Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund lässt mich nicht zu

23. November 2020 um 19:20 Letzte Antwort: 23. November 2020 um 21:48

Hi, 

Ich (23) wohne derzeit im lockdown zu 60% ungefähr bei mein Freund (27). Wir sind seit ein Jahr in einer Beziehung. Im Moment fahre ich 1x die Woche ein paar Tagen nach mein eigene Wohnung, ein guten 100km weiter. Obwohl ich schon sehr oft gesagt habe das mir das pendeln nicht gut tut ändert er nichts. Das an sich war noch nicht mal so schlimm.

Ich habe einfach das Gefühl das ich bei ihm nicht willkommen bin. Habe kein Platz für ein paar Kleidungsstücke, mache meine Wäsche immer noch zuhause und darf einfach nichts wirklich da liegen lassen.

Ich überlege mich wirklich über eine Trennung aber weiß immer noch nicht ob ich das wirklich will. Diese Situation drückt extrem auf mich und mit ihm reden ist leider unmöglich weil sich eh nix ändert. 

Mehr lesen

23. November 2020 um 20:20

Hey!
 Warum redest du mit ihm einfach so nicht? In der Beziehung muss man immer offen und ehrlich sein. Wenn du dieses Thema mit ihm nicht besprechen kannst, dann was ist das überhaupt für eine Beziehung die ihr führt?
Wenn du weiter schweigst 

Gefällt mir

23. November 2020 um 20:20

Dann will er nicht. Er muss nicht mit dir zusammenleben. Er will es nicht. Ist doch offensichtlich. Entweder du akzeptiert das oder lässt es. Ein Jahr Beziehung ist auch sehr kurz zum zusammenleben

Gefällt mir

23. November 2020 um 20:21
In Antwort auf

Hi, 

Ich (23) wohne derzeit im lockdown zu 60% ungefähr bei mein Freund (27). Wir sind seit ein Jahr in einer Beziehung. Im Moment fahre ich 1x die Woche ein paar Tagen nach mein eigene Wohnung, ein guten 100km weiter. Obwohl ich schon sehr oft gesagt habe das mir das pendeln nicht gut tut ändert er nichts. Das an sich war noch nicht mal so schlimm.

Ich habe einfach das Gefühl das ich bei ihm nicht willkommen bin. Habe kein Platz für ein paar Kleidungsstücke, mache meine Wäsche immer noch zuhause und darf einfach nichts wirklich da liegen lassen.

Ich überlege mich wirklich über eine Trennung aber weiß immer noch nicht ob ich das wirklich will. Diese Situation drückt extrem auf mich und mit ihm reden ist leider unmöglich weil sich eh nix ändert. 

Hat er dich überhaupt eingeladen so lange und regelmäßig bei ihm zu bleiben oder machst du das aus eigenen Stücken? 

Gefällt mir

23. November 2020 um 20:52
In Antwort auf

Hey!
 Warum redest du mit ihm einfach so nicht? In der Beziehung muss man immer offen und ehrlich sein. Wenn du dieses Thema mit ihm nicht besprechen kannst, dann was ist das überhaupt für eine Beziehung die ihr führt?
Wenn du weiter schweigst 

Er läuft halt lieber davon. Dazu gesagt wir haben beiden kein guten Erfahrung mit ex Partnern was sicher mit spielt 

Gefällt mir

23. November 2020 um 20:53
In Antwort auf

Hat er dich überhaupt eingeladen so lange und regelmäßig bei ihm zu bleiben oder machst du das aus eigenen Stücken? 

Wohl das erwartet er schon iwie. Aber in meiner Richtung kommen tut er nicht... In mein Augen sollte es ja von beiden Seiten kommen. Sicher mit so ein Abstand. Kannst ja eigentlich nicht erwarten das ich wöchentlich einfach die km fahre jeden Woche aufs neue

Gefällt mir

23. November 2020 um 20:55
In Antwort auf

Dann will er nicht. Er muss nicht mit dir zusammenleben. Er will es nicht. Ist doch offensichtlich. Entweder du akzeptiert das oder lässt es. Ein Jahr Beziehung ist auch sehr kurz zum zusammenleben

Das er noch nicht zusammen ziehen will. Okay. Darf er noch lassen. Aber um mich wöchentlich die ganze km fahren zu lassen und zu erwarten das ich wöchentlich hin und her in meine Wohnung mache als ob ich im Urlaub fahr stört mir. Warum können nicht einfach ein paar Sachen da sein... 

Gefällt mir

23. November 2020 um 21:48

Dann bleib in deiner Wohnung. Fahr nicht mehr hin und her. 

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers