Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund, mein bester freund und ich

Mein freund, mein bester freund und ich

7. Juli 2014 um 10:14 Letzte Antwort: 8. Juli 2014 um 8:20

okay ich fange mal ganz von vorne an... vor einem jahr lernte ich meinen heutigen besten freund kennen. damals waren wir einfach Nachbarn und fuhren tag für tag mit demselben bus nach circa einem halben jahr wurde die ganze Sache etwas komplizierter wir trafen uns und gingen ins Kino und das leben schweißte uns immer mehr zusammen, doch obwohl er sich mit mir treffen wollte passierte nie ein liebesgeständnis oder mehr.
dann war da die Party des jahres und ich lernte dort meinen heutigen wunderbaren liebenswerten Freund kennen. Außerdem habe ich an diesem Abend erfahren das mein bester freund anscheinend mit mir zusammenkommen wollte. ich meinte dazu wir dass ich keine Beziehung mit ihm will.
meine freunde haben meinen freund sofort aufgenommen dass Problem an der ganzen Sache ist das mein bester freund ebenfalls dabei istund alle dumme Bemerkungen machen sobald mein freund und ich uns ein wenig streiten ( dann hat ja *besterfreund* eh noch eine Chance, ect.).
dann ist a noch das große Problem an der Sache... die Film Abende mit meinem besten freund blieben bestanden bis heute und es passiert nichts schlimmes wir reden einfach nur und knuddeln ab und zu, aber als ich ihm letztens schrieb wie wichtig er mir ist kam wie immer nichts als pure Ignoranz zurück, kein Zeichen der Zuneigung (ich hoffe er verstand das das freundschaftlich gemeint war).
was würdet ihr mir raten, ich brauche ganz dringend eine Idee, denn ich will nicht beide verlieren.

Mehr lesen

7. Juli 2014 um 10:30

Hmm..
hätte er jemals etwas gesagt würde ich es ja verstehen, aber wenn ich nur von anderen leuten höre dass er mich mag kann finde ich das ausreichen um ihm das nicht durchgehn zu lassen, oder? nur wenn er sich wie ein mann verhält dann wird er auch so behandelt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 11:44

Ich sehe ihn jeden tag
dann kann man jemanden nicht einfach ignorieren und das mit der guten Freundschaft ist eben umstritten wie man sieht
und wenn ich es weiter versuche wird mein freund sicher bald abhauen was ich ziemlich gut verstehen kann..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 12:46

Wozu brauchst du einen besten Freund,
wenn du einen festen Freund hast, mit dem du offenbar glücklich bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 13:11

Ih wollt einfach zwei unterschiedliche Dinge.
Er will/wollte dich als Partnerin und du willst ihn nur als Kumpel. Und jetzt ist für dich alles "super", nur das er sich wahrscheinlich in seiner Rolle nicht so wohl fühlt. Du hast ihn in die Ecke gestellt und ab und an darf er mit dir eine Film schauen und ein bisschen knuddeln. Er hat sich von dir in die Warteposition bringen lassen. Du hällst ihn warm. Und auch wenn er dir als Freund wichtig ist solltest du einen gesunden Abstand einhalten. Du weißt doch auch ohne das er es dir je gesagt hat das er gerne mehr hätte, warum machst du ihm dann immer Hoffnung. Das was du tust ist nicht fair!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 13:27

Womöglich
Auf jeden fall würde er sich ständig sorgen machen ob ich ihn betrüge und das ist genau das was ich absolut vermeiden will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 13:37
In Antwort auf gamal_12913098

Ih wollt einfach zwei unterschiedliche Dinge.
Er will/wollte dich als Partnerin und du willst ihn nur als Kumpel. Und jetzt ist für dich alles "super", nur das er sich wahrscheinlich in seiner Rolle nicht so wohl fühlt. Du hast ihn in die Ecke gestellt und ab und an darf er mit dir eine Film schauen und ein bisschen knuddeln. Er hat sich von dir in die Warteposition bringen lassen. Du hällst ihn warm. Und auch wenn er dir als Freund wichtig ist solltest du einen gesunden Abstand einhalten. Du weißt doch auch ohne das er es dir je gesagt hat das er gerne mehr hätte, warum machst du ihm dann immer Hoffnung. Das was du tust ist nicht fair!

Genau das ist das problem
Ich will dass es ihm gut geht und dass er glücklich ist... Aber wie schaffe ich dass wenn er nicht mit mir redet und wir die ganze sache nie klären
Das muss aufhören ich weiß das ist absolut nicht okay von mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 13:40
In Antwort auf dianne_12374856

Wozu brauchst du einen besten Freund,
wenn du einen festen Freund hast, mit dem du offenbar glücklich bist?

Brauchen...
Er ist einfach da und er ist mein nachbar er ist im alltagäglichen leben integriert sozusagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 13:49

Die folgen...
Also gut... Würde ich angenommen meinen freund verlassen würde ich wahrscheinlich ganz ohne irgendjemanden dastehen weil mein bester freund mir niemals sagen würde was er für mich empfindet NIE ! Da bin ich mir tausend % sicher...
Und wenn ich nur mehr was mit meinem freund tue und meinen freundeskreis verlasse (da mein bestf ja ebenfalls dabei ist) verliere ich so ziemlich alle menschen die mir wichtig sind außer meinen freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 14:17
In Antwort auf anita_11886785

Genau das ist das problem
Ich will dass es ihm gut geht und dass er glücklich ist... Aber wie schaffe ich dass wenn er nicht mit mir redet und wir die ganze sache nie klären
Das muss aufhören ich weiß das ist absolut nicht okay von mir!

Warum willst du unbedingt das er mit dir redet?
Du stellst dich absichtlich dumm?! Also schuldige wenn ich das jetzt so sage, aber du hast ein Feingefühlt wie ein Backstein. Es ist doch ziemlich eindeutig, warum sollte er jetzt noch die "Hosen vor dir runter lassen". Brauchst du unbedingt die Bestätigung.

Wenn du wirklich willst das er glücklich ist, dann nimm Rücksicht auf ihn. Kein knuddeln, keine Bekundungen wie wichtig er dir ist. Verhalte dich so als sein er nur ein "Kumpel"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 15:41
In Antwort auf anita_11886785

Ich sehe ihn jeden tag
dann kann man jemanden nicht einfach ignorieren und das mit der guten Freundschaft ist eben umstritten wie man sieht
und wenn ich es weiter versuche wird mein freund sicher bald abhauen was ich ziemlich gut verstehen kann..

Ich sehe...
meine Nachbarn auch jeden Tag und wir ignorieren uns.

Sag deinem Kumpel, dass da nichts läuft. Weil Du ihm mit diesem Hin und Her das Herz brichst.

Der Kontakt lässt so oder so nach.

Machst Du so weiter, geht dein Partner, weil er dir (zurecht) nicht vertrauen kann/wird.

Das Ende vom Lied, entscheide Dich, sonst verlierst Du beide...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 15:55

Ja ich weiß dass das egoistisch ist
deswegen versuche ich ja schon seit anfang der beziehung eine lösung zu finden...
und es gelingt mir bicht darum habe ich gehofft das mir hier jemand weiterhelfen kann.
Und ich möchte dazu sagen betrogen habe ich noch niemals jemanden.
vielleicht bin ich jung und verstehe es nicht aber ich versuche es zu ändern anstatt mich weiter rein zu reiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 16:06

Wenn ich dass wollte warum würde ich dann in einen forum schreiben?
Ich will die richtige entscheidung treffen mit der ich leben kann und für die ich auch gerade stehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 16:12
In Antwort auf gamal_12913098

Warum willst du unbedingt das er mit dir redet?
Du stellst dich absichtlich dumm?! Also schuldige wenn ich das jetzt so sage, aber du hast ein Feingefühlt wie ein Backstein. Es ist doch ziemlich eindeutig, warum sollte er jetzt noch die "Hosen vor dir runter lassen". Brauchst du unbedingt die Bestätigung.

Wenn du wirklich willst das er glücklich ist, dann nimm Rücksicht auf ihn. Kein knuddeln, keine Bekundungen wie wichtig er dir ist. Verhalte dich so als sein er nur ein "Kumpel"

Ich werds nochmal versuchen
Da hast du wahrscheinlich recht... Ich muss mich einfach bemühen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2014 um 16:14

Jap
Ich erzähle im so ziemlich alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juli 2014 um 8:20
In Antwort auf anita_11886785

Ich werds nochmal versuchen
Da hast du wahrscheinlich recht... Ich muss mich einfach bemühen

Jaein!
Bemühen ist das nicht so ganz das richtige. Es sei du meins dich zu Bemühen dich zurück zuhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club