Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund sagt gemeine Sachen, BITTE LEST MAL, und sagt mir: ist das noch Liebe???

Mein Freund sagt gemeine Sachen, BITTE LEST MAL, und sagt mir: ist das noch Liebe???

1. September 2007 um 1:16

Also, kurz zur erklärung:
Bin mit meinem Freund 6 Jahre zusammen.
Wir wohnen auch zusammen, ich bin im 5.Monat schwanger.
Er ist in letzter Zeit, wenn wir streiten, oft sehr unfair und sagt gemeine sachen wie z.b. :

--du bist mir nicht mal mehr wert als der dreck unter meinem schuhen

--ich geh nachher mal so richtig party machen und im anschluss schön ... (er meint aber nicht mit mir)

--ich hab dich doch schon längst abgeschrieben, du bist nur so dumm und merkst es nicht

--ich betrügt dich schon seit monaten hahaha

--ich nutze dich nur eh nur aus haha

--wart ab bis meine ausbildung fertig ist und ich richtig geld verdiene, dann schiess ich dich in den wind

--wer weiß von wem das kind überhaupt ist

--ich hoffe du vereckst elendig, jaaa genau das wünsche ich dir

--du wirst das alles noch bereuen

--du hast mein leben zerstört

--du wolltest das kind doch nur, weil du zu faul zum arbeiten bist

--du wirst bestimmt ne miserable mutter sein


Puh, also das sind alles zitate!!!!
wie gesagt wenn wir streiten sagt er sowas, wenn wir uns wieder vertragen haben, sagt er das wäre doch alles nicht im ernst gesagt...

ich weiß nicht, hört sich das für euch, egal ob streit oder nicht, nach "Liebe" an???

Mehr lesen

1. September 2007 um 1:25

Nein
erst seit der schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 1:29

Na toll,
ab und weg mit ihm würde ich sagen!! Wenn du dir auch nur das Geringste wert bist und dir und dem Kind die Streitereien ersparen möchtest dann trenn dich so schnell wie möglich!! Sowas hat keine Zukunft!

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 1:37

Soll ich ehrlich sein?
das hört sich nach sinnloser und längst zerflossener beziehung an. du bist schwanger (und natürlich auch wenn du es nicht wärst) und dein freund schmeißt dir solche dinge an den kopf? der wäre bei mir schon längst vor die tür geflogen. ich bin mit meinem freund zwar erst seit zwei jahren zusammen aber er hat mir garantiert noch nicht ein einziges mal solche sachen gesagt. das ist das allerletzte! dein freund soll sich bitte überlegen, dass er eine frau vor sich stehen hat und einer frau bringt man würde und achtung entgegen. vor allem dann, wenn du ihm bald ein kind schenkst. so einen mann hast du und hat niemand verdient und dein kind hat auch nicht so einen vater verdient. allein die möglichkeit, dass dein freund euer kind später einmal genauso demütigen könnte sollte dich stutzig und wütend machen.
und es sollte egal sein, ob dein freund dir die aufgezählten zitate im streit entgegenbringt oder im frieden. es ist einfach entwürdigend und er ist in meinen augen das allerletzte glied der gesellschaft- nämlich ein jämmerlicher versager ohne anstand und moral. natürlich sagt man im streit dinge, die man nicht so meint aber doch nicht dauernd, in der menge und mit der grausamkeit?! das ist garantiert keine liebe... und das weißt du selbst auch denk ich...
ich würde mich von dem kerl trennen und dein kind allein großziehen. auf so einen "erzeuger" kannst du s*** unterhalt zahlen muss er sowieso, das regelt das jugendamt für dich. ansonsten gibs unterhaltsvorschuss vom staat und dein freund kriegt dementsprechende schulden^^
lass dich nicht von dem kerl terrorisieren und regel dein leben allein.
viel glück, fine

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 8:09

Na toll
blöd das du zusätzlich auch noch schwanger bist. natürlich ist das K E I N E liebe mehr!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 9:29
In Antwort auf dora_11895338

Na toll
blöd das du zusätzlich auch noch schwanger bist. natürlich ist das K E I N E liebe mehr!!!!!!

Was bist du dir wert,
dass jemand so mit dir reden darf.
Ob Spaß oder Ernst, das ist unter aller Würde. Kinder verstehen oft die Worte nicht, aber die Stimmung, die zwischen den Eltern herrscht. Such dir Rat und Hilfe, aber geh!!!
Ich wünsch dir von Herzen alles Gute
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 10:06

Liebe...
Brauchst du jetzt die Bestätigung, dass das keine Liebe ist? Die Frage spielt doch eigentlich keine Rolle.

Entscheidend ist, lässt du zu, dass jemand so mit dir redet? Ich würde vermutlich schon bei einem dieser Sätze meine Sachen packen - "Liebe" hin oder her. Selbst im Streit muss noch Respekt vorhanden sein. Und noch dazu, wenn du schwanger bist...

Wie kommt es, dass du dir diese Frage erst jetzt stellst? War er bisher nie so?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 12:44

Also
man sollte sich wirklich nicht ales gefallen lassen. So etwas sagt man doch wirklich noch nicht einmal in einem Streit.
Irgendwie fehlt hier der ganze Respekt und für mich hört es sich so an als nütze er dich eh nur aus. In deiner Situation würde ich mehr an mich und das Kind denken.
LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 14:34

Diese sätze
hat er in einem streit gesagt in dem es, wie so oft, um geld ging!
er verdient eben wegen seiner ausbildung nicht viel, ich verdiene 400euro mehr wie er, habe aber auch die meisten ausgaben.
1.zahle ich mehr miete als er
2.zahle den strom alleine
3.zahle internet und telefon alleine

und ich kaufe die babysachen von meinem geld! da hat er bisher nicht einmal was dazugegeben! keinen cent!
das ich mehr bezahle weil ich eben mehr verdiene war so besprochen bevor wir zusammen gezogen sind, aber er gibt innerhalb von ein paar tagen sein komplettes geld aus, und verlang dann immer noch von mir was...
geld für zigaretten, geld für friseur, geld zum tanken....usw. das seh ich eben nicht ein und wenn ich ihn darauf anspreche das das so nicht weitergehen kann
reagiert er sofort aggressiv, sagt ICH würde ihn abziehen, wegen mir hätt er nie geld...usw. dann ergibt ein wort das andere.
das einzigste wa ich abundzu dann zu ihm sage ist das er anscheinend ein assozialer ist, weil er so redet.

aber die letzten paar mal hab ich gar nichts gesagt, versucht aus der situation wegzugehen, dann lässt er mich nicht in ruhe, kommt mir immer hinterher beschimpft mich weiter und weiter.
letztens sogar, hab mir suppe gemacht wollte mit nem vollen teller aus der Küche gehen, er stand im türrahmen, da gibt er mir einen schubs, ich knalle gegen die tür und die heisse suppe schwappt mir über beide hände...
also ich weiß nicht, er hat eben solche aussetzer, er entschuldigt sich aber auch dann immer wenn sowas passiert
ich denke nur immer, das er sich bestimmt zum guten ändern wird wenn das kind erstmal auf der welt ist...oder
das tun doch viel männer, werden ruhiger und familiärer...
das ist die einzigste hoffnung die ich zur zeit noch habe
wenn nicht dann weiß ich nicht mehr weiter. ein umzug jetzt in der schwangerschaft würd ich eh nicht packen, mit nem kleinen kind ist das auch nicht einfach, habe hier auch keinen der mir hilft, weder freunde noch familie. ich bin ganz auf mich allein gestellt

Ps. ja ihr habt recht, der thread in dem es um meine "freundin" ging, damit hab ich mich gemeint...
mein leben ist ne katastrophe, ich weiß nicht mehr ein noch aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 21:00

Oh man
ich weiß gans genau wie es dir geht ich bin jetz schon mit meinen freund 2 jahre zam aber ich muss dazu sagen wir haben alles zu schnell angehn lasen zb nach 2 wochen zusammengezogen nach 1 monat schwanger bei uns gab es immer streit zb. vorige woche hat er mich am abend zurückgerufen und er meinte auch

1. ih schleich mich
2. ih bin ja nur noch bei dir das ich ein dach über den kopf hab

naja muss dazu sagen is ja auch meine schuld gewesen weil ich immer haupsächlich mit den streiten immer anfange ich mein er soll sich schleichen er meint ja und dann kommen solche kommentare von ihm

er hatte zu mir auch gemeint es wird sich alles ändern sobald die kleine auf der welt ist ja großteils hat sich was gändert aber jetzt wir haben genauso geld probleme ich habe den großteil von den zahlungen und er kauft kauft und macht schulden die letzten 4 monate sehen wir uns kaum weil er arbeitet und da kann er nur noch übers wochenende nach hause kommen ja sicha kein mensch ist pervekt aber ich denk mir jede frau braucht zuneigung zärtlichkeit bekomm ich auch nicht von ihm

aber ich denk mir bei euch setzt euch mal zusammen und redet immerhin seit ihr ja schon 6 jahre zusammen und dazu kommt noch ein kind und wenn er meint es ist nicht sein kind dann sag ihm du machst einen vaterschaftstest hab ich bei meinen freund auch gemacht weil er immer meinte es ist nicht sein kind genauso jetzt hab ich auch gedacht das ich wieder schwanger bin und er meinte diese mal ist es aber nicht seins weil wir haben ja verhütet nix is sicher punkto verhütung

und wenn das reden auch nichts nützt und er liebt dich wircklich noch geht zu einer paarterapie

ich denk mir dein freund ist genauso wie ich ich sage auch sachen wenn ich angst um die beziehung hab was ich garnicht will und es landet dann in einen streit

auf jeden fall wünsch ich euch viel glück

lg babsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 21:20

Hallo
also ich muss dir sagen das ist verdammt noch mal keine liebe mehr.wenn man wircklich liebt dann möchte einen nicht so verletzen. aber das ist der grösste luser den du an deiner seite hast. bleib stark und zeige ihm mal das es reicht. heut zu tage kann man ein kind ganz gut alleine gross ziehen. du kannst nur gewinnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 23:25
In Antwort auf xsunsetbeachx

Also
man sollte sich wirklich nicht ales gefallen lassen. So etwas sagt man doch wirklich noch nicht einmal in einem Streit.
Irgendwie fehlt hier der ganze Respekt und für mich hört es sich so an als nütze er dich eh nur aus. In deiner Situation würde ich mehr an mich und das Kind denken.
LG

Du mußt dein Kind
schützen und das heißt gehen. Geh zu einer
Beratungsstelle.Hol dir Hilfe für dich und dein Kind. Was glaubst du wie deinen Partner erst ein Kind nervt. Ein Baby, das womöglich am Anfang Koliken hat oder nicht durchschläft oder oder. Es wurde ja bereits schon von jemand hier erwähnt, dann geht es womöglich noch gegen das Kind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2007 um 10:14
In Antwort auf sydney_12930092

Diese sätze
hat er in einem streit gesagt in dem es, wie so oft, um geld ging!
er verdient eben wegen seiner ausbildung nicht viel, ich verdiene 400euro mehr wie er, habe aber auch die meisten ausgaben.
1.zahle ich mehr miete als er
2.zahle den strom alleine
3.zahle internet und telefon alleine

und ich kaufe die babysachen von meinem geld! da hat er bisher nicht einmal was dazugegeben! keinen cent!
das ich mehr bezahle weil ich eben mehr verdiene war so besprochen bevor wir zusammen gezogen sind, aber er gibt innerhalb von ein paar tagen sein komplettes geld aus, und verlang dann immer noch von mir was...
geld für zigaretten, geld für friseur, geld zum tanken....usw. das seh ich eben nicht ein und wenn ich ihn darauf anspreche das das so nicht weitergehen kann
reagiert er sofort aggressiv, sagt ICH würde ihn abziehen, wegen mir hätt er nie geld...usw. dann ergibt ein wort das andere.
das einzigste wa ich abundzu dann zu ihm sage ist das er anscheinend ein assozialer ist, weil er so redet.

aber die letzten paar mal hab ich gar nichts gesagt, versucht aus der situation wegzugehen, dann lässt er mich nicht in ruhe, kommt mir immer hinterher beschimpft mich weiter und weiter.
letztens sogar, hab mir suppe gemacht wollte mit nem vollen teller aus der Küche gehen, er stand im türrahmen, da gibt er mir einen schubs, ich knalle gegen die tür und die heisse suppe schwappt mir über beide hände...
also ich weiß nicht, er hat eben solche aussetzer, er entschuldigt sich aber auch dann immer wenn sowas passiert
ich denke nur immer, das er sich bestimmt zum guten ändern wird wenn das kind erstmal auf der welt ist...oder
das tun doch viel männer, werden ruhiger und familiärer...
das ist die einzigste hoffnung die ich zur zeit noch habe
wenn nicht dann weiß ich nicht mehr weiter. ein umzug jetzt in der schwangerschaft würd ich eh nicht packen, mit nem kleinen kind ist das auch nicht einfach, habe hier auch keinen der mir hilft, weder freunde noch familie. ich bin ganz auf mich allein gestellt

Ps. ja ihr habt recht, der thread in dem es um meine "freundin" ging, damit hab ich mich gemeint...
mein leben ist ne katastrophe, ich weiß nicht mehr ein noch aus

Also...

... der Satz, "Umzug in der Schwangerschaft würde ich nicht packen", ist doch nur eine Ausrede. Du hast einen Tag, max. zwei Tage lang Umzugsstress, das wars. Mit Sicherheit kennst Du doch ein paar Leute, die Dir helfen, ansonsten kann man auch eine Anzeige aufgeben, Umzugshelfer gesucht, die dann die schweren Sachen tragen können.

Ich schätze aber mal, dass Du Dir selber vormachst, das alles nicht zu schaffen, damit Du einen Grund hast, weiterhin mit Deinem "Freund" zusammenzuwohnen. Und im Hinterkopf die Hoffnung hast, der Typ würde sich doch noch ändern und alles würde sich als riesiges Missverständnis rausstellen. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

ICh würde einfach mal behaupten, Dein Freund hat seinen Respekt vor Dir verloren. Du hast Dir einfach zu viel von ihm gefallen lassen. Und keine Ahnung, ob Du noch Respekt vor ihm hast - anscheinend nimmst Du es ihm irgendwie übel, dass er weniger Geld hat als Du, sonst würde es nicht zu solchen Streitereien kommen.

Frage Dich mal:
Was erwarte ich von meinem Freund?
Was bin ICH SELBST bereit zu geben und was nicht?

Und erwarte nicht, dass sich Dein Freund ändern wird, dass er "ruhiger und familiärer" wird, wenn das Baby da ist - das ist eine ganz dumme Annahme/ Hoffnung.
Eure Basis stimmt einfach nicht, und da wird auch das Baby nichts ändern, sondern wahrscheinlich eher noch der Grund sein für weitere Auseinandersetzungen. Schließlich streitet ihr ja jetzt schon darüber, wer mehr Geld für die Babyklamotten ausgibt etc.

An Deiner Stelle würde ich den schweren Schritt tun und erst mal ausziehen. Das heißt ja nicht, dass ihr euch sofort trennen müsst, sondern erst mal Abstand schafft, damit sich jeder von euch erst mal beruhigen kann. Das kann auch nur gut sein für das Baby, schließlich kriegt es in Deinem Bauch jeden Stress mit, den Du hast.

Der Abstand ermöglicht euch beiden vielleicht einen anderen Blick auf die Beziehung und die Fehler, die ihr gemacht habt. Und letztendlich ist es auch Abstand, der wieder einen respektvollen Umgang miteinander möglich macht.

LG und viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2007 um 22:18

Scheisse
...ist das krass!;o( glaubt man garnicht, dass jemand den man als seinen partner bezeichnet sowas zu einem sagt!!!
womit hat er plötzlich ein problem? geht ihm der sogenannte "kackstift" weil er sich bald papa nennen darf? wie hälst du das aus? auch wenn er das "nur" beim streiten zu dir sagt?! hätte schon starke bedenken an deiner stelle wie das mit MIR und dem kind mal weiter gehen soll. liest sich ja so als ob er echt bald leine zieht der a.... sorry. mensch was machen wir da nun mit dir? *grübel* wielange soll das verhältnis wie es jetzt im mom ist gehen ohne, dass du daran kaputt gehst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2007 um 22:52

Autsch...
das liest sich alles nicht gut, lass dich in den arm nehmen, denn in deinem zustand kannst du diesen stress wirklich nicht gebrauchen....

wenn ich mir das so durchlese, könnte ich den eindruck bekommen, du hast es hier mit einer narzistischen persönlichkeit zu tun ...... wenn es ihm schlecht geht, dann hast DU schuld - und beleidigungen in dieser form sind dann programm!
war er schon so, als du noch nicht schwanger warst?
egal ... er hat einfach nicht das recht, dich so beleidigen ... ggf. könnte dahinter auch die angst stehen, das er denkt, er schafft es nicht vater zu sein, die angst vor der verantwortung die dann bevorsteht....
wenn er wieder anfängt, dich so runterzuputzen, verlasse einfach den raum - höre nicht hin und versuche dich so zu schützen, bis du eines morgens aufwachst und weißt was zu tun ist - du bist stark!

liebe grüsse
alegria
@ich habe auch 2 kinder alleine aufgezogen ... alles machbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 11:10

Also nee!
Echt net mach das du von dem wegkommst!!!!!!!!

Das is weder liebe noch is es lustig! Sowas würde ich nicht mal sagen wenn ichs nicht ernst meinen würde!

Trenn dich von ihm das is besser für dich und das kind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 14:38

Ja , da
fragst du noch? Bist du irgendwie krankhaft veranlangt? Machen die Sprüche dich an? Mensch Mädel, pack die Sachen und hau ab - SOFORT!
Oder - womit hast Du ihn denn so tief verletzt, dass er Dich so fertig machen will?
Du kennst den Grund, deshalb bleibst Du und erträgst das alles. Was immer du getan hast - er hat kein Recht dazu - keiner hat das.
Verlasse ihn und gib euch beiden Zeit - mit Abstand betrachtet wird vieles klarer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 21:22

Hi du,
hi du ich kann mir echt net vorstellen das das liebe ist. Egal StReit hin Streit her den Respekt dem Partner gegen über darf man nie nie nie verlieren. Ich hab so eine Ehe hinter mir und bin heut das 2. Mal verheiratet und weiß erst jetzt was LIEBE ist. Lg Angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 21:46

Empört
Mir stockte der Atem als ich deine "Geschichte" gelesen habe. Wie kann man einen Menschen nur so behandeln? Das hast du wirklich nicht verdient. Sowas sagt man nicht im Streit. Ich würde mich von ihm trennen. Besser jetzt als gleich. Klar, ihr seit 6 jahre zusammen. Das ist eine lange Zeit, aber ich rate dir auf jeden Fall dich zu trennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2017 um 18:17
In Antwort auf sydney_12930092

Also, kurz zur erklärung:
Bin mit meinem Freund 6 Jahre zusammen.
Wir wohnen auch zusammen, ich bin im 5.Monat schwanger.
Er ist in letzter Zeit, wenn wir streiten, oft sehr unfair und sagt gemeine sachen wie z.b. :

--du bist mir nicht mal mehr wert als der dreck unter meinem schuhen

--ich geh nachher mal so richtig party machen und im anschluss schön ... (er meint aber nicht mit mir)

--ich hab dich doch schon längst abgeschrieben, du bist nur so dumm und merkst es nicht

--ich betrügt dich schon seit monaten hahaha

--ich nutze dich nur eh nur aus haha

--wart ab bis meine ausbildung fertig ist und ich richtig geld verdiene, dann schiess ich dich in den wind

--wer weiß von wem das kind überhaupt ist

--ich hoffe du vereckst elendig, jaaa genau das wünsche ich dir

--du wirst das alles noch bereuen

--du hast mein leben zerstört

--du wolltest das kind doch nur, weil du zu faul zum arbeiten bist

--du wirst bestimmt ne miserable mutter sein


Puh, also das sind alles zitate!!!!
wie gesagt wenn wir streiten sagt er sowas, wenn wir uns wieder vertragen haben, sagt er das wäre doch alles nicht im ernst gesagt...

ich weiß nicht, hört sich das für euch, egal ob streit oder nicht, nach "Liebe" an???

Du muss dir eine Frage beantworten ob du deinen Kind antun möchtest in so eine Atmosphäre auf die Welt zu kommen
Es HgHgeht jett nicht nur um dich
Habe mit mene keine Tocter ihren  Vater verlassen weil er mich belogen betrogen und ausgenutzt hat
Dis Entscheidung war richtig.Du kannst mit einem Kind sehr gut im Leben schaffen in Ruhe zu leben und sich nur mit Leuten umgeben die dein Wert wissen zu schätzen
Er hat dich nicht verdient weil entweder liebt  er dich nicht oder hat psychische Probleme nmit sich selber und beide Gründe sind für mich Gründe nicht mehr lange bei ohm zu bleiben
du muss ihn nicht morgen verlassen
bestimmt machst du dir Sorgen wie es in deinem Leben weiter geht und die du mit einem kleinen Kind klar kommst
Treffe keine voreilige Entscheidung
Aber früher oder später wird Wege trennen sich
es sei dann er sieht sein Kind und merkt endlich zu schätzen wie wunderschön Familie hat er jetzt...auch möglich...die letzte Variante wünsche ich Dir von ganzem Herzen..sein stark und stolz..du bist was.du bist  bald eine Mutter einen wunderschönen Baby....!alles Liebe
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2017 um 18:25
In Antwort auf renata5551

Du muss dir eine Frage beantworten ob du deinen Kind antun möchtest in so eine Atmosphäre auf die Welt zu kommen
Es HgHgeht jett nicht nur um dich
Habe mit mene keine Tocter ihren  Vater verlassen weil er mich belogen betrogen und ausgenutzt hat
Dis Entscheidung war richtig.Du kannst mit einem Kind sehr gut im Leben schaffen in Ruhe zu leben und sich nur mit Leuten umgeben die dein Wert wissen zu schätzen
Er hat dich nicht verdient weil entweder liebt  er dich nicht oder hat psychische Probleme nmit sich selber und beide Gründe sind für mich Gründe nicht mehr lange bei ohm zu bleiben
du muss ihn nicht morgen verlassen
bestimmt machst du dir Sorgen wie es in deinem Leben weiter geht und die du mit einem kleinen Kind klar kommst
Treffe keine voreilige Entscheidung
Aber früher oder später wird Wege trennen sich
es sei dann er sieht sein Kind und merkt endlich zu schätzen wie wunderschön Familie hat er jetzt...auch möglich...die letzte Variante wünsche ich Dir von ganzem Herzen..sein stark und stolz..du bist was.du bist  bald eine Mutter einen wunderschönen Baby....!alles Liebe
 

Sehe mal auf das Datum 2007

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2017 um 20:54

Ich hätte mit meinem Freund den Boden geputzt, wenn der so mit mir geredet hätte. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper