Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund liebt mich scheinbar nicht /:

Mein freund liebt mich scheinbar nicht /:

5. Dezember um 19:05

Hallo ihr Lieben,
ich werde einfach das Gefühl nicht los, dass mein Freund mich nicht wirklich liebt. Wir sind seit über 1 Jahr zusammen und wohnen auch in einer gemeinsamen Wohnung seit 2 Monaten. Laut seinen Worten, bin ich die Liebe seines Lebens und er hätte nie jemand so sehr geliebt wie mich.. davon merke ich leider nichts. 😅 Dafür gibt es aber auch eine Menge Gründe.


Er fängt oft grundlos Streit an, wegen Themen die überhaupt nicht relevant sind oder Dingen, die ihm nicht passen für die ich nichts kann. Wenn ich dann weine, sagt er nur ich bin eine ,,pussy“ und entschuldigt sich auch nie nach einem Streit geschweige den tröstet mich. Letztens habe ich mich mit einem Freund kurz unterhalten und er war total sauer und hat im Wohnzimmer geschlafen .. ich kann sein Verhalten einfach nicht nachvollziehen. Mit ihm über sein Fehlverhalten zu reden bringt nichts, außer das er nur noch wütender wird und mich den ganzen Tag ignoriert. Er redet auch sehr frech mit mir und ihm ist egal, wie ich mich fühle dabei.


Dann gibts noch die Geschichte mit seiner Ex, von dieser ich einfach nicht wegkomme. Laut seinen Aussagen hat er sie nie geliebt und sie war wohl der schlimmste Mensch der Welt, so wie er sie immer beschrieb. Dennoch hat er sich grundlos dick ihren Namen auf die Brust tättowiert, Lieder für sie geschrieben, ihr Dinge geschenkt usw .. | Ich bin nicht neidisch auf sie, da ich diese Dinge nicht mal im Traum verlangen würde. Es geht mir nur um die Relationen, da man solche Dinge eigentlich nicht tut wenn man jemanden angeblich nicht liebt. Daher bin ich oft ziemlich traurig, weil mich a) das tattoo abnormal stört und b) er für mich absolut nichts macht. Ich bin niemand der viel wert auf materielles liegt & habe nie etwas verlangt. Mir reicht schon liebe & Zuneigung komplett aus .. aber die bekomme ich einfach nicht. Ich verstehe dann nicht wieso er all diese Dinge zu mir sagt, für ein ,,Monster“ dann solche Dinge wie ein tattoo in Kauf nimmt, und mich dann einfach schlecht behandelt .. zudem sagte er noch ,,ich hab meine ex am Ende nur noch für sex gehabt, wenn sie geht ist mir das egal“ .. ich habe Angst das er mich genau deswegen ebenfalls hat /:


Dazu muss ich noch sagen, dass ich sehr viel für ihn tue und mich immer um ihn kümmere, egal wie er mit mir umgeht, da ich ihn wirklich liebe /: Ich hab auch zb für ihn jetzt einen Adventskalender selber gestaltet damit ich ihn jeden Tag eine Freude bereiten kann.. Hauptsache er ist glücklich. Aber wirklich wertschätzen tut er das nicht.


Ich weiß einfach nicht was ich falsch mache.. habt ihr irgendwelche Ratschläge oder Tipps, wie ich mit der Geschichte mit seiner Ex besser umgehen kann? Ich versuche alles zu machen damit er mit mir glücklich ist und seine Vergangenheit verarbeiten kann (wegen seiner ach so schlimmen ex), gebe so viel in die Beziehung, aber bekomme nichts zurück .. /:

Mehr lesen

5. Dezember um 20:16

Ich habe nicht alles gelesen, aber so viel verstanden, dass du an den falschen geraten bist. Lass ihn lieber saußen, als dass du unglücklich weitermachst. 

2 LikesGefällt mir

5. Dezember um 20:21

Das mit dem Tattoo ist ja der Oberhammer, und du guckst dir das jeden Tag an???

2 LikesGefällt mir

5. Dezember um 20:23

Na, das Problem liegt auf der Hand: du tust alles für ihn, damit er dich liebt. Aber so entsteht Liebe nun einmal nicht. Man kann sie sich nicht erarbeiten, genauso wenig wie Wertschätzung.
Ich empfinde eure Beziehung nicht als ausgeglichen und er erscheint mir nicht als besonders respektvoll dir gegenüber. Ich denke auch nicht, dass sich das ändert. Denkst du auch an die Option, dich zu trennen?

3 LikesGefällt mir

5. Dezember um 20:49

"Dazu muss ich noch sagen, dass ich sehr viel für ihn tue und mich um ihn kümmere, egal wie er mit mir umgeht..."

"Ich versuche alles zu machen damit er mit mir glücklich ist..."


Tja... Ich behaupte jetzt einfach mal, dass genau da deine "Fehler" liegen. Du investierst in ihn, in die Beziehung und bekommst nichts zurück. Warum? Weil er keinen Grund hat, sich auch nur einen Millimeter anzustrengen. Du schaust nur nach ihn und seinem Leben, du willst ihm alles recht machen und zum Dank behandelt er dich wie ein Stück Scheiße. Wo bist du in dieser Geschichte? Wo ist dein Leben, deine Träume und Ziele?

Du machst einen Fehler, den sehr viele Frauen machen: Sich selbst für einen Mann und eine Beziehung komplett aufgeben, nur er ist wichtig, er soll glücklich sein, er soll zufrieden sein. Ich verrate dir was: SO funktioniert KEINE gesunde Beziehung. Du bist wichtig, du musst und darfst glücklich sein und du darfst ein eigenes Leben haben ohne es ausschließlich nach ihm auszurichten!

P.S. Die Sache mit seiner Ex ist das geringstes Problem.

4 LikesGefällt mir

6. Dezember um 9:12
In Antwort auf starggazingg

Hallo ihr Lieben, 
ich werde einfach das Gefühl nicht los, dass mein Freund mich nicht wirklich liebt. Wir sind seit über 1 Jahr zusammen und wohnen auch in einer gemeinsamen Wohnung seit 2 Monaten. Laut seinen Worten, bin ich die Liebe seines Lebens und er hätte nie jemand so sehr geliebt wie mich.. davon merke ich leider nichts. 😅 Dafür gibt es aber auch eine Menge Gründe. 


Er fängt oft grundlos Streit an, wegen Themen die überhaupt nicht relevant sind oder Dingen, die ihm nicht passen für die ich nichts kann. Wenn ich dann weine, sagt er nur ich bin eine ,,pussy“ und entschuldigt sich auch nie nach einem Streit geschweige den tröstet mich. Letztens habe ich mich mit einem Freund kurz unterhalten und er war total sauer und hat im Wohnzimmer geschlafen .. ich kann sein Verhalten einfach nicht nachvollziehen.  Mit ihm über sein Fehlverhalten zu reden bringt nichts, außer das er nur noch wütender wird und mich den ganzen Tag ignoriert. Er redet auch sehr frech mit mir und ihm ist egal, wie ich mich fühle dabei. 


Dann gibts noch die Geschichte mit seiner Ex, von dieser ich einfach nicht wegkomme. Laut seinen Aussagen hat er sie nie geliebt und sie war wohl der schlimmste Mensch der Welt, so wie er sie immer beschrieb. Dennoch hat er sich grundlos dick ihren Namen auf die Brust tättowiert, Lieder für sie geschrieben, ihr Dinge geschenkt usw ..  | Ich bin nicht neidisch auf sie, da ich diese Dinge nicht mal im Traum verlangen würde. Es geht mir nur um die Relationen, da man solche Dinge eigentlich nicht tut wenn man jemanden angeblich nicht liebt. Daher bin ich oft ziemlich traurig, weil mich a) das tattoo abnormal stört und b) er für mich absolut nichts macht. Ich bin niemand der viel wert auf materielles liegt & habe nie etwas verlangt. Mir reicht schon liebe & Zuneigung komplett aus .. aber die bekomme ich einfach nicht. Ich verstehe dann nicht wieso er all diese Dinge zu mir sagt, für ein ,,Monster“ dann solche Dinge wie ein tattoo in Kauf nimmt, und mich dann einfach schlecht behandelt .. zudem sagte er noch ,,ich hab meine ex  am Ende nur noch für sex gehabt, wenn sie geht ist mir das egal“ .. ich habe Angst das er mich genau deswegen ebenfalls hat /:  


Dazu muss ich noch sagen, dass ich sehr viel für ihn tue und mich immer um ihn kümmere, egal wie er mit mir umgeht, da ich ihn wirklich liebe /: Ich hab auch zb für ihn jetzt einen Adventskalender selber gestaltet damit ich ihn jeden Tag eine Freude bereiten kann.. Hauptsache er ist glücklich. Aber wirklich wertschätzen tut er das nicht. 


Ich weiß einfach nicht was ich falsch mache.. habt ihr irgendwelche Ratschläge oder Tipps, wie ich mit der Geschichte mit seiner Ex besser umgehen kann? Ich versuche alles zu machen damit er mit mir glücklich ist und seine Vergangenheit verarbeiten kann (wegen seiner ach so schlimmen ex), gebe so viel in die Beziehung, aber bekomme nichts zurück .. /:
 

ich kann dir sagen was du falsch machst

du puderst ihm den A****

wieso denn??
wieso machst du ihm einen Kalender wenn er ihn sowieso nicht will??

und das Tattoo ist nun mal da... soll er sich das jetzt teuer wegmachen lassen?

und ja ... wahrscheinlich hat er sie doch geliebt!  NA UND ???

1 LikesGefällt mir

6. Dezember um 18:27

Du gibst ihm keinen Grund sich dir gegenüber zu bemühen.Was passiert ihm denn wenn er so ist?  Du weinst und danach bastelst du ihm was nettes.Ungleiches Machtgefälle, er ist King und du kuschst.Bei so einem brauchst du Selbstbewusstsein und Haare auf den Zähnen. Setz den Sausack auf den Pott, kriegt er sich nicht ein dann wärs das gewesen. Es ist bei dem Verhalten keine Kunst einen Besseren zu finden, ohne beim Sex auf die Ex schauen zu müssen.

2 LikesGefällt mir

6. Dezember um 21:00
In Antwort auf FlorenceFox

Du gibst ihm keinen Grund sich dir gegenüber zu bemühen.Was passiert ihm denn wenn er so ist?  Du weinst und danach bastelst du ihm was nettes.Ungleiches Machtgefälle, er ist King und du kuschst.Bei so einem brauchst du Selbstbewusstsein und Haare auf den Zähnen. Setz den Sausack auf den Pott, kriegt er sich nicht ein dann wärs das gewesen. Es ist bei dem Verhalten keine Kunst einen Besseren zu finden, ohne beim Sex auf die Ex schauen zu müssen.

das gleiche denke ich  auch. warum gibst du einem solchem @rsch so eine Macht, das mit Dir zu tun? wo ist  dein Selbstwertgefühl? 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen