nehmen und hab natürlich auch mit angeblichen machos meine erfahrungen gemacht die ich gleich wieder abgeschoben habe. bis vor kurzem war es auch so eine "normale" beziehung. erst vor kurzem hat er es mir gebeichtet. lg

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1276005999z
19.06.11 um 22:54
In Antwort auf briar_11843250

Klar kannst du...
mal gucken, was dabei rauskommt..

Also...
heute habe ich mit ihn darüber geredet
(ich habe vergessen zu sagen dass er überhaupt nicht klettet und ich es wirklich geniesse nach der arbeit ein selbst gekochtes essen am tisch zu haben und eine TÄGLICHE fussmassage bekomme da ich sowieso den ganzen tag stehen muss) ich redete einfach drauf los und fragte ob sein verhalten was mit seiner neigung zu tun hat und er sagte nein hat es nicht ich hab mich zwar in deine hübschen kleinen füsse verliebt aber ich zeige dir meine liebe so wie eine wahnsinns frau wie du es verdienst! dann fragte ich ob er schon immer diese neigung gehabt hat und sie unterdrückt hat. er sagte ich habe dich zwar schon immer vergöttert aber ich habe erst vor kurzem bemerkt dass du so sexy wahnsinnig schöne füsse hast. ich fragte auch ob er nur für meine füsse so empfindet oder zb. auch bei models oder anderen frauen. er antwortete erstenst haben die models sowieso alle viel zu grosse füsse und ich liebe NUR deine füsse. und dann machte er mir wieder ein ganz süsses kompliment über meine füsse ich sagte ihn auch ehrlich dass es mir zu viel wird wenn er anfangen würde mir zu sehr die luft weg zu nehmen. er sagte keine angst baby ich liebe dich einfach abgöttisch so wie es ich immer getan habe aber ich mache alles was du sagst und habe sowas auch nicht vor! er hat mir vorher wieder meine füsse so lange und mit echter leidenschaft massiert und etwas geküsst dass ich schon fast spitz wurde ich sage euch morgen wie er sich nach dem gespräch verhält! jetzt muss ich dass fenster schliessen weil herbert grönemeyer 10 meter von meinem fenster entfernt im EM stadion ein konzert hat. bis morgen

Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
19.06.11 um 23:18

Ich
finde es natürlich auch sehr angenehm und stimme dir zu dass manche männer das von einer frau nach einem anstrengendem arbeitstag erwarten. ich muss ehrlich sagen ich habe glück weil er auch gut kochen kann im vergleich zu anderen männern er sagt dass es daran liegt dass er für mich kocht für sich würde er nur pizza etc. bestellen!! bis morgen falls du rein schaust

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1276005999z
20.06.11 um 22:08

Hello
also heute habe ich nach der arbeit eine romantische überraschung bekommen als ich nach hause kam stand ein teller spaghetti carbonara am tisch (absolute lieblingsspeise!!) und eine flasche rotwein und eine kerze (nicht gerade originell aber er hat sich mühe gegeben und mich hat es gefreut obwohl ich selten wein trinke) ich fragte womit ich das verdient hätte und er sagte dass er so froh ist dass wir uns ausgeredet haben und ich ihn nicht ausgelacht habe oder sonst was. danach hat er mir ein bad eigelassen und sagte er wartet im schlafzimmer auf mich. ich wusste was er wollte und gab ihn meine socken vom heutigen tag mit einem sexy blick damit er so RICHTIG in fahrt kommt naja und der rest ist eher privat trotzdem hab ich danach noch meine fussmassage bekommen!

2 -Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
20.06.11 um 22:56

Es
war echt nett aber sowas gefällt ihn halt!wie gesagt die situation ist nicht einfach. aber wenn ich ehrlich bin: mich stört es nicht ich muss ja nicht die socken haben es fühlt sich fast an wie der ausdruck wahrer liebe wichtig ist dass wir uns ausgeredet haben und sein verhalten nicht zu unterwürfig wird. aber jetzt genug von mir!!! wie läuft es bei dir eigentlich???lg

Gefällt mir

Anzeige
C
chelle_12919869
21.06.11 um 11:13
In Antwort auf an0N_1282852999z

Der soll lieber mal auf seinen eigenen füssen stehen


Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
chelle_12919869
21.06.11 um 11:16


das ist ja echt die härte

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1276005999z
21.06.11 um 22:35

Hello
ich wollte mal fragen wie es bei dir steht wenn es dir nichts ausmacht!? wie alt bist du?(normalerweise fragt man eine frau nicht nach ihrem alter...) hast du einen freund und wie stehts mit kindern?glg

Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
21.06.11 um 23:02

Jep
meine dich aber ich schreibe die ganze zeit schon von meinem iphone und hab keine ahnung wie ich dein profil sehe! mein freund hätte eine freude mit dir *scherz* aber du hast schon recht ich finde es auch wichtig gepflegte füsse zu haben! ich werd schaun ob ich irgendwie dein profil sehen kann. ich schreib wieder wenn nicht

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1276005999z
21.06.11 um 23:33

Hey
daphne0105 sorry aber ich kann dein profil am handy nicht einsehen! ich werde es morgen mit dem laptop versuchen gn8

Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
22.06.11 um 21:19

@frauenversteher24
ich muss ehrlich sagen das mit 35 und runzeligen füssen glaub ich auch nicht. wenn ich zur fusspflege gehe sind dort frauen mit über 35 die schönere füsse haben als eine jüngere frau die ihre füsse nie gepflegt hat!!!!

Gefällt mir

Anzeige
C
chelle_12919869
22.06.11 um 22:00


ich hassssssssse füße

Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
22.06.11 um 22:41

Um
auf mein eigentliches thema meiner diskussion wieder zurück zu kommen: mein freund hat gestern nach der arbeit wieder unbedingt meine socken haben wollen und ich hab ein bisschen mit ihm gespielt ich wollte sie ihn geben dann sagte ich warte! was bekomme ich dafür? er sagte was du willst!!! ich sagte ok wenn du mich im armdrücken besiegst bekommst du sie. (natürlich wusste ich dass er verlieren wird weil er für einen mann SEHR zart gebaut ist ) nachdem er verlor und bei der revanche auch sagte ich leider hast du pech gehabt aber wenn du mich ganz freundlich darum bittest bekommst du sie vielleicht. natürlich hat er ganz "brav" darum gebettelt. natürlich hat er gewusst dass es im endeffekt ein spass für uns beide war. aber es wurde dann ein sehr netter abend!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1276005999z
22.06.11 um 22:50

@seraphina333
ich habe mich auch sehr gewundert ansonsten habe ich es nicht so mit foren aber ich war zuerst auch sehr verblüfft!! (ich kenne ihn schon länger als 4 jahre)ist mir ein rätsel und mehr als ich habe es erst seit ein paar wochen bemerkt hat er dazu auch nicht gesagt! aber ich merkte es schon ein bisschen früher

Gefällt mir

A
an0N_1276005999z
22.06.11 um 23:03

Ja sowas denken viele
und vor allem die männer aber ich trainiere regelmässig im fitnessstudio und ausserdem hat er mit 1,85m knappe 60 kg!!!
obwohl das wenige das er hat gut verteilt ist sodass es nicht allzu schlimm aussieht und davon sind glaube ich fast die hälfte im lendenbereich verteilt *scherz* aber im ernst es ist zwar knapp aber ich gewinne immer

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1276005999z
06.07.11 um 22:46

Ja das trifft bei meinem freund auch zu
was ich bis jetzt gemerkt habe als ich noch öfter gekocht habe! das erste was er gut gekocht hatte war schweinsbraten und wenn grillsaison ist dann isst er für 3!!! aber meine lieblingsspeisen kocht er halt auch gerne!

Gefällt mir

O
odran_12913083
04.11.14 um 18:00

Hallo
Sag ihm das du es nicht magst vlt. Denkt er ja das du das magst und macht es deswegen . Ich würde vorschlagen du redest einmal mit ihm wenn es sich dann nicht bessern sollte wüsste ich auch nicht weiter .LG TK99

Gefällt mir

Anzeige
J
jimin_12880276
18.06.15 um 16:15

Grüße von Tijanna, Kenne das
Mein Freund hat auch einen Fußfetisch und mag es auch wenn ich hin und wieder mal dominater auftrete. Es ist eigentlich einfach, sage ihm was du magst und was nicht. Erlaubt ist doch eigentlich alles was dem Partner Spaß macht und nicht schadet.
Ich mag es auch nicht, wenn ich das Gefühl habe einen Hund zu Hause zu haben und keinen Mann. Ich habe ihm gesagt, das wie gerne seine fetisch was ins Vorspiel einbauen, also mit meinen Füßen, finde inzwischen Fußmassagen und so weiter direkt als schön, aber das ich auch auf meine kosten kommen will und dieses und jenes von ihm erwarte.
Natürlich bin ich dazu bereit auch mal eine dominate Rolle beim Sex zu spielen, aber doch nicht immer, sowas muß sich abwechseln, dann geht das eigentlich.
Gibt ja auch Sexstellung wo er deine Füße mehr im Blick hat und ähnliches. Aber wie gesagt, mache IHM KLAR, DAS DU AUCH MAL EINEN RICHTIGEN KERL SEHEN WILLST.

Ich glaube das einige Männer Probleme damit haben ihren fetisch zu äußern, also leben sie ihn heimlich aus, wie soll ich das sagen mehr Schertzhaft oder spielerisch. Bei meinem freund war es ähnlich, ich merkte nach einiger zeit, wie er förmlich meinen Füßen hinter zu spionieren schien. Habe ihn damit konfrontiert und dann sagte er es mir. nun wo er es ausleben kann ist es besser geworden.

Ich habe ihm gesagt, das ich was dagegen hätte, wenn ich rein kommen er sich auf den Boden wirft und meine Füße begrüßt. Wenn wir auf dem Sofa sitzen und er mir eine Fußmassage gibt, aber bitte auch während er auf dem Sofa sitzt habe ich nichts dagegen.

Als Beispiel beim Sex, ich erwarte schon, das er sich dort mal so verhällt, wie man es von einem Mann erwartet, wenn sich dann beim vorspiel etwas meinen Füßen zuwendet finde ich das nicht so unmännlich. He ich Pflege die doch auch, damit sie schön aussehen. Allerdings mache ich ihm dann auch öfters mal die Freude dominat auf zu treten beim Sex, zb mit feseln und ihm dabei auch gezielt meine Füße anbieten. Ihn macht das heiß und ich habe beim anschlie0ßendem Sex mit meinem gefeseltem Freund auch meinen Spaß, da ich alles steuern kann.

Wenn man seinen Partner liebt findet man einen Weg. Wichtig dabei, du bleibst ernst, egal wie komisch es dir anfangs vorkommen mag und fängt nicht an dir genau zu sagen was er machen will, wie in einem Reverat sondern er macht es einfach.

1 -Gefällt mir

K
kiara_12830783
20.12.15 um 6:41

Männlichkeit?
Selten so dumme Beiträge, vor allem von der TE, gelesen.

Was hat die Männlichkeit damit zu tun? Du schreibst, du findest deinen Freund dadurch nicht mehr männlich. Entweder verwendest du bewusst einen falschen Begriff, oder aber, du hast keine Ahnung was Männlichkeit eigentlich ist. (Das trifft wohl eher zu.)

Männlichkeit hat rein gar nichts mit Dominanz zu tun. Du konzentrierst dich hier zu sehr auf die Tierwelt. Dominanz ist Bestandteil von Menschlichkeit, nicht vom Geschlecht.

Was du meinst ist die körperliche Überlegenheit, das hat nichts mit Dominanz zu tun. Wenn Männer Dominant sein sollen, müssten Frauen unterwürfig sein. Ist das nicht genau das, worüber Frauen sich seit Jahrzehnten beklagen? Oder wollt ihr zurück an euer Herd? Und das als einziges Lebensrecht? Dann sei es so.

Wenn dein Freund sich also so verhält, wie du sagst, und du ihn nicht mehr "Männlich" deswegen siehst, so wird ja sofort klar: Du definierst seine Männlichkeit an zwei Faktoren:
1. Dominanz, 2. Selbstbewusstsein

Denn diese zwei Eigenschaften gehen ja bei solch einem Verhalten (zumindest in dem Moment) verloren.

Dein Freund muss es schlecht mit dir haben, wenn du ihn nur deswegen willst. Statt ihn zu lieben, als das was er ist, liebst du nur seine Eigenschaften.

Höchstwahrscheinlich, was auf 90% aller Frauen zutrifft, legst du deswegen so großen Wert darauf einen selbstbewussten und "Dominanten" Freund zu haben, weil du selber dich innen Minderwertig fühlst. Du willst dein Selbstwert also durch ihn verbessern.

Ist er "unter dir", kann er dich nicht mehr erheben - also ist er uninteressant.

Das, was ihr treibt, ist keine Liebe
Sucht euch einen Hund. Er dominiert euch so richtig, dann habt ihr Männlichkeit wie sie euch zusteht.

Aber bitte, schreibt nicht über Männlichkeit, vor allem nicht darüber, euer Freund könne diese verlieren. Denn ihr wisst nicht, was Männlichkeit ist. Ihr wisst nicht einmal, was Weiblichkeit ist.

Ihr selber lebt euch nicht wirklich weiblich aus, teilweise seid ihr selber viel männlicher als weiblicher. Wenn ihr das Recht habt, beide Anteile auszuleben, so müsst ihr den Männern nicht einreden, sie wären dann nicht mehr "Männlich." nur weil sie mal nicht den typischen Prototyp ausmachen.

Ich sag's euch, keiner von euch hat einen "Mann" so wie ihr ihn euch vorstellt. Wenn ihr so einen wollt, müsst ihr an Orte reisen wo Krieger leben.

Doch Männlichkeit ansich, ist Objektiv und nicht vergehbar. Ein Mann kann also nicht "Unmännlich" sein, selbst wenn er wie eine Tunte redet, sein Geschlechtsteil verrät stets seine wahre Identität.

3 -Gefällt mir

Anzeige
py158
py158
20.12.15 um 8:58
In Antwort auf kiara_12830783

Männlichkeit?
Selten so dumme Beiträge, vor allem von der TE, gelesen.

Was hat die Männlichkeit damit zu tun? Du schreibst, du findest deinen Freund dadurch nicht mehr männlich. Entweder verwendest du bewusst einen falschen Begriff, oder aber, du hast keine Ahnung was Männlichkeit eigentlich ist. (Das trifft wohl eher zu.)

Männlichkeit hat rein gar nichts mit Dominanz zu tun. Du konzentrierst dich hier zu sehr auf die Tierwelt. Dominanz ist Bestandteil von Menschlichkeit, nicht vom Geschlecht.

Was du meinst ist die körperliche Überlegenheit, das hat nichts mit Dominanz zu tun. Wenn Männer Dominant sein sollen, müssten Frauen unterwürfig sein. Ist das nicht genau das, worüber Frauen sich seit Jahrzehnten beklagen? Oder wollt ihr zurück an euer Herd? Und das als einziges Lebensrecht? Dann sei es so.

Wenn dein Freund sich also so verhält, wie du sagst, und du ihn nicht mehr "Männlich" deswegen siehst, so wird ja sofort klar: Du definierst seine Männlichkeit an zwei Faktoren:
1. Dominanz, 2. Selbstbewusstsein

Denn diese zwei Eigenschaften gehen ja bei solch einem Verhalten (zumindest in dem Moment) verloren.

Dein Freund muss es schlecht mit dir haben, wenn du ihn nur deswegen willst. Statt ihn zu lieben, als das was er ist, liebst du nur seine Eigenschaften.

Höchstwahrscheinlich, was auf 90% aller Frauen zutrifft, legst du deswegen so großen Wert darauf einen selbstbewussten und "Dominanten" Freund zu haben, weil du selber dich innen Minderwertig fühlst. Du willst dein Selbstwert also durch ihn verbessern.

Ist er "unter dir", kann er dich nicht mehr erheben - also ist er uninteressant.

Das, was ihr treibt, ist keine Liebe
Sucht euch einen Hund. Er dominiert euch so richtig, dann habt ihr Männlichkeit wie sie euch zusteht.

Aber bitte, schreibt nicht über Männlichkeit, vor allem nicht darüber, euer Freund könne diese verlieren. Denn ihr wisst nicht, was Männlichkeit ist. Ihr wisst nicht einmal, was Weiblichkeit ist.

Ihr selber lebt euch nicht wirklich weiblich aus, teilweise seid ihr selber viel männlicher als weiblicher. Wenn ihr das Recht habt, beide Anteile auszuleben, so müsst ihr den Männern nicht einreden, sie wären dann nicht mehr "Männlich." nur weil sie mal nicht den typischen Prototyp ausmachen.

Ich sag's euch, keiner von euch hat einen "Mann" so wie ihr ihn euch vorstellt. Wenn ihr so einen wollt, müsst ihr an Orte reisen wo Krieger leben.

Doch Männlichkeit ansich, ist Objektiv und nicht vergehbar. Ein Mann kann also nicht "Unmännlich" sein, selbst wenn er wie eine Tunte redet, sein Geschlechtsteil verrät stets seine wahre Identität.

Meister,
du hast aber schon getschäkkt, dass die TE seit über 4 Jahren nicht mehr hier aufgetaucht ist, gelle?

Gefällt mir

Anzeige