Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund kommt aus Togo

Mein Freund kommt aus Togo

25. Juni 2010 um 23:58

Ich habe viele Beiträge gelesen um MEIN Thema zu finden- hab ich auch zum Teil.
Bevor ich mein Problem schildere möchte ich einige Forenmitglider bitten Milde walten zu lassen. Ich weiss jetzt kommt das alte Thema und so manches ( Vor)urteil ist wohl auch berechtigt.
Also ich bin mit meinem (Ex)freund seit über 2 Jahren zusammen, dass er Kinder hat erzählte er mir von Anfang an- die Mutter der Kinder hätte ihn verlassen, sagte er. Nun hat sich herausgestellt dass er regen Kontakt zur Mutter hat und diese ihn schon mehrfach in Deutschland besucht hatte(Vergangenheit bzw. letztes Mal als wir 3 Monate zusammen waren) . Da wir eine gemeinsame Zukunft geplant hatten- wir wohnen nicht zusammen- er hat nur eine Duldung aber eine Arbeitserlaubnis- wir wollten heiraten, ist jetzt alles in Frage gestellt denn: 1. er hat mich belogen, 2. ich habe die Befürchtung dass er mich nur für die Aufenthaltserlaubnis heiraten will denn ich kann mir nicht vorstellen dass ein afrikanischer Mann die Mutter seiner 5!!! Kinder verlässt mit der er über 20 Jahre zusammen ist auch wenn sie seit 7 Jahren kaum Zeit miteinander verbracht haben. ICH WILL KEINE POLYGAMIE!!! Er sagt er liebt mich und als Christ wäre für ihn eine Heirat verbindlich bzw, er will nur eine Frau, außerdem habe die Mutter seiner Kinder ihm per sms versichert dass sie ihn an mich frei gibt(dafür weint sie aber ständig= Aussage der Kinder). Seit 2 Wochen habe ich Schluss gemacht- vermisse ihn aber furchtbar. Er melde sich oft ist ganz lieb und will mich nich verlieren. Ich weiss nicht was ich machen soll und wie ich merke ob er es ernst meint oder ob er mich verarscht. Vielleicht ist Jemand im Forum der ähnliches erlebt hat.

Mehr lesen

26. Juni 2010 um 0:14

Verdammte Scheiße
so kurz vorm Ziel kommt die Alte zu sich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 2:13


wenn die Ehe für ihn verbindlich ist wie kann er dann seine Frau so einfach für dich verlassen? Oder behauptet er als guter Christ ernsthaft trotz 5 kinder nich mit ihr verheiratet zu sein???
Glaubst du das du damit klarkommst eine familie zu zerstören? Willst du wirklich auf sowas deine Zukunft aufbauen?
Er hat dich belogen und betrogen, reicht das nicht? Warum ist es dir wichtig zu wissen ob er dich ausnutzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 10:31

LASS ES SEIN
wenn er seine frau und seine 5 kinder verlässt, dann kann der mann nicht gut sein.
aber eher denke ich das es vielleicht doch um den aufenthalt geht. den warum sollte den seine frau ihn hier besuchen. ist sehr komisch die ganze geschichte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 11:35

Zusätzliche Info
seine Kinder sind zum Teil schon erwachsen(21,20,17,11 & 9)
die beiden größeren studieren in Belgien & Frankreich- wir sind beide Mitte Vierzig- er hat von mir nie Geld oder sonstiges gefordert oder erhalten- er kam hierher als politischer Flüchtling und ist schwer Herzkrank- er muss regelmäßig in eine Herzklinik zur Kontrolle- seit wir uns kennen sagte er mir das er hofft wegen seiner Erkrankung ein Bleiberecht zu erhalten und nach diesem Erhalt wollte er mich heiraten weil er nicht wollte dass meine Familie und ich denken er will nur für die Papiere heiraten. Angeblich hat die Familie der Frau in Togo (trotz 3 Versuchen seinerseits) nie einer Heirat zugestimmt weil sie aus einer reichen Familie kommt(ihre Einreise ist mit Geschäftsvisum über Bruder möglich) und seine Familie nur Bauern sind.
Jetzt wo ich Schluss gemacht habe sagt er immer wieder er will mich nicht gehen lassen weil er mich liebt und mit mirleben will. Aber ich habe starke Gewissensbisse denn wenn ich gewußt hätte dass seine Frau (die wohl auch zum Teil in Südafrika bei ihrem Bruder lebt) noch an ihm hängt hätte ich diese Beziehung NIE angefangen. Ausserdem sagte er dass SIE in Afrika wohl auch nicht alleine sei(aber wer weiß das schon??). Aber jetzt wo 2,5 Jahre vergangen sind bin ich emotional stark verbunden mit Ihm, da ist es nicht einfach die Ratio einzuschalten. Deshalb schreibe ich ja auch in diesem Forum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 16:54

Genau Patty,
der kann gar nicht herzkrank sein, weil er absolut eiskalt und herzlos ist. Aber was solls wenn herzkrank auf blöd trifft, dann gewinnt eben herzkrank

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2010 um 17:03

Nein besonders hier
wird verharmlost und stark untertrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2010 um 0:31

Also....
ich würde an deiner Stelle einfach beides erst mal gut abwegen lass dich von den negativ Vorurteilen und von den liebes Gefühlen nicht zu sehr auf eine bestimmte Seite ziehen.

Es könnte einerseits so sein das er wirklich so "westlich" denkt und beschlossen hat das er trotz der Beziehung zu dir noch guten Kontakt zu seiner Frau zu halten der Kinder wegen, ganz ohne Hintergedanken. Denn wenn er jetzt ein deutscher wäre dann würdest du dir ja auch nichts dabei denken und dir selbst sagen: "Als guter Vater muss er ja Kontakt zu seinen Kindern und somit auch zu seiner Ex haben."

Das könnte auch der Grund sein warum er dir nicht gesagt hat, weil er evtl. schon geahnt hat dass du dann mit solchen Vorurteilen und Zweifeln aufläufst. und er dich nicht verlieren wollte.

Die andere Seite ist, natürlich könnte er auch wirklich mit dem Gedanken spielen sich einfach eine weisse Frau zu nehmen um einen Aufenthalt zu bekommen.
Und dann später seine Frau und die Kinder nachzuholen oder dort gut zu versorgen. Das muss nicht gleich heissen dass er dich nicht mag oder liebt. Denn Afrikanner sind durchaus fähig 2 Frauen auf ganz unterschiedliche weise gleich stark zu lieben. Meistens scheitert es daran das die Frauen dies nicht nachvollziehen oder verstehen können. Und sich benutz fühlen ohne das Er dies wirklich sieht bzw. versteht.

Also empfehle ich dir mit Ihm ein offenes Gespräch zu suchen. Nenne ihm dein Ängste und Zweifel nicht nur erkläre sie ihm auch und bedenke das Ihr unterschiedlicher Kultur seid. Sage Ihm ganz klar das, wenn überhaupt, du Ihn für dich ganz alleine willst, aber kein Problem hast seine Ex zu respektieren (nur als Ex) und evtl. auch zu unterstützen, das öffnet dir viele Türen und evtl. auch mehr einblick in die verhältnisse. Desto mehr du Ihn mit Vorwürfen und Unverständniss überhäufst desto mehr bestätigst du evt. seine Vorstellung das du als weisse Frau nie eine richtige Ehefrau sein kannst und auch keine Partnerin denn auch die haben Vorurteile . dann könnte er sich evtl. dazu hinreisen lassen sich nicht schlecht dabei zu fühlen dich auszunützen. Sag ihm also klar dass du gerne mit Ihm zusammen sein willst und Ihm vertrauen möchtest aber falls er dich wirklich nur wegen papieren heiraten wollen würde dann solle er es dir bitte sagen dann wärst du zwar an einer Beziehung nicht mehr interessier aber dennoch bereit Ihm mit einer Ehe zu helfen (das musst du ja nicht wirklich meinen aber warte seine Reaktion ab)!!!! nur verletzt werden möchtest du nicht also bitte Ihn um ehrlichkeit. dann warte seine Reaktion ab, glaub mir diese Worte bewirken oft wunder und haben schon so manche Warheit ans Licht gebracht.

ich wünsche dir Viel Glück und die richtige entscheidung eine Rückmeldung wäre toll.
Alles Gute FatiSe

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 18:47


genau so wird es sein! das liegt quasi auf der hand....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 14:44


aslo entschuldige, aber wie doof kann man eigentlich sein?! ihr rennt mit offenen armen in euer verderben und wenn ihr dann auf die schnauze gefallen seid, dann ist es euch keine lehre, nein, dann rennt ihr gleich wieder los! auf ein neues!

und wenn ihr sogar noch gesagt kriegt, dass da noch ne frau ist, der ebenfalls das blaue vom himmel gelogen wird, dann hilft das auch nicht, euch die augen zu öffenen!

also ehrlich, ich bin sprachlos!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 10:30

Natürlich
du redest dir hier alles schön! ich finds tragisch!
meine güte, der erzählt seiner frau zuhause genauso liebevoll das blaue vom himmel wie dir! und der zweiten und dritten geliebten wohl genauso.

aber ist ja deine sache, wenn du dich so ausnehmen lassen willst (emotional). ich hoffe bloss, es wird dann nicht zum problem des steuerzahlers, wenn er dann zum schluss ne ganze sippe durchfüttern muss...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 11:05


"mir tut es auch sehr leid für seine frau, aber er liebt sie nicht und würde eh nicht bei ihr bleiben, egal ob es mich gibt oder nicht...."

aber du unterstütz ihn noch in dieser miesen tour! ich finds eine schande! es ist eine scheinehe und du findest das ok! unmöglich! der hat in togo bestimmt noch mindestens eine frau mit einigen kindern DIESE sippe meine ich.

die frau, die ihn geheiratet hat, ist wirklich schon doof genug, aber du toppst sogar das noch! wie kann man nur so ein verhalten schön reden und - nein, nicht genug - auch noch mit unterstützen........ sprachlos, wirklich....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 12:20


die wahrheit ist halt manchmal nicht angenehm. dem muss man aber auch ins gesicht sehen können, meinst du nicht? oder darf man dich nur mit samthandschuhen anfassen? ich sag halt wies ist, ein blatt vor den mund zu nehmen war noch nie meine stärke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen