Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund lügt und lügt und lügt ....

Letzte Nachricht: 7. Juni 2015 um 0:33
26.05.08 um 13:07

Ich weiss einfach nicht mehr was ich tun soll... ich hoffe es kann mr vl jemand einen hiflreichen tip geben.

Vor ca. einem Jahr hab herausgefunden, dass mein Freund (mit dem ich seit 4 Jahren zusammen bin) mich andauernd belügt und wieder belügt. Aber es geht nicht darum, dass er mich mit anderen Frauen betrügt. Es geht einfach darum, dass er mit seinen Kollegen was unternimmt und mir dann irgendwelche Geschichten erzählt was er angeblich getan hat. Angeblich war er Fussballspielen usw...
Nur leider find ich andauerend raus dass er gelogen hat, weil mein Bruder meine Mum oder irgendeine Freundin ihn immer und überall sehen..
Angefangen hats damit, dass er einfach hinter meinem Rücken weggegangen ist und dann gelogen hat, dass er zu hause war. Meine Freundinnen haben ihn aber gesehen... Gut dann hat ers so lange weggestritten, bis er nciht mehr anders konnte und ers zuggeben hat, dann aber geschworen hat, dass ers nicht mehr macht. Gut dann war ne Weile Ruhe, aber mein Vertrauen war und ist immer noch weg. Vorallam fängt er jetz wieder damit an. Vor ca. einem Monat ist er auf die Tuningmesse, hat einfach sein Handy ausgeschaltet und mir vorgelogen er hätte geschlafen. Nur leider (für ihn) hat mein Bruder ihn gesehen, trotzdem hat ers abgestrittten und gibts bis heute nicht zu obwohl mein Bruder schwört er wars. Das nächste mal war er shoppen mit seinen Freunden (mir hat er aber erzählt er legt sich hin) meine Arbeitskollegin hat ihn gesehen und mir das gesagt. Er hats weggestritten.. und gibts bis heute nicht zu, obwohl meine Arbeitskollegen seine Nachbarin ist und ihn als ganz sicher nicht verwechselt hat. Gestern hat er mir auch gesagt er geht Fussball spielen, war aber auf nem Kirmes hier in der Gegend. Meine Mum hat ihn gesehen, als ich ihn heute darauf angeredet hab, hat ers wieder weggestritten. .. ich weiss einfach nicht warum er das macht, nur dass er mich damit fertig macht und mir andauernd weh tut. Ich weiss einfach nicht mehr was ich tun soll....
Am besten wärs ich trenn mich.. ich habs ihm schon so oft gesagt, aber er hört einfach nicht auf damit und ich denke nicht dass er sich bessert..
Eigentlcih weiss ich gar nicht was ich tun soll, weil ich echt durch den Wind bin.. (

Mehr lesen

26.05.08 um 13:50

Zuerst den Ort klären, dann erst den Zeitbezug zu seiner Ausrede
Frag ihn bei Gelegenheit mal ohne den parallelen Zeitbezug, wie es bei der Kirmes o. ä. war? Erst danach solltest du ihn fragen, WANN er dort war und ihn mit seiner Ausrede konfrontieren.

Liebe Grüße,
Sanlina

Gefällt mir

26.05.08 um 13:53

Bitte um Antworten
DANKE

Gefällt mir

26.05.08 um 13:56
In Antwort auf

Zuerst den Ort klären, dann erst den Zeitbezug zu seiner Ausrede
Frag ihn bei Gelegenheit mal ohne den parallelen Zeitbezug, wie es bei der Kirmes o. ä. war? Erst danach solltest du ihn fragen, WANN er dort war und ihn mit seiner Ausrede konfrontieren.

Liebe Grüße,
Sanlina

Hab ich gemacht
Ich hab heute morgen gesagt und wie wars gestern auf der Kirmes und er so auf welcher Kirmes? Und ich so ja gestern da und da.. und er so.. er wäre da nicht gewesen.. und dann sag ich so.. hallooo? meine mum hat dich doch gesehen (sie ist gerade gegegangen als er mit seinen Freunden gekommen ist!) und dann sagt er doch frech: dann hat sie mich verwechselt und das würd ihn jetzt langsam ankotzen die ganzen Beschuldigungen und ihm würds jetzt reichen!
Aber meine Mum hat ihn bestimmt nicht verwechselt genau so wenig wie meine Freundinnen und mein Bruder ihn verwechselt haben!
Ich weiss einfach nicht mehr wie ich das noch klären soll.. ich seh da keine Lösung mehr, weil ers ja immer und immer wieder macht!

Gefällt mir

26.05.08 um 13:58

Hi das ist echt eine blöde situation mit deinem freund
mir tut das echt leid das dein freund nichts beseres zu tun hat als dich nur anzulügen.

also ich würde an deiner stelle das mir nicht gefallen lassen denn du schreibst ja selber das du ihn immer drauf ansprichst und er es leugnet.
du sagst auch das es schon seit einem jahr so ist.
warum trennst du dich denn nicht?
ich kann es verstehen das es dir schwer fällt.

aber ist es dir wert mit so einem arsch zusammen zu sein der einen nur belügt.
tritt ihn in den arschun dsag ihm das er es lassen soll sonst trennst du sich von ihm.
du machst dich selber doch nur kaputt.

wenn er es nicht lässt dann kannst du ihm nicht so wichtig sein denn wenn man einen menschen liebt dann lügt man den nicht in einer tour an!!!

viel glück und lass dich nicht zerstören

Gefällt mir

26.05.08 um 14:01
In Antwort auf

Hi das ist echt eine blöde situation mit deinem freund
mir tut das echt leid das dein freund nichts beseres zu tun hat als dich nur anzulügen.

also ich würde an deiner stelle das mir nicht gefallen lassen denn du schreibst ja selber das du ihn immer drauf ansprichst und er es leugnet.
du sagst auch das es schon seit einem jahr so ist.
warum trennst du dich denn nicht?
ich kann es verstehen das es dir schwer fällt.

aber ist es dir wert mit so einem arsch zusammen zu sein der einen nur belügt.
tritt ihn in den arschun dsag ihm das er es lassen soll sonst trennst du sich von ihm.
du machst dich selber doch nur kaputt.

wenn er es nicht lässt dann kannst du ihm nicht so wichtig sein denn wenn man einen menschen liebt dann lügt man den nicht in einer tour an!!!

viel glück und lass dich nicht zerstören

Danke...
für deine liebe Antwort...

Ich bin genau deiner Meinung.. wenn man jemanden liebt, lügt man nicht

Er hat damit alles kaputt gemacht, mein ganze Vertrauen... die ganze Beziehung, aber dass es mir deswegen schlecht geht, sieht er nicht... er macht einfach munter weiter

Ach wenns nur nicht so schwer wär

Gefällt mir

26.05.08 um 14:04
In Antwort auf

Danke...
für deine liebe Antwort...

Ich bin genau deiner Meinung.. wenn man jemanden liebt, lügt man nicht

Er hat damit alles kaputt gemacht, mein ganze Vertrauen... die ganze Beziehung, aber dass es mir deswegen schlecht geht, sieht er nicht... er macht einfach munter weiter

Ach wenns nur nicht so schwer wär

Ja das ist leider das problem
es ist nicht so einfach sich von jemanden zu trennen.
andere reden zwar immer trenn dich aber so leicht ist es nicht

aber ich kann es dir nur wirklich ans herz legen.
dir wird es vielleicht ein, zwei tage oder länger schlecht gehen aber das ist besser als wenn es dir monate lang immer schlechter geht.
so kann es nicht weiter gehen ein ebeziehung ist das ja nicht mehr.
die beziehung geht nur noch von deiner seite aus und nicht emhr von seiner seite.

Gefällt mir

26.05.08 um 14:19

Schlimm ...
Sage es Ihm einfach nochmal , dass keine Lust mehr auf seine Lügen mehr hast .
Denn sonst gehst deinen eigenen Weg und wieso Er Dich die ganze Zeit anlügt ?

Finde es auch nicht lustig

LG

Gefällt mir

26.05.08 um 14:24
In Antwort auf

Schlimm ...
Sage es Ihm einfach nochmal , dass keine Lust mehr auf seine Lügen mehr hast .
Denn sonst gehst deinen eigenen Weg und wieso Er Dich die ganze Zeit anlügt ?

Finde es auch nicht lustig

LG

Ja es ist schlimm
und ich fühl mich mittlerweile total kacke und minderwärtig deswegen, weil ich mir denk er lügt mich an, weil er sich schämt mich mitzunehmen oder sonst noch was anders im Busch ist. Ausserdem leidet die ganze Beziehung, weil ich ihm kein einziges Wort mehr glauben kann, und wenn er mir sagt er ist auf der Arbeit, glaub ich das mittlerweile auch nicht mehr!
es ist echt furchtbar

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.05.08 um 14:29

Hmmmmm
echt komisch..hast du dich mal gefragt, warum dein Freund so oft lügt um irgendwo hin zu gehen??

Kann es vielleicht sein,dass du wenn er dir sagen würde, ich möchte mit meinen Jungs mal weg, dann etwas dagegen hast?? Vielleicht lügt er dich deswegen an um auch mal etwas alleine machen zu können??

Falls das aber nicht der Fall sein sollte und du ihm genügend Freiraum gibst, dann kann ich mir auch nicht erklären warum er andauernd lügt.

Solltes vielleicht mal ein ernstes Gespräch mit ihm führen. Ihm klipp und klar sagen, wenn er so weiter macht, dann steht er bald ohne dich da.

Wünsch dir viel Glück!

Lg Jasmin

1 -Gefällt mir

26.05.08 um 14:35
In Antwort auf

Hmmmmm
echt komisch..hast du dich mal gefragt, warum dein Freund so oft lügt um irgendwo hin zu gehen??

Kann es vielleicht sein,dass du wenn er dir sagen würde, ich möchte mit meinen Jungs mal weg, dann etwas dagegen hast?? Vielleicht lügt er dich deswegen an um auch mal etwas alleine machen zu können??

Falls das aber nicht der Fall sein sollte und du ihm genügend Freiraum gibst, dann kann ich mir auch nicht erklären warum er andauernd lügt.

Solltes vielleicht mal ein ernstes Gespräch mit ihm führen. Ihm klipp und klar sagen, wenn er so weiter macht, dann steht er bald ohne dich da.

Wünsch dir viel Glück!

Lg Jasmin

Das ist es ja
er kann eigentlcih machen was er will.. ich sag nie was.. ich hab auch meine Freiräume die ich auch brauch, ich hab Pferde und das ist nunmal ein zeitaufwendiges Hobby. Er kann mit seinen Kollegen sooft und wohin er will... aber er lügt jedes mal wieder und wieder und wieder und ich habs jetzt schon 1000 mal gesagt
mittlerweile wird er schon agressiv wenn ich ihn darauf anred und dann schiebt er mir den schwarzen peter zu dass ich mich noch schlechter fühle!

Gefällt mir

26.05.08 um 15:47

Danke für die antwort
Du hast vollkommen recht mit dem was du geschrieben hast, aber das Problem ist, dass ich es ja schon probiert hab ihm jede Grundlage fürs Lügen zu nehmen, aber er tuts trotzdem. Ich weiss nicht ist das Gewohnheit von früher (wie du sagst ex oder so) aber wenn ich ihn drauf anred kann er mir auch keine gscheide antwort geben. er sagt dann immer: jo mein gott, hab ich halt gelogen und jetzt? war ja net schlimm was ich gemacht hab... sicher ist dort wo er war oder dass er mit kollegen was gemacht hat net schlimm, aber dass er gelogen hat, das ist für mich schlimm.
Ich wurde grundehrlich erzogen (benutz zwar hin und wieder im Job auch die eine oder andere Notlüge) aber war ihm gegenüber immer ehrlich auch wenns manchmal unangenehm war (die Wahrheit).

Ich hab auch noch nie ne Szene gemacht, wenn er mit den Jungs irgendwo hinwollte, deshalb versteh ich das einfach nicht.

Mittlerweile nehm ich die Lügen sehr persönlich und bin schon sehr fertig deswegen, weil ers halt immer und immer wieder macht, aber verspricht es nicht mehr zu tun! Das ist ja auch wieder gelogen....
vl kann er von Haus aus einfach nicht ehrlich sein, ... weil normal ist so ein Verhalten bestimmt nicht.

1 -Gefällt mir

26.05.08 um 16:10

Du hast vollkommen Recht
Ich hab mir schon oft überlegt ob es an mir liegt, was ich tue, dass er so unehrlich ist, aber ich hab von anfang an nicht geklammert, hab immer gesagt es ist in ordnung wenn er mit kollegen weg ist.. Ist mir sogar Recht so.. er soll ja auch andere Freunde und Hobbies haben.. damit ich auch mein Hobby ausüben kann und den Kontakt zu meinen Freundinnen pfelgen kann.
Wenn er lügen würde, damit er sich ein Theater erspart wärs mir eher noch klar.. wenn ich jedes mal einen Zirkus veranstalte, wenn er mit Kollegen unterwegs ist oder ihm das sogar verbieten würde. Aber ich mach nichts dergleichen. Ich zwing ihn auch nie etwas mit mir zu unternehmen, im Gegenteil er fragt mich ob wir was machen, wann er zu mir kommen kann usw... Aber wenn er mich schon wegen so banalen Sachen belügt, dann möcht ich net wissen was er sich alles einfallen lässt wenn er wirklich mal einen Grund hätte. Ich hab einfach Angst dass sich das Lügen mehr und mehr ausweitet.. verstehst du?

Aber wie du gesagt hast, ich muss rausfinden ob ich mit der Macke leben kann oder nicht. Aber so weitergehen kann es nicht.

Gefällt mir

26.05.08 um 16:29

Werd trotzdem nochmals mit ihm reden heute
ich muss ihm einfach erklären wie ich mich dabei fühle und wie das aus meiner Sicht ist. Ich weiss auch nicht, mich macht das buchstäblich verrückt und ich glaub net dass ich auf Dauer damit leben kann.
Ob ichs will oder net ich fühl mich verarscht und persönlich angegriffen, aber was auch wahrscheinlich damit zusammen hängt, dass ich der Lügerei gegenüber nicht so gelassen sein kann wie er das ist

Du sagst es da braucht man ein dickes Fell dazu und das hab ich leider net... Leider bin ich jemand von der gefühlstbetonen und sensiblen Seite

trotzdem danke für deine Antworten, weil du mir nicht nur klar gemacht hast wie das aus seiner sicht sein kann, sondern auch net nur gesagt hast vergiss den Arsch und lass es usw.. das hab ich schon oft von meinen Freundinnen gehört!

Gefällt mir

27.05.08 um 8:59

Guten Morgen
Nein ich kontrollier ihn nie, eifersüchtig bin ich auch nicht. Deshalb kann ich mir das ja auch net erklären. Ich hab ihm auch noch nie eine Szene gemacht, wenn er mit seinen Kollegen unterwegs ist und so weiter..
Hab schon lange darüber nachgedacht, was ich tue dass er so ist, aber er hat alle Freiheiten, ich zwing ihn zu nichts, kontrollier ihn nicht, ruf ihn nicht 1000 mal an, bin net eifersüchtig... weiss auch nicht.. unerklärbar für mich!

Gefällt mir

06.06.15 um 23:46

Etwas für sich haben wollen
Also, dein Freund macht nichts Schlimmes, jedenfalls nichts mit anderen Frauen. Dass er lügt ist nicht schön und belastet die Beziehung, klar. Es könnte aber sein, dass das Problem nichts mit dir zu tun hat. Warum lügt er? Er möchte anscheinend seine Aktivitäten geheim halten, für sich behalten, für sich haben. Du bist eine nahestehende Person und da ist natürlich in einer Beziehung der Wunsch zu erfahren, was der Partner so tut, wenn man nicht dabei ist, nachvollziehbar. Aber einen Anspruch darauf gibt es nicht. Er MUSS dir nicht immer erzählen, wo er wann war und was er getan hat, sofern er treu war und nichts Verbotenes getan hat etc. Er möchte dir manche Dinge nicht erzählen, sondern sie einfach nur tun. Da er nicht einfach sagen möchte, dass er das nicht erzählen möchte, erfindet er etwas. Wenn das dann auffällt, gerät er unter Druck und bleibt erstmal bei seiner Lüge. Er ist wütend, dass er nun erzählen soll/muss, dass er da und da war oder das und das getan hat. Er muss dann genau das tun, was er nicht wollte. Wenn er es dann schlussendlich zugeben muss, hat er die Sache nicht mehr für sich alleine. Er braucht es aber anscheinend, die Sache für sich zu haben, warum auch immer.
In eurer Beziehung scheint nicht geklärt zu sein, wie viel jeder machen kann, ohne darüber zu berichten. Es scheint auch unterschiedliche Bedürfnisse nach Mitteilung der eigenen Aktivitäten zu geben. Es sind einfach Unterschiede. Nun gut, dein Freund löst die Sache durch Lügen auf eine unreife Art und Weise. Es ist aber nur unreif - und er wird sich damit letztlich auch nicht wohl fühlen.

Gefällt mir

07.06.15 um 0:33

Liebe sabi!
Das kenne ich. Das kenne ich sehr, sehr gut! Ein Bekannter von mir, log seine Freundin permanent an. Das ging Jahre lang gut, bis sie ihm, endlich, auf die Schliche kam. Er sagte zu ihr: "So ich muss jetzt dringend etwas Geschäftliches erledigen ..." Er stieg ins Auto und fuhr zum "geschäftlichen" Termin. Aber: Diesmal fuhr ihm seine Freundin hinterher. Sein "geschäftlicher" Termin fand in der Kneipe statt, wo er sich mit seiner Freundin traf. Eigentlich waren es ja mehrere. Er log, dass sich die Balken bogen. Er schaffte es, tatsächlich, sie über mehrere Jahre anzulügen und hatte die seltsamsten Ausreden, die man sich überhaupt vorstellen kann. Er kam wirklich auf alles: Er müsse dies und jenes "organisieren", "Vorträge" halten, Mitarbeiter "einweisen" usw. Und als sie sich von ihm trennte, also SIE von IHM!, ließ er verlauten: "Was hätte ich denn machen sollen? Sie war ja nie zuhause! Ich stellte ihr gleich die Koffer vor die Tür!" Es war natürlich genau umgekehrt. Aber, das interessierte niemanden. Seine Kollegen, aber auch Freunde (nein, ich nicht), sagten: "Sei froh, dass du sie los bist, die taugte eh nichts!" Und er antwortete: "Die Weiber sind alle gleich, verlogen und gemein!" Dann suchte er sich eine neue Partnerin, heiratete sie kurz darauf und die log er wieder an, aber, es wurde NOCH schlimmer! Nach etwa 1 Jahr, trennte sie sich von ihm. Und er sagte: "Was habe ich gesagt? Da tut man alles für diese Weiber und was ist der Dank?" Er stellte sich auch allzu gerne in den Mittelpunkt und genoss es, wenn
alle ihm recht gaben. Nur SEINE Meinung zählte, er ließ keine andere gelten. Er war der Beste, der Klügste und, wie soll es anders sein, natürlich auch der Schönste. Wir haben uns schon vor Jahren, aus den Augen verloren, doch kam mir zu Ohren, dass er sich nicht geändert hat. Er soll jetzt eine neue Freundin haben, die wohl noch nicht weiß, dass auch sie ein Opfer seiner Lügen ist. Genaugenommen lügt er aber gar nicht, weil er davon überzeugt ist, es sei die Wahrheit, was er sagt. Und das ist das Seltsame daran! Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln, was anderes ist da nicht mehr drin!

Trotz allem:

Viel Glück!

lib

Gefällt mir