Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund schlägt & zwinkt mich .. Ich kann nix machen ...

Mein Freund schlägt & zwinkt mich .. Ich kann nix machen ...

4. Dezember 2012 um 19:28 Letzte Antwort: 23. Dezember 2012 um 21:13

Ich bin 19 Jahre alt & bin seit einigen Tagen schon 2 Jahre mit meinem ''Freund''(20) zusammen. Die Anfangszeiten mit ihm waren wunderschön ich war über beide Ohren verliebt..
doch nach paar Monaten hat sich langsam langsam alles verändert.. schon nach kurzer Zeit musste ich mit allen freunden kontakt abbrechen wobei ich sagen muss ich hatte damit anfangs ein problem damit weil es schließlich meine freunde damit .. Ich hab dann kontakt abgebrochen im sinne von nicht mehr bei meinen 'Feunden gemeldet und nummer gewechselt(freund hat mir neue Handykarte gekauft -.-) ... Nach einiger Zeit hatte ich das akzeptiert freunde ''vergessen'' aber jetzt geht es gar nicht mehr ich hab das große Verlangen mich wieder mit freunden zu treffen einfach was schönes unternehmen quatschen wie ein normaler mensch ..soooo das war der erste punkt .. der nächte Punkt.. mein freund verbietet mir ALLESSSS !! ich darf komplett nix .. ich darf mich nicht schminken darf nicht alleine was unternehmen ( nicht mal auf sonnenbank gehen oder eine kleinigkeit beim kiosk kaufen) geschweige denn alleine in die stadt einkaufen gehen oder ähnliches.. er schlägt mich und beleidigt mich auch.. aber aus gründen die total unnötig sind ich hab zum beispiel etwas schminke drauf gemacht oder mir gelnägel ( zu hause alleine ) gemacht und dafür gibts schläge das ist eins von 10000 beispielen.. er zwinkt mich auch zum sex.. wenn ich nicht möchte muss ich es tuen sonst rastet er total aus und fängt mich an zu beleidigen .. sagt wenn ich es nicht tue dass ich mich verpissen kann und ich sehen werde was ich davon habe.. er droht mir auch immer .. ich darf nicht schluss machen ich darf die beziehung nicht beenden.. er sagt immer er ist der jenige der die beziehung beenden darf.. wenn ich schluss machen würde würde er mir mein leben zur hölle machen ich weiss wie er tickt er würde mich verprügelt bis ich blau und grün bin bis ich ein aufgeplatztes gesicht habe er würde mich tretten und alles machen dass ich verrecke er würde meinen vater verprügeln (ich lebe alleine mit meinem Vater) er würde mir mein leben zur hölle machen er würde jedem erzählen was ich für eine ' ... ' bin und würde alles tuen dass mich kein mann mehr nimmt.. ich weiss wirklich nicht was ich machen soll .... ich muss jeden abend weinen weil ich einfach zu große angst habe die beziehung zu beenden wenn ich ihn anzeigen würde, würden seine freunde mir mein leben zur hölle machen vielleicht nicht direkt aber wenn die mich mal abends alleine draussen sehen würden würden die sachen mit mir machen ich weiss wirklich nicht was ich tuen soll .. am liebsten würde ich wirklich wollen dass er weggesperrt wird und ich endlich mein leben leben kann ich will wie ein normaler mensch leben.. ich bitte um Hilfe .. !! was kann ich tuen dass ich ihn los werde und er mich in ruhe lässt ?

HILFEEEEEEEEEEEEEEE!!!

Mehr lesen

4. Dezember 2012 um 21:03

Ich glaube du hast was falsch verstanden..
es ging um meine freunde !
ich sollte kein kontakt mit meinem freunden haben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2012 um 21:05

Ach du meinst den schluss...
seine freunde würden alles für ihn machen das sind ''brüder'' fürs leben -.-

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Dezember 2012 um 5:21


Bauch rein, Brust raus, Kopf hoch, Augen zu und durch

Sammel deinen Mut ein und trenn dich.
Besser gestern als heut!

Ist jetzt leicht gesagt, aber glaube mir: ich weiss wovon ich rede!
Ich war 11, und erst mit 19 Jahren hab ich es geschafft von meinem Ex wegzukommen.
Keine Freunde, keine Partys, keine Schminke, kein Internet, keine kurzen Hosen im Sommer, keine Tops, kein garnichts!
Ich wurde über 7 Jahre belogen, betrogen und versprügelt.
Hab mich von meiner Familie entfernt, von allem.
Ich war naiv, dachte er würde sich ändern, ich hatte Angst, da er mir dann mein Leben zerstören wollte.
Geliebt habe ich ihn nicht.

Dann bin ich weg. Einfach so. Habe allen Bekannten und Verwandten Bescheid gesagt und die hatten alle ein Auge auf mich. Ich bin eine Zeit lang nie alleine raus.

Aber hey, ich habs geschafft!
Er wollte mich abfangen, hat angerufen, Leute geschickt, hat mich beobachtet- das ganze Programm.
Ich hab mich nicht unterbuttern lassen.
Und das kann JEDE Frau schaffen, auch du!
Glaub mir ich war auch mal an dem Punkt an dem du jetzt bist und ich weiss wirklich wovon ich rede!

Du bist ein Mensch, etwas besonderes.
Lass nicht so mit dir umgehen, du solltest ein tolles Leben haben.
Du hast noch so viel vor dir...

Trau dich!
Spätestens wenn dus wirklich hinter dir hast, dann wirst du einen zweiten Geburtstag feiern!


Viel viel Glück

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2012 um 2:22

Trennung und Polizei
1. Trenn Dich.
2. Such wieder Kontakt zu deinen Freunden
3. Mach ihm klar, dass Du ihn wegen der Schläge anzeigen wirst und wegen Bedrohung, Nötigung und Bedrohung Deines Vaters. Die Polizei sollte dann eigentlich eine Gefährderansprache machen. Sprich außerdem mit Deinem Vater, er ist glaube ich die älteste Person in Deinem Umfeld und wird bestimmt auch einiges an Lebenserfahrung haben. Mich würde so etwas jedenfalls nicht besonders beeindrucken, als 40 oder 50 Jähriger sieht man die Lage immer etwas anders und hat außerdem ganz andere Möglichkeiten. Er wird wissen was zu tun ist. Ein 20jähriger sollte eigentlich kein Problem sein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Dezember 2012 um 12:40
In Antwort auf mariavondux

Trennung und Polizei
1. Trenn Dich.
2. Such wieder Kontakt zu deinen Freunden
3. Mach ihm klar, dass Du ihn wegen der Schläge anzeigen wirst und wegen Bedrohung, Nötigung und Bedrohung Deines Vaters. Die Polizei sollte dann eigentlich eine Gefährderansprache machen. Sprich außerdem mit Deinem Vater, er ist glaube ich die älteste Person in Deinem Umfeld und wird bestimmt auch einiges an Lebenserfahrung haben. Mich würde so etwas jedenfalls nicht besonders beeindrucken, als 40 oder 50 Jähriger sieht man die Lage immer etwas anders und hat außerdem ganz andere Möglichkeiten. Er wird wissen was zu tun ist. Ein 20jähriger sollte eigentlich kein Problem sein.

Leider...
Leider weiss ich wie mein freund tickt .. er würde sogar morden wenn sein müsste .. ich hab so angst mich zu trennen .. ich will nix gerichtliches oder irgendwas mit der polizei zu tuen hat. möchte nur frei leben ihn irgendwie los werden und das ohne probleme

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Dezember 2012 um 14:22

Geh auf jedenfall zur Polizei!
Wenn du bei der Polizei alles erzählts werden sie dir helfen!
Kämfe für dich und dein Leben! Kein Mensch hat das Recht dich zu etwas zu zwingen, das du nicht möchtest! Die Polizei wird ihm verbieten sich dir auf eine bestimmte Entfernung zu nährn. Erstatte Anzeige wegen der Schläge und er wird mindestens auf eine Geldstrafe verklagt. Du brauchst keine Angst zu haben!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Dezember 2012 um 9:15

Liebe lilalu
ich kann dir nur empfehlen, trenn dich von diesem Kerl,
du hast etwas besseres verdient...
Gewalt ist absolut tabu.
Zuerst würde ich zu Freunden flüchten, welche wo er vllt niht weiß, wo sie wohnen, alternativ in ein Frauenhaus an einem Ort der weiter weg ist, als wo dein Freund wohnt.... Fang dort neu an.... Wenn du im Frauenhaus bist, nimm die Mitarbeiterin dort mit zur Polizei und zeig dieses Ar*** loch an.... Reiche eine einstweilige Verfügung bei dem dortigen AMtsgericht an, dass er sich dir auf xxx m (bei mir waren es damals 200m) nicht nähern darf. Meißtens ist das befristet auf ein halbes oder 3/4 Jahr. Danach kannst du wenn Bedarf besteht, es verlängern...

Wenn er dich schlägt, nimm dein Handy heimlich mit aufs Klo oder den Foto und fotografier die Wunden sodass du bei einer Anzeige auch etwas in der Hand hast...

Haben die Nachbarn denn nicht mal Schreie von ihm oder dir gehört und würden Zeuge sein bei der Polizei? Wenn nicht, gib sie trotzdem an...

Es ist ganz wichtig.

Glaube mir...wenn du fragen hast, rede.... sprich und schreib mich an... lass dich von so einem mesnchen nicht unterdrücken.

Wenn du magst, können wir mal telefonieren und du kannst zu mir kommen....das ist sicherlich GANZ WEIT WEG von hier bzw von da wo du wohnst.... ich geh mit dir die Wege auch... !

Am besten wir schreiben mal privat!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Dezember 2012 um 21:13

Hey Halloooo
Hey Hallo

Also da du ja eh keine Freunde mehr in dem Sinne dort hast....
rate auch ich dir zu einme Frauenhaus mächtig weit weg....
richtig weit...
vielleicht 200km
ihn aber in dem Ort von Euch anzeigen mit einem von einer Beratungsstelle für Fraiuen
zum Beisp
Katholische Frauenhilfe
Caritas
ect

Weihe aufjedenfall auch mal deinen Vater ein in dieses Geschehen,in das,was da abgeht....er muss das wissen....
eventuell geht es auch heimlich ihm eine Wohnung suchen zu lassen in deiner neuen Nähe dann....
du mUSSSSSSSSSSSSST da weg

Alles alles Gute

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Welches Verhalten gegenüber einem Narzissten?
Von: shamus_12307174
neu
|
23. Dezember 2012 um 21:12
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen