Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund kümmert sich um GARNICHTS.

Mein Freund kümmert sich um GARNICHTS.

13. August 2012 um 11:28

Hallo,
Ich und mein Freund kennen uns schon seit 8 Jahren und sind seit einem Jahr ein Paar. Nach seinem Abitur in diesem Jahr ist er zu mir gezogen (Eltern bezahlen unterhalt und kindergeld). Er bewarb sich an der Uni für BWL (und das nur,weil er NULL plan hat was er machen soll und man meiner meinung nach viel mit bwl anfangen kann). Er wurde abgelehnt und soll sich jetzt einen 400 euro job suchen bis an der uni platz ist, weil er sonst kein kindergeld bekommt und wir leider nicht eine person einfach so bezahlen können.
Darum kümmert er sich auch nicht. Ich hasse es, ich trete ihm jedesmal in seinen faulen hintern, aber es tut sich GARNICHTS. Schläft bis um 12 Uhr und zockt den ganzen tag (Unsere beziehung ist aber erfüllt und er kümmert sich immer sehr gut um mich und ist nicht so wie andere männer, wir sind wie pech & schwefel).
Ich habe ihm auch schon mehrmals gesagt, dass ich das nicht lange mitmache und ihm etliche Umltimata gestellt. Aber NICHTS wirkt!
Und das schlimme, er redet nie! Nie kann er diskutieren. ich bin immer die einzige die in einer diskussion was sagt und muss immer stunden auf eine kleine dumme antort warten. So nach dem Motto "Ja was soll ich dazu denn noch sagen?"

Bitte sagt mir,was ich tun soll, wenn ich schon nicht in seinen hintern treten und drohen kann (und ich kann ziemlich hart bei sowas sein). Ich kanns einfach nicht verstehen wie man so ein faules schwein sein kann!

Mehr lesen

13. August 2012 um 17:51

...
hast du ihm schonmal vorgeschlagen, dass du dich mti ihm hinsetzt und Bewerbungen schreibst?
Oder dass er zu einem Betrieb geht, du ihn begleitest, und danach geht ihr zB ein Eis essen oder sonst was?
Ich denke, du musst ihm irgendwie unter die Arme greifen, wenn du ihn nicht in den Wind schießen willst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 18:04
In Antwort auf eiwantu

...
hast du ihm schonmal vorgeschlagen, dass du dich mti ihm hinsetzt und Bewerbungen schreibst?
Oder dass er zu einem Betrieb geht, du ihn begleitest, und danach geht ihr zB ein Eis essen oder sonst was?
Ich denke, du musst ihm irgendwie unter die Arme greifen, wenn du ihn nicht in den Wind schießen willst.


genau...und wenn er eine bewerbung abgeschickt hat, bekommt er auch das spielzeugauto, das er sich so sehr gewünscht hat!

ähm, sie ist seine freundin und nicht seine mutti!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 18:17
In Antwort auf jaana_11887320


genau...und wenn er eine bewerbung abgeschickt hat, bekommt er auch das spielzeugauto, das er sich so sehr gewünscht hat!

ähm, sie ist seine freundin und nicht seine mutti!

...
Jeder braucht Motivation. Nicht nur Kleinkinder. Motiviert dich dass, wenn dein Partner sagt "Wenn du das jetzt nicht tust, dann passiert dies und das!"?
Da bin ich vll noch n Kleinkind, aber bei mir würd' mehr ziehen: "Wenn ich morgen früh arbeiten bin, machst du Bewerbungen fertig und später knallen wir uns dann auf die COuch und schauen uns zusammen n Film an.". Ich habs nunmal gern, wenn ich spüre, jemand kümmert sich. Vielleicht weiß er ja auch nichtmal, worauf er sich bewerben will oder sonst was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 18:24

.
Laut meinem 6 jährigen Lateinunterricht, macht man "-um" im Plural zu "-a". Das war wohl etwas improvisiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 18:32
In Antwort auf eiwantu

...
Jeder braucht Motivation. Nicht nur Kleinkinder. Motiviert dich dass, wenn dein Partner sagt "Wenn du das jetzt nicht tust, dann passiert dies und das!"?
Da bin ich vll noch n Kleinkind, aber bei mir würd' mehr ziehen: "Wenn ich morgen früh arbeiten bin, machst du Bewerbungen fertig und später knallen wir uns dann auf die COuch und schauen uns zusammen n Film an.". Ich habs nunmal gern, wenn ich spüre, jemand kümmert sich. Vielleicht weiß er ja auch nichtmal, worauf er sich bewerben will oder sonst was.

Sorry...
...ich bin schon selber groß und brauche sicher niemanden mehr, der mein leben für mich regelt! das hat für mich auch nichts mit kümmern zu tun, sondern mit verantwortung fürs eigene leben abgeben...

unter kümmern verstehe ich, wenn mein mann mir abends die füße massiert oder mir blumen mitbringt, aber nicht, dass er mir morgens sagen muss, dass ich die kinder versorgen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen