Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund oder Er???

Mein Freund oder Er???

13. Januar 2008 um 15:59

Hallo erstmal zusammen
Ich frag mich ob ihr mir einen Rat geben könnt, weil ich steck in einer kleinen Zwickmühle
Und zwar ich hab mich verliebt in meinen Vorgesetzten, ich weiß nicht ob es ihn genauso geht Er macht bloß immer so komische Andeutungen und letztens hat er mir eine Kette geschenkt Das macht man doch nicht nur so??? Wir gucken uns immer stundenlang an ohne was zusagen Und meistens guck ich dann weg Wenn ich ihm was zum Unterschreiben gebe, berühren sich meistens unsere Hände Zufall??? Jetzt gibt es nur ein ganz großes Problem wir haben beide jeweils einen Partner Keiner ist verheiratet oder hat Kinder Und wenn es immer irgendwie um die Partnerschaft geht weicht er aus Meine Arbeitskollegin hat mich schon gefragt was da zwischen uns läuft Ich fragte sie wieso. Sie sagte nur: Weil noch offensichtlicher mit einander flirten geht nicht Wie wir es Anscheint tuen sollen Wenn es irgendwie darauf hingeht das ich ein paar Anspielungen mache, dann sagt er immer es geht nicht, es darf so nicht sein Was soll ich nun davon halten??? Meine Gefühle für ihn sind stärker als die für meinen Freund... Könnt ihr mir einen Rat geben was ich am besten machen soll???


LG Carmen...

Mehr lesen

13. Januar 2008 um 16:16

Spinnst Du?
Hi, Carmen!

Ist ja schön, wenn man im Job jemanden zum Flirten hat!
Aber wie stellst Du Dir das denn vor? Glaubst Du im Ernst, er würde seine Familie verlassen?? Damit kannst Du nicht rechnen.
Wenn Dir eine Affäre genug ist, tja, bleibt die Frage: Was ist mit Deinem Freund?

Ich meine: Geh doch mal mit Deinem Chef oder Vorgesetzten essen, und find raus, ob da ne Scheidung in Gang ist. Nur dann, wirklich nur dann kannst Du hoffen, daß es mit Euch was Ernsthaftes werden kann.
Wenn er Dir bloß vorjammert, wie schlecht seine Ehe läuft, will er Dich nur rumkriegen als nette Abwechslung, die möglicherweise neuen Schwung in seine Ehe bringt. Dafür bist Du ja wohl zu schade, oder?

Laß Dich da bloß nicht bequatschen! Es gibt so viele, die trotz Bindung anderen Röcken nachjagen, ohne über irgendwelchen Konsequenzen nachzudenken. Echt scheiße...

LG!
Dorotha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 16:17
In Antwort auf silver_12870741

Spinnst Du?
Hi, Carmen!

Ist ja schön, wenn man im Job jemanden zum Flirten hat!
Aber wie stellst Du Dir das denn vor? Glaubst Du im Ernst, er würde seine Familie verlassen?? Damit kannst Du nicht rechnen.
Wenn Dir eine Affäre genug ist, tja, bleibt die Frage: Was ist mit Deinem Freund?

Ich meine: Geh doch mal mit Deinem Chef oder Vorgesetzten essen, und find raus, ob da ne Scheidung in Gang ist. Nur dann, wirklich nur dann kannst Du hoffen, daß es mit Euch was Ernsthaftes werden kann.
Wenn er Dir bloß vorjammert, wie schlecht seine Ehe läuft, will er Dich nur rumkriegen als nette Abwechslung, die möglicherweise neuen Schwung in seine Ehe bringt. Dafür bist Du ja wohl zu schade, oder?

Laß Dich da bloß nicht bequatschen! Es gibt so viele, die trotz Bindung anderen Röcken nachjagen, ohne über irgendwelchen Konsequenzen nachzudenken. Echt scheiße...

LG!
Dorotha

Nein...
... er ist nicht verheiratet und hat auch keine Kinder... Keiner von uns beiden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 16:23
In Antwort auf chi_11965274

Nein...
... er ist nicht verheiratet und hat auch keine Kinder... Keiner von uns beiden...

...
romanze am arbeitsplatz auch noch mit einem vorgesetzten? für mich geht sowas gar nicht. schon mal an die konsequenzen gedacht wenn sowas schief geht. ich weiß nicht wie die beziehung zu deinem freund ist davon hast du nichts geschrieben. daher kann ich nicht abwägen ob man sie hin schmeißen sollte.

alles in allem finde ich trotzdem sollte man sowas echt mit nem kritischen auge sehen. beziehung zu einem vorgesetzten ist immer ein heikles thema, gerade für die anderen kollegen. und sowas wirkt sich auch meistens schlecht auf den ruf innerhalb der firma aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 16:23

Nein...
Also ein Werbegeschenk oder sowas ist sie nicht... Würde bei uns net gehen vom Beruf sind wir Soldaten... Ja er wird ab Februar in eine andere Kaserne ganz in der nähe gehen... Also das wäre nicht das Problem... Ich rede mit einer Kameradien darüber und sie weiß auch wie es bei mir aussieht bloß sie weiß auch net mehr weiter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 16:40
In Antwort auf chi_11965274

Nein...
... er ist nicht verheiratet und hat auch keine Kinder... Keiner von uns beiden...

Oh,
...hab ich falsch gelesen: NICHT verheiratet, ok!
Ja, dann laß es doch mal drauf ankommen! Einmal knutschen, sozusagen unter Vorbehalt, ist doch kein Weltuntergang! Vorher klären, wer jetzt was genau vorhat, stelle ich mir bißchen schwierig vor.
Aber wenn einmal was passiert (solange ihr nicht gleich im Bett landet), könnt ihr ja dann klären, wies aussieht.
Dann mußt Du einfach klären, daß Du nicht auf der Suche nach ner Affäre bist, und wenn er nicht aus seiner Beziehung raus will (reicht schon, wenn er sagt: nicht jetzt gleich), dann müßt ihrs eben wieder lassen. Und wehe, er läßt Dich dann nicht in Ruhe!

Kann natürlich passieren, daß Du Deine Beziehung aufs Spiel setzt. Reicht ja schon, wenn Du feststellst, daß Du immernoch offen für was Neues bist. Mir ist das letztes Jahr passiert. Fing genauso an, ist leider schiefgegangen.
Ich hab Schlußgemacht, er wollte mich hinhalten, jetzt bin ich Single. Klar, er hätte am liebsten zwei Frauen gehabt, deswegen ist er mir noch weiter nachgelaufen. Ich mußte mich echt zwingen, ihm den Riegel vorzuschieben. Er hat sich nach wie vor nicht getrennt.
So kanns gehen.

Ich wünsch Dir, daß es anders läuft!
LG!
Dorotha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 15:38

Hey...
So wir haben uns jetzt mal richtig ausgesprochen... Und ihm geht es genauso wie mir...
Er hatte wärend unserem Gespräch tränen in den Augen... Und er wäre nicht vom Typ her der Mann der einen nur verarscht... Er hat nämlich auch mit einer Kameradien gesprochen und ihr gesagt das er auf keinen Fall mit meinen Gefühlen spielen will...Wir wollen jetzt nur noch die letzten zwei Wochen abwarten bis er versetzt ist...
Weil dann ist er ja nicht mehr mein Vorgesetzter...
Da sieht das ganze schon anders aus... Hab meinen Freund halt erklärt das es jemand anderen gibt in den ich mich verliebt habe... Er war voll mitfühlent und hat die ganze Sache verstanden und er findet es gut das ich mit ihm gleich drüber geredet habe... Und sagte wenn ich es mir wünsche lässt er mich zwar ungerne gehen aber er möchte mich glücklich sehen und nicht traurig... Voll lieb von ihm oder??? Wir bleiben auf jedenfall im Kontakt...
Und das finde ich am wichtigsten...

LG Carmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club