Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund kriegt meinen Expartner nicht aus dem Kopf

9. Dezember 2020 um 4:56 Letzte Antwort: 9. Dezember 2020 um 21:25

Hallo alle zusammen,

ich hoffe ich finde hier jemanden der mir dabei helfen kann, dringend!

Damals hat mich der beste Freund meines Freundes angeschrieben, wir hatten was am laufen doch für was ernstes hat es nicht gereicht, weil er mich nur verarscht hat.
Dann hat mein jetziger Freund mich angeschrieben. (er wollte es damals schone aber sein bester Kumpel kam ihm zuvor) Die beiden sind aufgrund diverser Sachen komplett zerstritten (nicht wegen mir) und wollen sich nie wieder sehen.
Jetzt sind wir knapp ein halbes Jahr zusammen und er ist wirklich die Liebe meines Lebens, es passt einfach alles und genau das gleiche hat er auch empfunden. Doch aufeinmal sieht er seinen Ex besten Kumpel immer wenn er mich küsst, mit mir kuschelt oder mit mir schlafen will, er empfindet es als Ekelgefühl (nicht direkt wegen mir, sondern wegen Bros for hoes). Seit fast einem Monat versucht er damit klar zu kommen, schafft es aber nicht und will deshalb Schluss machen.

Hatte irgendwer von euch vllt schonmal das gleiche Problem oder eine ähnliche Situation und weiß damit umzugehen? 
Bin für alle Vorschläge offen, jedoch bitte keine Psychologen oder paartherapeuten vorschlagen, davon hält er nichts 

ich will unsere Beziehung einfach nicht wegen sowas aufgeben, bitte um schnelle Ideen, Vorschläge, Lösungen

Danke schonmal im Voraus !

Mehr lesen

9. Dezember 2020 um 5:32
In Antwort auf

Hallo alle zusammen,

ich hoffe ich finde hier jemanden der mir dabei helfen kann, dringend!

Damals hat mich der beste Freund meines Freundes angeschrieben, wir hatten was am laufen doch für was ernstes hat es nicht gereicht, weil er mich nur verarscht hat.
Dann hat mein jetziger Freund mich angeschrieben. (er wollte es damals schone aber sein bester Kumpel kam ihm zuvor) Die beiden sind aufgrund diverser Sachen komplett zerstritten (nicht wegen mir) und wollen sich nie wieder sehen.
Jetzt sind wir knapp ein halbes Jahr zusammen und er ist wirklich die Liebe meines Lebens, es passt einfach alles und genau das gleiche hat er auch empfunden. Doch aufeinmal sieht er seinen Ex besten Kumpel immer wenn er mich küsst, mit mir kuschelt oder mit mir schlafen will, er empfindet es als Ekelgefühl (nicht direkt wegen mir, sondern wegen Bros for hoes). Seit fast einem Monat versucht er damit klar zu kommen, schafft es aber nicht und will deshalb Schluss machen.

Hatte irgendwer von euch vllt schonmal das gleiche Problem oder eine ähnliche Situation und weiß damit umzugehen? 
Bin für alle Vorschläge offen, jedoch bitte keine Psychologen oder paartherapeuten vorschlagen, davon hält er nichts 

ich will unsere Beziehung einfach nicht wegen sowas aufgeben, bitte um schnelle Ideen, Vorschläge, Lösungen

Danke schonmal im Voraus !

Du willst die Beziehung nicht aufgeben aber du kannst nicht alleine kämpfen! Er ist das Problem, nicht dein Exfreund. Er muss damit klar kommen - oder auch nicht, daher seine Trennungspläne.
Du hast nichts falsch gemacht, ich hoffe, das weißt du! Aber einseitig um etwas kämpfen bringt NICHTS. Womöglich verbiegst du dich am Ende noch und lässt dir Schuldgefühle von ihm einreden, wo es keine einzureden gäbe. Alles spielt sich in seinem Kopf ab, daran wirst du nichts ändern können.
Ich hätte gesagt, wer gehen will, soll gehen, dann aber bitte weit weg aus meinem Leben. Reisende soll man nicht aufhalten.
Ja, das tut weh aber solange er sein Kopfkino fährt, könnt ihr nicht glücklich werden. 
Warum ist er noch da? Wenn es ihn seit einem Monat so stört? Warum störte es ihn die knapp 5 Monate davor nicht? DAS würde mich schon interessieren! Oder sucht er nur einen Vorwand? ....die erste Verliebtheit ist vorbei....in seinen Augen passt es doch nicht mit euch - was immens mies dir gegenüber wäre, es dann auf den Ex zu schieben, denn er WUSSTE, wer dein Exfreund ist!
So ist es auch mies dir ggü, WEIL er es vorher wusste!

2 LikesGefällt mir

9. Dezember 2020 um 7:09

Wegen "Bros for hoes" bzw korrekterweise "Bros before hoes"? Was ist das für eine Erklärung? Zudem er dich ja quasi als hoe abstempelt. Ansonsten sehe ich es wie meine Vorschreiberin. 

1 LikesGefällt mir

9. Dezember 2020 um 8:00
In Antwort auf

Du willst die Beziehung nicht aufgeben aber du kannst nicht alleine kämpfen! Er ist das Problem, nicht dein Exfreund. Er muss damit klar kommen - oder auch nicht, daher seine Trennungspläne.
Du hast nichts falsch gemacht, ich hoffe, das weißt du! Aber einseitig um etwas kämpfen bringt NICHTS. Womöglich verbiegst du dich am Ende noch und lässt dir Schuldgefühle von ihm einreden, wo es keine einzureden gäbe. Alles spielt sich in seinem Kopf ab, daran wirst du nichts ändern können.
Ich hätte gesagt, wer gehen will, soll gehen, dann aber bitte weit weg aus meinem Leben. Reisende soll man nicht aufhalten.
Ja, das tut weh aber solange er sein Kopfkino fährt, könnt ihr nicht glücklich werden. 
Warum ist er noch da? Wenn es ihn seit einem Monat so stört? Warum störte es ihn die knapp 5 Monate davor nicht? DAS würde mich schon interessieren! Oder sucht er nur einen Vorwand? ....die erste Verliebtheit ist vorbei....in seinen Augen passt es doch nicht mit euch - was immens mies dir gegenüber wäre, es dann auf den Ex zu schieben, denn er WUSSTE, wer dein Exfreund ist!
So ist es auch mies dir ggü, WEIL er es vorher wusste!

Danke für die schnelle Antwort und die ehrlichen Worte!
Er ist noch da, weil er meint er liebt mich immer noch, aber mit seinem kopfkino nicht klar kommt.
Darüber, dass er wusste wer es ist usw. haben wir auch gesprochen. Seine Antwort darauf: Ich hatte damit anfangs kein Problem, es kam aufeinmal als hätte jemand einen Schalter umgelegt.

Ich würde den Schalter gerne wieder umlegen und er auch wenn ich ihm das alles glaube was er sagt, aber wir wissen einfach nicht wie er diese Gedanken loswerden kann bzw. es akzeptiert und im reinen damit wird 

Gefällt mir

9. Dezember 2020 um 8:28

Entschuldige, dass ich das jetzt so unschön sage, aber auf so ein Würstchen mit geringem Selbstbewusstsein hätte ich ja gar keine Lust. Wenn er damit nicht klar kommt, für mich unverständlich aber sein gutes Recht, soll er Schluss machen aber nicht monatelang rumheulen und dich mit runter ziehen.

1 LikesGefällt mir

9. Dezember 2020 um 9:25

Vielleicht sollte er das Thema Zerwürfnis mit dem Freund besser aufarbeiten. Da scheint es generell zu rumoren und er scheint sich hier unterlegen zu fühlen. Das muss ja auch nicht zwangsläufig ein Therapeuth sein. Nur wenn er da Frieden findet kann er hier die Vergleiche von sich und ihm im Verhältnis zu Dir abstellen.
Es ist generell ein komisches Gefühl wenn man seinen Vorgänger kennt und da ist zuviel Kopfkino generell nicht so ideal. Vergangenheit sollte Vergangenheit bleiben und der neue Partner sich auf Gegenwart und Zukunft fokussieren und nicht über die Vergangheit der Partnerin grübeln.
Wenn er sich allerdings hier eher in Selsbtmitleid suhlt sehe ich schwarz für Euch

1 LikesGefällt mir

9. Dezember 2020 um 9:47

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. 

Zweiteres wird es nämlich, und du bist schon mitten drin.  Das kratzt an deinem Selbstwert,  wenn dein "Freund" es eklig findet,  und das musst du dir nicht antun!!!

1 LikesGefällt mir

9. Dezember 2020 um 20:21
In Antwort auf

Vielleicht sollte er das Thema Zerwürfnis mit dem Freund besser aufarbeiten. Da scheint es generell zu rumoren und er scheint sich hier unterlegen zu fühlen. Das muss ja auch nicht zwangsläufig ein Therapeuth sein. Nur wenn er da Frieden findet kann er hier die Vergleiche von sich und ihm im Verhältnis zu Dir abstellen.
Es ist generell ein komisches Gefühl wenn man seinen Vorgänger kennt und da ist zuviel Kopfkino generell nicht so ideal. Vergangenheit sollte Vergangenheit bleiben und der neue Partner sich auf Gegenwart und Zukunft fokussieren und nicht über die Vergangheit der Partnerin grübeln.
Wenn er sich allerdings hier eher in Selsbtmitleid suhlt sehe ich schwarz für Euch

Ich habe ihm zwei Wochen gegeben um die er gebeten hat, als Bedenkzeit damit er es aufarbeiten kann. Jedoch hat das nicht gebracht seine Antwort "ich weiß nicht wie ich es hinkriegenden soll"

Dass die Gegenwart und Zukunft zählen und nicht die Vergangenheit hat er mir selbst zum Anfang der Beziehung gesagt, weil er selber nicht gerade ein Unschuldslamm war. Aber er selber schafft es nicht

Gefällt mir

9. Dezember 2020 um 21:17

Ich glaube trotzdem dass es mit dem Auseinandergehen zu tun hat und nicht mit Dir. Er fühlt sich seinem Exkumpel unterlegen oder sehr verletzt und deshalb kommt das bei etwas noch sehr fragilem (Vergleichbarkeit, Exklusivität) wie Eurem Sexleben zum Vorschein.
Er sollte sich nicht auf die Symptome (Komplexe beim Sex) konzentrieren sondern auf die Situation zwischen ihm und seinem Kumpel, also die eigentliche Ursache.
Wenn er nämlich hier nicht den richtigen Fokus hinkriegt und das anpackt wird sein Ego Eure Beziehung zerstören. Sieh es auch als Test für die Qualität Eurer Beziehung an

1 LikesGefällt mir

9. Dezember 2020 um 21:25

Ja wahrscheinlich hast du recht, anders kann ich mir das auch nicht erklären. 
lieben Dank für deinen Rat

1 LikesGefällt mir