Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund meint dass er es gut findet dass ich ihn nicht für selbstverständlich sehe

Mein Freund meint dass er es gut findet dass ich ihn nicht für selbstverständlich sehe

8. Februar 2013 um 16:53

Hi ihr lieben !! ich bin 22 und mein freund 25.

Ich bin mit meinem Freund seit 2 Jahren zusammen und zurzeit hat er so eine Phase wo er dauernd an mir pickt und mir sagt dass er mich liebt und dass er nicht wüsste was er tun soll ohne mich ..

Als wir gestern im Bett gelegen sind, meinte er dass er mich immer mehr und mehr liebt .. und ich hab gemeint : Warum ... es hat sich nichts verändert .. und er meinte dass ich mich verändert hätte und dass er das gefühl hat dass ich ihn nicht als selbsverständlich sehe . .. und dadurch liebt er mich noch mehr als zuvor .. ich hab den ganzen tag nachgedacht und ich weiß nicht was er damit gemeint hat ... Es war so eine komische aussage ..

könnt ihr mir sagen was man mit so etwas meinen könnte ?

Freue mich auf eure antworten !!

LG

Mehr lesen

8. Februar 2013 um 20:49

Also die
Aussage, dass du ihn nicht für selbstverständlich hältst, würde ich so verstehen, dass du dich um die Beziehung bemühst, Kleinigkeiten positiv anerkennst, schöne Eigenschaften an ihm schätzt. Kurz um, dass du ihn spüren lässt, dass er dir wichtig ist und du weißt, dass man sich um eine Beziehung auch bemühen musst, weil es eben nicht selbstverständlich ist, dass der Partner das ganze Leben lang an deiner Seite bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2013 um 21:19

Ich würde...
...ihn an deiner Stelle selber fragen, was er damit meint...dann weißt du die genaue und richtige Antwort...

...oder es einfach hinnehmen, als eine Zeichen seiner Liebe, er wollte dir einfach verdeutlichen, dass du etwas besonderes für ihn bist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook