Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund lügt.. überfordert!

Mein Freund lügt.. überfordert!

14. Juni 2017 um 2:58

Hallo ihr Lieben, ich habe ein riesen Problem!
Mein Freund und ich sind seit 4Jahren zusammen. Alles sehr romantische. Übers Internet kennengelern. Er lebte zu der Zeit noch in Deutschland und ich in Österreich. 
Er ist damals extra wegen mit hergezogen. Alles gut soweit. Man muss wissen ich bin eine extrem eifersüchtige Person, hasse diese Eigenschaft selbst total an mir und es wurde auch sehr viel besser aber trotzdem kann ich es leider nicht anschalten. Das wusste er von Anfang an. 
Tja jetzt kommt mein Problem und es fällt mor echt schwer die richtigen Worte zz finden. 

Also in seiner Alten Abteilung gibt es ein Mädchen(hat selbe wurzeln wie ich) mit der er sich immer super verstand. Hat mir nie gepasst aber dachte mir, ok Mittagessen zusammen und n bisschen Smaltalk überlebe ich, ist ja auch nichts schlimmes.  Aber mit der Zeit hab ich herausgefunden dass sie alles andere als nur Smaltalk betreiben. Er hat immer sehr intime Sachen über mich erzähl und mit ihr sogar über meine Macken, Probleme und allg. Sehr intimen Sachen die ich nur ihm erzählw erzählt hat. Auch tiefe Einblicke in unsere Beziehung  ( was fa noch war weiss ich nichtmal genau) Hab ihm dann auch drauf angesprochen. War ein riesen Drama! Natürlich wurde der Fehler bei mir gesucht. Nach nem langen Gespräch haben wir uns geeinigt dass er bitte weniger Kontakt haben soll und nur Smaltalk betreiben soöö und nicht intimes über mich erzählen soll. So gut. Einige Wochen später hab ich wieder mitbekommen dass alles beim alten blieb (er hat mir sogar erzähl er muss länger arbeiten obwohl ich weiss er hat soe getroffen). Hab es wieder angesprochen und wieder hat er mir versprochender Kontakt ganz sein zu lassen (er hat die Abteilung gewechselt) 
Soweit so gut. Iwann find er an mit einem "Freund " zu schreiben. Der Name sagte mir nichts aber dachte ist wohl wwr aus der neuen Abteilung. Tja heute hab ich erfahren (dank meinem stalken, ja ich fühle mich schlecht) daaa es wieder sie ist. Er hat sie mit anderen Namen einfach eingespeichert. Getroffen haben sie sich auch... was soll ich machen??? Mein Vertrauen ist langsam echt weg ): Wie soll ich ihn ansprechen??? Habe einfach mega Panik! 

Danke für eure hilfe, bin verzweifelt! :/

Mehr lesen

14. Juni 2017 um 6:55

Also ich glaube das Resultat hast du wahrscheinlich mit verbockt. Du sagst du bist so eifersüchtig - tust du auch was dagegen oder reicht dir der genannte Punkt: er wusste es von Anfang an? 

Vielleicht hat er sonst niemanden da, weil er wegen dir weggezogen ist. Und dann verschweigt er dir lieber wenn er endlich (leider nun einmal Frau) gefunden hat wo er auch mal Probleme besprechen kann.

nerven würde es mich sicher auch, aber du treibst ihn wahrscheinlich auch weg von dir. Er ist noch mit dir zusammen. Das ist freiwillig. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 7:19

Ich bin da so viel besser geworden, er hat wie gesagt die Abteilung gewechselt und ist jetzt in einem anderwm Gebäude. Verstehe eh nicht wie der Kontakt noch so aufrecht bleiben kann. Auf der Arbeit haben sie interne Mail fürs private schreiben. Auf die haben sie aber nur dort Zugriff( laut ihm) habe wirklich panik was ich da finden würde.

Hab mit ihm öfter das Thema Eifersucht angesprochen und an mir gearbeitet. Mich stört es ja auch nicht wenn er jmd anderen sexy findet ( ob auf der Straße oder in nem Film z.b.) aber wenn er sich mit jemandem gut versteht also so richtig macht es mich wahnsinnig! Und wie gesagt, private Sachen an irgendwen weitergeben macht mich einfach traurig. Und sonst hat er ur viele weitere Freude. Auch engere Freundschaften. Ich bekomm da auch mit dass er mal was privates bespricht aber das ist ok, man musd mal bei wem Dampf ablassen. Aber nicht bei so jmd, bei einer Person wo er weiss wie wenig ich sie riechen kann!!! Ich frag mich immer wie würde er sich an meiner Stelle fühlen? ):

Sonst passt ja alles, wir sind glücklich, Reden über alles sonstige. Sprechen auch Sachen an die uns stören... und dann lügt es diesbezüglich so krass. Ich verstehe es einfach nicht. Will ihn nochmal drauf ansprechen... nur wie??? Den stress der da bevorsteht sehe ich jetzt schon )):

Bin ich zu lieb?? Soll ich ihn verlassen?? Ich bin sehr treu ubf würde sowas nie im Traum machen... bin einfach überfordert):

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 9:24

Der Fehler ist, dass er nicht sofort mit dir Schluss gemacht hat, als du angefangen hast, ihm Freunde zu verbieten. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 10:01

Würdest du den gerne hören dass dein Partner intime Sachen die du nur ihm anvertraust einfach weiter sagt. An den besten Freund würde ich es noch verstehen aber nicht an irgendeine dritte Person. Sie kennen sich ja auch nur einige Monate, es ist keien Langjährige Beziehung und eine krasse Freundschaft. Sie hat einen richtig miesen ruf und wechselt die Partner öfter als ich mir die Haare in der Woche wasche.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 10:02

Intime Details zu besprechen ist für mich ein Bestandteil einer Freundschaft. Wir wissen ja auch nicht wie intim das war, ob er jetzt eine Zeichnung ihrer Geschlechtsteile angefertigt hat oder über einen Streit geredet hat, der ihn beschäftigt. Und ja, für mich bedeutet "er soll nur Smalltalk mit jemandem reden" und nicht privat treffen, dass er mit derjenigen Person nicht befreundet sein soll. Und das gehört für mich nicht in eine Partnerschaft.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 10:32

Das ist total legitim, aber dann such ich mir halt keinen Partner, bei dem ich Freundchaften nicht so führen kann, wie ich sie brauche. Ich bin sehr kommunikativ und nach jedem Streit mit meinem Mann red ich da mit mindestens drei Menschen drüber - mein Mann weiss das auch
Ergo, wenn die TE sowas nicht will, aber der Freund solche intimen Freundschaften führen will, dann passen sie nicht zusammen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 10:43
In Antwort auf maikind007

Würdest du den gerne hören dass dein Partner intime Sachen die du nur ihm anvertraust einfach weiter sagt. An den besten Freund würde ich es noch verstehen aber nicht an irgendeine dritte Person. Sie kennen sich ja auch nur einige Monate, es ist keien Langjährige Beziehung und eine krasse Freundschaft. Sie hat einen richtig miesen ruf und wechselt die Partner öfter als ich mir die Haare in der Woche wasche.

Fast jeder Mensch bespricht seine Partnerschaft mit Außenstehenden. Das ist völlig normal. Du kannst dir aussuchen mit wem du dein Zeug besprichst und er kann sich aussuchen mit wem er das tut.
Sein Fehler war es, zu sagen er würde sich von der Kollegin distanzieren. Wahrscheinlich hielt er es für die einfachere Lösung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 11:45
In Antwort auf maikind007

Hallo ihr Lieben, ich habe ein riesen Problem!
Mein Freund und ich sind seit 4Jahren zusammen. Alles sehr romantische. Übers Internet kennengelern. Er lebte zu der Zeit noch in Deutschland und ich in Österreich. 
Er ist damals extra wegen mit hergezogen. Alles gut soweit. Man muss wissen ich bin eine extrem eifersüchtige Person, hasse diese Eigenschaft selbst total an mir und es wurde auch sehr viel besser aber trotzdem kann ich es leider nicht anschalten. Das wusste er von Anfang an. 
Tja jetzt kommt mein Problem und es fällt mor echt schwer die richtigen Worte zz finden. 

Also in seiner Alten Abteilung gibt es ein Mädchen(hat selbe wurzeln wie ich) mit der er sich immer super verstand. Hat mir nie gepasst aber dachte mir, ok Mittagessen zusammen und n bisschen Smaltalk überlebe ich, ist ja auch nichts schlimmes.  Aber mit der Zeit hab ich herausgefunden dass sie alles andere als nur Smaltalk betreiben. Er hat immer sehr intime Sachen über mich erzähl und mit ihr sogar über meine Macken, Probleme und allg. Sehr intimen Sachen die ich nur ihm erzählw erzählt hat. Auch tiefe Einblicke in unsere Beziehung  ( was fa noch war weiss ich nichtmal genau) Hab ihm dann auch drauf angesprochen. War ein riesen Drama! Natürlich wurde der Fehler bei mir gesucht. Nach nem langen Gespräch haben wir uns geeinigt dass er bitte weniger Kontakt haben soll und nur Smaltalk betreiben soöö und nicht intimes über mich erzählen soll. So gut. Einige Wochen später hab ich wieder mitbekommen dass alles beim alten blieb (er hat mir sogar erzähl er muss länger arbeiten obwohl ich weiss er hat soe getroffen). Hab es wieder angesprochen und wieder hat er mir versprochender Kontakt ganz sein zu lassen (er hat die Abteilung gewechselt) 
Soweit so gut. Iwann find er an mit einem "Freund " zu schreiben. Der Name sagte mir nichts aber dachte ist wohl wwr aus der neuen Abteilung. Tja heute hab ich erfahren (dank meinem stalken, ja ich fühle mich schlecht) daaa es wieder sie ist. Er hat sie mit anderen Namen einfach eingespeichert. Getroffen haben sie sich auch... was soll ich machen??? Mein Vertrauen ist langsam echt weg ): Wie soll ich ihn ansprechen??? Habe einfach mega Panik! 

Danke für eure hilfe, bin verzweifelt! :/

Nun... es wäre vielleicht sinnvoll gewesen deinem Freund zu vertrauen. In fremde Handys zu schauen geht überhaupt nicht!!! Du solltest auch erstmal an dir selbst arbeiten. Dein Freund hat dir das Ganze verheimlicht, weil er weiß, was ihm blüht. Es war quasi eine Notlüge. Und du bist mit deiner Art selbst etwas schuld, wenn er in ihre Arme fällt und ich fallen lässt. Bekomme dich in den Griff. Etwas Eifersucht ist ja ok, aber so, dass es gesund bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 11:51

Du findest das also völlig in Odnung, dass er intime Details über seine Freundin und ihre Beziehung erzählt? Einer ihr völlig fremden Frau?  Das würdest du bei mir genau 1 MAL machen, danach würde ich dir zeigen wo die Tür ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 12:05

Wo hab ich geschrieben, dass mein Partner mein Eigentum ist? 

Es gibt einfach Dinge über mich, die ich nicht will, dass es jemand anders erfährt und Punkt! Ist mein gutes Recht! Geht ja dann um meine Persönlichkeit und wer was von mir wissen soll, entscheide ich ganz allein und nicht mein Partner!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 12:23
In Antwort auf evident22

Also ich glaube das Resultat hast du wahrscheinlich mit verbockt. Du sagst du bist so eifersüchtig - tust du auch was dagegen oder reicht dir der genannte Punkt: er wusste es von Anfang an? 

Vielleicht hat er sonst niemanden da, weil er wegen dir weggezogen ist. Und dann verschweigt er dir lieber wenn er endlich (leider nun einmal Frau) gefunden hat wo er auch mal Probleme besprechen kann.

nerven würde es mich sicher auch, aber du treibst ihn wahrscheinlich auch weg von dir. Er ist noch mit dir zusammen. Das ist freiwillig. 

Das ist die eine Seite. Unterschreibe ich so.  ABER es ändert nichts an der Tatsache, dass er etwas tut, was so auch nicht in Ordnung ist- Lügen! Für mich würde es auch absolut nicht gehen, dass er solch private Dinge mit einer Kollegin führt. Freundschaft zwischen Mann und Frau geht in den seltensten Fällen gut; so meine Erfahrung und das möchte ich betonen-LEIDER. Es sei denn man findet sich wechselseitig überhaupt nicht anziehend.

Kann man also nur hoffen, dass dem der Fall ist. Ansonsten sehe ich das böse in die Hose gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2017 um 13:26

Nö, die hat er sehr lange nicht gekannt, weil wir anfangs in eienr Fernbeziehung warten. Ich hab aber auch keine Freunde, die mich dann gegen den Mann, den ich liebe, aufhetzen. Meistens kommt dann eher "Manchmal interpretierst du da doch total über, der hat das sicher ganz anders gemeint" oder "ich kann ihn da total verstehen, ich hätt da nicht anders reagiert" aber natürlich auch mal ein "Ach Gott, so ein Depp". Aber das hilft mir dann doch selbst bei der Meinungsbildung und Selbstreflexion.
Aber wie gesagt, ich kann total verstehen, wenn man das in einer Partnschaft nicht will und dann quasi einen Mikrokosmos hat, von dem nichts nach außen dringt. Aber dann muss man sich auch einen Partner suchen, der das genauso sieht. Die TE kann ihrem Freund hundertmal sagen, dass er keine Details mit Freunden besprechen soll - bei ihm gibt es einfach einen Redebedarf und ein Bedürfnis nach solchen Freundschaft. Das ja dann auch so stark ist, dass er sie deswegen anlügt.
So eine Beziehung kann nicht gut gehen. Die TE sollte sich dann besser einen Mann suchen, der ähnlich eifersüchtig ist und dann haben beide ihre gleichgeschlechtlichen Freunde, mit denen sie nichts Intimes diskutieren und alles ist in Butter.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen