Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund meldet sich nicht wenn ich krank bin

Mein Freund meldet sich nicht wenn ich krank bin

3. Juni um 0:57

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

3. Juni um 1:49
In Antwort auf lively

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

Ich finde nicht das du übertreibst. Man kann sich schon melden wenn man mit Freunden / Bei der Familie ist.
Das sind mal grad maximal 2 Minuten die man auf‘s Handy schaut.

Mein Freund geht auch mit Freunden weg oder ist mal bei der Familie, da meldet er sich auch wenn er dort ist/zwischendurch mal und wenn er heim geht. Fragt mich auch was ich mache. Sowas gehört einfach dazu, man muss ja nicht dauerhaft schreiben, aber hin und wieder ne Nachricht ist voll in Ordnung! 

Finde es nicht in Ordnung das er nicht mal fragt wie du dich fühlst. 

15 LikesGefällt mir

3. Juni um 14:21

Es ist allein schon einmal ein Zeichen von Anstand jemandem Gute Besserung zu wünschen oder zumindest nachzufragen. Erst recht bei der Partnerin. Wenn man ihn so ablenken kann, dass er sich nicht einmal mehr für Dein Wohlbefinden interessiert, dann kommt er mir reichlich unreif und selbstbezogen vor. 

13 LikesGefällt mir

3. Juni um 14:47
In Antwort auf lively

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

Ich war schon ein paar Mal "extrem" krank, da war ich allerdings nicht in der Lage im Internet unterwegs zu sein, geschweige denn einen ganzen Beitrag zu schreiben.


 

7 LikesGefällt mir

3. Juni um 1:17

Ich finde auch dass du total übertreibst.  Er ist abgelenkt und trifft sich mit seiner Familie.  Er denkt da nicht an dich. Steigere dich nicht so rein. 

Gefällt mir

3. Juni um 1:49
In Antwort auf lively

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

Ich finde nicht das du übertreibst. Man kann sich schon melden wenn man mit Freunden / Bei der Familie ist.
Das sind mal grad maximal 2 Minuten die man auf‘s Handy schaut.

Mein Freund geht auch mit Freunden weg oder ist mal bei der Familie, da meldet er sich auch wenn er dort ist/zwischendurch mal und wenn er heim geht. Fragt mich auch was ich mache. Sowas gehört einfach dazu, man muss ja nicht dauerhaft schreiben, aber hin und wieder ne Nachricht ist voll in Ordnung! 

Finde es nicht in Ordnung das er nicht mal fragt wie du dich fühlst. 

15 LikesGefällt mir

3. Juni um 8:47
In Antwort auf lively

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

ähm und wieso hast du dich nicht bei ihm gemeldet bis gestern????  

und dann auch noch schreiben statt anrufen  

KinderBeziehung

Gefällt mir

3. Juni um 11:26

Du übertreibst nicht. Er ist offenbar unreif und egoistisch. 

4 LikesGefällt mir

3. Juni um 14:21

Es ist allein schon einmal ein Zeichen von Anstand jemandem Gute Besserung zu wünschen oder zumindest nachzufragen. Erst recht bei der Partnerin. Wenn man ihn so ablenken kann, dass er sich nicht einmal mehr für Dein Wohlbefinden interessiert, dann kommt er mir reichlich unreif und selbstbezogen vor. 

13 LikesGefällt mir

3. Juni um 14:27
In Antwort auf lively

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

Brauch man unbedingt ein um sich rum ,Wenn man krank ist.Ich brauch da Ruhe.Und will kein hören und sehen.

2 LikesGefällt mir

3. Juni um 14:30
In Antwort auf lively

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

um ehrlich zu sein ich finde du übertreibst nicht, dass er nicht abgesagt okay kommt immer darauf an wie krank jemand ist, dass kann ich nicht einschätzen aber nicht mal sich melden fragen wie es dir geht, empfinde ich als scheiß verhalten. 

du rufst ihn an sagst ihm du findest das scheiße und er reagiert mit du weißt doch das ich mit meinen freunden zusammen bin und macht dich auch noch dumm an. 

ganz ehrlich, so was kann sich gerne verpissen, dann soll er doch mit seinen freunden zusammen sein. 

vor allem zeigt es einfach nur wie unreif und dumm sein verhalten ist, wenn jemand richtig krank ist die person einfach allein lassen das was passiert empfinde ich als scheiß verhalten, aber sich nicht mal melden und einen komplett ignorieren und mir dann noch dummkommen das er jetzt mit seinen freund zusammen ist und ich also luft bin. 

heißt f... d... du bist single. 

5 LikesGefällt mir

3. Juni um 14:47
In Antwort auf lively

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

Ich war schon ein paar Mal "extrem" krank, da war ich allerdings nicht in der Lage im Internet unterwegs zu sein, geschweige denn einen ganzen Beitrag zu schreiben.


 

7 LikesGefällt mir

3. Juni um 16:09
In Antwort auf kariertekatze

Ich war schon ein paar Mal "extrem" krank, da war ich allerdings nicht in der Lage im Internet unterwegs zu sein, geschweige denn einen ganzen Beitrag zu schreiben.


 

ich glaube auch nicht dass sie soooo krank ist. und deswegen glaub ich auch dass er insgeheim verärgert ist dass sie deswegen abgesagt hat.

3 LikesGefällt mir

3. Juni um 18:15
In Antwort auf lively

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

Ich finde nicht, dass Du übertreibst. Helfen kann er Dir natürlich nicht, aber sich zu erkundigen und Dir gute Besserung zu wünschen würde ich von ihm erwarten. 

3 LikesGefällt mir

3. Juni um 18:19

Ich finde auch nicht dass du übertreibst, vor allem da er ja Zeit hat aufs Handy zu gucken, da sind auch 2 Minuten für ein bisschen krankenpflege von weiter weg möglich wenn man denn will.

3 LikesGefällt mir

4. Juni um 8:36

zu solchen Dingen gibt es immer unterschiedliche Standpunkte.

Wenn ich "extrem krank" bin, würde ich nicht wollen, dass sich irgendwer meldet, dann mach ich außerdem eh mein Handy und meist das Festnetztelefon auch. Da will ich meine Ruhe und nicht kommunizieren.

Wenn mein Mann mal wieder "in der alten Heimat ist" und Freunde wiedersieht, die er ewig nicht mehr gesehen hat, dann kann und soll er sich auch davon abgesehen auch den Abend amüsieren und nicht sein Handy bewachen. Ich habe ihn doch das ganze Jahr, dann kann ich ihm diesen Abend locker gönnen.

1 LikesGefällt mir

4. Juni um 10:11
In Antwort auf lively

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

woher weiß ER, dass Du TOTAL krank bist?

Wenn ICH total krank bin, kann ich nicht einmal telefonieren !

Also, es sollte mich sehr wundern, wenn er Dir glaubt, dass Du total krank bist.
Wie oft warst Du denn bisher - seit Ihr zusammen seid - schon krank?

Und hat er Dich auch schon mal ''krank'' gesehen/erlebt? Wie hat er sich denn dann verhalten?

Gefällt mir

4. Juni um 13:09
In Antwort auf gabriela1440

woher weiß ER, dass Du TOTAL krank bist?

Wenn ICH total krank bin, kann ich nicht einmal telefonieren !

Also, es sollte mich sehr wundern, wenn er Dir glaubt, dass Du total krank bist.
Wie oft warst Du denn bisher - seit Ihr zusammen seid - schon krank?

Und hat er Dich auch schon mal ''krank'' gesehen/erlebt? Wie hat er sich denn dann verhalten?

na ich würde meinen freund eben genau dann anrufen wenn ich total krank bin!

hat sie aber nicht gemacht!!

Gefällt mir

4. Juni um 13:09
In Antwort auf claudia0083

na ich würde meinen freund eben genau dann anrufen wenn ich total krank bin!

hat sie aber nicht gemacht!!

um es ihm persönlich zu sagen... und nicht ne blöde nachricht schicken

Gefällt mir

4. Juni um 13:33
In Antwort auf lively

Hallo..
ich habe lange überlegt ob ich hier überhaupt schreiben soll, aber ich habe das Gefühl in dieser Sache nicht ganz so objektiv zu sein und wollte gerne einmal hören, was ihr denkt.

Dieses Wochenende sollte ich eigentlich mit meinem Freund auf eine Familienfeier gehen. Ich bin leider seit Donnerstag extrem krank und mit den Tagen wurde es noch schlimmer. Mein Freund wollte am Freitag Nachmittag schon vor fahren (die Feier ist in einer anderen Stadt) um mit seinem Cousin und ein paar Freunden feiern zu gehen. Ich sollte dann Sonntag nachkommen. Natürlich konnte er das gerne tun, jedoch hat es mich total enttäuscht, dass er sich bis heute Abend nicht einmal bei mir gemeldet hat, um zu fragen, wie es mir eigentlich ginge. Heute morgen habe ich ihm nämlich eine Nachricht geschrieben, dass ich nicht kommen kann, da es mir noch schlechter geht und das es mir leid täte.. es kam keine Antwort. Ich habe ihn dann heute Abend versucht anzurufen und konnte ihn nicht erreichen. Es kam dann heute um 20:00 Uhr die Antwort "Ist okay, ich habs den anderen erzählt." nichts weiter. Ich bin wirklich nicht der Typ, der bemitleidet werden muss aber ich fand es wirklich mies irgendwie, dass er mich noch nicht mal fragt, ob es mir schlechter geht oder einfach irgendwas in der Hinsicht fragt. Meine Enttäuschung hat sich dann so gesteigert, dass ich ihn heute um 23:00 Uhr angerufen habe.. ich weiß, ich hätte es vielleicht lassen sollen, aber es ging einfach nicht.. Er war feiern. Ich habe ihm gesagt, dass es mich enttäuscht, wenn er sich nicht den geringsten Gedanken an meine Situation verschwendet. Seine Antwort "Du weißt doch, dass ich mit meinen Freunden zusammen bin." Ja und?! Das heißt doch nicht, dass man nicht mal eben eine Minute Zeit hat um eine Nachricht zu schicken oder?

Ich weiß nicht, ob ich übertreibe, aber es macht mich einfach sauer. Immer wenn er feiern geht oder mal ein Wochenende weg fährt, meldet er sich nicht bei mir. Okay.. aber jetzt, da er weiß, dass ich total krank bin, wäre das doch mal angebracht oder nicht?

Würde mich freuen zu hören was ihr davon denkt
 

Es gab mal eine Zeit vor dem Internet und Smartphones...
Da gab es dann teilweise wochenlang keinen Kontakt in Form von Briefen, wenn der Mann zB im Krieg war.
Ergo, man kann auch übertreiben.
Durchs dieses permanente Nutzen von Smartphones und Co drehen die Menschen bei jeder Kleinigkeit durch und sind der Auffassung, alle müssten, wie sie selbst, nonstop an so Gerätschaften hängen.

Manche haben einfach gar keinen Bock ohne Unterbrechungen von Nachrichten und Co genervt zu werden. Erst recht nicht, wenn man besseres zu tun hat,wie zB Familie oder Urlaub oder der Gleichen.

So krank scheinst Du aber auch nicht zu sein, wenn Du es noch schaffst, hier nach sowas zu fragen 

3 LikesGefällt mir

4. Juni um 13:38

Da gebe dir Recht.Wir haben Telegramme geschickt und den Nachbarn angerufen ob er den Freund mal ans Telefon holt.Es hat kaum einer Telefonanschluss gehabt.Heute können die meisten nicht mehr ohne Smartphone.

1 LikesGefällt mir

4. Juni um 13:44
In Antwort auf claudia0083

ich glaube auch nicht dass sie soooo krank ist. und deswegen glaub ich auch dass er insgeheim verärgert ist dass sie deswegen abgesagt hat.

Ich denke, dass er sie in ihrem krank sein nicht wirklich ernst nimmt. Da sie hier anscheinend ziemlich überteibt mit ihrer "extremen" Erkrankung, halte ich es für möglich, dass er schon ähnliche Erfahrungen mit ihr gemacht hat, wo sie ebenfalls dramatisch übertrieb.
 

2 LikesGefällt mir

4. Juni um 13:44

Ja Claudia los, gibs ihr, immer feste drauf, so wie Du es doch so gerne machst! Ist wohl Dein einziges Vergnügen im Leben, wenn man Deine Beiträge hier so liest...

Liebe TE, ich kann Dich sehr gut verstehen, da das Verhalten Deines Freundes von einer offensichtlichen Gleichgültigkeit Dir gegenüber zeugt. Verletzen würde mich das auch. Gut denkbar, dass es auch andere Anzeichen dafür gibt, dass Du nicht (mehr?) den Stellenwert in seinem Leben einnimmst, den Du Dir wünschst oder der ganz allgemein in einer glücklichen Partnerschaft da sein sollte. 

Ich würde das Gespräch mit ihm suchen, wenn er zurück ist. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

4 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Probleme rund um Liebe und Beziehungen
Von: idelene
neu
5. Juni um 14:58

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen