Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund kopiert meine Art...ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll?

13. Mai 2012 um 10:58 Letzte Antwort: 18. Mai 2012 um 22:22

hallo!
mein freund hat mich von anfang an kopiert, also meine art und mein verhalten nachgemacht oder abgefärbt von mir, nur anfangs ist es mir nicht so aufgefallen bzw dachte ich nicht daran, dass jemand so auffällig und extrem dazu neigt. mittlerweile ist es schon so schlimm, ohne übertreibung:

er redet wie ich (alles egal wie, tonlage, scherze, sprüche, art und weise, fragestellung....etc)

er schläft wie ich (hahaha echt!!! er liegt wie ich, atmet in der früh wie ich wenn ich mich strecke, es ist verrückt und viell krank aber es ist wirklich so)

er geht wie ich..er benimmt sich einfach wie ich!

das ist nicht mehr zum aushalten!!!! wenn wir streiten, sagt und macht er die gleichen sachen wie ich!

oft kommt es mir so vor, wenn er etwas sagt (ohne vorher nachgedacht zu haben, was er von sich gibt und ich deswegen nochmals nachfrage was er meint damit), dass er das nur sagt, damit er es gesagt hat, um mich wieder nachzuahmen, aber er garnicht weiss, warum er das macht.

BOAH!!!! ich bin echt schon soweit einen psychologen zu fragen, denn das ist echt abnormal und sehr merkwürdig!!!

er redet ziemlich im slang und ich doch eher hochdeutsch. er weiss das ich das slangreden nicht so toll finde und daher vermute ich, weil er angst hat, ich verlasse ihn wenn er so ist wie er ist, dass er eben meine art nachmacht.

aber ich habe ihn schon öfters darum gebeten mich nicht zu kopieren, da ich das nicht mehr aushalte und verrückt finde und es mir aus diesen gründen wikrlich lieber ist, dass er im slang redet, soll er so sein wie er ist und das beibehalten, bevor ich mich 1:1 nachmacht

er meint JEDESMAL er kopiert mich nicht und nur weil ich mal das oder das sage, heißt es nicht das er mich nachmacht. also entweder checkt ers wirklich nicht????? oder er gibt es einfach nicht zu!!!!

HILFEEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

kennt jemand das?? hat jemand schon mal solche erfahrungen gemacht??

ich möchte ihn nicht verlassen, weil er seine vorteile hat und ich ihn ja auch wirklich mag, aber das pack ich einfach nicht mehr!

danke für tipps

Mehr lesen

13. Mai 2012 um 11:47

Hallo !
Kommt ihr aus gegensätzlichen Schichten ?

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 12:58
In Antwort auf

Hallo !
Kommt ihr aus gegensätzlichen Schichten ?

@superforum
jaaaa!!! wir kommen aus zwei wirklich gegensätzlichen schichten (ich stadtmensch, stilvoll,gebildet, spreche nach der schrift, er landmensch, bildung naja, spricht im slang ziemlich) trotzdem haben wir uns verliebt....was meinst du damit? danke

1 LikesGefällt mir

13. Mai 2012 um 13:03
In Antwort auf

@superforum
jaaaa!!! wir kommen aus zwei wirklich gegensätzlichen schichten (ich stadtmensch, stilvoll,gebildet, spreche nach der schrift, er landmensch, bildung naja, spricht im slang ziemlich) trotzdem haben wir uns verliebt....was meinst du damit? danke

@superform
ps: sorry SUPERFORM

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 15:14

Die Liebe kennt keine Schichten
....... und das ist auch gut so

Ich denke,das er sich,vielleicht sogar unbewußt deiner Schicht anpassen will.
Die Gründe können unterschiedlich sein....zB um mit dir auf Augenhöhe zu sein....um dir noch besser zu gefallen....um dich langfristig nicht zu verlieren...um seinen Selbstwert zu stärken bzw. zu erhöhen...das Wissen,das man mit Stil und Niveau heutzutage weiterkommt,überall...usw.

Eigentlich ist es ein Kompliment an dich....wenn auch zeitweise nervend.

Wichtig ist nur...das er langfristig seinen eigenen Weg dahingehend findet...aber das braucht alles seine Zeit.
Vielleicht versucht er sich erstmal,in diese Richtung des für ihn neuen,fremden Stil's...vielleicht ist es ihm selber noch nicht klar,was er da eigentlich macht.
Hilfreich wäre zu wissen....wie er sich dabei fühlt,wenn er in diese für ihn andere Rolle schlüpft ?!

Frag ihn doch einfach mal in diese Richtung gehend und geb ihm entsprechend Zeit darüber nachzudenken,soll heißen...erwarte nicht sofort eine Antwort

Dies sind natürlich alles nur Mutmaßungen meinerseits.

Mit herzlichen Grüßen einen schönen Sonntag noch

1 LikesGefällt mir

13. Mai 2012 um 15:45


man beachte bitte die Thematik !

Gefällt mir

14. Mai 2012 um 22:01
In Antwort auf

@superform
ps: sorry SUPERFORM

@superform
vielen lieben dank für deine ausführliche und bemühte antwort! ich stimme bei allem zu!!! nur das problem an der sache ist wirklich, dass ich ihn schon oft darauf angesprochen habe, wir hatten deswegen schon 3x schluss gemacht und oft gestritten, er gibt es nicht zu! es wird noch dazu immer schlimmer. es ist wirklich krank und verrückt wie sehr er mich nachahmt. gestern nacht hat er eine blöde meldung geschoben, auf die ich dann eingeschnappt war, aber ich war einfach nur ruhig bis heute früh und habe ihn nicht körperlich berührt, er macht mich nach. das ist JEDESMAL so, und das stellt mich derart unter druck! ich kann nicht ich sein!!! immer wenn ich mich distanziere, distanziert er sich. er sieht seine fehler nicht ein und denkt bzw sagt er immer, dass ja weil ich .....oder dann hat die beziehung keinen sinn und auch schluss macht er. iwie kommt mir das schon ziemlich dominant vor. anfangs sagte er immer, er tue das ja nicht absichtlich, aber er hat nie aufgehört mich zu kopieren, er hat immer weitergemacht.
ich habe ihn oft auf frischer tat ertappt, und es ihm danach gleich gesagt, er leugnet. auch in stillemn momenten hab ich ihn ganz lieb darum gebeten damit aufzuhören, er meinte jedesmal er tue das nicht.
es ist so verrückt: ich habe teilweise einen echt trockenen hals und muss mich oft räuspern. er hat das nie gemacht, er macht es jetzt ständig. ich knaxe manchmal mit den fingern und wenn ich entspannt vorm fernseher lieg greif ich meine zehen an und drück drauf herum um sie bißchen zu massieren. er tut das selbe!!! er redet mittlerweile 1:1 wie ich. nicht nnur in der art und weise, sogar als mann teilweise in einer hohen tonlage, also wenn ich so süffisante meldungen schieb oder einfach happy über was erzähle.

ich sag zb: ich hab mir gedacht, dass du bis 17.00 uhr bleibst, dann muss ich eh meine sachen machen und am do sehen wieder, dann könn ma das machen

er an einem anderen tag: ich hab mir gedacht, dass ich....

ein kleines bsp!! oder meine typischen wörter sind: echt, oarg

das sind wikrlich kleine beispiele!!! er redet 1:1 wie ich und hat 1:1 meine art kopiert, egal bei was

ich weiss garnicht wo ich anfangen soll zu erzählen, denn es schwirren mir soviele sachen im kopf herum, ich habe keine lösung!

wie soll ich damit umgehen??? ich habe ihn sooft darum gebeten damit aufzuhören. er macht es nicht im sinne von nachäffen, sondern wirkliches kopieren, nachahmen, abfärben

er lügt auch sehr viel!!! ich weiss, dass er auch oft ziemlich unsicher ist und vieles dadurch kaschieren will, aber das kopierne halte ich nicht mehr aus.

was soll ich tun? ich weiss wirklich nicht mehr wie ich damit umgehen soll. es ist schons o, dass ich mir denke: wow!! ich dürft ja ne persönlichkeit sein, dass mann so abfärbt, aber wenn man nur mehr dass bekommt, dann ist es schrecklich, wikrlich

vielleicht weißt du noch was ich versuchen könnte. ich bin jetzt wirklich froh, dass er wieder arbeiten geht, denn er hatte ne sportverletzung und war 1 monat von der arbeit befreit und oft bei mir, denn da nimmt er wieder sein umfeld an und ist nicht so auf mich fixiert. das wirklich furchtbare an der sache ist, er leugnet es jedesmal und sieht es nicht oder will es nicht sehen. als druckmittel meint er dann bei einem streit, die beziehung hat keine zukunft und besser wir machen schluss, denn es wird sich nichts ändern. also was ich ich dann bitte machen??? ich kann das nicht mehr über mich eregeh lassen. es ist irre!!!!

danke

Gefällt mir

14. Mai 2012 um 22:14
In Antwort auf

@superform
vielen lieben dank für deine ausführliche und bemühte antwort! ich stimme bei allem zu!!! nur das problem an der sache ist wirklich, dass ich ihn schon oft darauf angesprochen habe, wir hatten deswegen schon 3x schluss gemacht und oft gestritten, er gibt es nicht zu! es wird noch dazu immer schlimmer. es ist wirklich krank und verrückt wie sehr er mich nachahmt. gestern nacht hat er eine blöde meldung geschoben, auf die ich dann eingeschnappt war, aber ich war einfach nur ruhig bis heute früh und habe ihn nicht körperlich berührt, er macht mich nach. das ist JEDESMAL so, und das stellt mich derart unter druck! ich kann nicht ich sein!!! immer wenn ich mich distanziere, distanziert er sich. er sieht seine fehler nicht ein und denkt bzw sagt er immer, dass ja weil ich .....oder dann hat die beziehung keinen sinn und auch schluss macht er. iwie kommt mir das schon ziemlich dominant vor. anfangs sagte er immer, er tue das ja nicht absichtlich, aber er hat nie aufgehört mich zu kopieren, er hat immer weitergemacht.
ich habe ihn oft auf frischer tat ertappt, und es ihm danach gleich gesagt, er leugnet. auch in stillemn momenten hab ich ihn ganz lieb darum gebeten damit aufzuhören, er meinte jedesmal er tue das nicht.
es ist so verrückt: ich habe teilweise einen echt trockenen hals und muss mich oft räuspern. er hat das nie gemacht, er macht es jetzt ständig. ich knaxe manchmal mit den fingern und wenn ich entspannt vorm fernseher lieg greif ich meine zehen an und drück drauf herum um sie bißchen zu massieren. er tut das selbe!!! er redet mittlerweile 1:1 wie ich. nicht nnur in der art und weise, sogar als mann teilweise in einer hohen tonlage, also wenn ich so süffisante meldungen schieb oder einfach happy über was erzähle.

ich sag zb: ich hab mir gedacht, dass du bis 17.00 uhr bleibst, dann muss ich eh meine sachen machen und am do sehen wieder, dann könn ma das machen

er an einem anderen tag: ich hab mir gedacht, dass ich....

ein kleines bsp!! oder meine typischen wörter sind: echt, oarg

das sind wikrlich kleine beispiele!!! er redet 1:1 wie ich und hat 1:1 meine art kopiert, egal bei was

ich weiss garnicht wo ich anfangen soll zu erzählen, denn es schwirren mir soviele sachen im kopf herum, ich habe keine lösung!

wie soll ich damit umgehen??? ich habe ihn sooft darum gebeten damit aufzuhören. er macht es nicht im sinne von nachäffen, sondern wirkliches kopieren, nachahmen, abfärben

er lügt auch sehr viel!!! ich weiss, dass er auch oft ziemlich unsicher ist und vieles dadurch kaschieren will, aber das kopierne halte ich nicht mehr aus.

was soll ich tun? ich weiss wirklich nicht mehr wie ich damit umgehen soll. es ist schons o, dass ich mir denke: wow!! ich dürft ja ne persönlichkeit sein, dass mann so abfärbt, aber wenn man nur mehr dass bekommt, dann ist es schrecklich, wikrlich

vielleicht weißt du noch was ich versuchen könnte. ich bin jetzt wirklich froh, dass er wieder arbeiten geht, denn er hatte ne sportverletzung und war 1 monat von der arbeit befreit und oft bei mir, denn da nimmt er wieder sein umfeld an und ist nicht so auf mich fixiert. das wirklich furchtbare an der sache ist, er leugnet es jedesmal und sieht es nicht oder will es nicht sehen. als druckmittel meint er dann bei einem streit, die beziehung hat keine zukunft und besser wir machen schluss, denn es wird sich nichts ändern. also was ich ich dann bitte machen??? ich kann das nicht mehr über mich eregeh lassen. es ist irre!!!!

danke

Noch zum vorigen thread von mir grad:
es ist wirklich so, dass ich keinen ausweg mehr finde, außer die beziehung zu beenden, denn wenn ich ganz ehrlich darüber nachdenke, hat er es jedesmal bestritten und ich halte das nicht mehr aus. ich weiss nicht, ob man sich iwie nur vorstellen kann, das jemand überhaupt in dem ausmaß dazu fähig ist. ja ok, mal eine gleiche klamotte oder paar sprüche oder viell ne redewendung, aber die art, die inhalte, sogar mittlerweile schon körperliche gewohnheiten (verrückt)
muss ich wirklich einen therapeuten bezahlen damit ich diese beziehung retten kann, denn mein freund ist anscheinend nicht dazu fähig, denn er will sich einfach nicht bemühen, es zu unterlassen, denn er leugnet es, dass er es macht. ich bin echt verzweifelt und hab keinen plan mehr deswegen

Gefällt mir

15. Mai 2012 um 2:29
In Antwort auf

Noch zum vorigen thread von mir grad:
es ist wirklich so, dass ich keinen ausweg mehr finde, außer die beziehung zu beenden, denn wenn ich ganz ehrlich darüber nachdenke, hat er es jedesmal bestritten und ich halte das nicht mehr aus. ich weiss nicht, ob man sich iwie nur vorstellen kann, das jemand überhaupt in dem ausmaß dazu fähig ist. ja ok, mal eine gleiche klamotte oder paar sprüche oder viell ne redewendung, aber die art, die inhalte, sogar mittlerweile schon körperliche gewohnheiten (verrückt)
muss ich wirklich einen therapeuten bezahlen damit ich diese beziehung retten kann, denn mein freund ist anscheinend nicht dazu fähig, denn er will sich einfach nicht bemühen, es zu unterlassen, denn er leugnet es, dass er es macht. ich bin echt verzweifelt und hab keinen plan mehr deswegen

Hm....
ob ein Therapeut wirklich helfen könnte,wage ich mal zu bezweifeln.

Was hält dich in dieser Beziehung ?
Was liebst du an ihm ?
Warum meinst du diese Beziehung retten zu müssen ?

Gefällt mir

15. Mai 2012 um 22:37
In Antwort auf

Hm....
ob ein Therapeut wirklich helfen könnte,wage ich mal zu bezweifeln.

Was hält dich in dieser Beziehung ?
Was liebst du an ihm ?
Warum meinst du diese Beziehung retten zu müssen ?

@superform
ich habe eine freundin um rat gefragt, die einmal vor jahren mir erzählt hat, dass ein ex von sie mal permanent nachgeahmt hat und ich habe deswegen heute mit ihr wieder kontakt aufgenommen. sie meint, solche menschen gibt es tatsächlich, die sind so und werden es nie ändern. man muss es schlucken unnd akzeptieren!

ich habe sowas noch nie erlebt, dass man nicht mal mehr sich selber sein kann, ohne permanent nachgeahmt zu werden. ich finde das krank und irre!
diese menschen haben null eigene persönlichkeit und charakter. sie sind wie chameleons und färben jedesmal bei einer anderen person, mit der sie länger zeit verbringen ab.

oft sag ich zu mir selbst um einen streit zu vermeiden " das isr nicht echt von ihm, er ahmt mich nur nach" aber ich ertrage es einfach nicht. ich weiche schon telefonaten aus, denn ich kann die gleiche art und und weise von handy abheben nicht mal mehr hören.

heute hat er mir von seinem ersten arbeitstag erzählt und ALLES was 1:1 in meiner art nachgeplappert.

ich hab ihn erneut darum gebeten, dmait bitte aufzuhören. es kam wieder ein "ja, ok" hat nachdem wieder genauso nachgeplappert oder ein: "das stimmt nicht, die beziehung hat keinen sinn" wäre die alternative zu "ja, ok"

GOOOTTTT!!!! furchtbar!!!! was sind das für freaks bitte????


es ist echt ein jammer, dass diese typen sich keineswegs bemühen können dies zu unterlassen.
warum muss frau sich darum bemühen das zu schlucken???? echt heavy!

naja....wenn noch ijemand das auch mal erlebt hat und tipps für mich hat bitte HILFEEEEEEEE

kann man das nicht iwie kitten???

zu deinen fragen vom vorigen thread:

er hat viele vorteile!!!! andere männer haben andere sachen zum schlucken eh schon wissen wie ichs gemeint hab! aber diese sache halt ich einfach nicht mehr aus.

an der beziehung liegt mir noch so viel, dass ich eben im moment versuche eine lösung zu finden. das kann aber nicht einseitig sein, indem ich das fresse!

bin um tipps sehr dankbar!


Gefällt mir

18. Mai 2012 um 22:02
In Antwort auf

@superform
ich habe eine freundin um rat gefragt, die einmal vor jahren mir erzählt hat, dass ein ex von sie mal permanent nachgeahmt hat und ich habe deswegen heute mit ihr wieder kontakt aufgenommen. sie meint, solche menschen gibt es tatsächlich, die sind so und werden es nie ändern. man muss es schlucken unnd akzeptieren!

ich habe sowas noch nie erlebt, dass man nicht mal mehr sich selber sein kann, ohne permanent nachgeahmt zu werden. ich finde das krank und irre!
diese menschen haben null eigene persönlichkeit und charakter. sie sind wie chameleons und färben jedesmal bei einer anderen person, mit der sie länger zeit verbringen ab.

oft sag ich zu mir selbst um einen streit zu vermeiden " das isr nicht echt von ihm, er ahmt mich nur nach" aber ich ertrage es einfach nicht. ich weiche schon telefonaten aus, denn ich kann die gleiche art und und weise von handy abheben nicht mal mehr hören.

heute hat er mir von seinem ersten arbeitstag erzählt und ALLES was 1:1 in meiner art nachgeplappert.

ich hab ihn erneut darum gebeten, dmait bitte aufzuhören. es kam wieder ein "ja, ok" hat nachdem wieder genauso nachgeplappert oder ein: "das stimmt nicht, die beziehung hat keinen sinn" wäre die alternative zu "ja, ok"

GOOOTTTT!!!! furchtbar!!!! was sind das für freaks bitte????


es ist echt ein jammer, dass diese typen sich keineswegs bemühen können dies zu unterlassen.
warum muss frau sich darum bemühen das zu schlucken???? echt heavy!

naja....wenn noch ijemand das auch mal erlebt hat und tipps für mich hat bitte HILFEEEEEEEE

kann man das nicht iwie kitten???

zu deinen fragen vom vorigen thread:

er hat viele vorteile!!!! andere männer haben andere sachen zum schlucken eh schon wissen wie ichs gemeint hab! aber diese sache halt ich einfach nicht mehr aus.

an der beziehung liegt mir noch so viel, dass ich eben im moment versuche eine lösung zu finden. das kann aber nicht einseitig sein, indem ich das fresse!

bin um tipps sehr dankbar!


@superform
hallo nochmals die beziehung ist seit gestern aus und du hast mir bei deiner letzten antwort die richtigen fragen gestellt.
ich hab einen zweiten beitrag eröffnet und viele antworten geschrieben, vorallem die letzte heute mit dem mimikry verhalten in der psychologie beschreibt alles sehr gut.

falls es dich interessiert kannst du gerne nachlesen, hier die headline zum beitrag:

Hilfeeeee!!! mein freund ahmt mich 1:1 nach????!! wer kennt das??

udn wenn du in google" mimikry psychologie" eingibst, liest du genau das was ich die letzten 3 monate erlebt habe.

natürlich nur wenns dich interessiert

danke nochmals für deine nette anteilnahme!!

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 22:13

Das ist ja weird !
krass... ich weiß auch nicht!
Also, mein Mitgefühl jedenfalls und ich halte beiden Daumen hoch!!

Ich kann mir schon vorstellen, wie komisch das sein muss.. unglaublich!

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 22:22
In Antwort auf

Das ist ja weird !
krass... ich weiß auch nicht!
Also, mein Mitgefühl jedenfalls und ich halte beiden Daumen hoch!!

Ich kann mir schon vorstellen, wie komisch das sein muss.. unglaublich!

@bondgirl777
danke für verständnis! ja das war ziemlich wirred!!

aber nachdem ich mich gestern unter "mimikry psychologie" durchgelesen hab, habe ich mehr einsicht drin. es gibt wirklich einige deren psyche so schwach ist, dass sie jem starken kopieren um sozialen anschluss zu finden oder seine eigene psyche zu stärken

pfff mir war das nach 3 monaten vergebene liebesmüh zu heavy... ich wüßte echt nicht, sollte er nochmals anklopfen (was ich eh nicht glaub, denn er gibts nicht zu und hats auch nicht gecheckt, und ihm waren dann meine auszucker zu viel), wie ich dann reagieren soll???! ich vermisse halt die zeit wo das noch nicht so dominant war bzw ich nicht darauf geachtet hab

naaja.........

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers