Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund nimmt mein Weihnachtsgeschenk nicht an

Mein Freund nimmt mein Weihnachtsgeschenk nicht an

26. Dezember 2011 um 1:19 Letzte Antwort: 27. Dezember 2011 um 0:58

Hi leute ich bin total verzweifelt. wir sind 20 und 21 jahre und seit 3 jahren ein paar. Wir beide wollten schon immer nach stuttgart und zu wir haben es bisher leider noch nie in angriff genommen. Da habe ich mir gedacht zu weihnachten scheinke ich ihm ein komplettes we in stuttgart mit mir mit flug und ein tag im hotel in einer suite. den anderen tag in einem günstigeren hotel da diese suite teuer ist.

naja da ich keine kreditkarte habe musste ich ihm sagen dass ich das mit ihm zusammen buchen müsste da er eine hat (kreditkarte) er war von meinem geschenk super begeistert bis zu dem moment als er mich fragte was ich bezahlen würde. ich sagte ihm das es ca 600 euro seinen und er dachte ich würde ihn veräppeln..bis er endlich schnallte das es sich um keinen scherz hielt sondern um meinen ernst. er sagte das er das geschenk nicht anehmen kann und will.und das ich verrückt sei,das er es nicht böse meint aber er das mit sich nicht vereinbaren könnte.
und das ich mal darüber nachdenen solle was ich da mache.
dabei wollte ich es einfach zu etwas besonderem machen
so schön wie möglich...
ich bin zutiefst verletzt über seine reaktion und ich musste vor ihm dann auch mehrere male weinen was e rnicht verstand. ich fühlte mich einfach wie eine irre eine bekloppte...
er sagte auch wir sind doch nicht verheiratet und wohnen auch net zusammen aber was hat das damit zu tun??muss ich erst mit ihm zusammen wohnen um ihm soetwas zu schenken??

was sagt ihr dazu????

er machte den vorschlag, dass wir uns ein günstigeres hotel aussuchen und somit trotzdem natürlich nach stuttgart fliegen aber er möchte einen teil mitbezahlen was ich ja gut finde aber ich fühle mich im gesamten schon beleidigt.

Mehr lesen

26. Dezember 2011 um 2:04


Also ich bin 25 und männlich und kann deinen Freund schon verstehen. Ihr beide seid noch ziemlich jung, von daher geh ich davon aus, dass ihr finanziell noch nicht total gefestigt seid und 600 wirklich jede Menge sind.
Hätte mir das meine Freundin (trotz 3-jähriger Beziehung) geschenkt, wäre ich zwar wirklich total geehrt und würde mich zwar einerseits drüber freuen, aber andererseits wäre es mir auch sehr unangenehm.
Ich glaube ich hätte auch wahnsinnige Probleme das anzunehmen und meiner Meinung nach spricht das auch für deinen Freund. Ich meine sowas ist doch eigentlich besser als jemand der das ohne mit der Wimper zu zucken in Anspruch nimmt und nicht zu schätzen weiß, was du da investierst.
Ich würde sagen er hat sich da mit dem verheiratet oder zusammen wohnen etwas unglücklich ausgedrückt und es anders gemeint, als du es aufgefasst hast.

Ich kann zwar deine Reaktion auch verstehen, aber irgendwie auch nur weil du geschrieben hast was in dir vorgeht. Ich glaube ich hätte an der Stelle deines Freundes auch jede Menge Fragezeichen im Gesicht^^
Irgendwie hast du eine andere Reaktion von ihm erwartet und er warscheinlich auch von dir..

Würde sagen, das ist zwischen euch einfach ein großes Missverständnis und ich kann zwar verstehen wenn du beleidigt bist, aber du solltest es nicht sein. Dein Freund scheint es wirklich schwer mit sich ausmachen zu können.. stattdessen kam er mit einem Gegenvorschlag, das heißt er versucht da wirklich entgegenzukommen.
So wie sich das liest scheint er ja ein toller Typ zu sein (sonst würdest du warscheinlich nicht soviel Geld ausgeben^^), also sprecht euch aus und habt euch wieder lieb (wegen sowas sollte man wirklich nicht verzweifelt sein)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 10:58

Er
hat Recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 11:58

Huhu Gina
es sind schon 3 Jahre ,nicht 3 Wochen

Wünsche Dir frohe Weihnachten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 12:08

...
Als ob es irgendwie besonderer wäre, nur weil man mehr Geld dafür ausgibt. Etwas Besonderes kann man doch auch sicherlich günstiger haben, wenn man zusammen ist.
Irgendwie kommt mir vor, du glaubst, du könntest deine Liebe daran messen lassen, und das finde ich schon arg daneben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 12:09

Ja klar...
Hey Schatz, schau, was ich dir schenke, wir trampen nach Paris und schlafen dann zwei Tage in so einer Absteige und freust du dich?!
Echt toll!!
Das ist ja nicht dein ernst. Vielleicht hat die TE ja übers Ziel hinausgeschossen, aber das wär ja ein bisschen unterirdisch...
Ich glaub ein guter Mittelweg, wäre das Beste gewesen (also z.B. 50:50) und, wenn die Beiden in einem 5 Sterne Hotel unterkommen wollen mit 24 Stunden Zimmerservice ist das doch deren gutes Recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 12:33

Warum flug?
Ist ein flug billiger als mit dem zug?
Also ich finde 600 auch sehr viel ich war für 350 7 tage türkei all inclusive

ich verstehe ihn er denkt an dich und das ist das was eine beziehung ausmacht... sei nicht verletzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 12:34
In Antwort auf meridianchild


Also ich bin 25 und männlich und kann deinen Freund schon verstehen. Ihr beide seid noch ziemlich jung, von daher geh ich davon aus, dass ihr finanziell noch nicht total gefestigt seid und 600 wirklich jede Menge sind.
Hätte mir das meine Freundin (trotz 3-jähriger Beziehung) geschenkt, wäre ich zwar wirklich total geehrt und würde mich zwar einerseits drüber freuen, aber andererseits wäre es mir auch sehr unangenehm.
Ich glaube ich hätte auch wahnsinnige Probleme das anzunehmen und meiner Meinung nach spricht das auch für deinen Freund. Ich meine sowas ist doch eigentlich besser als jemand der das ohne mit der Wimper zu zucken in Anspruch nimmt und nicht zu schätzen weiß, was du da investierst.
Ich würde sagen er hat sich da mit dem verheiratet oder zusammen wohnen etwas unglücklich ausgedrückt und es anders gemeint, als du es aufgefasst hast.

Ich kann zwar deine Reaktion auch verstehen, aber irgendwie auch nur weil du geschrieben hast was in dir vorgeht. Ich glaube ich hätte an der Stelle deines Freundes auch jede Menge Fragezeichen im Gesicht^^
Irgendwie hast du eine andere Reaktion von ihm erwartet und er warscheinlich auch von dir..

Würde sagen, das ist zwischen euch einfach ein großes Missverständnis und ich kann zwar verstehen wenn du beleidigt bist, aber du solltest es nicht sein. Dein Freund scheint es wirklich schwer mit sich ausmachen zu können.. stattdessen kam er mit einem Gegenvorschlag, das heißt er versucht da wirklich entgegenzukommen.
So wie sich das liest scheint er ja ein toller Typ zu sein (sonst würdest du warscheinlich nicht soviel Geld ausgeben^^), also sprecht euch aus und habt euch wieder lieb (wegen sowas sollte man wirklich nicht verzweifelt sein)


Dem ist nichts hinzuzufügen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 13:03

Und ich könnte das nicht
Ich würd das nie machen, wohin trampen und in einer Absteige zu übernachten, die eklig ist, nur um z.B. in Paris zu sein. Da bleib ich lieber daheim und mein Freund auch, denn gerade was Dreck angeht, sind wir beide kleinlich, auch wenn ich da "nur" schlafe und mich dusche (gerade da brauchen wir es sauber)
Aber jeder ist anders und das ist auch gut so. Ich mag auch nicht campen und andere lieben es. Da bevorzuge ich eher eine private Unterkunft. Jedem das seine.
Aber, dass er einen billigeren Urlaub will, das hast du reininterpretiert!! Davon hat die TE nichts geschrieben. Sie hat geschrieben, dass er das Geschenk zu übertrieben fand, weil sie so viel Geld dafür ausgibt, aber doch nicht, dass er einen billigeren Urlaub will. Er hat ihr ja auch Angeboten 50:50 zu machen oder so ähnlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 13:06
In Antwort auf jolana_12856661

Und ich könnte das nicht
Ich würd das nie machen, wohin trampen und in einer Absteige zu übernachten, die eklig ist, nur um z.B. in Paris zu sein. Da bleib ich lieber daheim und mein Freund auch, denn gerade was Dreck angeht, sind wir beide kleinlich, auch wenn ich da "nur" schlafe und mich dusche (gerade da brauchen wir es sauber)
Aber jeder ist anders und das ist auch gut so. Ich mag auch nicht campen und andere lieben es. Da bevorzuge ich eher eine private Unterkunft. Jedem das seine.
Aber, dass er einen billigeren Urlaub will, das hast du reininterpretiert!! Davon hat die TE nichts geschrieben. Sie hat geschrieben, dass er das Geschenk zu übertrieben fand, weil sie so viel Geld dafür ausgibt, aber doch nicht, dass er einen billigeren Urlaub will. Er hat ihr ja auch Angeboten 50:50 zu machen oder so ähnlich.

Außerdem
hast du deinem Freund diesen Urlaub in Paris ja nicht zu Weihnachten geschenkt, oder?
Das war doch wahrscheinlich eine Idee von euch beiden und kein Geschenk.
Ich finde, dass ist auch noch was anderes, aber ich schenk meinem Freund doch nicht zu Weihnachten so nen Stress. Mein Partner und ich finden trampen stressig und ich glaube, andere auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 13:26

Du sach mal
da ich ja in stuttgart zuhause war, wo willst denn da in ein Hotel? Nur damit ich dir sagen kann, wie (de)zentral du liegst, Stuttgart Stadtmitte liegt nämlich nur im Kessel, den Rest außen herum kannste getrost den Hasen geben, und nachts fahren auch die Öffentlichen schlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 14:58

Das liebe Geld..
Ich kann es verstehen wenn man diesen Ausflug machen möchte, aber bei 600 hätte ich auch wie er reagiert.

Ich habe den Eindruck als ist Dein Freund eher der Vernünftige Typ. Da würde es mich nicht wundern, wenn er vielleicht ein schlechtes Gewissen hat, dass Du sowas teures schenken willst und er vielleicht nur eine Kleinigkeit hat, bzw eher aufs Geld achtet. 600 sind da schon viel finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 16:03


mein freund hat mir übrigens eine schwarowski kette geschenkt. klar ist noch lang nicht so viel geld wie mein geschenk aber ich muss sagen es gibt im netz doch zahlreiche städtreise angebote auf die ich gar nicht eingegeangen bin und das war ziehmlich blöde von mir. da spart man schon einiges geld..ich habe echt angst das er den respekt jetzt vor mir verliert und sich denkt ,,die liebt mich ja, die hab ich sicher"..weil ich ihmhalöt sowas teurers schenken wollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 16:08
In Antwort auf an0N_1287654299z


mein freund hat mir übrigens eine schwarowski kette geschenkt. klar ist noch lang nicht so viel geld wie mein geschenk aber ich muss sagen es gibt im netz doch zahlreiche städtreise angebote auf die ich gar nicht eingegeangen bin und das war ziehmlich blöde von mir. da spart man schon einiges geld..ich habe echt angst das er den respekt jetzt vor mir verliert und sich denkt ,,die liebt mich ja, die hab ich sicher"..weil ich ihmhalöt sowas teurers schenken wollte


Ach quatsch. Er liebt dich genauso wie vorher und wird auch weiterhin Respekt vor dir haben.
Das einzige, worüber ich mir an seiner Stelle je nach eurer Situation Gedanken machen würde ist dein Verantwortungsgefühl. Das kommt aber auch darauf an, wie eure finanzielle Situation aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 16:38
In Antwort auf an0N_1287654299z


mein freund hat mir übrigens eine schwarowski kette geschenkt. klar ist noch lang nicht so viel geld wie mein geschenk aber ich muss sagen es gibt im netz doch zahlreiche städtreise angebote auf die ich gar nicht eingegeangen bin und das war ziehmlich blöde von mir. da spart man schon einiges geld..ich habe echt angst das er den respekt jetzt vor mir verliert und sich denkt ,,die liebt mich ja, die hab ich sicher"..weil ich ihmhalöt sowas teurers schenken wollte

Er liebt dich.....
Und zwar aufrichtig wenn er das nicht zulässt...

Und du liebst ihn auch so sehr dass du etwas ganz besonderes machen wolltest und einfach alles für ein tolles geschenk in kauf genommen hast

danke ihm für seine aufrichtigkeit und sei dir selbst nicht so kritisch gegenüber das ist doch pille palle

alles is happy konfetti <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 17:16

Das kommt ja auch immer drauf an
wieviel du verdienst...wenn es dir nicht weh tut ist es doch ok, wenn du dadurch aber die nächsten 3 monate dafür nix mehr zu essen hast....ist es definitiv zu doll.

also 600 euro wären für mich gerade noch so ok aber auch schon an der schmerzgrenze...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 18:05


ich bin auszubildene und bekomme schülerbafög kindergeld und etwas von der jobagentur.habe im monat 758 monat zur verfügung. 415 eur kostet meine wohnung. strom,telefon etc nochmal 100 euro abziehen.bleiben für mich 235 euro im monat für essen,sparen und rausgehen.wieso sollte ich diese scheiss 600 nicht sparen bis juli..weil ich wollte zur sommersaison nach stuttgart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2011 um 20:24


danke chipkowski ich erkenne ihm das ja auch wirklich an ich habe einfach nur weinen müssen weil ich einfach traurig war aber du hast ja echt recht er ist ein toller kerl im großen und ganzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2011 um 0:58
In Antwort auf an0N_1287654299z


ich bin auszubildene und bekomme schülerbafög kindergeld und etwas von der jobagentur.habe im monat 758 monat zur verfügung. 415 eur kostet meine wohnung. strom,telefon etc nochmal 100 euro abziehen.bleiben für mich 235 euro im monat für essen,sparen und rausgehen.wieso sollte ich diese scheiss 600 nicht sparen bis juli..weil ich wollte zur sommersaison nach stuttgart


Entschuldige meinen rauen Ton, es ist nicht böse gemeint, aber ich will dir einfach direkt sagen, was ich bei deinem monatlichen Einkommen als dein Freund von der Idee halten würde.

Du verdienst extrem wenig Geld und bekommst dazu noch staatliche Beihilfen. Es ist extrem dumm, unvernünftig und kurzsichtig, so viel Geld für solch ein Geschenk auszugeben. Da würde ich mich nicht freuen, sondern einfach den Kopf schütteln. Das ist einfach weit von jedem normalen Maß entfernt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club