Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund meint, ich hätte ihn angelogen... Lüge oder nicht?

Mein Freund meint, ich hätte ihn angelogen... Lüge oder nicht?

5. März 2013 um 11:29 Letzte Antwort: 5. März 2013 um 14:37

Hallo zusammen

Ich (w,26) habe seit genau 1 Woche einen Freund (m, 40)...es ist alles sehr schnell gegangen, wie kennen uns seit ca. 3 Wochen. So weit war alles gut, wir reden sehr viel miteinander um uns kennen zu lernen.

Ich sagte, ich sei seit 1,5 Jahren Single. Letztes Jahr hatte ich jemanden kennen gelernt, mit dem ich eine Sexaffäre hatte. (ca. 5 Monate) Aber eben eine Affäre und keine Beziehung. Mein Freund fühlt sich nun total von mir verarscht, er meint ich hätte ihn total angelogen. Diese Affäre wollte ich weder geheim halten noch verleugnen, ich habe es nur noch nicht erzählt, da ich es nicht für so wichtig empfand. Wir sind wie gesagt seit 1 Woche zusammen, da gibt es doch andere Sachen über die man reden muss oder kann.

Ich persönlich hasse es, wenn ein Mann immer wieder von Exfreundinnen etc.spricht, das interessiert mich nicht. Und deshalb sprach ich halt nicht darüber, hielt es für nicht so wichtig.

Was meint ihr? Spinnt mein Freund oder ist das wirklich eine Lüge. Ich bin mit seiner Reaktion total überfordert und bin ein wenig schockiert. Deshalb wäre ich um eure Meinungen total froh.

Danke euch vielmals.

Mehr lesen

5. März 2013 um 11:31

...
Ja, er spinnt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2013 um 11:50

Danke
Jetzt fühle ich mich ein wenig besser, da ich merke, ich werde verstanden. Ich bin eben auch dieser Meinung.

Aber ehrlich gesagt macht mir das schon ein wenig Sorgen, wenn er nach 1 Woche wegen so etwas so ausflippt!!
Meine Güte...jeder Mensch hat seine Vergangenheit. Er versteht eben nicht, dass ich eine Sexbeziehung hatte. Für ihn gibt es nur eine richtige Beziehung oder eben gar nichts. Ist ok, ist seine Meinung, akzeptiere ich. Aber er soll doch bitte meine Ansicht auch akzeptieren....

Oh mein Gott...wo führt das nur hin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2013 um 13:54

Bin ich froh dass ihr das auch so seht...
Es ist wirklich krass...ich traute meinen Ohren nicht.

Klar, die Sexaffäre habe ich gemocht...sonst wär ja da nichts gelaufen. Aber ich wusste von Anfang an, dass da nie mehr daraus werden würde. Und da ich Single war, habe ich mir den Spass gegönnt. Denn wenn ich in einer Beziehung bin, dann weil ich das so will und ich dann auch absolut treu bin. Deshalb sollte man als Single sein Leben geniessen. Es kommt mir einfach so vor, als wäre das nicht ok wenn das eine Frau tut.

Ich denke Pacjam hat Recht, dass ich mit dieser Tat sein Bild zerstört habe und damit das "Besondere" verloren habe. Aber was solls, die Vergangenheit kann ich ja eh nicht ändern. Das ware eine Erfahrung e basta.

Bin ja mal gespannt ob mein Freund dies noch einsieht oder nicht. Ich möchte doch nur verstanden und nicht verurteilt werden. Schliesslich hat mich meine Vergangenheit zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin und anscheinend mag mich mein Freund. Also was könnte daran falsch gewesen sein? Bin ja mal gespannt, ob ich jemals wieder was von meinem Freund höre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2013 um 14:37

Hallo Pacjam
Tja, was soll ich denn sagen....ja wenn man mein Post liest, dann stimmt das ja...da hast du Recht.

Aber kennst du das Gefühl, im Nachhinein alles klarer zu sehen? Im Nachhinein weiss ich, dass diese "Affäre" nur eine Schwärmerei war und nichts mit Liebe oder so was zu tun hatte. Da war mein liebes Ego so nett, sich mir in den Weg zu stellen und da ich sehr manchmal sehr temperamentvoll sein kann, habe ich dieses Post geschrieben weil ich in diesem Moment gerade so fühlte. Ich wollte mehr, einfach weil mein Ego mir dies so eintrichterte, aber nicht weil ich wirklich eine richtige Beziehung mit Gefühlen und Liebe wollte. Weisst du was ich meine? Aber im Nachhinein habe ich das alles eingesehen...manchmal handel ich ohne zu überlegen..und so was kommt dabei raus

Das bin ich gerade am lernen und versuche bodenständig und realistisch zu bleiben und gewisse Sachen eher sachlich als emotional zu betrachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Er ist nicht bereit für eine Beziehung...warten oder vergessen? Wie war das bei euch?
Von: brande_12468950
neu
|
30. Juli 2012 um 16:03
Beziehung ja oder nein? Bitte um Rat
Von: brande_12468950
neu
|
9. Januar 2012 um 11:43
Teste die neusten Trends!
experts-club