Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund möchte mit seine Kumpels nach Thailand

Mein Freund möchte mit seine Kumpels nach Thailand

4. Januar um 20:26 Letzte Antwort: 6. Januar um 12:46

Mein Freund möchte gerne mit sein Kumpels nach Thailand reisen. Er sagt das er dort Golf spielen will. Er war schon öfters in Thailand vor meiner Zeit. Ich weiß auch das er dort eine Beziehung zu irgendwelchen Prostituierten hatte, mal ernster, mal weniger ernst. Mit seine verflossenen pflegt er noch eine Art Freundschaft. Was soll ich sagen, sie rufen ihm regelmäßig auf Videochat an.  
​Diese ganze Reise beunruhigt mich sehr. Wenn ich mich dazu äußre, stellt er mein Vertrauen in Frage. Ich weiß ich werde nichts verhindern können falls er irgendwann mal fremdgehen soll, unabhängig davon ob er hier ist oder in Thailand. Aber dort sind ja so viele die nichts zu verlieren haben und sich auf die Männer stutzen, um über die Runden zu kommen. Ich kann mir schon vorstellen wie es dort abgehen wird. Was soll ich machen? Ich habe keine Zeit zum mit fliegen zumal, auf Grund der Entfernung, wollen sie ein Monat bleiben. Ist es ein Grund mich zu trennen? Im Grunde ist es ihm scheinbar egal was ich davon halte. Übertreibe ich das ich diese Reise als Trennungsgrund in Erwägung nehme? Ich hänge ziemlich fest an ihm. Wenn ich ihm sehe oder höre klopft mein Herz, und das immer noch nach drei Jahren. Er ist der Mann meines Lebens. Liege ich da falsch? Er spricht immer davon wie sehr er mich liebt und das er noch nie jemand so geliebt hat. Er hat noch nie mit einer Frau zusammengelebt und hatte einige Beziehungen gehabt, aber nie eine Feste mit Verpflichtungen. Kinder hat er auch nicht.
Er will aber sein Leben leben. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle erwähnen das er nicht mehr arbeiten muss. Er ist seit einigen Jahren Privatier. Ich bin um einiges Junger und noch voll dabei.
 

Mehr lesen

4. Januar um 20:38
Beste Antwort

Wenn er dich angeblich so liebt, wird er nicht fliegen und keinen Kontakt mehr pflegen. Tut er es dennoch, weißt du woran du bist 

1 LikesGefällt mir
4. Januar um 20:49
In Antwort auf fresh00000

Wenn er dich angeblich so liebt, wird er nicht fliegen und keinen Kontakt mehr pflegen. Tut er es dennoch, weißt du woran du bist 

Danke für deine Antwort. Das ist eigentlich auch meine Meinung. Ich habe versucht sie da zustellen wodurch ich nur den Antwort bekomme das er mit mir fliegen wurde wenn ich Zeit dazu hätte und ich nicht erwarten konnte das er auf sein Lebensalter verzichtet nur weil ich noch nicht soweit bin. Das schlimme, ich kann ihm ein Stückweit verstehen. Dennoch dieses Spieß einfach umdrehen und keine weitere Diskussion fühlt sich nicht gut an. Warum kann es nicht einfach glatt laufen???

Gefällt mir
4. Januar um 21:05
In Antwort auf mulan08

Danke für deine Antwort. Das ist eigentlich auch meine Meinung. Ich habe versucht sie da zustellen wodurch ich nur den Antwort bekomme das er mit mir fliegen wurde wenn ich Zeit dazu hätte und ich nicht erwarten konnte das er auf sein Lebensalter verzichtet nur weil ich noch nicht soweit bin. Das schlimme, ich kann ihm ein Stückweit verstehen. Dennoch dieses Spieß einfach umdrehen und keine weitere Diskussion fühlt sich nicht gut an. Warum kann es nicht einfach glatt laufen???

Wenn er wirklich fliegt dann liebt er dich nicht sondern täuscht alles nur vor damit er hier in Deutschland eine billige Möglichkeit hat um sein sex leben zubefriedigen Da du ja wie du schreibst noch eine Arbeitsstelle hast bist du ja nicht abhängig von ihm. Was sollen diese anrufe von fremden Frauen. Sei nicht blind vor liebe und lass ihn ziehen. Du findest sicher einen anderen der dich liebt und keine andere nebenbei hat. Es sind nicht alles fremdgeher in Deutschland.

1 LikesGefällt mir
4. Januar um 21:16

Würde ich niemals akzeptieren, vor allem bei seinem Verhalten. Und schon gar nicht gleich einen Monat. Ne, du hast schon Recht, dass dir das nicht behagt. 

1 LikesGefällt mir
4. Januar um 21:44
In Antwort auf mulan08

Mein Freund möchte gerne mit sein Kumpels nach Thailand reisen. Er sagt das er dort Golf spielen will. Er war schon öfters in Thailand vor meiner Zeit. Ich weiß auch das er dort eine Beziehung zu irgendwelchen Prostituierten hatte, mal ernster, mal weniger ernst. Mit seine verflossenen pflegt er noch eine Art Freundschaft. Was soll ich sagen, sie rufen ihm regelmäßig auf Videochat an.  
​Diese ganze Reise beunruhigt mich sehr. Wenn ich mich dazu äußre, stellt er mein Vertrauen in Frage. Ich weiß ich werde nichts verhindern können falls er irgendwann mal fremdgehen soll, unabhängig davon ob er hier ist oder in Thailand. Aber dort sind ja so viele die nichts zu verlieren haben und sich auf die Männer stutzen, um über die Runden zu kommen. Ich kann mir schon vorstellen wie es dort abgehen wird. Was soll ich machen? Ich habe keine Zeit zum mit fliegen zumal, auf Grund der Entfernung, wollen sie ein Monat bleiben. Ist es ein Grund mich zu trennen? Im Grunde ist es ihm scheinbar egal was ich davon halte. Übertreibe ich das ich diese Reise als Trennungsgrund in Erwägung nehme? Ich hänge ziemlich fest an ihm. Wenn ich ihm sehe oder höre klopft mein Herz, und das immer noch nach drei Jahren. Er ist der Mann meines Lebens. Liege ich da falsch? Er spricht immer davon wie sehr er mich liebt und das er noch nie jemand so geliebt hat. Er hat noch nie mit einer Frau zusammengelebt und hatte einige Beziehungen gehabt, aber nie eine Feste mit Verpflichtungen. Kinder hat er auch nicht.
Er will aber sein Leben leben. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle erwähnen das er nicht mehr arbeiten muss. Er ist seit einigen Jahren Privatier. Ich bin um einiges Junger und noch voll dabei.
 

War er früher lediglich in Thailand um billigen Sex zu haben?
Falls nicht, weshalb sollte er dann tatsächlich wegen Sex dahin?????

Ihr seid drei Jahre zusammen, Du sagst, er macht mit Dir Dinge, wie zb zusammen leben etc. pp, was er zuvor noch nie mit einer Frau gemacht hat.

Was lässt Dich so an seiner Treue zweifeln?
Dass er noch Kontakt pflegt, wusstest Du doch vorher und hast Dich drauf eingelassen?
Weshalb hast Du nicht eher den Mund diesbezüglich aufbekommen?

Gefällt mir
4. Januar um 21:57

Er war schon öfters in Thailand vor meiner Zeit. Ich weiß auch das er dort eine Beziehung zu irgendwelchen Prostituierten hatte, mal ernster, mal weniger ernst. Mit seine verflossenen pflegt er noch eine Art Freundschaft. Was soll ich sagen, sie rufen ihm regelmäßig auf Videochat an.  

Geht garnicht und da hätte ich auch bedenken wenn er mal eben einen Monat lang dort ist. Das was er macht waren ja augenscheinlich keine normalen Urlaube sondern Sextourismus, und er hat noch heute dort Kontakt zu Prostituierten aus der Zeit.

1 LikesGefällt mir
4. Januar um 22:10
In Antwort auf mulan08

Mein Freund möchte gerne mit sein Kumpels nach Thailand reisen. Er sagt das er dort Golf spielen will. Er war schon öfters in Thailand vor meiner Zeit. Ich weiß auch das er dort eine Beziehung zu irgendwelchen Prostituierten hatte, mal ernster, mal weniger ernst. Mit seine verflossenen pflegt er noch eine Art Freundschaft. Was soll ich sagen, sie rufen ihm regelmäßig auf Videochat an.  
​Diese ganze Reise beunruhigt mich sehr. Wenn ich mich dazu äußre, stellt er mein Vertrauen in Frage. Ich weiß ich werde nichts verhindern können falls er irgendwann mal fremdgehen soll, unabhängig davon ob er hier ist oder in Thailand. Aber dort sind ja so viele die nichts zu verlieren haben und sich auf die Männer stutzen, um über die Runden zu kommen. Ich kann mir schon vorstellen wie es dort abgehen wird. Was soll ich machen? Ich habe keine Zeit zum mit fliegen zumal, auf Grund der Entfernung, wollen sie ein Monat bleiben. Ist es ein Grund mich zu trennen? Im Grunde ist es ihm scheinbar egal was ich davon halte. Übertreibe ich das ich diese Reise als Trennungsgrund in Erwägung nehme? Ich hänge ziemlich fest an ihm. Wenn ich ihm sehe oder höre klopft mein Herz, und das immer noch nach drei Jahren. Er ist der Mann meines Lebens. Liege ich da falsch? Er spricht immer davon wie sehr er mich liebt und das er noch nie jemand so geliebt hat. Er hat noch nie mit einer Frau zusammengelebt und hatte einige Beziehungen gehabt, aber nie eine Feste mit Verpflichtungen. Kinder hat er auch nicht.
Er will aber sein Leben leben. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle erwähnen das er nicht mehr arbeiten muss. Er ist seit einigen Jahren Privatier. Ich bin um einiges Junger und noch voll dabei.
 

Er wird sowieso sein Ding durchziehen. Die Frage ist nur ob du das ertragen kannst oder nicht

Gefällt mir
4. Januar um 23:12
In Antwort auf mulan08

Mein Freund möchte gerne mit sein Kumpels nach Thailand reisen. Er sagt das er dort Golf spielen will. Er war schon öfters in Thailand vor meiner Zeit. Ich weiß auch das er dort eine Beziehung zu irgendwelchen Prostituierten hatte, mal ernster, mal weniger ernst. Mit seine verflossenen pflegt er noch eine Art Freundschaft. Was soll ich sagen, sie rufen ihm regelmäßig auf Videochat an.  
​Diese ganze Reise beunruhigt mich sehr. Wenn ich mich dazu äußre, stellt er mein Vertrauen in Frage. Ich weiß ich werde nichts verhindern können falls er irgendwann mal fremdgehen soll, unabhängig davon ob er hier ist oder in Thailand. Aber dort sind ja so viele die nichts zu verlieren haben und sich auf die Männer stutzen, um über die Runden zu kommen. Ich kann mir schon vorstellen wie es dort abgehen wird. Was soll ich machen? Ich habe keine Zeit zum mit fliegen zumal, auf Grund der Entfernung, wollen sie ein Monat bleiben. Ist es ein Grund mich zu trennen? Im Grunde ist es ihm scheinbar egal was ich davon halte. Übertreibe ich das ich diese Reise als Trennungsgrund in Erwägung nehme? Ich hänge ziemlich fest an ihm. Wenn ich ihm sehe oder höre klopft mein Herz, und das immer noch nach drei Jahren. Er ist der Mann meines Lebens. Liege ich da falsch? Er spricht immer davon wie sehr er mich liebt und das er noch nie jemand so geliebt hat. Er hat noch nie mit einer Frau zusammengelebt und hatte einige Beziehungen gehabt, aber nie eine Feste mit Verpflichtungen. Kinder hat er auch nicht.
Er will aber sein Leben leben. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle erwähnen das er nicht mehr arbeiten muss. Er ist seit einigen Jahren Privatier. Ich bin um einiges Junger und noch voll dabei.
 

er wird das sicher durchziehen.

Was mich nachdenklich stimmen würde..ohne Hypochondor zu sein..ernste Bedenken wegen Geschlechtskrankheiten,die er sich dort einfängt.

Er könnte Dich anstecken..also nur noch Sex mit Kondom künftig..falls ihr bis dahin nicht eh getrennt sein werdet.

1 LikesGefällt mir
5. Januar um 9:51

generell nichts gegen MännerUrlaub 

generell nichts gegen Urlaub in Thailand

...

aber bei seiner Vorgeschichte und bei der Situation dass er noch Kontakt mit den Frauen hat ein NoGo

Gefällt mir
5. Januar um 9:56
In Antwort auf mulan08

Mein Freund möchte gerne mit sein Kumpels nach Thailand reisen. Er sagt das er dort Golf spielen will. Er war schon öfters in Thailand vor meiner Zeit. Ich weiß auch das er dort eine Beziehung zu irgendwelchen Prostituierten hatte, mal ernster, mal weniger ernst. Mit seine verflossenen pflegt er noch eine Art Freundschaft. Was soll ich sagen, sie rufen ihm regelmäßig auf Videochat an.  
​Diese ganze Reise beunruhigt mich sehr. Wenn ich mich dazu äußre, stellt er mein Vertrauen in Frage. Ich weiß ich werde nichts verhindern können falls er irgendwann mal fremdgehen soll, unabhängig davon ob er hier ist oder in Thailand. Aber dort sind ja so viele die nichts zu verlieren haben und sich auf die Männer stutzen, um über die Runden zu kommen. Ich kann mir schon vorstellen wie es dort abgehen wird. Was soll ich machen? Ich habe keine Zeit zum mit fliegen zumal, auf Grund der Entfernung, wollen sie ein Monat bleiben. Ist es ein Grund mich zu trennen? Im Grunde ist es ihm scheinbar egal was ich davon halte. Übertreibe ich das ich diese Reise als Trennungsgrund in Erwägung nehme? Ich hänge ziemlich fest an ihm. Wenn ich ihm sehe oder höre klopft mein Herz, und das immer noch nach drei Jahren. Er ist der Mann meines Lebens. Liege ich da falsch? Er spricht immer davon wie sehr er mich liebt und das er noch nie jemand so geliebt hat. Er hat noch nie mit einer Frau zusammengelebt und hatte einige Beziehungen gehabt, aber nie eine Feste mit Verpflichtungen. Kinder hat er auch nicht.
Er will aber sein Leben leben. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle erwähnen das er nicht mehr arbeiten muss. Er ist seit einigen Jahren Privatier. Ich bin um einiges Junger und noch voll dabei.
 

Uh, das klingt nicht nach aufrichtiger Liebe zu dir. Und du vertraust ihm nicht, keine gute Basis für eine vertrauens- und liebevolle Beziehung!
"Er will aber sein Leben leben" klingt nicht nach Beziehungsmensch. Er kann nicht gleichzeitig als Single und in einer Beziehung leben! Ich hätte auf so einen egoistischen Mann keine Lust!!!

1 LikesGefällt mir
5. Januar um 10:26
Beste Antwort

Kannst du nicht für eine/zwei Wochen mit/nachreisen? Was sagt er dazu? Wenn er dies komplett ablehnt dann ist wahrscheinlich wirklich was nicht ganz in Ordnung.

1 LikesGefällt mir
5. Januar um 11:12
Beste Antwort
In Antwort auf mulan08

Mein Freund möchte gerne mit sein Kumpels nach Thailand reisen. Er sagt das er dort Golf spielen will. Er war schon öfters in Thailand vor meiner Zeit. Ich weiß auch das er dort eine Beziehung zu irgendwelchen Prostituierten hatte, mal ernster, mal weniger ernst. Mit seine verflossenen pflegt er noch eine Art Freundschaft. Was soll ich sagen, sie rufen ihm regelmäßig auf Videochat an.  
​Diese ganze Reise beunruhigt mich sehr. Wenn ich mich dazu äußre, stellt er mein Vertrauen in Frage. Ich weiß ich werde nichts verhindern können falls er irgendwann mal fremdgehen soll, unabhängig davon ob er hier ist oder in Thailand. Aber dort sind ja so viele die nichts zu verlieren haben und sich auf die Männer stutzen, um über die Runden zu kommen. Ich kann mir schon vorstellen wie es dort abgehen wird. Was soll ich machen? Ich habe keine Zeit zum mit fliegen zumal, auf Grund der Entfernung, wollen sie ein Monat bleiben. Ist es ein Grund mich zu trennen? Im Grunde ist es ihm scheinbar egal was ich davon halte. Übertreibe ich das ich diese Reise als Trennungsgrund in Erwägung nehme? Ich hänge ziemlich fest an ihm. Wenn ich ihm sehe oder höre klopft mein Herz, und das immer noch nach drei Jahren. Er ist der Mann meines Lebens. Liege ich da falsch? Er spricht immer davon wie sehr er mich liebt und das er noch nie jemand so geliebt hat. Er hat noch nie mit einer Frau zusammengelebt und hatte einige Beziehungen gehabt, aber nie eine Feste mit Verpflichtungen. Kinder hat er auch nicht.
Er will aber sein Leben leben. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle erwähnen das er nicht mehr arbeiten muss. Er ist seit einigen Jahren Privatier. Ich bin um einiges Junger und noch voll dabei.
 

...wenn er überhaupt mit Kumpels da hin fliegt. Was du geschrieben hast mit Prostituierten geht gar nicht. Was für ein Loser um ehrlich zu sein. Und als Privatier wird dir das mit ihm leider noch öfter passieren. Die Regeln alles nur mit Geld. Kenne selbst solche Männer. 
Golf spielen kann er auch in "seriösen" Ländern, in denen er kein kontakt zu Nutten pflegt.

4 LikesGefällt mir
6. Januar um 5:45

Hallo liebe Mulan.

keiner meiner Freunde, die ich je hatte, hätten mich für 4 Wochen verlassen! Ein Wochenende, eine Woche, zum Wandern, zum Saufen auf Malle etc. Ja das passt, aber 4 Wochen... Nein, das könnte ich nicht akzeptieren, ganz abgesehen vom "Sextourismus"
Wovon lebt denn Dein Privatier?
Ist das nicht auch dreckiged Geld?

Du bist jünger als er... mach Dich aus dem Staub!
So Long, Nele

Gefällt mir
6. Januar um 12:23
In Antwort auf mulan08

Mein Freund möchte gerne mit sein Kumpels nach Thailand reisen. Er sagt das er dort Golf spielen will. Er war schon öfters in Thailand vor meiner Zeit. Ich weiß auch das er dort eine Beziehung zu irgendwelchen Prostituierten hatte, mal ernster, mal weniger ernst. Mit seine verflossenen pflegt er noch eine Art Freundschaft. Was soll ich sagen, sie rufen ihm regelmäßig auf Videochat an.  
​Diese ganze Reise beunruhigt mich sehr. Wenn ich mich dazu äußre, stellt er mein Vertrauen in Frage. Ich weiß ich werde nichts verhindern können falls er irgendwann mal fremdgehen soll, unabhängig davon ob er hier ist oder in Thailand. Aber dort sind ja so viele die nichts zu verlieren haben und sich auf die Männer stutzen, um über die Runden zu kommen. Ich kann mir schon vorstellen wie es dort abgehen wird. Was soll ich machen? Ich habe keine Zeit zum mit fliegen zumal, auf Grund der Entfernung, wollen sie ein Monat bleiben. Ist es ein Grund mich zu trennen? Im Grunde ist es ihm scheinbar egal was ich davon halte. Übertreibe ich das ich diese Reise als Trennungsgrund in Erwägung nehme? Ich hänge ziemlich fest an ihm. Wenn ich ihm sehe oder höre klopft mein Herz, und das immer noch nach drei Jahren. Er ist der Mann meines Lebens. Liege ich da falsch? Er spricht immer davon wie sehr er mich liebt und das er noch nie jemand so geliebt hat. Er hat noch nie mit einer Frau zusammengelebt und hatte einige Beziehungen gehabt, aber nie eine Feste mit Verpflichtungen. Kinder hat er auch nicht.
Er will aber sein Leben leben. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle erwähnen das er nicht mehr arbeiten muss. Er ist seit einigen Jahren Privatier. Ich bin um einiges Junger und noch voll dabei.
 

tja, der herr privatier will halt alles haben - die brave lebensgefährtin, die es  ihm zuhause schön macht,  und ab und zu die alten abenteuer in exotischen ländern. verständlich. funktioniert aber nur, wenn man sich die richtige(n) dafür sucht, die das mit sich machen lassen!

sag ihm einfach, das er gern fahren kann. sag ihm aber auch, dass du dann weg bist, wenn er nach hause kommt!

er muß deutlich spüren, wo deine grenzen sind. ob er dich dann auch noch so doll liebt - ich hätte da so meine zweifel!

Gefällt mir
6. Januar um 12:46
In Antwort auf bence_11922211

tja, der herr privatier will halt alles haben - die brave lebensgefährtin, die es  ihm zuhause schön macht,  und ab und zu die alten abenteuer in exotischen ländern. verständlich. funktioniert aber nur, wenn man sich die richtige(n) dafür sucht, die das mit sich machen lassen!

sag ihm einfach, das er gern fahren kann. sag ihm aber auch, dass du dann weg bist, wenn er nach hause kommt!

er muß deutlich spüren, wo deine grenzen sind. ob er dich dann auch noch so doll liebt - ich hätte da so meine zweifel!

Na da schau her, lange hat es dich aber nicht vom Forum fern gehalten. 🤭

2 LikesGefällt mir