Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund schlägt sich ständig!!!!!!!!

Mein Freund schlägt sich ständig!!!!!!!!

3. Oktober 2009 um 16:53

Ich habe ein großes Problem. Und zwar ist es so, dass mein Freund ständig in Schlägereien gerät!! Er hat ständig Blessuren im Gesicht und am Körper, ist darauf aber auch noch sehr stolz! Er schlägt sich einfach gerne und oft völlig grundlos in Discotheken auch wenn ich dabei bin. Er behauptet dann ständig die anderen hätten ihn und seine Freunde provoziert. Dabei muss ich dazu sagen, dass er wirklich nicht in einem schwierigen Umfeld aufgewachsen ist wo Schlägereien an der Tagesordnung waren. Im Gegenteil, seine Eltern sind beide Akademiker und er studiert momentam Medizin. Bei seinen Freunden ist es das selbe, alle aus gutem Hause, aber total aggressiv gegenüber anderen Cliquen. Wenn ich ihn frage warum er das ständig tut, antwortet er nicht. Zu mir ist er aber völlig "zahm", er schreit mich noch nicht mal an wenn wir uns streiten. Er ist mir gegenüber noch nie laut oder handgreiflich geworden (in 2 Jahren Beziehung) er ist IMMER zuvorkommend. Nur wenn er abends weggeht habe ich oft das Gefühl, er geht nicht weg um zu feiern, sondern um sich zu schlagen.

Was soll ich denn jetzt machen??? Ich liebe ihn wirklich sehr.

Mehr lesen

3. Oktober 2009 um 19:06

Ach Gott, schon wieder sind die anderen schuld,
weil sie ihn schräg ansehen..... - lies mal meinen Beitrag zum Thema "Habe ich ihn verraten".

Da er (noch) nicht Hand an dir angelegt hat, scheint ja noch nicht alles zappenduster zu sein - wobei ich so nen Trottel nicht an meiner Seite haben wollen möchte -

Mach ihm mal klar, dass du nirgends mehr mit ihm hingehen wirst, wenn er nicht ernsthaft an seinem "Defekt" arbeitet. Das heisst Aggressionsbewältigungstrainin g, ggfs. therapeutische Hilfe und wenn er nicht weiß, wohin mit seiner halbstarken Kraft, soll er mal zum Boxen gehn, da bekommt er dann wenigstens auch ein paar aufs Maul.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 9:22

Dann muss ich...
Mich echt entschuldigen. Trotz der zitierung lass ich heraus: "mein freund schlägt MICH..." und nicht "sich". Und für solche Frauen habe ich einfach kein verständnis.
Ich dachte echt nur: omg, nicht noch so eine...

Danke für deinen hinweis.
Ps ging es mir nicht um die länge des textes sondern um die tatsache, dass ich herauslaß, dass SIE geschlagen wird.

Weiter machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 11:04

Ich
fühle mich dabei total hilflos. Dazwischen gehen kann ich nicht, das traue ich mich nicht. Man weiß ja nie ob man da nicht von der anderen Gruppe ein paar drauf kriegt..
Und meistens reden wir "danach" gar nicht mehr groß, am Anfang hab ich ihn immernoch drauf angesprochen, mittlerweile weiß ich dass das nichts bringt.

Mein Freund ist tatsächlich in einer Verbindung, hätte ich das erwähnen sollen? Wie gesagt, das sind eigentlich alles sehr wohl erzogene Jungs, nur wenn die Eltern, Professoren, AHs, etc nicht dabei sind, rasten sie aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 11:07

Na,
ich hab es erst so verstanden, dass er sich selbst ständig schlägt und hab so gedacht 'Jetzt haben wir ein neues Phenomän in unserer Gesellschaft. Jetzt wird sich nicht nur "geritzt", sondern auch noch selbst geschlagen!'. Und war auch noch ganz neugierig wie das von statten geht

Naja, das wird doch hoffentlich nur ne kurze Phase in seinem Leben sein und er wird "wieder zu Venunft" kommen...

Vielleicht ist er auch total gestreßt von seinem Studium...? Ich mein, dieses ständige Lernen in diesem Fach und der Leistungsdruck, der da entfaltet ist doch auch zum "Haare rauffen"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 13:51

Als
wir zusammenkamen war das noch nicht. Das geht jetzt ungefähr seit einem Jahr so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 13:55


Ich spiele jedesmal Couleurdame die Jungs sind wirklich alle sehr anständig da, auch das Haus hat einen guten Ruf.
Ich kenne auch seine Eltern, sehr nette Leute mit vernünftigen Ansichten, gebildet usw...daher verstehe ich nicht woher das kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 14:01

Er
ist da aktiv seit er 20 ist, sein Vater ist AH. Verändert hat sich mir gegenüber gar nichts. Und auch im Studium nicht, seine Noten waren und sind exzellent. Meine Eltern sind auch begeistert von ihm. Die wissen ja auch nicht, was er manchmal so treibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 14:55


AH = Alter Herr = Ehemals aktiv

Er ist jetzt 24. Sie stacheln sich da alle gegenseitig an, wie ich es mitbekommen habe. Einer wird meinetwegen angerempelt, schon gehts los, "Los, gib ihm eine!". Wie gesagt, er erzählt nichts. Aber wenn ich dabei bin sind es manchmal Gruppen, manchmal einzelne Pernsonen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 15:07

Typisch
bonze sage ich da nur!!!! die könn sich alle nich benehmen!!!! was du schreibst macht mich wütend, denkst du er ist perfekt nur weil er gute noten schreibt und medizin studiert???!!!! das ist lächerlich!!! aus gutem hause..bla bla...intelligent....gebildet! !! lachhaft. ich kann mir genau vorstellen wie er aufgewachsen ist!!! mit eltern die ihm alles gekauft, alles erlaubt und alles durchgehn lassen haben!! ich kenne solche kinder zur genüge, die haben nie gezeigt gekriegt wanns reicht!!! verwöhnte blachen. die leute die er verkloppt passen vermutlich einfach nich in sein bild, sprich sie sind nich reich und nich dekadent genug!!! diese verbindungstudenten sind alle so dermaßen arrogant, ich hasse diese leute!!! und glaub mir, ich kenne einige!! Ich kann mir deinen freund wirklich genau vorstellen!! und wie du ihn beschreibst...ja, klar, besser als anderen, deswegen denkt er er kann mit anderen menschen machen was er will!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2009 um 20:18

Hmmmm
sein Verhalten geht gar nicht. Wie wärs wenn du mal mit ihm darüber redest, das es so nicht weiter geht?? Solch ein Verhalten ist total assozial!!!!
Vielleicht sollte er mal mit Boxen oder Kickboxen anfangen damit er sich auspowern kann.

An seinem Verhalten muss sich aufjedenfall etwas ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2009 um 16:19

Kann es sein, dass er nicht genug Aufmerksamkeit...
...als Kind bekommen hat? Dafür spricht jedenfalls, dass er vertrauten Personen gegenüber sehr ruhig ist. Und ich glaube, dass ihm möglicherweise langweilig ist und dass er, um sich Respekt zu verschaffen, häufig schlägt und dadurch Anerkennung bei seinen Freunden sucht.

Vielleicht ist die Lösung, dass er sich ein paar neue Beschäftigungen sucht. Ein paar Hobbys. Du könntest öfter mit ihm weggehen und dafür sorgen, dass er nicht immer in der Nähe seiner Freunde ist. Wie es aussieht, weiß er mit seiner Zeit nichts anzufangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen