Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund, seine beste Freundin die Ex und ich

Mein Freund, seine beste Freundin die Ex und ich

3. November 2013 um 13:00 Letzte Antwort: 3. November 2013 um 21:25

Hallo,

ich brauch euren Rat, weil ich in meiner derzeitigen Situation nicht weiterkomme und mich frage , ob ich diejenige bin welche vollkommen überreagiert:

Mein Freund und ich sind seit März diesen Jahres zusammen. Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich ihm unglaublich viel bedeute und was unsere Beziehung ganz besonders macht, ist dass wir wirklich über alles reden können (auch wenn es manchmal weh tut gewisse Dinge zu hören). Er hat mir viel Selbstvertrauen gegeben und war bis jetzt immer für mich da. Nun ist es so, dass er einen sehr festen engen Freundeskreis hat und ich mit seiner besten Freundin nicht richtig warm werde. Ich wurde von Anfang an von ihr in die Position des 5. Rads gedrängt.
Ich habe ihm mitgeteilt, dass ich nicht möchte dass mit ihr in einem Bett schläft. Es kam der Tag andem ich ihm mein Auto gab damit er zu ihr fahren kann um sie zu sehen. Er hat sie überredet noch zu freunden zu fahren und damit sie nicht alleine nach hause muss. Fuhr er sie nach hause und schlief mit ihr in einem bett. Ohne mir davon im vorfeld zu erzählen. Am morgen darauf fuhr er sofort zu mir um mich zu überraschen. Ich hab mir nicht anmerken lassen, dass mich das verletzt hat. Ist es denn ok so etwas zu tun, wenn man seinem freund vorher sagt, dass man das nicht so gern möchte?
Nun habe ich herausgefunden, dass sie sich in jeder Nachricht mit hasi,hasilein etc. anschreiben. Er sie sogar mal gefragt hat, ob sie zum schmusen vorbei kommen mag und in dem ganzen verlauf der Nachrichten war ich nie thema. Sie hat nie ein wort über mich erwähnt oder uns mal einen schönen abend gewünscht etc.. Ich finde das nicht normal so eine art von beste freundin beziehung zu haben.
Wie seht ihr das?

Sache Nummer zwei die ex:
Er trägt eine kette von seiner ex um den hals, tag und nacht sex hin oder her. Ich habe ihm damals gesagt, dass sich für mich das schon komisch anfühlt. Er meinte ich könne ihm die kette nehmen, nicht aber was sie beide zusammen hatten, das will ich ja auch gar nicht! Daraufhin nahm er die kette ab. Ich hab ihm sie wieder umgehangen um ihm zu zeigen, dass ich ihm vertraue und wenn er sie so besonders und schön findet, sollte er iwann von alleine die kette einfach weglegen. Nun ist diese schon ein weilchen kaputt. Er trägt sie dennoch.
Ja und jetzt plötzlich hat er mir gesagt seine ex käme zu besuch in die stadt und ob er mit ihr einen café trinken kann. Er war mit ihr bis letzten Sommer ein jahr zusammen, seitdem haben sie sich einmal vor 10 monaten gesehen. Sie schläft bei seiner freundin. Ich habe gesagt, er kann gerne einen café mit ihr trinken gehen. Plötzlich will sie aber auch noch den abend mit ihr und freunden verbringen. Zu einer veranstaltung gehen, wo mein freund und ich hin wollten. Ich habe gesagt, dass ich sie nicht kennen lernen möchte und gerne den abend mit ihm verbracht hätte. Er hat auch zugestimmt, dann aber in meinen armen am tag davor gelegen und geweint, weil ich sie nicht kennen lernen möchte. Er hat mir zig mal gesagt sie sei ein so wunderbarer Mensch , den ich kennen lernen sollte. Ich verstehe das alles nicht. Sie war monatelang nie thema, sie haben nie telefoniert oder sich geschrieben. Plötzlich kommt sie nach berlin und nun muss nicht nur ein café drinnen sein, sondern gleich noch abends und ich soll noch mitkommen und mich überzeugen wie wunderbar sie ist. Die kette ist im übrigen von ihr.

Ich bin verletzt, sehr verletzt. Er sieht es nicht ein, besonders die bestefreundinnen sache. Er meint er ist so wie er ist. Und ich interpretiere zu viel rein. Auch wenn ich fühle, dass er mich liebt, so kann ich nicht damit leben , dass er nicht einsieht mich mit so einem verhalten zu verletzen.

Wie seht ihr das ? Was würdet ihr tun? Reagiere ich über?

Liebst Moglim

Mehr lesen

3. November 2013 um 14:29

NO GO
OH MEIN GOTT! Mehr fällt mir darauf nicht ein... du scheinst eine sehr starke Frau zu sein die sehr an ihrem Freund hängt, das merkt man... anscheinend hängst du mehr an ihm wie er an dir... Wenn du das gleiche machen würdest mit deinem besten freund in einem Bett schlafen würdest, wie hätte er da reagiert fände er das okay? das ist ein absolutes NO GO! Geht gar nicht klar... Für mich wäre das der Zeitpunkt gewesen schluss zu machen... Beste freundin hin oder her...
Das mit der kette.... da haben wir das gleiche problem mein freund hat auch diese scheiss kette von seiner ex an und will sie um himmels willen nicht ausziehn, sex hin oder her... habe mich dafür entschieden die kette kaputt zu machen...Wünsch mir glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2013 um 21:25

Bestimmt
Reagierst du nicht über. Es ist gute Idee, sie kennen zu lernen. Es wird dir und deiner Situation helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club