Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund, seine Schwiegereltern & ich

Mein Freund, seine Schwiegereltern & ich

15. Juni 2014 um 18:16

Hallo liebe Community,

kurz zu mir, ich (25) wohne mit meinem Freund schon seit einem Jahr zusammen. Bevor wir zusammen gezogen sind, war die Welt noch in Ordnung, zwar hier und da mal ein Streit, aber noch im Normalbereich. Dann seine Familie, und ich würde gerne wissen ob ich übertreibe.

z.B. wohnt seine Oma ein Haus weiter. Sollten wir beide mal zur gleichen Zeit frei haben oder Spätschicht haben, steht er auf zieht sich die Schuhe an und rennt gleich zu seiner Oma um Kaffee zu trinken. Ohne vorher Zähne zu putzen oder sonstwas. Ungelogen jeden Tag. Manchmal auch um 5.00 Uhr morgens.

Mich lässt er dann zu Hause. Gab schon paar mal Streit weil ich das nicht verstehe, warum er nicht zu Hause erstmal mit mir Kaffee trinkt und dann seine Oma besucht.

Dann steht jeden Samstag & So. und paar mal in der Woche sein Vater vor der Tür und will irgendtwas. Seien es unwichtige Dinge wie Getränke holen, oder Auto saugen etc. Mich nervt dass manchmal das er immer unangemeldet vorbei tanzt um seinen Sohn irgendwohin mitzunehmen. Und da seine Eltern alles für ihn sind, macht er da auch fein mit ohne was zu sagen. ABER, wenn ich mit ihm dann mal Lebensmittel einkaufen will, dann wird rumgemeckert.

Außerdem rufen seine Eltern ständig an und wollen irgendwo hingebracht werden. Immer wieder wird ein Grund gefunden, vorbei zu kommen, oder dahin zu fahren. Er sagt selber wenn er frei hat will er zu seinen Eltern.
Mit seinen Eltern habe ich sowieso nicht so das Bombemverhältnis, man redet nur über oberflächliches und belangloses zeugs, aber seine Mutter ist eh nicht so der ein feinfühliger Mensch und die interessiert es auch glaube ich sowieso nicht so, was bei mir läuft und wie es mir so geht.

Und das Problem ist ich bin nicht so der Familienmensch. Und er ist so einer. Wenn wir einen Tag mal mit seiner Familie waren, brauche ich gleich schon wieder erstmal Tage lang Ruhe davor und er könnte gleich am nächsten Tag wieder morgens hin. Außerdem kommt seine Familie nicht aus Deutschland, heißt wenn Familienfeste sind, wird nur auf deren Sprache gesprochen und ich sitz da und guck die Wand an.

Passen Familienmenschen und Einzelgänger überhaupt zusammen?

Mehr lesen

15. Juni 2014 um 18:20

Passen schon zusammen
Ist aber schwierig. Bei mir und meinem Freund ist es ähnlich. Letztendlich hat mein Freund aber zu meiner Familie gefunden und alles passt. Habe aber auch akzeptiert, dass er die nicht so viel sehen kann, wie ich. Da muss man Kompromisse schaffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was is das schlimmste?
Von: tahvo_12166878
neu
15. Juni 2014 um 18:16
Trennung & seltsame Kommunikation
Von: tamar_12764449
neu
15. Juni 2014 um 17:56
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen