Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund sagte zu mir : "Ihr alle seid Schlampen"

Mein Freund sagte zu mir : "Ihr alle seid Schlampen"

12. Mai 2012 um 13:57

Hallo ihr Lieben. Ich suche hier eine neutrale Meinung. Wenn ich jemand aus meiner Freundenkreis fragen würde, wäre es leider nicht der Fall, deswegen wende ich mich an euch.
Es geht um folgendes. Ich bin mit meinem Freund seit knapp 8 Monate zusammen. Seit Anfang der Beziehung hat er sich charakterisiert dadurch, dass er viel Scheisse labbert.. bzw. er ist ein witziger Mensch und liebt einfach immer nur reden, oft ohne zuerst nachzudenken was er sagt.
Als wir damals schon ein Monat zusammen waren, hat er mich Blöde Kuh gesagt, ich habe ihm gesagt er soll mich nie wieder so nennen, er meinte ich soll unterscheiden lernen zwischen Spass und ernst gemeinte Sachen. Ok so weit so gut.
Gestern haben wir durch Skype uns unterhalten (mit ... , und er meinte "Ihr Frauen alle seid Schlampen" (wir hatten in dem Moment über seine 2 Ex Freundinnen geredet, die ihm damals schon wegen andere Typen verlassen hatten, eine sogar mit seinem damaligen besten Freund).
Das hat mich extrem verletz aus 2 Gründen: 1.te Die Tatsache dass er mich als Schlampe bezeichnet. 2te. Die Tatsache das er mich in der selbe "Schublade" wie seine Ex Freundinnen steckt.

Ich war in dem Moment einfach nur sauer und traurig, hab geweint, und er war nur genervt von mir. Er hat sich entschuldigt weil ich ihm sagte er soll sich entschuldigen, sonst hätte er wahrscheinlich das nicht gemacht. Ich habe versuch mit ihm weiter drüber zu reden, die ganze Situation zu klären, aber er meinte die ganze zeit nur, er will schlafen gehen (es war 1:30), und das ich nerve.... ich fands voll Scheisse dass er mich zuerst so fertig macht und dann noch sagt ich nerve und ich soll ihm schlafen gehen.
Ich finde auch sehr ungerecht dass er mich als Schlampe bezeichnet, obwohl ich in der Beziehung immer zu 100% treu war. Er meint er ist sich sicher ich werde ihm verlassen und bevor ich ihm verlasse schon ein anderer haben. Das finde ich sehr gemeint von ihm mir solche Unterstellungen zu machen. Dazu will ich noch hinzufügen: ich hatte vor paar Monate SMS und Nachrichten in Facebook von Verehrer bekommen, ich habe diese Nachrichten entweder nicht beantwortet oder nur ganz normal, und immer gesagt ich bin vergeben.
Und er hatte mich trotzdem manchmal schon "Schlampe" genannt. Und obwohl das letzte mal er gemeint hat er nennt mich nicht wieder so... hat er es diesmal wieder getan.

Ich bin verzweifelt .. hab sogar mit der Idee gespielt mit ihm Schluss zu machen, aber ich liebe ihm und es war wie ich noch nie jemand geliebt habe.
Ich weiss hier sind auch viele Männer unterwegs,.. ich würde mich freuen sowohl auf männliche wie auch als weibliche Meinungen/Ratschläge. Vielen Dank und sorry wegen grammatikalische Fehler.. bin eben Ausländerin, (mein Freund ist Deutsche).

Mehr lesen

12. Mai 2012 um 14:26

Also
ich würde das auch als eine Frechheit empfinden. Für ihn ist es vielleicht "nur" ein Wort, aber dir geht es darum, was damit gemeint ist. Daher meine Frage: Glaubst du er meinte es auch so?
Falls deine Antwort JA ist: Ich persönlich würde nicht mit jemanden zusammen sein wollen, der mich mit allen anderen Frauen, wie du gesagt hast, in eine Schublade packt und mich als "Schlampe" sieht. Aber wenn du damit leben kannst, ist das natürlich deine Sache.
Falls deine Antwort NEIN ist: Würde ich trotzdem nochmal mit ihm reden und ihm sagen, dass er seine Worte zukünftig besser wählen sollte, weil dich das verletzt. Und er findet es wahrscheinlich auch nicht lustig, wenn du ihn als ... nsohn" oder ... bezeichnest.
Hoffe mein Kommentar war hilfreich, viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2012 um 14:27

Also, erstens
wegen deiner Rechtschreibung. Die ist viel besser wie bei den meisten, die nicht wissen was Punkt oder Komma ist oder wie man Absätze macht. Dein Text war gut und verständlich zu lesen.

Zu deinem Freund. Naja, das mit der blöden Kuh finde ich nicht schlimm. Weil es mir und meinem Freund auch gerne mal passiert, dass uns diese Wörter ausrutschen, wenn der andere Blödsinn redet. Wir ziehen uns halt gerne auf und da gehört es dazu. Aber was wichtig ist: AUF BEIDEN SEITEN!!!
Ausserdem hat es immer einen süßen Beiklang wenn er sagt, du blöde Kuh. Ich weiß genau, dass er das nicht ernst meint.

Aber das mit der Schlampe finde ich jetzt nicht wirklich nicht witzig. Sorry, wenn er so eine schlechte Meinung von dir hat, warum ist er mit dir zusammen? Er vertraut dir nicht und unterstellt dir Sachen um sich nicht mit seinem Problem auseinander zusetzten. Ok, er wurde von seinen Ex-Freundinnen betrogen. Aber das ist SEINE Vergangenheit, die nichts mit dir zu tun hat. Du vergleichst ihn ja auch nicht mit einen deiner Exen.

An deiner Stelle würde ich mir das mit der Fortführung der Beziehung echt überlegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club