Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund macht was er will

Mein Freund macht was er will

21. Januar 2006 um 15:34

Mein Freund ist gestern zu einem Kumpel gefahren, den er schon lange nicht mehr gesehen hat. Eigentlich war es fest ausgemacht das er heute zurück kommt. Nun ruft er mich an und sagt, er kommt erst morgen wieder. Er war total betrunken....

Warum machen Männer immer nur was sie wollen? Soll ich das so akzeptieren? Wie seht ihr das?

Mehr lesen

21. Januar 2006 um 15:49

Seh ich genauso..
er hatte halt Spass mit seinem Kumpel und haben ja anscheinend auch n bissl viel getrunken.. Dann is es doch nur vernünftig wenn er nimmer fährt und noch wartet..
Wenn sie sich auch schon lang nimmer gesehen haben, is das doch vollkommen ok..
Kommt halt wirklich drauf an ob er das immer so macht oder eben nur bei solchen Sachen..
Darfst jedenfalls net alles so eng sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2006 um 15:49

Lass Ihm Freiheit
hallo!
Ich würde das jetzt nicht tragisch nehmen.
Es ist schließlich nur ein Tag und könn ihn doch den Spaß mit seinem Kumpel den er schließlich schon lang nicht mehr gesehen hat.
Und du kannst ihn ja nicht "einsperren" sonst kommt er sich vielleicht wirklich so vor und dann macht er aus trotz das was er will.
versetz du dich mal in seine Lage was würdest du tun wenn du eine Freundin besuchst die du schon lange nicht mehr gesehen hast und beschließt noch einen Tag mit ihr zu verbringen und dein Freund motzt rum wegen den einen Ta sehs mal so du hast ihn immer und der kumpel jetzt gradmal die zwei tage.

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2006 um 15:56

...
Ihr habt recht, danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2006 um 18:51

Hi Kambibi
Nein, er macht das nicht öfters. Gott sei Dank. Trotzdem mach ich mir Sorgen.. denn das was er tut ist ja für die Gesundheit auch nicht gerade toll. Ich meine, er war schon Nachmittag betrunken.. Und wahrscheinlich hat er die ganze Nacht getrunken und nichts geschlafen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2006 um 23:14

Ich finde es interessant,
dass alle hier sagen :"Lass ihm seine Freiheiten. Akzeptier es" Aber wenn die Leute selbst in so einer Situation sind, machen die den größten Ärger. Ich persönlich war auch schon in so einer Situation und weiß, was man sich für sorgen macht, wenn der partner einen betrunken anruft und sich nicht an abmachungen hält....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2006 um 0:47

Also ich
würd jetzt mal sagen, das ein solches Verhalten geschlechtsunspezifisch ist, auch wenn ich jetzt vielleicht bei anderen anecke. Passiert mir auch oft genug, dass ich mir die kante gebe, und daraufhin würde ich auch nicht zu meinem partner wolln - is ja auch blöd, wenn man dann halbtot zu ihm kommt
Wenn er das nicht allzu oft macht, würd ich mir keine gedanken machen, gehst du nie aus und trinkst mal einen über den durst?
Wenns dir aber wirklich sorgen macht, würde ich ihn nicht unbedingt damit nerven, sondern vielleicht auch mal mit freunden/-innen unterwegs sein und dann halt bei einer freundin oder so übernachten... ist vielleicht ein bisschen kindisch der vorschlag, aber macht ja nichts *g* Einen abend mit einer freundin oder so zu verbringen ist ja auch was feines - wenns auch net hinhaun sollte.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2006 um 0:48
In Antwort auf rhea_12518796

Also ich
würd jetzt mal sagen, das ein solches Verhalten geschlechtsunspezifisch ist, auch wenn ich jetzt vielleicht bei anderen anecke. Passiert mir auch oft genug, dass ich mir die kante gebe, und daraufhin würde ich auch nicht zu meinem partner wolln - is ja auch blöd, wenn man dann halbtot zu ihm kommt
Wenn er das nicht allzu oft macht, würd ich mir keine gedanken machen, gehst du nie aus und trinkst mal einen über den durst?
Wenns dir aber wirklich sorgen macht, würde ich ihn nicht unbedingt damit nerven, sondern vielleicht auch mal mit freunden/-innen unterwegs sein und dann halt bei einer freundin oder so übernachten... ist vielleicht ein bisschen kindisch der vorschlag, aber macht ja nichts *g* Einen abend mit einer freundin oder so zu verbringen ist ja auch was feines - wenns auch net hinhaun sollte.
lg

Oder
du sprichst ihn einfach normal darauf an und sagst ihm, dass du dir sorgen gemacht hast, was wohl der reifeste vorschlag wäre *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2006 um 10:33

...
Ich hab auch einfach Angst, das er nicht weiß was er tut. Ich meine, ich vertraue ihm schon.. Aber trotzdem weiß ich nicht was die beiden gestern Abend/Nacht gemacht haben.. Beide wahrscheinlich betrunken, wer weiß auf was für Ideen die kommen ( Pornos gucken, Stripteasclub fahren..) . Ich mache mir echt Sorgen.

Wenn ich ihn drauf anspreche das ich mir Sorgen gemacht habe , dann will er das bestimmt wieder nicht hören..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2006 um 11:21
In Antwort auf laxmi_12542401

...
Ich hab auch einfach Angst, das er nicht weiß was er tut. Ich meine, ich vertraue ihm schon.. Aber trotzdem weiß ich nicht was die beiden gestern Abend/Nacht gemacht haben.. Beide wahrscheinlich betrunken, wer weiß auf was für Ideen die kommen ( Pornos gucken, Stripteasclub fahren..) . Ich mache mir echt Sorgen.

Wenn ich ihn drauf anspreche das ich mir Sorgen gemacht habe , dann will er das bestimmt wieder nicht hören..

Es gibt doch schlimmeres
als Pornos gucken....

Sei mal was toleranter.
Solange er dir treu ist, ist doch alles bestens. Gönn ihm doch den Spass und gut ist.

Und ich kann auch verstehen, dass er es nicht hören will, dass du dir Sorgen gemacht hast.
Denn angenommen er ist treu, dann hängt einem das echt aus dem Hals raus immer fälschlicherweise "beschuldigt" zu werden.

Sei doch nicht sauer. Freu dich doch, dass er Spass hat. Er nimmt dr doch nichts weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2006 um 11:28
In Antwort auf anneka_12944881

Es gibt doch schlimmeres
als Pornos gucken....

Sei mal was toleranter.
Solange er dir treu ist, ist doch alles bestens. Gönn ihm doch den Spass und gut ist.

Und ich kann auch verstehen, dass er es nicht hören will, dass du dir Sorgen gemacht hast.
Denn angenommen er ist treu, dann hängt einem das echt aus dem Hals raus immer fälschlicherweise "beschuldigt" zu werden.

Sei doch nicht sauer. Freu dich doch, dass er Spass hat. Er nimmt dr doch nichts weg.

...
Aber woher weiß ich das er mir treu ist? Ich meine, er war nicht da, er war betrunken, hat sich wahrscheinlich Abends irgendwo rumgetrieben und da natürlich auch andere Frauen kennengelernt.. Woher kann ich 100% ig wissen was er mir treu war?


Ich weiß, ich bin zu misstrauisch. Aber diese Gedanken lassen mich momentan nicht los. Auch weil ich heute noch nichts von ihm gehört habe..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2006 um 16:34
In Antwort auf laxmi_12542401

...
Aber woher weiß ich das er mir treu ist? Ich meine, er war nicht da, er war betrunken, hat sich wahrscheinlich Abends irgendwo rumgetrieben und da natürlich auch andere Frauen kennengelernt.. Woher kann ich 100% ig wissen was er mir treu war?


Ich weiß, ich bin zu misstrauisch. Aber diese Gedanken lassen mich momentan nicht los. Auch weil ich heute noch nichts von ihm gehört habe..

DU KANNST ES NICHT WISSEN!!!
Aber das kannst du nie!

Nie, nie, nie...in keiner Situation....ausser du bist bei ihm, aber du kannst dich ja schlecht an sein Bein kletten

Mach dich mal locker! Wenn er dich betrogen haben sollte und er sagt dir das nicht, kriegst du es meistens nicht raus, demnach musst du ihm vertrauen. Du kannst ja nen Detektiv engagieren, aber das geht ins Geld.

Du musst nunmal respektieren, dass dein Freund Bedürfnisse hat, wie auch zum Beisoiel mal ohne dich bis zum Abwinken feiern...mit allem drum und dran.
Freu dich doch für ihn und mach dir keine Gedanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2006 um 16:37
In Antwort auf laxmi_12542401

...
Aber woher weiß ich das er mir treu ist? Ich meine, er war nicht da, er war betrunken, hat sich wahrscheinlich Abends irgendwo rumgetrieben und da natürlich auch andere Frauen kennengelernt.. Woher kann ich 100% ig wissen was er mir treu war?


Ich weiß, ich bin zu misstrauisch. Aber diese Gedanken lassen mich momentan nicht los. Auch weil ich heute noch nichts von ihm gehört habe..

Also...
...mit dieser einstellung hat doch deine ganze beziehung keinen sinn!

vertrauen ist ein gefühl, dass man dem anderen gegenüber hat...wenn du schon beweise dafür brauchst, dann hast du kein vertrauen...also ist die basis für eine beziehung gar nicht da....ist meine meinung!

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2006 um 17:04

Hiiiiiiiii
verzei ihm doch ,immerhin hat er angerufen,er hat ihm doch längere zeit nicht gesehn,sie hatten a gaude,haben eben getrunken,is doch besser das er dann nicht fahrt!! eng ihm nicht ein!!! oder macht er niemals etwas für dich?? glaub ich nicht oder!! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2006 um 18:16

Wenn er
stinkbesoffen irgendwelche Weiber abgeschleppt hat, wird er sich sowieso nicht mehr daran erinnern können. Und die Gefühle die er dabei "erlitten" hat ja wohl auch nicht. Wenn so etwas nur selten vorkommt, solltest du dir keine Sorgen machen. Finde mal einen nüchternen Mann heutzutage, wäre wie ein Lottogewinn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2006 um 12:41
In Antwort auf gayla_12132746

Wenn er
stinkbesoffen irgendwelche Weiber abgeschleppt hat, wird er sich sowieso nicht mehr daran erinnern können. Und die Gefühle die er dabei "erlitten" hat ja wohl auch nicht. Wenn so etwas nur selten vorkommt, solltest du dir keine Sorgen machen. Finde mal einen nüchternen Mann heutzutage, wäre wie ein Lottogewinn

Ich hab einen
...Sportler halt

Aber wie auch immer, du musst ihm "erlauben" seine Bedürfnisse auszuleben, denn ansonsten packt er seine Sachen und geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2006 um 13:10
In Antwort auf laxmi_12542401

...
Ich hab auch einfach Angst, das er nicht weiß was er tut. Ich meine, ich vertraue ihm schon.. Aber trotzdem weiß ich nicht was die beiden gestern Abend/Nacht gemacht haben.. Beide wahrscheinlich betrunken, wer weiß auf was für Ideen die kommen ( Pornos gucken, Stripteasclub fahren..) . Ich mache mir echt Sorgen.

Wenn ich ihn drauf anspreche das ich mir Sorgen gemacht habe , dann will er das bestimmt wieder nicht hören..

Aber klar doch....
... erwachsene Kerle schauen sich zusammen einen Porno an und w1chsen sich einen, oder wie?
Stri-Club finde ich persönlich auch nicht soooo schlimm. Man bekommt doch täglich in der Werbung auch immer halbnackte Männer udn Frauen zu sehen. Und im Strip-Club ist Anfassen eh verboten...

Und dass Du ihm vertraust, nehme ich Dir auch nicht ab, sonst hättest Du keine Angst, dass er "was anstellen" könnte.

Was machst Du denn, wenn Du mit Deinem Mädels zusammen bist??? Genau das macht er mit seinem Kumple auch.
Und verbieten würde ich ihm nichts. Und dass er fragen muss, ob er "darf" fände ich auch übertrieben. Denn mit Leine am Hals ist er schneller weg, als Du kucken kannst.

Versuche mit ihm drüber zureden. Frage ihn erst was sie gemacht haben. Und dann kannst Du ja sagen, dass Du etwas eifersüchtig warst. Eifersucht ist halt nur Verlustangst. Soll er doch ruhig wissen, dass Du ihn nicht verleiren möchtest....


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2006 um 15:06

Warum
...soll er das machen was DU willst?
Ich finde es gut, wenn er das macht was er will. Du versuchst es ja schließlich auch. Und stellst zudem Besitzansprüche, dass ER sich so verhält wie DU es willst. ditsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2006 um 16:32

Hallo
hallo es gibt auch männer die keinen alkohol trinken zb meiner!macht er das denn oft das ihr was ausmacht und er kurzfristig absagt?wenn er das öfter macht würde ich es nicht dulden doch wenn es mal vorgekommen ist finde ich das nicht schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook