Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund meldet sich nicht mehr so oft von selber ..

Letzte Nachricht: 27. November 2013 um 12:31
J
joe_11935021
26.11.13 um 21:11

Hallo erstmal !

Ich bin seit 9 Monaten mit meinem Freund zusammen ( beide 17) .. ganz am Anfang wie wir uns kennengelernt haben , hat er sich jeden Tag 100 mal gemeldet und hat dauernd nach meinem Tag gefragt und dass ich ihm alles erzählen soll usw und hat sich finde ich viel mehr bemüh und er war auch immer ur lieb ! aber seit ein paar Wochen schreiben wir nicht mehr so oft am Tag bzw er meldet sich selten , jetzt habe ich angefangen mich zu bemühen ( kleine Geschenke , lieb sein , dauernd melden , wies halt eig in einer Beziehung doch ist ) - er antwortet eig auch immer aber meistens erst nach paar stunden und dann auch eher kurze Antworten . Sehen tun wir uns 1 -2 mal in der Woche , was für uns beide eigentlich ok ist weil wir viel zutun haben aber ich hab trd manchmal das gefühl dass er mich nur so sehen 'mag ' weil ich halt seine Freundin bin und ich ihn vielleicht nerve.

Wenn wir uns sehen dann ist er ganz lieb und nett zu mir - halt normal . Aber manchmal wissen wir auch nicht über was wir reden sollen , ist das normal dass mal der gesprächstoff ausgeht wenn wir gerade essen sind oder im bus sitzen ?

Ich gebe meinem Freund viel Freiraum also muss nicht bei jeder party etc an ihm kleben bzw mitkommen.

Wahrscheinlich übertreibe ich , aber ich mach mor halt Gedanken drüber warum er sich von selber nicht mehr so oft meldet ... sollte ich mich jetzt mehr melden ? oder soll ich jetzt auch auf ' distanz ' gehen ? Ich möchte meinen Freund aufkeinenfall verlieren bzw dass er das Gefühl hat dass ich nicht mehr mag . Ich hab ihn auch schon vor früherer Zeit drauf angeredet und er meinte nur dass er sich öfter melden wird und mir auch jetzt von selber schreibt ,. das ist bis jetzt nicht passiert .Hab halt nur Angst dass wenn ich mich jetzt auch nimmer melden , wir gar keinen Kontakt mehr haben

LG

Mehr lesen

D
dianne_12374856
26.11.13 um 22:16

Das ist ganz normal,
dass mit der Zeit die Intensität des Kontakts abflaut - also, wenn es um SMS, Internet etc. geht.
Mach dir keine Sorgen, sei weiterhin du selbst, geh weiterhin deinen Interessen nach und dann wird das schon.
Und dass man manchmal nicht mehr weiß, was man erzählen soll, finde ich auch nicht weiter tragisch.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
moriko_11957482
27.11.13 um 12:31

"kleine Geschenke , lieb sein , dauernd melden , wies halt eig in einer Beziehung doch ist"
Hey, mach dir mal keine Gedanken. Von dem was du schreibst ist eure Beziehung völlig im Rahmen.

Kleine Geschenke sind etwas was in in der Regelmäßigkeit wie du es dir vorstellst meist nur zu Beginn einer Beziehung stattfindet. Nach ein, zwei Jahren nimmt das nun mal ab (oder auch schon nach ein paar Monaten) und ist völlig normal.

Wenn sich mein Freund dauernd bei mir melden würde, wäre ich schon genervt denke ich. Stell dir vor du bist zu Hause am lernen und alle Stunde kommt ne SMS auf die du reagieren sollst.

Wenn du es in der Beziehung etwas stark vermisst, dann sprich es in einer Beziehung immer an. Das hast du getan und es hat sich nichts geändert. Das heißt dein Freund ist wahrscheinlich damit zufrieden, wie es jetzt ist. Also bleibt nur eins: Wenn du öfter Kontakt möchtest musst du auch diejenige sein die ihn intitialisiert, also selbst zum Telefon greifen!



Gefällt mir

Er meldet sich nicht mehr? 7 Gründe, warum Männer sich zurückziehen
Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige