Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mein freund: läuft vor problemen davon!??! BEZIEHUNGSAUS?

Letzte Nachricht: 18. Januar 2011 um 13:45
R
rhona_12563384
06.05.09 um 14:41

Hallo leute

ich habe da ein problem mit meinem freund, und zwar, läuft er vor seinen problemen sprichwörtlich davon

Beispiel) Stress in der Family, weil er alles machen soll, er haut einfach ab, tür auf, raus, weg,......

Aber um dieses Beispiel geht es garnicht
es geht um mich und ihn
UNSER Beispiel) wen ihm irgendwas an mir wieder nicht passt, sagt er:

ich denke es ist besser wen wir nur noch freunde sind!(also schluss machen)

dan schnacken wir ca. 5 Minuten was sein Problem überhaupt ist, und dan nach dem gespräch meint er

Ok lass es uns nochma versuchen


-----------

ich weis echt nicht was ich davon halten soll, ich bin total enttäuscht, weis nich ob er mich wirklich liebt......
ich weis das ich ihn liebe und ihn nicht verlieren will

-----------

Hat jemand von euch so einen mann schonmal erlebt und kann nen bischen was erzählen!?!?

Mehr lesen

R
ran_12538688
06.05.09 um 17:43

Ach Du liebes Bisschen...
Hi,
ähm, darf ich fragen wie alt ihr seid und seit wann ihr zusammen seid? Rein interessehalber, denn für meine Antwort hat das eigentlich keine Bedeutung:
Entweder er ist sich extremst unsicher was seine Gefühle für Dich und seinen Beziehungswillen angeht oder
er benutzt die mehr oder weniger offen ausgesprochene Drohung sich zu trennen, damit Du nach seiner Pfeife tanzt. Denn was heißt das, irgendwas an Dir passt ihm nicht und ihr schnackt über das Problem? Nimmst Du seine Meinung an, versprichst Besserung und dann ist er zufrieden?
Hm, vermutlich ist es eine Kombination aus beidem, also er kann Dich nicht so annehmen wie Du bist und versucht Dich deshalb zu manipulieren.
Jedenfalls sind das ziemlich unreife und keine sehr sympatischen Charakterzüge, die Du da beschreibst

Gefällt mir

R
rhona_12563384
07.05.09 um 12:35
In Antwort auf ran_12538688

Ach Du liebes Bisschen...
Hi,
ähm, darf ich fragen wie alt ihr seid und seit wann ihr zusammen seid? Rein interessehalber, denn für meine Antwort hat das eigentlich keine Bedeutung:
Entweder er ist sich extremst unsicher was seine Gefühle für Dich und seinen Beziehungswillen angeht oder
er benutzt die mehr oder weniger offen ausgesprochene Drohung sich zu trennen, damit Du nach seiner Pfeife tanzt. Denn was heißt das, irgendwas an Dir passt ihm nicht und ihr schnackt über das Problem? Nimmst Du seine Meinung an, versprichst Besserung und dann ist er zufrieden?
Hm, vermutlich ist es eine Kombination aus beidem, also er kann Dich nicht so annehmen wie Du bist und versucht Dich deshalb zu manipulieren.
Jedenfalls sind das ziemlich unreife und keine sehr sympatischen Charakterzüge, die Du da beschreibst

Alter
ich bin 19, und hatte noch keinen freund
er ist 23, und hatte, 2 freundin vor mir, eine 1 Monat, die andere 3 Monate

wir zwei sind vier Monate zusammen

Gefällt mir

L
lmle_11942467
07.05.09 um 13:42


das kenn ich und jetzt ist bei mri schluss
er wollte nie über probleme reden und jedes mal wenn ihm was nicht gepasst hat war schluss und es gab tränen stress usw
nun ist schluss und ich bin ... unglücklich
aber ich weiß nicht ob es besser gwesn wär weiter so eine beziehung zu führn
ich bina uch 19 wir waren 2 einhalb jahre zsm und es war meine erste beziehung
alles liebe
léa

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
R
ran_12538688
07.05.09 um 17:17
In Antwort auf rhona_12563384

Alter
ich bin 19, und hatte noch keinen freund
er ist 23, und hatte, 2 freundin vor mir, eine 1 Monat, die andere 3 Monate

wir zwei sind vier Monate zusammen

Hüstel
1 Monat? 3 Monate? Und das nennt er Beziehung? Ich lach mich tot... Aber hey, immerhin habt ihr schon seinen Rekord geknackt, also ganz so schlimm scheint er Dich nicht zu finden.

So, und jetzt mal im Ernst: Frag ihn mal, woran seine letzten "Beziehungen" gescheitert sind. Das kann sehr aufschlussreich sein.
Ich vermute, er hat Probleme seine "Freitheit" aufzugeben und sucht deshalb zwanghaft nach Gründen zum Schlussmachen. Zwar kommst Du anscheinend immer wieder an ihn ran und kannst ihn umstimmen. Aber ist das nicht anstengend auf Dauer?

Gefällt mir

M
mannix_12692594
18.01.11 um 12:45

Hilfe !
Hallo cefeu,

mit diesem Artikel sprichst Du meine derzeitige Situation voll an!!!!! Meine Partnerin verhält sich genau in diesem Rahmen und fühte vor drei Wochen zu Trennung ihrerseits. Ich war nicht mehr in der Lage die Situation abzuwenden, da ich keine Kraft mehr hatte,durch den Umzug zu Ihr und einen täglichen Arbeitsweg von 250km. Mit dem jetzigen Abstand und nicht vorhandenen Kontakt, sowie deine Erklärung hier, wird mir ganz schlecht bei dem Gedanken daran das ich sie evtl. nicht aufgefangen habe. Was kann ich denn, wenn überhaupt, noch in dieser Situation tun?????? Sorry für meine etwas verworrene Schreibweise, aber ich bin total verwirrt!!!

Hast du einen Tip für mich???

lg

Gefällt mir

M
mannix_12692594
18.01.11 um 13:45

...nochmal ich
Danke Dir erstmal für deine Antwort! Ich habe aber nichts von "Kleinigkeiten" oder unterirdischem Streitverhalten erwähnt?!!?.....diesmal bin ich nicht nachgerannt, sondern habe ihre Entscheidung angenommen. In der Hoffnung das Sie erkennt das "Flucht" keine Konfliktlösung ist. Das Sie erkennt das ich mich anvertrauen wollte und meine Bedürnisse wahrnimmt, sie mir signalisiert das Sie mich versteht wie ich auch immer wieder versucht habe Sie zu verstehen und Sie unterstützen will, nicht anprangern. Nur bin ich durch den Streß dünnhäutig/ungeduldig geworden und habe wahrscheinlich bei Ihr "Druck" ausgelöst. Was soll/kann ich denn überhaupt tun???? ich habe gedacht ,das ich durch meinen umzug in ihre stadt, ihr zeige wie stark ich hinter ihr/uns und eine gemeinsame zukunft stehe. ich wollte nur das sie meine bedürfnisse versteht, noch nichtmal umsetzt.

lg

Gefällt mir

Anzeige