Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund schlägt mich

Mein freund schlägt mich

4. Januar 2015 um 14:36

Hallo.
Ich bin jetzt seit 7 Monaten mit meine freund zusammen wir waren vor 2 Jahren schon mal zusammen und haben einen 3 jährigen Sohn.
Seit wir jetzt zum 2 mal zusammen sind ist er ganz anders als in der ersten Beziehung.
Er wird schnell aggressiv fragt mich belanglose Sachen 1000 mal weil er nicht anders kann und seit kurzen schlägt er mich auch er dreht dann komplett durch und ist nicht mehr die selbe Person ich Schreie immer das es weh tut und er aufhören solle aber da dreht er nur noch mehr durch.
Er beschimpft mich auch als Schlampe ... usw. Nur weil ich nach unsere Beziehung Sex mit einem anderen hatte aber ich War ja auch Single und er hatte genauso andere Frauen also wo ist sein Problem ?
Er kommt dann danach immer wieder an und bereut es und ich gebe ihm wieder eine Chance aber eigentlich tief im inneren weiß ich das er es immer wieder machen wird.
Was soll ich tun ich liebe ihn über alles und kann mich nicht lösen von ihm ??

Mehr lesen

7. Januar 2015 um 15:24

An
deiner Stelle würde ich mir Hilfe holen. Immerhin geht es ja auch um deinen Sohn. Ich weiss es ist schwer sich zu lösen, jedoch sagst du schon, dass er es immer wieder tun wird. Willst du das deinem Kind und dir wirklich antun? Das er der Vater ist, ist unwesentlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 22:31

Hm
Frag nicht uns was sein Problem ist. Es gibt kein Problem, außer, dass er dich hasst und verachtet. Sorry, aber denk doch mal nach: Würdest du das, was er mit dir tut, mit jemandem tun den du liebst?

Ich gebe dalocu völlig Recht, dein Sohn lernt da auch noch solches Verhalten - tu den Töchtern anderer Leute einen Gefallen, und zieh keinen gewalttätigen Kerl auf. Trenn dich, und zeig deinem Sohn, dass man so nicht mit einer Frau umgehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2015 um 20:46

...
es gibt Frauen die brauchen es und die wollen dann den Mann auch nicht verlassen...

stell dir mal vor du hättest einen Freund der das gegenteil wäre , ich könnte mit dir wetten das du mit dem nie zusammenbleiben oder zusammengehen würdest...

du bist doch bestimmt alt genug , must selber wissen was du willst/tust....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2015 um 21:14
In Antwort auf joerg2525

...
es gibt Frauen die brauchen es und die wollen dann den Mann auch nicht verlassen...

stell dir mal vor du hättest einen Freund der das gegenteil wäre , ich könnte mit dir wetten das du mit dem nie zusammenbleiben oder zusammengehen würdest...

du bist doch bestimmt alt genug , must selber wissen was du willst/tust....

...
Wenn man keine Ahnung hat, vielleicht einfach mal die Finger still halten.

Die letzte Frau die von ihrem Ex-Macker ermordet wurde, weil sie endlich auf die vernünftige Idee kam ihn zu verlassen, ist wahrscheinlich noch nicht kalt, und du erzählst hier einen Mist von wegen "die brauchen es".

Davon ab, können Kerle wie du eigentlich froh sein, dass Frauen bei der Partnerwahl oft nicht rational vorgehen. Wenn Frauen nur noch sensible, einfühlsame, anständige Männer nehmen würden hättest du die Chance eines Eiswürfels in der Sahara.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2015 um 19:45
In Antwort auf jayma_12768128

...
Wenn man keine Ahnung hat, vielleicht einfach mal die Finger still halten.

Die letzte Frau die von ihrem Ex-Macker ermordet wurde, weil sie endlich auf die vernünftige Idee kam ihn zu verlassen, ist wahrscheinlich noch nicht kalt, und du erzählst hier einen Mist von wegen "die brauchen es".

Davon ab, können Kerle wie du eigentlich froh sein, dass Frauen bei der Partnerwahl oft nicht rational vorgehen. Wenn Frauen nur noch sensible, einfühlsame, anständige Männer nehmen würden hättest du die Chance eines Eiswürfels in der Sahara.

...
wenn du das meinst ist schön...ich kann mir aber die Frauen aussuchen...wenn man im Leben genug zu sagen hat, dann hat Mann (ich) die auswahl...

ich kenne genug Frauen die immer sich immer den gleichen Typ aussuchen...nicht reinfallen sondern suchen/aussuchen...

geh du in deine Milchbar und träume von einen Leben was es nicht in der Wirklichkeit gibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2015 um 19:13

Du....
solltest ihn verlassen.

Zeig ihn an und gehe bevor es noch schlimmer wird. Oder lass ihn wegweisen durch die Polizei. Nächster Schritt wäre dann eine EV. Frauenhäuser und Gewaltschutzzentren können dir über alles Auskunft geben.

Ich weiß wovon ich da rede weil ich fast die selbe Situation gerade erst durch habe. Bzw noch nicht ganz weil da noch ein Gerichtstermin wartet. Er ist immer unter Alkoholeinfluss durchgedreht. Gefühlte 1000 x hat er etwas gefragt und hat die Antwort nicht gepasst ist er durchgedreht.

Zurückschlagen ist zwar eine gute Methode dass er dir nicht mehr zu nahe kommt, hat bei mir auch gut funktioniert, aber dann hängt er sich wahrscheinlich an das nächst schwächere Glied in der Kette. Und das ist das Kind. Mein Ex hat es auf meine Tochter ausgeweitet und die Anzeige war nun das letzte Mittel. Jetzt warten wir auf den Gerichtstermin.

Schütze bitte dich und deinen Sohn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2015 um 21:49

Ende!
Mach Schluss! Er ist eifersüchtig ohne Grund und wird immer etwas finden weswegen er dich schlagen kann. Und jemanden der mich als Schlampe beschimpft könnte ich auch nicht lieben. Lass dir aus der Erfahrung aller geschlagenen Frauen sagen: Es wird nur schlimmer, nie besser. Schau auf dich und lass dich nicht wie Dreck behandeln. Dazu hat er kein Recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 8:43

Lauf so schnell du kannst
Häusliche Gewalt fängt immer mit Liebe an ( re-empowerment)
Bitte Versuch deibe Sachen zu nehmen und zu gehen. Ich selbst hab es 6 Jahre ausgehakten und den Schaden den ich meinem Kind damit zugefügt hab, obwohl es nicht geschlagen wurde, der ist unermesslich.
Ich könnte es damals nicht hören und du wirst es jetzt auch nicht hören wollen, aber Liebe ist das nicht.
Ich hab auch immer gedacht ich wäre unabhängig und frei. Das bin ich aber nie gewesen ich hab mir eine Abhängigkeit zu dem Mann geschaffen der mich peinigte.
Glaub mir wirklich frei bin ich erst seit ein paar Monaten. Aber mir ging es gut wie die letzten Jahre nicht mehr auch wenn ich einiges aufarbeiten muss.
Schau mal auf meinen Blog. Wenn du magst . Will keine schleichwerbung machen. Aber mir hat es damals auch geholfen und mich befreit von anderen zu lesen. Hier auf go feminin oder unter

http://freiheitfuermich.blogspot.de/?m=1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2015 um 20:25

Hey..
Beende das auf jeden fall wenn du weiter so machst wirst du irgendwann daran kaputt gehen und nie mehr glücklich werden.
Du verdienst was besseres glaub mir
Wenn die beziehung einmal nicht klappt, denn klappt sie auch kein zweites oder drittes mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen